Quest M3 direkt importieren

Diskutiere Quest M3 direkt importieren im Vom Rohkaffee zum Selbströster Forum im Bereich Rund um die Bohne; Eine Frage an diejenigen unter euch, die mit dem Quest M3 rösten: Wo habt ihr das Gerät gekauft oder habt ihr es vielleicht sogar importiert? Ich...

?

Wo habt ihr euren Quest M3 gekauft?

  1. Gebraucht / Privatverkauf

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. rohkaffeebohnen.de

    66,7%
  3. topcoffee.net

    16,7%
  4. Direktimport über Alibaba.com

    16,7%
  5. Sonstiges

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. #1 problame, 14.02.2015
    problame

    problame Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Eine Frage an diejenigen unter euch, die mit dem Quest M3 rösten: Wo habt ihr das Gerät gekauft oder habt ihr es vielleicht sogar importiert?

    Ich habe mal den Hersteller kontaktiert (über Alibaba):
    • US$1000 per QUEST M3 (220V)
    • freight cost by EMS Express is US$140 each package and takes 4-5 days to deliver (door to door
    • K-Type thermocouple: USD20
    • Payment term is advanced T/T, Pay in Full (so wie ich es verstehe: Vorkasse per Überweisung)
    • Anmerkung zur Kommunikation: Sehr responsiv auch nach mehreren Rückfragen, mittelgutes Englisch.
    Ein weiterer Aspekt beim Import ist der Zoll.
    • TARIC ist meiner Ansicht nach 8516 71, also 2,7 % Einfuhrzoll. Ich habe auch noch mit dem Zoll telefoniert - der Mensch dort sprach sogar von 2,4%, diese Kategorie finde ich jedoch nicht
    • Einfuhrumsatzsteuer sind derzeit und bleiben voraussichtlich erst einmal 19%
    • Zollwert ist (US$1000 + US$140 + US$20) * Wechselkurs nach Euro
    • Zu verzollen ist Eingangszoll und Einfuhrumsatzsteuer jeweils auf den Zollwert
    • → Zu entrichten: 208,20 Euro bei 1,227 Wechselkurs Dollar/Euro
    • Zollrechner: http://www.wolfpaw.de/import/
    Gesamtkosten für den importieren Röster mit K-Thermocouple + Versand: 1145.45 Euro

    Damit liegt man doch deutlich unter dem Preis in DE von ca. 1400 Euro.

    Pros and Cons
    • + Günstiger
    • + Sammelbestellungen können noch einmal deutlich günstiger werden (habe das in diversen englischsprachigen Foren gelesen)
    • - Keine zwei Jahre Gewährleistung (weiß aber nicht, inwiefern das eine Rolle spielt)
    • - In Vorleistung gehen ggü. dem Verkäufer
    • - CE Certification unklar (siehe unten)
    CE Zertifikat
    • http://de.wikipedia.org/wiki/CE-Kennzeichnung
    • Der Zoll darf die Einfuhr von Produkten ohne CE Zertifizierung verhindern
    • Ich habe beim Hersteller nach der CE-Zertifizierung gefragt: Now M3 do not have EU Certification, but its component parts have certified.
    • Frage an Quest-Besitzer: Wie wird das Teil geliefert? Ist es verpackt? Ist auf der Verpackung ein CE Zeichen drauf? (Das reicht dem Zoll)
    Zusammenfassend:
    250 Euro zu sparen scheint verlockend, ist jedoch mit ziemlich vielen Variablen und Unsicherheiten verbunden.
    Mich würde interessieren, ob jemand von euch seinen Quest direkt importiert hat (wenn ja, woher?) und wie die Erfahrung mit dem Zoll beim Import war.
    Außerdem wären Bilder von der Verpackung interessant, besonders die Frage, ob irgendwelche Unterlagen / CE beiliegen, damit der Zoll zufrieden ist.

    Frohes Rösten,

    Christian
     
  2. #2 cafesolo, 14.02.2015
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
  3. #3 problame, 14.02.2015
    problame

    problame Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Also Details zum Import finde ich da eher nicht ;)
     
  4. #4 cafesolo, 16.02.2015
    cafesolo

    cafesolo Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2004
    Beiträge:
    2.628
    Zustimmungen:
    425
    Ja, da hast du recht. Ganz detaillierte Details habe ich jetzt auch nicht gefunden.
     
  5. #5 problame, 24.02.2015
    problame

    problame Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Update von diversen Quest-Besitzern bzgl CE-Zertifizierung
    • Keine Probleme beim Einzel-Import
    • Beim Zollamt entweder direkt durchgekommen oder vor Ort Zoll und Einfuhrumsatzsteuer bezahlt
    Weitere Rückfragen beim Hersteller
    • And we sent M3 to many country in Europe for many years. the delivery should be ok.
     
  6. #6 dinkywhi, 27.02.2015
    dinkywhi

    dinkywhi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    13
    Meine Nachfrage beim Hersteller vor einigen Wochen ergab einen Preis von 30.000 NTD (Taiwan Dollar). Bei einem Umrechnungskurs von aktuell 1:36 sind das EUR 833. Da der Euro an Wert in letzter Zeit verloren hat (bis vor einigen Monaten war der Umrechnungskurs 1:40 und dann wären es EUR 750 gewesen), ist er relativ gesehen teurer geworden. Versand nach Deutschland ist dann nochmals 3.960 NTD, ca. EUR 110 und ein K Thermocouple sind 600 NTD, also rund EUR 17. Das Ganze galt nur, wenn per Banküberweisung bezahlt wird, also keine Kreditkarten oder PayPal. Mit dem zu entrichtenden Zoll ist das derselbe Preis wie oben.
    In den taiwanesischen/chinesischen Versteigerungs/Businessplattformen gibt es den Quest auch zu kaufen bzw. ersteigern (ruten, yahoo, alibaba) allerdings zu sehr ähnlichen Preisen und keine Ahnung, wie dann der Versand läuft.
     
  7. #7 problame, 27.02.2015
    problame

    problame Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    3
    Interessant, mir wurden die Preise direkt in USD angegeben.
    Hast du dich dementsprechend entschieden, das Gerät in Deutschland / Europa zu kaufen?
     
  8. #8 dinkywhi, 27.02.2015
    dinkywhi

    dinkywhi Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2014
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    13
    Nein, ich hatte mal geliebäugelt, plane momentan einen Selbstbau (DIY ROE V2) und bin persönlich eher auf der Gasschiene gekommen.
     
  9. #9 Herbert_T, 27.02.2015
    Herbert_T

    Herbert_T Mitglied

    Dabei seit:
    07.01.2015
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    37
    Laut des derzeitigen Kurses kommt man auf mind. 1250,- d.h. es sind nicht einmal 150,- Preisunterschied zum Kauf in Österreich. Das ist mir der Aufwand nicht wert.
    Von Garantiefällen spreche ich erst gar nicht.
     
Thema:

Quest M3 direkt importieren

Die Seite wird geladen...

Quest M3 direkt importieren - Ähnliche Themen

  1. Siebträger mit direktem Durchlauferhitzer

    Siebträger mit direktem Durchlauferhitzer: Hi, ich habe mich gefragt, ob es eigentlich auch Siebträger mit direktem Durchlauferhitzer gibt? Also, dass das Wasser direkt über das...
  2. Import aus Italien nach Deutschland.

    Import aus Italien nach Deutschland.: Hallo, meine Geschäftspartner und ich möchten den Kaffee aus Sizilien, hier in Deutschland bekannter machen und einen Vertrieb aufbauen. Deshalb...
  3. [Erledigt] Quest M3 Edelstahltrommelröster Gas+ Elektro

    Quest M3 Edelstahltrommelröster Gas+ Elektro: Zum Verkauf steht ein gebrauchter Trommelröster aus Edelstahl für den Hausgebrauch. Der Quest M3 ist ein kleiner Trommelröster mit einer...
  4. Neues Quest M3s Modell 2019

    Neues Quest M3s Modell 2019: Guten Abend zusammen, In den letzten Monaten habe ich mich hier durch etliche Threads zum Thema Heimrösten durchgelesen und möchte mich an...
  5. [Erledigt] Quest M3 v2 (Heimröster/Profilröster)

    Quest M3 v2 (Heimröster/Profilröster): N'abend! Verkauft wird ein gebrauchter, gut erhaltener Heimröster: Quest M3 Version 2 Der Röster ist ca. 4 Jahre alt und in einem guten Zustand....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden