Profitec 300 - kein Damp/Warmwasser

Diskutiere Profitec 300 - kein Damp/Warmwasser im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo zusammen, ich bin glücklicher Besitzer einer Profitec 300. Leider funktioniert der Wasserdampf bzw Heisswasser nicht mehr. Die Druckanzeige...

  1. mwesox

    mwesox Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin glücklicher Besitzer einer Profitec 300. Leider funktioniert der Wasserdampf bzw Heisswasser nicht mehr.
    Die Druckanzeige ist auch auf 0 - es scheint als ob es garnicht aktiv ist.
    Der Kaffeekessel funktioniert tadellos.

    Hat jemand ein Tipp für mich, was kaputt sein könnte bzw. was ich als Laie prüfen oder machen könnte?
     
  2. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    2.624
    Zwei, drei Sachen ad-hoc:
    - den Dampfkessel auch mit eingeschaltet (vielleicht ja mal beim putzen mit ausgeschaltet und dann vergessen)?
    - beide Ventile zu?
    - Kessel ist/wird gefüllt?
    (evtl. mal bei kalter und ausgeschalteter Maschine beide Ventile öffnen, Behälter unter Heißwasserauslass und kräftig in die Dampflanze pusten bis Wasser rauskommt, anschliessend Ventile zu und Hauptschalter ein, dann sollte die Pumpe den Kessel wieder füllen, Wasser im Tank natürlich vorausgesetzt)
     
    mwesox gefällt das.
  3. mwesox

    mwesox Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort.

    ja, Kessel war an
    ja, beide Ventile zu.
    Habe mal reingepustet, danke für den Trick, und der Damp Kessel wurde wieder gefüllt. Aber leider baut er noch immer kein Druck auf bzw heizt.

    Was noch komisch war, gestern ist es aufeinmal wieder angesprungen und hat funktioniert. Heute aber wieder ohne Funktion :(
     
  4. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    2.624
    Ok, klingt evtl. nach Elektrik,aber da kenne Ich mich nicht aus und kann da keine wirklichen Tipps geben (ausser Stecker ziehen, das Deckblech abschrauben und nur mal kucken, nichts anfassen)
    Eher empfehlen mal mit Jemanden mit mehr Sachverstand drüber zu schauen/schauen lassen (Werkstatt oder Jemand anderes mit entsprechenden Kenntnissen).
    Spontan fallen Mir als mögliche Such Stellen die Stecker/Kabel an Heizung und Schalter, Heizungsanschlüsse (bzw. Heizung selbst), die Thermostate, Pressostat und die Gicar Box ansich ein.
     
    mwesox gefällt das.
  5. mwesox

    mwesox Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kurios... habe nun etwas beim Anlegethermostat rumgedrückt, dann ist es wieder angegangen o_O... schauen wir mal, ob es dann morgen noch funktioniert.
     
  6. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    2.624
    Äh, ok, solange Du weißt was Du da tust.
    Ansonsten besser Finger Weg von an Strom angeschlossener Maschine. :confused::oops:
     
  7. mwesox

    mwesox Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Keine Sorge ganz so ohne Plan bin ich nicht... :D:D
     
  8. #8 Senftl, 04.09.2021
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2021
    Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    2.171
    Zustimmungen:
    2.624
    Wollts Sicherheitshalber nur nochmal erwähnt haben (Ed: kennen uns ja bisher nicht und weis demzufolge nicht ob Du in dem Bereich Erfahrung/Kenntnisse hast). :oops::)
    Von einem angebrutzelten (Heim/Hobby) Barista hat ja keiner was.
     
    mwesox gefällt das.
  9. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.418
    Zustimmungen:
    9.551
    Der Dampfkessel wird über einen Prestostaten geschaltet. Die beiden anliegenden Thermostate sind nur zum Überhitzungsschutz. Kann es sein, das einer der beiden ausgelöst hat, und du ihn nun zurückgesetzt hast? Oder das eine der Steckverbindungen einen Wackler hat?
     
  10. mwesox

    mwesox Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Danke, genau das war das Problem. Einer der Thermostate hat ausgelöst. :eek:Nun gilt herauszufinden warum das passiert und ob es sich wiederholt.
     
  11. #11 olivhanson, 30.04.2022
    olivhanson

    olivhanson Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    9
    Moin mwesox, woran lag es bei dir? Hast du es herausgefunden? Hab das gleiche Problem… Viele Grüße
     
  12. #12 icy_wiener, 31.10.2022
    icy_wiener

    icy_wiener Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Hallo! Ich habe nun exakt das gleiche Problem. Wie habt ihr das bei euch gelöst?
     
  13. #13 olivhanson, 31.10.2022
    olivhanson

    olivhanson Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    9
    Ahoi, leider gar nicht. Ich lebe zur Zeit ohne. Habe gerade keine Zeit mich da reinzuknien, von den Vorrednern kam keine Antwort. Mein Vater kommt demnächst, er kennt sich sehr gut aus mit Elektrik und misst die ganze Maschine mal durch. Wenn er was findet poste ich, wenn nicht schicke ich die Maschine ein und lasse reparieren... Wenn Du eine Lösung findest, gerne her damit!
     
  14. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.418
    Zustimmungen:
    9.551
    Der Dampfkessel hat oben drauf 2 Sicherheitsthermostate.

    _20221031_134855.JPG

    Zwischen deren Anschlüssen ist ein Kunstoffpin. Wenn ein Thermostat ausgelöst hat kann man ihn durch Runterdrücken des Pins zurücksetzen. VORSICHT: Vorher unbedingt den Netzstecker ziehen!

    _20221031_134959.JPG

    Wenn die Thermostate danach wieder ansprechen liegt was im Argen (z. B. Presostat, Gicar Box) und die Maschine sollte fachmännisch geprüft werden.
     
    Gandalph gefällt das.
  15. #15 olivhanson, 01.11.2022
    olivhanson

    olivhanson Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    9
    Vielen Dank für die Rückmeldung und vor Allem die Bilder!! hat leider bei mir nichts geändert... geht dann wohl in die Reparatur.
    Viele Grüße
     
  16. #16 icy_wiener, 03.11.2022
    icy_wiener

    icy_wiener Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2020
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Auch von mir vielen herzlichen Dank. Leider auch bei meiner Maschine keine Besserung, die beiden Thermostate hatten nicht ausgelöst. Bringe die Maschine jetzt auch zur Reparatur und berichte hier, wie das Problem gelöst werden konnte.
     
  17. #17 olivhanson, 13.11.2022
    olivhanson

    olivhanson Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    9
    Am Wochenende haben wir die Maschine durchgemessen und die Kontakte soweit mit Kontaktmittel eingesprüht. Ein Wackelkontakt konnte nicht gefunden werden. Der Dampfkessel hatte sich sogar spontan wieder eingeschaltet, ein Unterschied bei den Messungen konnte aber auch nicht gefunden werden. Daraufhin hat der Dampfkessel auch seine Arbeit wieder aufgenommen. Nach dem entleeren des Kessels über den Heisswasserbezug hat er sogar wieder aufgeheizt, was vorher nicht der Fall war. Sobald der Druck vollständig aufgebaut war hatte die Maschine eine Zeit lang den Druck wieder aufgebaut - so wie es sein sollte - und nach ein paar mal ist der Druck kontinuierlich abgefallen, die Heizung ist nicht wieder angesprungen. Ich hatte zum Testen einen Schluck Heisswasser gezapft, dann die Heizung ist wieder angesprungen, der Druck wurde wieder aufgebaut. Nachdem die Maschine über Nacht ausgeschaltet war ging wieder nichts mehr. Jetzt ist sie auf dem Weg zum freundlichen Dealer meines Vertrauens... Mal sehen was er findet.
     
  18. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.418
    Zustimmungen:
    9.551
    Oh wie schade, viel Glück!
     
  19. Vpower

    Vpower Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2022
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    22
    Da ich ganz kurz davor bin mir die Pro300 zu bestellen bin ich über euren Thread gestolpert.

    Habt ihr eure Maschinen eingeschickt?
    Wurde die Problematik durch den Service behoben? Und hab es eine Erklärung dazu?

    Wie lange seid ihr im Besitz der Maschine bis dieses Problem aufgetaucht ist?

    Danke für eure Antwort.
     
  20. #20 olivhanson, 28.01.2023
    olivhanson

    olivhanson Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2017
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    9
    Ahoi zusammen,
    gestern habe ich meine Maschinen nun zurück bekommen, sie war bei meinem Händler in Reparatur. Ich war mit meinem Latein am Ende. Getauscht wurde die cigar box, gecheckt in diesem Zuge auch der Kessel und dabei ein paar Dichtungen getauscht. Läuft alles einwandfrei und so wie es soll.

    Ich habe die Maschine nun seit 2014 und es ist das erste mal das sie in Reparatur musste, das Heizelement aus dem Kessel habe ich selbst vor ca einem Jahr getauscht (hierzu gibt es auch einen Thread irgendwo). Die Maschine ist immer noch in einem super Zustand, ich bin auch nach wie vor sehr damit zufrieden und für meine Bedürfnisse in meinem Haushalt ist sie wirklich top.
     
    Vpower und FRAC42 gefällt das.
Thema:

Profitec 300 - kein Damp/Warmwasser

Die Seite wird geladen...

Profitec 300 - kein Damp/Warmwasser - Ähnliche Themen

  1. Profitec 300 - Dampfkessel baut keinen Druck mehr auf

    Profitec 300 - Dampfkessel baut keinen Druck mehr auf: Hallo, ich habe eine Profitec 300. Als ich aus meinem Urlaub kam, trat plötzlich folgendes Problem auf: Der Dampfkessel wird zwar noch heiß, aber...
  2. Profitec Pro 300 - Kein Dampfdruck

    Profitec Pro 300 - Kein Dampfdruck: Hi zusammen, mein erstes Thema und gleich kein schönes. Seit heute Morgen heißt meine Maschine zwar auf, aber der Dampfdruck ist sehr schwach....
  3. Profitec Pro 400 - kein Milchschaum

    Profitec Pro 400 - kein Milchschaum: Hallo Forum! Vielleicht könnt ihr uns weiterhin. Unsere knapp 2 Monate alte Profitec Pro 400 macht keinen Milchschaum mehr. Der Dampf kommt mit...
  4. Kein balancierter Espresso mit Profitec 700 – Rotationspumpe als Problem?

    Kein balancierter Espresso mit Profitec 700 – Rotationspumpe als Problem?: Ich habe seit 2 Wochen die Profitec 700 und bin von der Ascaso Steel Duo PID gewechselt. Nun bin ich am Verzweifeln, da ich keinen wirklich...
  5. Profitec Pro 600 - Kein Wasser bei Brühvorgang

    Profitec Pro 600 - Kein Wasser bei Brühvorgang: Hallo liebe Kaffee-Gemeinde, ich lese hier schon lange mit und habe viel von euch gelernt. Also zunächst einmal danke dafür! Leider gibt es...