Qualitaet der Rohbohnen (tierische Beigabe)

Diskutiere Qualitaet der Rohbohnen (tierische Beigabe) im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Hallo, habe im Internet Rohbohnen bestellt. Beim Umschuetten sind mir tote kleine schwarze Kaefer aufgefallen. Ich finde das ist ein deutlicher...

  1. #1 Norberto, 14.06.2006
    Norberto

    Norberto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    8
    Hallo,
    habe im Internet Rohbohnen bestellt. Beim Umschuetten sind mir tote kleine schwarze Kaefer aufgefallen. Ich finde das ist ein deutlicher Qualitaetsmangel oder muss man damit leben? Wie sind eure Erfahrungen?
    Gruss
    Norberto
     
  2. #2 Axel2803, 14.06.2006
    Axel2803

    Axel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    13
    Hi Norberto,
    ich habe auch schon reichlich Rohkaffee bestellt, aber Tiere habe ich darin noch nicht gefunden. Ich hätte da ein echtes Problem mit und würde den Händler darauf ansprechen.
    Gruß, Axel
     
  3. #3 Barista, 14.06.2006
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.407
    Zustimmungen:
    2.118
    Solange die Mühle keine Probleme damit hat... :shock:

    Im gemahlenen Zustand findet man die eh nicht mehr und es ist auch davon auszugehen, dass die Käfer auch nur Kaffeebohnen gegessen haben. Geschmacklich sollte sich das daher nicht auswirken. Insofern schließt sich der Kreis. :D
     
  4. #4 kingcoconut, 14.06.2006
    kingcoconut

    kingcoconut Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Ich erinnere mich gerade an eine Scene in einem Cheech and chong Film,
    wo die Kakerlake, die über den Tisch läuft, ihr Ende in einer Haschpfeife findet... :lol:
     
  5. #5 mcblubb, 14.06.2006
    mcblubb

    mcblubb Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2005
    Beiträge:
    6.498
    Zustimmungen:
    1.132
    Nach meiner Erfahrung verstößt das gegen die Lebensmittel Hygiene Verordnung.

    Wens interessiert sollte mal nach den begriffen: "HACCP" bzw. Lebensmittelhygieneverordnung googlen.

    Gruß

    Gerd
     
  6. #6 espr_it, 14.06.2006
    espr_it

    espr_it Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    2
    Woher hast Du die Ware bezogen?

    Ironie on: Vielleicht sind sie ja noch nicht reif genug und in ein paar Wochen werden daraus fertig geröstete köstliche Bohnen... :twisted:
     
  7. #7 Axel2803, 14.06.2006
    Axel2803

    Axel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    13
    oder einfach lange genug liegen lassen. Vielleicht fermentieren sie die Bohnen ja auch > Käfer-Luwak?
     
  8. #8 KenDacken, 14.06.2006
    KenDacken

    KenDacken Gast

    War doch dicht eingeschweißt, oder?

    Umtauschen.
    Mangelhafte Ware.
     
  9. #9 Axel2803, 14.06.2006
    Axel2803

    Axel2803 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    13
    Rohkaffee wird offen verschickt. Warum soll man den einschweißen?
    Damit keine Käfer reinkommen vielleicht... :?:
    Gruß, Axel
     
  10. #10 KenDacken, 14.06.2006
    KenDacken

    KenDacken Gast

    Ach so. Ich kenne mich mit Rohkaffe nicht aus.

    Aber in jedem Fall hat er Schädlingsbefall.
    War das jetzt zu Anfang gleich nach dem Kauf oder viel später.
    Wenn viel später sind die Tierchen vielleicht auch bei dir im Haus reingekommen oder sie waren schon in den Bohnen als Larven.
     
  11. Elbe

    Elbe Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    116
    Das ist ein Qualitätsmangel und ich würde die Ware retournieren. Jede Art von Schädlingsbefall führt zu Qualitätsverlust. Es gibt für fast alles spezialisierte Schädlinge, vom Kornkäfer zur Tabakmotte, und es gibt den Kaffeekäfer Broca.

    Daß Du befallene Ware bekommen hast, deutet darauf hin, daß weder beim Versand eine Qualitätskontrolle auf Schädlinge, Steine, Stinker usw noch daß hier eine Qualitätskontrolle stattgefunden hat, oder daß Dein netter Internethändler Dir Ausschußware angedreht hat, die er hier billigst geschossen hat. Neben Schädlingsbefall kann es ja zu Schimmelbefall und anderen Feuchtigkeitsschäden beim Transport kommen.
     
  12. #12 Norberto, 14.06.2006
    Norberto

    Norberto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    8
    Kaffee 1 Tag alt

    Hallo,
    eurem Feedback entnehme ich, dass dies euch so noch nicht passiert ist.
    Der Kaffee ist gerade erst geliefert worden und ich wollte gleich einmal r�sten. Habe in umgesch�ttet, und dann eine bestimmte Menge entnommen. Es stellt sich auch die Frage warum die Tierchen tot sind. Sprich: hat der Kaffee ne sch�ne Insektiziddusche abbekommen?
    Ich m�chte den Namen (nicht �ber ebay gelaufen) nicht nennen, da ich erst die Antwort des H�ndlers abwarten wollte.
    danke f�r eure Antworten
    Norberto
     
  13. #13 KenDacken, 14.06.2006
    KenDacken

    KenDacken Gast

    Kann bestrahlt sein, kann mit irgendwas ausgeräuchert sein, was weiß ich.

    Wenn du Ware willst, die nicht mit Pestiziden oder sonstwas belastet ist, kauf Bohnen aus biologischem Anbau von einem seriösen Händler.
     
  14. #14 Roger / KAFISCHMITTE, 14.06.2006
    Roger / KAFISCHMITTE

    Roger / KAFISCHMITTE Mitglied

    Dabei seit:
    31.10.2005
    Beiträge:
    637
    Zustimmungen:
    12
    1) Nein, ist mir noch nie passiert. Auch nicht in den 60 Kg-Säcken. Steine, Holz oder solche Sachen, aber noch nie Käfer...

    2) Ist ein klarer Qualitätsmangel. Den Rohkaffee würde ich zurückgehen resp. ersetzen lassen.

    3) Evtl. hilft das: http://www.ars.usda.gov/is/AR/archive/nov04/coffee1104.htm

    Vielleicht schmecken Sie ja doch... :wink:

    Gruss aus der Schweiz

    Roger
     
  15. #15 Norberto, 15.06.2006
    Norberto

    Norberto Mitglied

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    8
    Sofortiger Umtausch

    Hallo,
    der Haendler hat mich kontaktiert und einen sofortigen Umtausch ohne viel Federlesens zugesichert. Das war richtig positiv.
    Ich danke euch fuer eure Meinungen und wuensche:
    happy roest
    Gruss
    Norberto
     
  16. #16 espresso12, 02.07.2006
    espresso12

    espresso12 Mitglied

    Dabei seit:
    12.07.2004
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    wobei es sich bei Rohkaffee noch nicht um ein Lebensmittel handelt

     
Thema:

Qualitaet der Rohbohnen (tierische Beigabe)

Die Seite wird geladen...

Qualitaet der Rohbohnen (tierische Beigabe) - Ähnliche Themen

  1. Bezugsquelle für Rohbohnen (online od. Region BS/BL)

    Bezugsquelle für Rohbohnen (online od. Region BS/BL): Hallo zusammen Ich möchte ein neues Kapitel des Kaffee-Genusses einläuten und habe mir einen Heim-Röster gekauft. Leider finde ich bei uns in der...
  2. Upgrade von pl81t. Bessere Qualität?

    Upgrade von pl81t. Bessere Qualität?: Hallo, aufgrund eines Defekts schicke ich die Lelit Pl81t zurück. Dabei überlege ich mir eventuell gleich eine andere Maschine zu kaufen, da mich...
  3. [Erledigt] Ringweitenänderung - wo in Berlin in guter Qualität?

    [Erledigt] Ringweitenänderung - wo in Berlin in guter Qualität?: Hallo miteinander, nach längerer Zeit kann ich nun meinen Ehering wieder tragen. Allerdings muss er etwas geweitet werden. Hat jemand einen Tip...
  4. Neuling

    Neuling: Hallo KaffeeTrinker Ich bin irgendwie beim googlen auf dieses Forum gestoßen und habe ne Menge gelesen und bin nun ganz verwirrt. Es gibt ja...
  5. Einsteigererfahrung - Sehr viel Frust über wenig Qualität

    Einsteigererfahrung - Sehr viel Frust über wenig Qualität: Hallo zusammen! Nach langem Überlegen, einem Barista-Kurs und noch etwas Überlegen habe ich mir Anfang Mai eine Rocket Appartamento und eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden