QM 3004 Cassiopea ohne Dampf & Wasser

Diskutiere QM 3004 Cassiopea ohne Dampf & Wasser im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, die Maschine macht noch Espresso und sonst nix mehr. Die Pumpe läuft für Heisswasser und pulsiert für Dampf, es kommt aber nix aus dem...

Schlagworte:
  1. #1 landbub, 02.04.2024
    landbub

    landbub Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    die Maschine macht noch Espresso und sonst nix mehr. Die Pumpe läuft für Heisswasser und pulsiert für Dampf, es kommt aber nix aus dem Dampfröhrchen. Die Düse hab ich schon abgemacht, daran liegts nicht. Auffallend ist weiter, dass das Gehäuse deutlich wärmer wird als sonst. Man kann es kaum anfassen, wenn die Maschine für ca 1h an war.
    Mit entkalken war ich schlampig. Nachem die Maschine pro Tag nur 3x für ne halbe Stunde und jew max 3 Espressi angeschalten wurde, ging ich von 1x pro Jahr als ausreichend aus. Ja, ich weiss… ging halt über 10 Jahre gut.

    bevor ich jetzt anfange, sie zu zulegen: gibts eine sinnvolle Reihenfolge, wie man vorgeht? Kann vielleich schon jemand anhand der Beschreibung eine Prognose abgeben?

    vielen Dank schon mal!
     
  2. #2 basstian, 02.04.2024
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    1.535
    Von einer Richtung zur anderen. Also entweder von Tank Richtung Dampfdüse, oder eben umgekehrt. Da die Pumpe läuft und auch korrekt angesteuert wird und der Schlauch vermutlich korrekt im Tank hängt, würde ich den umgekehrten Weg gehen.

    Also von Düse nach innen.

    Kommt was raus, wenn die Düse ab ist?
    Wenn ja, dann ist die Düse dicht. Wenn nein, weiter.

    Kommt was am Anschluss der Dampflanze an.
    Wenn ja, dann ist die Dampflanze dicht. Wenn nein usw.
     
  3. #3 landbub, 02.04.2024
    landbub

    landbub Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Düse isses nicht. Kann man sogar durchgucken. Zum anderen muss ich das Teil erst mal,aufschrauben.
     
  4. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    2.138
    Ich würde behaupten das mit dem heißer als vorher ist Einbildung, es gibt nen Thermoschalter, der ist fürs Halten der Temperatur zuständig.
    Wenn der Kaputt geht, dann heizt nix mehr oder das Ding heizt genau einmal weiter hoch und dann haut die Thermosicherung rein. Die ist entweder eine Schmelzsicherung oder ein Rückstellbarer Thermoschalter. Sobald einmal ausgelöst heizt nix mehr


    Mit dem Wasser durch die Lanze musst du bitte mal weiter untersuchen.
    Wird denn Wasser gefördert und es kommt nur nicht bei der Lanze an, stattdessen läuft es durch einen von den Schläuchen wieder zurück in den Wassertank?
    Oder passiert außer Krach von der Pumpe nix? In dem Fall versuch mal die Pumpe anzuimpfen (Wasser mit Spritze in den Schlauch drücken oder nen großen Schluck Wasser in den Mund nehmen und per Mund reindrücken :D
     
  5. #5 landbub, 03.04.2024
    landbub

    landbub Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Gerade probiert: in den Ansaugschlauch lässt sich mit der Spritze kein Wasser pressen. Egal ob die Maschine aus oder an ist oder die Pumpe für Dampf läuft. Zum Deckel aufschrauben bin ich noch nicht gekommen.
     
  6. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    2.138
    Ne das Pressen bringt nur was, wenn die Maschine an ist und die Pumpe läuft.

    Wird denn Druck aufgebaut?
     
  7. #7 landbub, 03.04.2024
    landbub

    landbub Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Habs glaub ich gefunden… der Zulauf zum Magnetventil ist total verkalkt :-( 20240403_171017000_iOS.jpeg
     
  8. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    2.138
    wow, sowas hab ich auch noch nicht gesehen o_O

    Wie entkalkst du denn bitte wenn ich fragen darf?

    also mal davon abgesehen musst du hier erst mal mechanisch tätig werden oder die teile neu kaufen
     
  9. #9 landbub, 03.04.2024
    landbub

    landbub Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Tja, wie geschrieben: selten. Und wenn ich genau darüber nachdenke, hab ich den Dampf Teil meist vergessen. Habs jetzt mechanisch gereinigt und mit Essig-Konzentrat entkalkt. Schaut jetzt wieder sauber aus. Unter der Annahme, dass das Gerät nach der Montage wieder funktioniert - es gibt noch mehr zu tun. Sämtliche Plastik-Berührungschutze der Kabelschuhe liegen komplett zerbröselt um Gehäuse. Muss da erst mal saugen und dann schrumpfschläuche drauf machen - mit was ist es sinnvoll zu entkalken? Und wie? Tank durchlaufen lassen durch Sieb und Dampfdüse?
     
  10. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    2.138
    Bitte verbanne zukünftig Essig und Zitrone aus deiner Kaffeemaschine.

    Besorg dir bitte Amidosulfonsäure (gibts fürn 10er im Kilopaket zum selber anrühren) und stell 500ml Lösung mit 20g pro Liter her.

    Damit beide Kreise sauber entkalken:
    Ein paar Sekunden Kaffee und Heißwasser beziehen, dann Maschine aus
    5min warten
    nochmal von vorne
    so oft wiederholen bis der Tank leer ist
    Dann einen Tank Frischwasser durchspülen.
    Intervall künftig auf max. 6 Monate reduzieren.


    Bei so massiven Verkalkungen vielleicht die ganze Prozedur bald wiederholen bzw einfach direkt noch ein zweites und drittes Mal durchführen. Wenn im Rest der Maschine auch so ein massiver Aufbau ist, dann dauert das einfach sehr lange bis das alles weg ist


    Thema Kabelschuhe:
    Kabelschuhabdeckung wechseln ? (kaffee-netz.de)

    Die kann man auch im 50er Pack für kleines Geld bestellen, muss man keine 2€ für ein einziges ausegeben
     
    Caruso gefällt das.
  11. #11 landbub, 04.04.2024
    landbub

    landbub Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    Danke für den Tipp. Hab das jetzt wieder zusammengebaut, aber die Pumpe läuft nicht mehr an. Sie bekommt auch keine 230V, wenn ich einen der oberen beiden Kipphebel (Wasser / Dampf) schalte. Die andere Pumpe läuft ganz normal. Auf den Sensoren des Dampf-Thermoblocks (dem hinteren) liegen auch keine 230V mehr auf den Thermoschaltern an. Gibts da irgendwo eine Sicherung oder sowas?
     
  12. #12 basstian, 04.04.2024
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    1.359
    Zustimmungen:
    1.535
    irgendwo müsste ne Thermosicherung sein. Eventuell hat es die durchgehauen, weil kein Wasser in den Block gekommen ist.
     
  13. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    3.075
    Zustimmungen:
    2.138
    Einer der zwei Thermoschalter auf dem hinteren Block ist eine Thermosicherung, die müsste durch Drücken auf den Knopf in der Mitte wieder zurückstellbar sein.
    Oder du wusstest noch nicht, dass der Schalter hinten unten bei der Steckdose den Dampf-Teil an und aus schaltet :)
     
    relefant14 gefällt das.
  14. #14 landbub, 04.04.2024
    landbub

    landbub Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2011
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    2
    "Fehler" gefunden ... beim Aus- und Einstecken des Kaltgerätesteckers hinten habe ich wohl den Schalter für den Dampf-Teil umgeschaltet. Habe ich erst bemerkt, als ich unter Spannung alles nachgemessen habe und dabei sah, dass da nix ist mit Strom. Tja... muss mein Geld glücklicherweise nicht als Elektriker verdienen. Jetzt wird erst mal entkalkt.
     
    Caruso und relefant14 gefällt das.
Thema:

QM 3004 Cassiopea ohne Dampf & Wasser

Die Seite wird geladen...

QM 3004 Cassiopea ohne Dampf & Wasser - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] Quickmill Cassiopea 3004 + Eureka Mignon Silenzio

    Quickmill Cassiopea 3004 + Eureka Mignon Silenzio: Guten Tag zusammen, ich verkaufe hier meine Quickmill Cassiopea 3004 Espressomaschine und meine Eureka Mignon Silenzio Espressomühle. Die...
  2. Quick Mill 3004 Cassiopea Upgrade Dampflanze

    Quick Mill 3004 Cassiopea Upgrade Dampflanze: Hab ich eigentlich schon mal diesen Mod gezeigt? [ATTACH] (Den Siff an der Maschine bitte ignorieren) 24€ für ne Dampflanze Profitec Dampfrohr No...
  3. Quickmill Cassiopea 3004: Schraube locker??

    Quickmill Cassiopea 3004: Schraube locker??: Liebe Community, ich habe heute beim Reinigen meiner Cassiopea festgestellt, dass beim Umdrehen der Maschine irgend ein Kleinteil drinnen...
  4. Metall-Partikel im Wasser - Quick Mill 3004 Cassiopea

    Metall-Partikel im Wasser - Quick Mill 3004 Cassiopea: Hallo, ich habe sein einiger Zeit ganz kleine goldfarbene Metallteilchen im Espresso. Im Wasser der Dampflanze konnte ich noch keine entdecken....
  5. Quickmill Cassiopea 3004 drückt Siebträger raus bei Bezug

    Quickmill Cassiopea 3004 drückt Siebträger raus bei Bezug: Hallo, ich habe schon länger eine Quickmill Cassiopea und plötzlich drückt sie den Siebträger immer raus beim Bezug. Das Manometer hat oft...