Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

Diskutiere Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, Ich bin seit dem Wochenende stolzer Besitzer folgender Espressomaschine, die ich günstig gebraucht erworben habe: [IMG] Sie ist...

  1. mats

    mats Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    Hallo,

    Ich bin seit dem Wochenende stolzer Besitzer folgender Espressomaschine, die ich günstig gebraucht erworben habe:

    [​IMG]

    Sie ist baugleich mit folgenden Modellen:

    * L'elit pl042, Imat Mokita, Quaha Napolitana,
    * zusätzlich mit Manometer:La Pavoni Domus Bar, Gaggia Domus Bar

    Nach dem Zerlegen und Reinigen bin ich beim ersten Austesten auf ein paar Probleme gestoßen bzw. hab ein paar Fragen zur Funktion.

    1. Ich würde gerne die original Dampflanze austauschen. Die eingebaute besitzt zwar eine abnehmbare Aufschäumhilfe. Die Lanze darunter sieht aber nicht so ästhetisch aus und lässt sich aufgrund vieler Rillen und Ecken auch schwer reinigen. Habt Ihr Tipps und Empfehlungen welche Lanzen für dieses Modell passen (mit einem Loch) und wo ich diese online oder in Läden in Hamburg oder Münster beziehen kann?

    2. Beim Reinigen habe ich die eingebaute Mühle zerlegt. Beim Zusammenbau musste ich feststellen, dass sich der Mahlscheibenträger oben beliebig tief einschrauben lässt. Für vergleichbare Mahlergebnisse würde ich gerne wissen, wie tief er für die 1er Mahlgrad Werkseinstellung reingeschraubt werden muss.

    3. Beim Einschalten des Heisswasserschalters läuft sofort Wasser aus dem Brühkopf. Beim Öffnen des Ventils stoppt es und das Wasser läuft aus dem Wasser-/Dampfrohr. Muss das so, oder ist da ein automatisches Ventil defekt? Oder ein Schaltkabel defekt?

    4. Wofür ist der zweite Schlauch im Wassertank? Ist das ein Überlauf?

    5. Benötige ich einen Wasserfilter für den Ansaugschlauch zum Boiler? oder kann ich es mit Erhöhung der Reinigungs-/Entkalkungsintervalle kompensieren?

    Danke

    Matthias
     
  2. #2 Milkyway, 19.05.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    K. A., versuchs bei espressoxxl.de

    K. A.

    Dies sollte nicht passieren, beim Einschalten des Heußwasserknopfes sollte bei dieser Maschine das Wasser nur aus der Dampf-/Heißwasserlanze kommen. Was da jetzt defekt ist, weiß ich nicht.

    Der Schlauch kommt vom Expansionsventil, welches bewirkt, dass nicht der volle Pumpendruck in die Brühgruppe geht, sondern nur soviel wie gewünscht, der Rest geht dann wieder zurück in den Wassertank.
    (Hoffe ich habs richtig beschrieben).

    Das kannst Du kompensieren, wenn Du öfter enkalkst. Vom Wassefilter würde ich abraten, kauf Dir lieber stilles Mieralwasser günstig, z. B. bei Lidl oder so (gabs zuletzt einen eigenen Thread für).
     
  3. mats

    mats Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Danke für die Tipps.

    Vieles hat mit leider nicht so weiter geholfen.

    Das Wasserproblem schein wohl am Magnetventil liegen, werde es mal reinigen.

    Was für mich noch wichtig wäre, ist eine passende Dampflanze zu finden. Hat da jemand Tipps welche Lanzen passen könnten?

    Mir ist da noch ein Problem aufgefallen:

    Wie weit muss ich die Mutter des Expansionsventils reinschrauben, um den passenden Druck zu erzeugen. Habe es beim Zerlegen aufgeschraubt und habe kein Manometer zum nachjustieren des Drucks. (Möchte mir auch keins zulegen...)

    Die anderen Probleme haben sich erledigt.
     
  4. #4 langbein, 20.05.2008
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.039
    Zustimmungen:
    2.001
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Wenn Du den Druck nicht messen kannst, musst Du ihn - wohl oder übel - schmecken. Es sollte halt nicht mehr Wasser wieder in den Tank zurücklaufen als in die Tasse, aber wenn der Kaffee bitter schmeckt, dann muss das Ventil wieder etwas zurückgedreht werden.
     
  5. #5 MARamius, 21.05.2008
    MARamius

    MARamius Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Hab die Lelit PL042LEN (vgl. mit Deiner, aber mit Manometer und Kippschaltern).
    Ich hab 3 Schalter (v.l.n.r): Ein/Aus, Wasser, Dampfhitze (klingt komisch, ist aber so). Und noch links den Drehschalter für die Dampflanze...

    Heißwasserschalter (mittlerer) sendet immer sofort heißes Wasser durch den Brühkopf (also z.B. Espressobezug).

    Zusammen mit Dampf-Schalter und geöffnetem Lanzen-Drehregler: heißes Wasser durch die Lanze, auch nötig zum Abkühlen/Entlüften nach Dampf (Schaum).

    Dampf (Aufschäumen) ist dann wie Heißwasser, nur ohne Wasserschalter...

    geöffneter Drehschalter und nur Heißwasser hab ich noch nicht probiert, weil diese Kombination nicht im Handbuch erwähnt ist...


    Also ich denke, deine Beobachtungen sind normal
     
  6. #6 Cremadomm, 22.05.2008
    Cremadomm

    Cremadomm Mitglied

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Hallo mats,
    wenn letztlich nur das Panarello problematisch wird hast Du ein gutes Schnäppchen gemacht;-).

    Zu 2.
    Ich weis es zwar nicht, aber ich würde die Stufe eins für den Mahlgrad so stellen dass die Mahlscheiben gerade nicht quitschen (falls 1 die feinste Stufe ist).

    Zu 3.
    Warscheinlich hat diese Maschine kein Magnetventil, dann wäre das Verhalten normal. Das Magnetventil heist auch 3 Wegeventil, da Bezug und
    Druckabbau in der BG damit geregelt werden.
     
  7. mats

    mats Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Hallo,

    Danke für die Antworten.

    Die Machine hat ein Magnetventil. (Dafür spricht der vorhandene Rücklaufschlauch in die Auffangschale). Nach dem Bezug ist der Puk i.d.R. trocken und die Brühgruppe tropft nicht nach.

    Ich werde aber sicherheitshalber nochmal nachschauen und ggf. das Magnetventil, wenn vorhanden nochmals reinigen.
    Bekomme aber erst gegen Ende der Woche das passende Blindsieb zum Rückspülen.
     
  8. #8 MARamius, 22.05.2008
    MARamius

    MARamius Mitglied

    Dabei seit:
    17.04.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
  9. #9 roland_ius, 22.05.2008
    roland_ius

    roland_ius Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2006
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Herzlichen Glückwunsch zur Maschine,

    mit der Baugleichen Napolitana habe ich über Jahre meine ersten Schritte in die Espresso Welt gemacht.
    - Habe mich auch für keinen Wasserfilter entschieden, dafür regelmässig gereinigt. Zum Glück haben wir bei uns in der Region sehr weiches Wasser.
    - Die Mahlscheiben an der Mühle habe ich auch mehrmals nachgestellt. Wie weit man die noch nachstellen kann, keine Ahnung. Aber solange die Scheiben sich nicht selbst mahlen und klirren.
    - Die Dampfpflanze ist wirklich keine Schönheit, und in den von dir angesprochenen Rillen und Ecken sammelt sich einiges. Habe Dampfpflanze und Lanze einmal die Woche in Gebissreiniger eingelegt (tja, ich war Jung und brauchte meine tägliche Droge Latte). Ist zwar nicht die optimale Art der Reinigung, aber das Zeug zersetzt so einiges. Den Rest dann mit Pfeifenreiniger.
     
  10. Crema

    Crema Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    1
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Hallo mats,

    Glückwunsch zur Maschine. Mal sehen, ob wir das mit dem Brühdruck nicht hinbekommen. Mir hat bei meiner Lelit seinerzeit ein Tip von Bubikopf super geholfen. Er hat mir empfohlen die Maschine über eine Kennlinie einzustellen. Nachfolgend setze ich mal seine damalige Antwort an mich rein. Wenn Du damit noch nicht ganz klar kommst, kannst Du mich gerne auch per PN kontaktieren.

    Zitat:


    Man misst zuerst die Leerlauffördermenge der Ulka Pumpe ( direkt am Pumpenausgang oder mit möglichst wenig Widerstand, ausgebautes Brühsieb und BG-Ventil ) in einer Minute und sucht sich die zur Pumpe passende Kennlinie. Dann sucht man das Fördervolumen der Pumpe bei etwa 9,5 Bar auf der Kennlinie. Dann misst man bei Blindsiebbetrieb die Flussrate aus dem Expansionsventil und stellt dies so lange ein, bis die erwartete Flussrate erreicht ist. Sollte auf etwa 0,5 Bar genau sein. Die Kennlinie findest Du auf Ulka.it unter E5.

    Denke mal die Pumpen (E5) sind gleich, wenn nicht kannst Du ja mal nachsehen welche bei Dir verbaut ist und dann die entsprechende Kennlinie dieser Pumpe nehmen.

    Zum Thema Dampflanze würde mich auch ein Tip interessieren. Habe zwar mal an espressoxxl geschrieben, dort dann auch eine Zwischenantwort erhalten, denen noch eine Explosionszeichnung geschickt und seit dem ruht der See recht still, d.h. entweder die haben nichts oder der Aufwand ist denen zu groß???

    So, ich glaub das wars von meiner Seite.

    Und nicht vergessen, wenn Du eine Info zu einer vernünftigen Dampflanze hast - gib Bescheid

    Norbert
     
  11. mats

    mats Mitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Hallo,

    nochmals Danke für die vielen Antworten und die darin enthaltenen Tipps.

    Am Thema Dampflanze bleibe ich dran.

    Es scheint ja ein Standardanschluss zu sein (3/8 '' ??) werde mit dem Ding mal zu meinem Händler tapern und nachfragen.

    Grüße

    mats
     
  12. #12 Espresso_Fr, 28.07.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Habe mir grade diese IMAT Napoletana II in der Bucht geschossen:

    [​IMG]

    Hoffe das gute Stück kommt bald bei mir an. Nachdem ich mich über ein paar Illy Auktionen geärgert hatte und ich mich mit einem VA fürs Büro auch nicht anfreunden konnte, habe ich endlich gestern mein "Schnäbble" gemacht :cool:

    Schätze mal, 140 Euronen sind angemessen

    Die nächsten Tage findet ihr mich im Keller :lol:

    Grüssle
    Kai
     
  13. #13 Milkyway, 28.07.2008
    Milkyway

    Milkyway Mitglied

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    710
    Zustimmungen:
    3
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Glückwunsch, ist ne tolle Maschine. Lediglich die Mühle muß man immer auf feinster Stufe betreiben bzw. tunen um auf die richtige Durchlaufzeit zu kommen.

    Wenns Fragen gibt, einfach stellen.

    Grüße

    Frank
     
  14. #14 Espresso_Fr, 28.07.2008
    Espresso_Fr

    Espresso_Fr Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

    Hat hier jemand was gesagt ??? :lol:

    Die Akustik im Keller ist so schlecht!

    Erstmal werde ich sie zerlegen und reinigen. Mühle muss bestimmt eingestellt werden. Habe ein paar nette Seiten gefunden, unter anderem:

    The Pullman Tamper | Imat / Quaha Tech Tips

    Danach werde ich mal ans pimpen gehen. Habe da eine Brühdruckreduzierung und eventuell ein PID im Kopf. Fürs Büro nur vom Feinsten :cool:
     
Thema:

Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme

Die Seite wird geladen...

Quaha Napoletana / L'elit pl042: Einsteiger-Fragen und Probleme - Ähnliche Themen

  1. Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme

    Lelit Pl41TEM Milchschäumen Latte Art Probleme: Ich habe seit einiger Zeit die Lelit mit der passenden Mühle, ich habe jetzt langsam den Dreh raus um einen guten Espresso zu ziehen , auch wenn...
  2. Siebträger für Einsteiger - max. 150 EUR

    Siebträger für Einsteiger - max. 150 EUR: Hallo zusammen, habe mich hier mal ein bisschen eingelesen. Nachdem ich 1 Woche lang im Urlaub jeden morgen im Hotel beim Frühstück 2 Cafe con...
  3. [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?

    [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?: Hallo Gemeinde, nachdem ich jetzt ein paar Wochen mitgelesen habe, hier mein erster Thread: Wie ihr schon ahnt, bin ich Einsteiger und aktuell...
  4. Einsteiger sucht Espressomaschine

    Einsteiger sucht Espressomaschine: Hallo zusammen, ich möchte mir eine Siebträgermaschine kaufen. Zuvor hatten wir einen Delonghi VA. Folgendes sind meine Rahmenbedingungen: 2-6...
  5. Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace

    Probleme mit 2er Sieb Lelit Grace: Hallo, ich habe seit kurzer Zeit ein Problem mit dem 2er Sieb meiner Grace. Es wird einfach nicht genug Druck aufgebaut (maximal 8 Bar meist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden