Quamar m13e

Diskutiere Quamar m13e im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, habe vorhin gesehen, dass Quamar einen neuen Direktmahler vorgestellt hat. Die q13e. Das Teil soll so aussehen: [IMG] Leider gibt es keine...

  1. #1 mick_we, 02.01.2014
    Zuletzt bearbeitet: 02.01.2014
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    Hallo,

    habe vorhin gesehen, dass Quamar einen neuen Direktmahler vorgestellt hat. Die q13e. Das Teil soll so aussehen:
    [​IMG]
    Leider gibt es keine Infos darüber. Weiß jemand von euch schon mehr?
     
  2. sFrog

    sFrog Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quamar m13e

    Könnte eine Maxi-M80E mit stärkerem Motor und 83er Scheibe sein. Hoffe, der Motor ist vom Gehäuse entkoppelt.
    Durfte die Ceado E37S die Tage antesten (Leihgabe eines Freundes) und bin höchst angetan.
    Die Quamar könnte es meiner Meinung nach schwer haben. Gespannt bin ich trotzdem.
     
  3. #3 mick_we, 02.01.2014
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Quamar m13e

    Ich habe was auf einer Holländischen Seite gefunden. Die scheint 75mm Scheiben zu haben. Kostenpunkt 800€. Was aber jetzt noch besonders ist, keine Ahnung.
     
  4. #4 Dale B. Cooper, 02.01.2014
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.958
    Zustimmungen:
    1.902
    AW: Quamar m13e

    Auf jeden Fall schon mal das ganz besonders dämliche Standfuß-/Krümelfänger-Design.. Die lernen es echt nicht..

    Dale.
     
  5. sFrog

    sFrog Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2013
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quamar m13e

    In dem Sinne ggf. ein gut platzierter, preiswerter Super Jolly Konkurrent. Ich halte mich von einem Kauf dann erst einmal zurück und warte gespannt. Hoffe, sie erscheint bald. Danke für die Info ;)

    Edit: Der Standfuß hätte ggf. überarbeitet werden können. Wenn nichts saut, relativiert sich das dann wieder.
     
  6. #6 mick_we, 02.01.2014
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Quamar m13e

    Wies0? Ist wie bei der m80e. Okay, ich würde mir auch wünschen man könnte ihn abnehmen, aber ist jetzt kein k.o-Kriterium.
     
  7. #7 mick_we, 02.01.2014
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Quamar m13e

    Habe den Typen mal in Holland angeschrieben, weil auf der Quamar Seite es ja auch keine Infos gibt (Irgendwie scheinen das die Italiener echt nicht drauf zu haben was das angeht :)
    und ich einfach wissen wollte was der Unterschied ist zur m80e. Hier seine Antwort:
    Klingt jetzt erst mal interessant, aber mehr noch nicht. ;-)
     
  8. #8 Dale B. Cooper, 02.01.2014
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.958
    Zustimmungen:
    1.902
    AW: Quamar m13e

    neee - kein k.o.-Kriterium, aber das einzig wirklich Doofe an der Mühle.. :)
     
  9. #9 mick_we, 03.01.2014
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Quamar m13e

    Der Holländer ist echt fit. Der Totraum liegt bei 2 bis 2,5 Gr.
     
  10. yentz

    yentz Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    19
    AW: Quamar m13e

    Doch. Auf der linken Seite läuft in einem kleinen Kasten so eine Art Newsfeed durch. [1] Wenn man etwas wartet, taucht da auch eine Quamar Q13 auf. Aber damit will ich nicht sagen, dass sie in Sachen Web besonders fit sind. Wenn ich bei Google nach Quamar suche, finde ich die Firmenseite erst auf Seite 9 der Trefferliste. Das muss man erst mal hinkriegen. Damit dürfte Quamar den Anti-SEO-Preis gewinnen ;-)

    Grüße, Jens

    [1] Quamar S.r.l. - Coffee Grinder
     
    19Gramm gefällt das.
  11. #11 Dale B. Cooper, 03.01.2014
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.958
    Zustimmungen:
    1.902
    AW: Quamar m13e

    :D :D :D :D :D

    Wahrscheinlich sind die Dinger deswegen vermutlich wenigstens bezahlbar. Seite 9 ist echt mal ne reife Leistung.. haha
     
  12. #12 mick_we, 03.01.2014
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Quamar m13e

    Geil ist ja auch, dass wenn du auf Grinder klickst man nicht zu den Mühlen kommt, aber zum Zubehör. Aber die Mühlen sind geil
     
  13. #13 mick_we, 08.01.2014
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Quamar m13e

    Ich war mal so frei und habe mal bei Quamar in Italien angefragt und jetzt wird es richtig interessant. Es wird die q13e geben, als Direktmahler (bzw. ohne das e in einer Doser Variante) mit 75mm Mahlscheiben und in einer el-Variante mit einem 71mm Konischem Mahlwerk. Weil es noch keine Infos auf der Seite gibt, hat man mal den aktuellen Katalog zukommen lassen, den ich hier mal als Bildchen ablege.
    Das Bedienfeld ist absolut exakt zur m80e.

