Pumpen-Manometer ständig defekt

Diskutiere Pumpen-Manometer ständig defekt im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Chico alle zusammen, ich habe seit ca. 8 - 10 Jahren eine Bezzera Magica. Also eine Zweikreis-Maschine mit Vibrationspumpe. Die ersten Jahre lief...

  1. #1 Manometer, 07.04.2020
    Manometer

    Manometer Mitglied

    Dabei seit:
    07.04.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Chico alle zusammen,

    ich habe seit ca. 8 - 10 Jahren eine Bezzera Magica. Also eine Zweikreis-Maschine mit Vibrationspumpe. Die ersten Jahre lief alles Bestens. Ich hatte die Maschine auch regelmäßig warten lassen (so alle 2 Jahre). Vor etwa 2 Jahren stand dann auf einmal das Pumpen-Manometer unter Wasser. Wieder zur Fachwerkstatt. Das Teil wurde ausgetauscht, die Maschine komplett entkalkt, und zwar mit dem Hinweis, "sie wäre sehr, sehr verkalkt gewesen", was zweifellos am Härtegrad des Wassers liegt (Südbayern) liegt.

    Von Anfang an benutze ich deshalb schon Britta-gefiltertes Wasser und entkalke selber regelmäßig mit Durgol. Leider hielt das neue Manometer dann aber auch nur etwa 6 Monate. Da ich nicht gerne auf meinen morgendlichen Espresso verzichten mag, habe ich das Ersatzteil bestellt und mich selbst an die Reparatur herangewagt. Eigentlich würde ich jetzt gerne behaupten, ich kann das Teil blind aus- und wieder einbauen. Zwischenzeitlich 5! neue Manometer sprechen aber leider eine andere Sprache. Kann mir Jemand sagen, ob dieses Teil ein Schwachpunkt an der Maschine ist? Und wenn ja, was kann man tun, um dem vorzubeugen?

    Habe bereits alle Artikel hier in der Community zu diesem Thema gelesen (sonst wäre ich wahrscheinlich komplett aufgeschmissen gewesen). Auch die Problematik, das Manometer nicht zu fest anzuschrauben und die vibrierende Anzeigennadel, verursacht durch Feuchtigkeit im Kapillarrohr. Ich bin aber leider immer noch nicht auf eine vernünftige Lösung gestossen. Daher jetzt meine Frage an die Schwarmintelligenz.

    Schöne Grüße
     
  2. #2 Iskanda, 07.04.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    13.966
    Zustimmungen:
    13.362
    Da dürfte es keine Verbindung geben.

    Ist das mit dem Wasser immer noch so ?
     
  3. #3 S.Bresseau, 07.04.2020
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    20.183
    Zustimmungen:
    8.312
    Zeigt es nichts an oder zittert es? Bei letzterem würde ich eine Undichtigkeit am Mano Anschluß bzw des Kapillarrohr vermuten. Dadurch kann die Luft verdrängt werden und Wasser dringt ein.
     
Thema:

Pumpen-Manometer ständig defekt

Die Seite wird geladen...

Pumpen-Manometer ständig defekt - Ähnliche Themen

  1. Wie verhält sich ein Pumpen-Manometer richtig?

    Wie verhält sich ein Pumpen-Manometer richtig?: Hallo! Ich bin seit einiger Zeit beschäftigt, meine Rocket Cellini Evo 1 auf Vordermann zu bringen. Letzter Punkt ist nun das Manometer. Nachdem...
  2. Zeiger vom Pumpen-Manometer abgefallen

    Zeiger vom Pumpen-Manometer abgefallen: Moin Zusammen, nachdem bei meiner Macchiavalley Selection Classic beim Espresso-Bezug der Zeiger des rechten "POMPA" Manometers schon länger...
  3. Problem mit Pumpen-Manometer bei ECM Technika IV

    Problem mit Pumpen-Manometer bei ECM Technika IV: Hallo allerseits, meine Maschine zeigt ein seltsames Fehlverhalten: alles funktioniert soweit gut, kann Kaffee beziehen, Druck wird aufgebaut,...
  4. Pumpen-Manometer für Reneka Viva

    Pumpen-Manometer für Reneka Viva: Hallo Kaffeefreunde und Reneka-Fans, ich will meine Reneka Viva (Bj. 99), die nach Standard nur mit einem Manometer für den Kessel ausgestattet...
  5. ECM-Mechanika III - Pumpen-Manometer fibriert

    ECM-Mechanika III - Pumpen-Manometer fibriert: Hallo, ich besitze seit ca. 9 Monaten eine ECM Mechanika III. Die Maschine wurde durch meinen Lieferanten auf ca. 9,5 bar Pumpendruck...