Profitec Pro 500 Probleme PID

Diskutiere Profitec Pro 500 Probleme PID im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo. Ich habe ein Problem mit meiner Profitec Pro 500. Der Kessel heizt immer bis 100 Grad.... Egal welche Temperatur ich bei der PID...

  1. #1 Shaggie80, 22.08.2020
    Shaggie80

    Shaggie80 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo. Ich habe ein Problem mit meiner Profitec Pro 500. Der Kessel heizt immer bis 100 Grad.... Egal welche Temperatur ich bei der PID einstelle. Kann es sein, dass ich aus Versehen etwas bei den Service-Einstellungen verstellt habe?
     
  2. #2 Espressojung, 22.08.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    6.283
    Zustimmungen:
    3.493
    Siehe Bedienungsanleitung.
    Evtl. Reset (Stecker ziehen?)
     
  3. #3 Shaggie80, 22.08.2020
    Shaggie80

    Shaggie80 Mitglied

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Stecker ziehen leider ohne Ergebnis- geht die Maschine dann automatisch auf die Werkseinstellungen zurück? Bei der Bedienungsanleitung steht nur wie man die Temperatur ändert....aber gerade das macht die Maschine nicht!
     
  4. #4 Espressojung, 22.08.2020
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    6.283
    Zustimmungen:
    3.493
    Ich kenne die Maschine nicht im Detail, ruf doch mal bei ECM in Heidelberg an.
    Tel. 0623392550 und lass dich zu einem Techniker verbinden.
     
  5. #5 CoffeeHans, 26.12.2020
    CoffeeHans

    CoffeeHans Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mich würde mal interessieren, wie hoch ihr die Temperatur im PID einstellt?
    Nachdem die von den Kaffeemachern zerissen wurde bezüglich Konstanz der Temperatur, bin ich mir unsicher. Habe meine bei 122C° eingestellt, wie es auch in der Beschreibung steht. Im Geschäft wurde mir schon geraten die auf 125C° hochzustellen.

    Quelle:
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.470
    Zustimmungen:
    40.944
    Probier aus, wenn dir der Espresso besser schmeckt, ist ja schnell gemacht mit dem PID. Musst nur lange genug warten, bis sich die träge E61 auf der neuen Temperatur eingependelt hat. Drei Grad Differenz können schon mal möglich sein bei unterschiedlichen Röstungen.
     
  7. #7 CoffeeHans, 02.01.2021
    CoffeeHans

    CoffeeHans Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Meine Freundin klagt immer über zu kalten Cappuccinoaus meiner Profitec 500. Da sie lange gekellnert hat, vertraue ich mal auf ihr Urteil. Woran kann das liegen?
    Ich finde den Cappuccino von der Temperatur in Ordnung, da man ihn direkt aus der Tasse trinken kann, ohne das er abkühlen muss. Aber würde natürlich es auch gerne sehen, wenn sie ihren Cappuccino nicht immer nochmal in die Mirko stellen würde :/

    So gehe ich vor: Ich lasse 35 Minuten die Maschine mit den Siebträger warm aufen. Die dickwändigen Tassen fülle ich circa 5 Minuten mit kochenden Wasser auf, bevor ich den Bezug mache. Die Milch schäume ich in einen Edelstahlkännchen auf, bis ich das Kännchen in der bloßen Hand nicht mehr halten kann. Ich meine zwischen Bezug und Milch eingenießen können schon mal 2 Minuten vergehen, aber das sollte ja noch verkraftbar sein, oder?
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    32.470
    Zustimmungen:
    40.944
    Das wäre bei meinen unsensiblen Händen schon zu heiss.

    So lange? Aber ok, das dürfte für die Temperatur nicht so dramatisch sein.

    Könnte an der Milchmenge liegen. Je mehr ca. 60°C kühle Milch Du in ca. 85°C heissen Espresso gibst, umso kühler wird die Mischung. Meine Frau meinte Anfangs auch, ihr Milchkaffee sei zu kalt. Seit ich die Milchmenge reduziert habe, ist sie zufrieden.
     
    CoffeeHans gefällt das.
  9. #9 Kaspar Hauser, 03.01.2021
    Kaspar Hauser

    Kaspar Hauser Mitglied

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    4.488
    Zustimmungen:
    2.684
    Wahrscheinlich kennst sie genau deshalb WEIL sie lange gekellnert hat nicht die echte italienische Variante der italienischen Kaffeespezialitäten, sondern nur die mit viel zu hoch erhitzter Milch hergestellte deutsche Perversion davon.

    Also: Kompletter Reset, alles auf Null und nochmal von vorne richtig lernen.
     
    CoffeeHans und cbr-ps gefällt das.
  10. #10 Kantenhocker, 03.01.2021
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    1.852
    Zustimmungen:
    929
    Was sicher nichts mit 1° C mehr oder weniger der Espressopfütze zu tun hat.
    Jedenfalls stellt man die Temperatur nicht nach einem vermeintlch zu kalten Cappuccino ein.
     
  11. #11 CoffeeHans, 03.01.2021
    CoffeeHans

    CoffeeHans Mitglied

    Dabei seit:
    26.12.2020
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok, das ist ein guter Punkt. Danke! Habe ich als Laie wirklich nicht auf dem Schirm gehabt.

    Das Problem ist, dass ich mich noch nicht mal mit den deutschen Perversionen auskenne :D Sobald Barristakurse wieder stattfinden können, wollte ich einen machen, um tiefer in die Materie einzudringen und um mal einen anderen Input als YouTube-Videos und dieses Forum zu haben :)

    True :)
     
Thema:

Profitec Pro 500 Probleme PID

Die Seite wird geladen...

Profitec Pro 500 Probleme PID - Ähnliche Themen

  1. Profitec Go - Probleme Thread

    Profitec Go - Probleme Thread: Hallo zusammen, ich habe mal so einen Sammelthread für die Go erstellt, damit jeder, der Themen/Probleme/Fragen zu obiger ST Maschine hat, evtl....
  2. Probleme Profitec Pro 800

    Probleme Profitec Pro 800: Hallo zusammen! Nach einigen Monaten als stiller Leser hab ich mich nun doch angemeldet und bitte direkt um Hilfe. Zunächst will ich mich aber...
  3. Profitec Qualitätsprobleme: undicht, spröde Isolierung

    Profitec Qualitätsprobleme: undicht, spröde Isolierung: Also: die Maschine (700er) bei meinem Freund ist nicht mal drei Jahre alt und so sieht den Espresso-Boiler aus: beide Eckverbindungen sind...
  4. ECM Casa V vs Profitec Go 100 vs Gaggia Classic Pro bestes Preis Leistungsverhältnis?

    ECM Casa V vs Profitec Go 100 vs Gaggia Classic Pro bestes Preis Leistungsverhältnis?: Ich will endlich von den blöden nespresso Kapselmaschinen weg… alleine diese Fake Crema ist nichtmehr anschaulich. Mein Budget ist jetzt leider...
  5. Quickmill POP, Ascaso Dream PID, Profitec Go

    Quickmill POP, Ascaso Dream PID, Profitec Go: Hi, will mich verbessern. Suche eine junge gute Gebrauchte oder Neuware: derzeit favorisiert: Quickmill Cassiopeia 3004 oder Orione,...