Profitec Pro 300 erweitertes Menü / PID-Parameter / Offset

Diskutiere Profitec Pro 300 erweitertes Menü / PID-Parameter / Offset im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich bin gerade nach etwas Recherche auf die Info gestoßen, wie man bei der Pro 700 in das erweiterte Menü hineinkommt und habe...

  1. snippy

    snippy Mitglied

    Dabei seit:
    24.07.2020
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    18
    Hallo zusammen,

    ich bin gerade nach etwas Recherche auf die Info gestoßen, wie man bei der Pro 700 in das erweiterte Menü hineinkommt und habe festgestellt, dass dies auch bei der Pro 300 wunderbar funktioniert und wollte es daher mit euch teilen, falls nicht eh schon bekannt:

    1. Maschine aus schalten
    2. + und - auf PID-Einheit drücken und halten
    3. Maschine einschalten und weiterhin gedrückt halten
    4. F01 erscheint

    Verfügbare Menüpunkte (Einstellung in Rot sind nur hier verfügbar und nicht im normalen Menü):
    • F.01: Temperatur-Anzeige Grad Celsius / Fahrenheit (Heißt zwar anders, scheint aber die gleiche Einstellung wie im normalen Menü zu sein)
    • FIL.: ? (Vermutung: Leistungseinstellung? Fil -> Französisch für Kabel/Leitung) Auswahlmöglichkeiten: 0/1
    • ECo: Aktivierungszeit des Eco-Modus [min]
    • CLn: Anzahl der Bezüge, bis Hinweis auf Reinigung erscheint
    • P.: Regelkreis Brühtemperatur Proportionalanteil
    • I.: Regelkreis Brühtemperatur Integralanteil
    • d.: Regelkreis Brühtemperatur Differenzialanteil
    • b.: Regelkreis Brühtemperatur ? (Vermutung: eventuell Offset des P-Anteils oder ein Boost-Parameter ?!)
    • t1: Brüh-Solltemperatur
    • E1: Offset Temperatur Brühboiler zu Brühtemperatur
    Standardwerte Version 1.05:
    • FIL.: 0
    • P.: 1,5
    • I.: 0,01
    • d.: 11
    • b.: 40
    • E1: 12

    Ich würde mich über Infos über die Bedeutung der anderen Einstellungen freuen, falls jemand Wissen oder auch Vermutungen hat.
    Außerdem wäre die Info, ob in anderen Software-Versionen dieses Menü verfügbar ist, oder andere Punkte und Standard-Werte beinhaltet, sicherlich auch für den einen oder anderen Nutzer von Interesse.
     
    FRAC42, ST-Starter, fanthomas und einer weiteren Person gefällt das.
  2. #2 Gus Goose, 04.01.2023
    Gus Goose

    Gus Goose Gast

    Das funktioniert bei meiner neuen GO auch, vielen Dank. Hätte ich auch selbst drauf kommen können. Bei den PIDs die ich kannte war das exakt auch diese Methode.
    Zu den einzelnen Punkten und deren Bedeutung kann ich (noch) nichts sagen, aber jetzt weiß ich das es geht. Ob ich da jemals etwas zu schreiben kann weiß ich eh nicht. Ich halte es mit never change a running system. Es hätte mich nur gewundert, wenn es diese Möglichkeit nicht gegeben hätte.
     
  3. #3 Andre.T, 04.01.2023
    Andre.T

    Andre.T Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2022
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    33
    Bei der Letit Elizabeth steht der Parameter b für Bereich. Default = 30
    Das ist der Bereich um die Solltemperatur herum in der der Regler arbeitet.
    Außerhalb des Bereiches wird nur 100% ein oder ausgeschaltet.

    Fil könnte auch für das initiale Füllen der Boiler stehen, ist aber reine Vermutung...
     
    FRAC42 gefällt das.
  4. GHU

    GHU Mitglied

    Dabei seit:
    09.01.2008
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    85
    Ich habe zwar einen anderen DB, aber kenne auch dort dieses Menü.

    Zur eigentlichen Regelungstechnik gibt es viel Literatur, auch im KaffeeWiki, also P, I, D.

    E1, also Offset, liegt im Bereich der Werte, die zu erwarten sind.

    Du kannst zwar etwas ändern, aber die Auswirkungen sollten nur gering sein. Man muss auch immer etwas Zeit einplanen, bis eine Änderung wirksam wird.
    Ist aber kein MUSS hier selbst was zu ändern, damit die Maschine gut läuft.
    Aufpassen sollte man, wenn man den PID nicht richtig öffnet, ob er sich dabei auf Default Werte gestellt hat, die sind teilweise sehr abweichend, jedenfalls bei mir.

    Kessel füllen, ausschalten usw. ist Modelabhängig, das stellt man wie gewünscht ein und gut ist es.
     
  5. #5 nikonos1, 24.01.2023
    nikonos1

    nikonos1 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    2
    Meine PRO 300 von 12.2017 und Version 1.01 hat die Einstellungen Eco und CLn überhaupt nicht. Kam wohl erst viel später?
    Interessieren würde mich ob man mein 2017er Gerät mit aktuell P300 verbautem PID upgraden kann.
     
  6. xytos

    xytos Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Halllo,
    sind die Standardwerte von von der Pro 300 mit Version 1.07 andere?
    Ich hab hier das Problem, dass die Anzeige für die Brühtemperatur nach dem Brühvorgang über 100 Grad Celsius anzeigt.
     
  7. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.455
    Zustimmungen:
    9.639
    Was zeigt sie denn bei gut ausgekühlter Maschine sofort nach dem Anschalten für eine Temperatur an?
     
  8. #8 xytos, 20.02.2024
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2024
    xytos

    xytos Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Die Temperatur ist bei 30 Grad, aber die Maschine war noch bis vor ner Stunde an.
    Ich schau morgen früh mal.
    Ich hab das PID mit dem fast heat up selbst eingebaut (Thermostate hab ich auch gewechselt) und die Werte nicht verändert.
    Und die unterscheiden sich deutlich von den oben stehenden Werten von der Version 1.05:
    • P.: 1,1
    • I.: 0,03
    • d.: 9
    • b.: 36
    • E1: 14
    sorry hab die Werte oben falsch kopiert. Jetzt sind es die Werte die ich bei der Version 1.07 hab.
     
  9. #9 Kaffeeolee, 20.02.2024
    Kaffeeolee

    Kaffeeolee Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    19
    Es wurden auch andere Parameter geändert, sodass die Maschine nach einem Bezug kurz überhitzt, um schneller für den nächsten Bezug bereit zu sein. Hatte mich anfangs auch etwas irritiert...
    Mein Offset ist werksseitig auf 14 Grad eingestellt. Mit der Software 1.05 lag das Offset noch bei 12 Grad.
     
  10. xytos

    xytos Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Welche Temperatur zeigt deine Maschine nach dem Bezug an?
     
  11. #11 Kaffeeolee, 20.02.2024
    Kaffeeolee

    Kaffeeolee Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2022
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    19
    Sie geht auf bis zu 101 Grad hoch.
    Es kommt aber darauf an wie lange der Bezug dauert. Dauert er über 30 sekunden zeigt er kurz nach dem Shottimer, wenn er auf die Temperatur springt, schon 97/98 Grad an und geht weiter hoch. Dauert der Bezug jedoch lediglich etwa 25 Sekunden, zeigt er nach dem Bezug zunächst die eingestellte Temperatur an, welche dann aber ebenfalls auf etwa 100 Grad ansteigt..
     
  12. xytos

    xytos Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also. Meine Maschine zeigt beim anschalten 13 grad an. Das Wasser im Tank hat 25 grad.
    Wenn der Offset bei der 13 eingestellt ist, stimmt das ja ungefähr.
    Aber wenn das stimmt, dann hat der Boiler ja nicht nur 100 grad sondern sogar 113.
    Mich wundert es deshalb weil mir das mit der alten Version nicht aufgefallen ist.
    Warum ist das so?
     
  13. FRAC42

    FRAC42 Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2019
    Beiträge:
    7.455
    Zustimmungen:
    9.639
    Das klingt nach den mir geläufigen 12 Grad Offset, um welche die angezeigte Temperatur gegenüber der Kesseltemperatur verringert wird, weil die Temperatur im Sieb um diesen Wert niedriger ist als die im Kessel.

    Ein kurzes Überschingen nach dem Bezug ist normal und vielleicht sogar gewollt, damit das frisch Wasser schnell auf Temperatur kommt. Das sollte sich jedoch nach wenigen Sekunden legen.
     
  14. Bacboy

    Bacboy Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2018
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    42
    schau Dir mal folgendes Video an, da geht der Welter in den Kommentaren auch auf Deine Frage ein.

    kurz vorab - Die Werte wurden seitens ECM/Profitec verändert, damit sie schneller wieder betriebsbereit ist.

     
  15. xytos

    xytos Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Scheint also alles zu passen bei meiner Maschine.
    Danke für eure Antworten!
     
  16. RaPa

    RaPa Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    48
    Gerade die Maschine angemacht, die zeigt 5 Grad an. Ich habe schon mal glaube ich auch 2 Grad gesehen, auch wenn ich bis jetzt nicht so darauf geachtet habe. Komisch oder?
     
  17. #17 Gandalph, 22.02.2024
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.070
    Zustimmungen:
    16.695
    - ziehe die Anzeige beim Einschalten der kalten Maschine von der Raumtemperatur ab, dann müsstest du als Ergebnis das eingestellte offset erhalten.

    lg ...
     
    RaPa und FRAC42 gefällt das.
  18. RaPa

    RaPa Mitglied

    Dabei seit:
    30.12.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    48
    In der Küche ist die Heizung meistens aus, scheint aber dort ziemlich kalt zu sein :confused:
    Zum Verständnis: 17 Grad Raumtemperatur, Maschine zeigt beim Einschalten 5 Grad an, bedeutet Offset = 12 Grad
     
    FRAC42 und Gandalph gefällt das.
  19. #19 Gandalph, 22.02.2024
    Gandalph

    Gandalph Mitglied

    Dabei seit:
    30.01.2013
    Beiträge:
    16.070
    Zustimmungen:
    16.695
    - ja, und zur Überprüfung müsstest du das im erweitertem PID-menue als Wert für E1 auch finden können.

    lg ...
     
    FRAC42 und RaPa gefällt das.
Thema:

Profitec Pro 300 erweitertes Menü / PID-Parameter / Offset

Die Seite wird geladen...

Profitec Pro 300 erweitertes Menü / PID-Parameter / Offset - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Verkaufe Profitec Go Pro 100 rot neuwertig

    Verkaufe Profitec Go Pro 100 rot neuwertig: Maschine ist aus 12/23,fast heat-up,gekauft bei Moba in MUC,Erstbesitzer,Rechnung Kartonage und alles Originalzuberhör vorhanden,Standort MUC....
  2. [Suche] Profitec Pro 800 (bestenfalls V2)

    Profitec Pro 800 (bestenfalls V2): Hi, hat jemand zufällig aktuell zu einem guten Kurs eine Profitec Pro 800 V2 oder eine V1 im Idealfall mit Kipphebelventilen und Holzgriffen...
  3. [Verkaufe] Verkaufe Profitec 300 2 Tassen Siebträger

    Verkaufe Profitec 300 2 Tassen Siebträger: Verkaufe Profitec 300 2 Tassen Siebträger mit 1 Tassensieb. Sehr guter Zustand. Passt auf E61 Brühgruppen. Festpreis 25 € inklusive Versand !...
  4. Profitec Go Dampfdüse und Duschsieb FRAGE/Hilfe

    Profitec Go Dampfdüse und Duschsieb FRAGE/Hilfe: Hallo , nun habe ich ( nach langem hin und her ) mir eine Profitec Go zugelegt . Soweit funktioniert diese nun auch . Natürlich Maschine neu -...
  5. Profitec 400 Kipphebel?

    Profitec 400 Kipphebel?: Hallo, ich frage mich, ob man die Drehgriffe für Dampf und Heißwasser der Profitec pro 400 auf Kipphebel umbauen kann. Eigentlich müsste das doch...