    Hier die Seiten:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  14. #14 Dale B. Cooper, 09.01.2014
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.958
    Zustimmungen:
    1.902
    AW: Quamar m13e

    71mm konische Mahlschreiben + nen dicken Motor könnte ja mal echt spannend werden!!! :D Ich freu mich.. :)
     
  15. #15 saladin, 29.01.2014
    saladin

    saladin Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    13
    AW: Quamar m13e

    Die Mühle soll ja einerseits mit 75 mm planen Scheiben und andererseits mit 71 mm konischen Scheiben erscheinen.
    Welche Unterschiede sind da zu erwarten? Speed? Geschmack? Ton/Lautstärke?

    überhaupt: Konnte jemand weitere Infos zur Q13E finden?

    Ich habe bisher mit der Ceado e37s geliebäugelt. Aber diese Quamar könnte eine Alternative sein (günstiger wäre sie vermutlich).
     
  16. #16 mick_we, 29.01.2014
    mick_we

    mick_we Mitglied

    Dabei seit:
    27.12.2010
    Beiträge:
    1.683
    Zustimmungen:
    735
    AW: Quamar m13e

    Ich den Niederlanden kostet die Mühle 799€. Wird hier dann ähnlich werden. Weil aber die zwei noch nicht reichen, hat Quamar noch eine Mühle vorgestellt:
    [​IMG]
    Die wird aber sicherlich nicht so interessant sein mit Ihren 53mm Scheiben.

    Ich überlege ja auch schon lange wegen einer Enea, aber ich bin so happy mit meiner Quamar, dass man sich die q13e echt mal intensiver anschauen sollte.
     
  17. #17 saladin, 29.01.2014
    saladin

    saladin Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    13
    AW: Quamar m13e

    günstiger als die ceado ist sie schon mal. O.k, sie wird vermutlich nicht so schnell sein und ev. auch nicht so leise (die Ceado e37s soll ja zu den leisesten Mühlen für den Heimgebrauch gehören, ich hab sie aber noch nie gehört oder gesehen). Aber bereits die Vorgängermühle M80E ist ja recht flott. Die M13E dürfte mit den grösseren Scheiben noch einen Zacken schneller sein.
     
  18. #18 Markenmehrwert, 29.01.2014
    Markenmehrwert

    Markenmehrwert Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2010
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    58
    AW: Quamar m13e

    Ja, sieht schon interessant aus, zumindest was den voraussichtlichen Preis anbelangt. Bleibt der Totraum durch den geraden Schacht zum Trichter, wobei ich mich an die Dimension nicht mehr erinnern kann. Wird wohl ähnlich groß wie bei Mazzer sein. Bei der Ceado geht es von der Mahlkammer direkt die Rutsche runter wie auch bei Mahlkönig MK30 oder der Elektra Nino. Die Rutsche halte ich für die bessere Lösung.

    Gruß
    M.
     
  19. #19 gunnar0815, 29.01.2014
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.016
    Zustimmungen:
    827
    AW: Quamar m13e

    Ein Trichter ist immer ein Kompromiss. Machen die Hersteller um Entwicklungskosten zu sparen. Den Trichter kann man anstatt des Dosers anschrauben und muss nichts neues bauen.
    Eine Rutsche ist immer eine Neukonstruktion da geht keine Doser mehr ran.

    Will auch nicht mehr auf eine Rutsche verzichten.

    Gunnar
     
  20. #20 saladin, 30.01.2014
    saladin

    saladin Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2011
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    13
    AW: Quamar m13e

    Kann eigentlich eine Mühle in diesem (Preis)Segment türkisch mahlen? Also extrem fein?
     
Thema:

Quamar m13e

Die Seite wird geladen...

Quamar m13e - Ähnliche Themen

  1. Quamar M80 - hilfe

    Quamar M80 - hilfe: Hallo zusammen, ich kämpfe schon seit einigen Wochen mit meiner alten Quamar M80 Mühle (erste Generation) rum. So langsam verzweifel ich...
  2. [Erledigt] VERKAUFT – Verkaufe Quamar M80E

    VERKAUFT – Verkaufe Quamar M80E: Eine Niche Zero ist eingezogen, jetzt muss ich Platz schaffen. Daher verkaufe ich meine Quamar M80E mit kleinem Hopper. Der Zähler steht bei...
  3. [Verkaufe] Quamar M80E

    Quamar M80E: Ich würde gern mal was neues neben unsere LM Linea Mini stellen und biete euch hier das aktuelle Modell an. Es handelt sich um eine Quamar M80 E...
  4. Kaufberatung Siebträger und Mühle

    Kaufberatung Siebträger und Mühle: Hi Leute, Bin jetzt seit einigen Wochen auf der Suche nach einem Set und durchforste regelmäßig neue Threads hier. Nun bin ich noch unschlüssiger...
  5. Quamar Q50e Mahlgrad Einstellung Problem

    Quamar Q50e Mahlgrad Einstellung Problem: Moin liebe Kaffee-Netzler, Bei meiner Quamar Q50e habe ich folgendes Problem. Immer wenn ich Bohnenwechsel und die Mühle reinige fällt es mir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden