Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

Diskutiere Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich erwäge den Kauf einer der beiden genannten Maschinen und erhoffe Klarheit zu bekommen, welche die bessere Wahl für mich ist. Bin kein Experte....

  1. Hausse

    Hausse Gast

    Ich erwäge den Kauf einer der beiden genannten Maschinen und erhoffe Klarheit zu bekommen, welche die bessere Wahl für mich ist. Bin kein Experte. Beide gefallen mir und bieten was ich will. Es werden hauptsächlich einige Espresso und Cappucino tägl. im Privathaushalt anfallen.

    Ich frage mich, welche qualitativ besser ist, sowohl im Hinblick auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit als auch in der Extraktion, also welche den leckereren Espresso zu machen in der Lage ist. Die Qualitätsfrage kann ich nicht abschätzen, finde auch kaum Testberichte.

    Ist Quick Mill vllt. besser, weil traditionsreicher mit Espressomschinen? Bessere Teile verbaut? Die Lelit hat noch einen Heisswasserauslauf. Bei der Quick Mill ist das Expansionsventil von Aussen leicht verstellbar, was ich gut finde.

    Als Mühle strebe ich eine Mahlkönig Vario-W an. Das Equiment sollte damit leckeren Espresso machen können. Dann wäre da noch ich selbst als Faktor, was aber nun halt mal so ist. Üben, üben.

    Ich würde mich freuen über Kommentare für und gegen die Maschinen.
     
  2. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    68
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Das würde mich auch mal interessieren, allerdings eher allgemeiner: Gibt es irgendwo Erfahrungsberichte aus dieser Geräteklasse?

    Generell haben es diese Mini-Dualboiler wohl schwer: Teurer als Einkreiser, genau so teuer wie kleine Zweikreiser, aber nicht so toll wie große Dualboiler. Da fehlt irgendwie die Zielgruppe.

    Die Ascaso Steel Duo-Serie gehöhrt wohl noch dazu.

    Allen gemeinsam ist, dass man sie kaum irgendwo bekommt. Zur Quickmill 04005 gibt es eigentlich überhaupt keine Suchtreffer...

    Achja, dein Vergleich dürfte allerdings leicht sein: Den leckereren Espresso machen beide.
     
  3. #3 Inalina, 13.06.2012
    Inalina

    Inalina Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2002
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    214
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Aus Neugierde (kenne die Maschine nicht) hab ich mal gesucht und sofort bei Amazon einen Treffer gelandet...

    LG,
    Inalina
     
  4. Indigo

    Indigo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    68
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Ich hatte 289, aber nur einer (der vierte oder so) auf einer unbekannten Seite zum Kaufen. Das habe ich als "keine" zusammengefasst. Bei Ascaso Steel Duo zum Beispiel (auch nicht gerade verbreitet) sieht das ganz anders aus.
     
  5. #5 Short62, 13.06.2012
    Short62

    Short62 Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Die Quickmill ist in Deutschland ja erst ganz kurz auf dem Markt, außer im Amazon Marktplace gibt es sie wohl nirgendwo. In den USA gibt es sie schon länger und dort findet man auch Erfahrungsberichte. Ich finde den Preis von knapp 1000 Euro für Deutschland erstmal ziemlich ambitioniert. In den USA hat sie anfangs 750 Dollar gekostet, jetzt liegt sie bei 999 Dollar.
     
  6. #6 Deshaies, 17.05.2013
    Deshaies

    Deshaies Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Ich hol das nochmal hoch - gibt es inzwischen jemanden, der eine Silvano / QM 04005 hat und davon berichten kann? Habe bisher leider nur in US/UK-Foren was dazu gefunden.
     
  7. #7 S.Bresseau, 17.05.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.422
    Zustimmungen:
    5.153
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Laut QM Website hat der Kessel satte 0.75 l Inhalt bei nur 600 W Heizleistung. Das passt ja überhaupt nicht zusammen.
     
  8. #8 feuervogel, 17.05.2013
    feuervogel

    feuervogel Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    ja, ich habe seit einem tag die quick mill. es ist alles sehr vielversprechend..... evtl. schreibe ich einen kleinen bericht. die heizleistungen sind jedenfalls über alle zweifel erhaben! sowohl das nachheizen per pid als auch der dampfthermoblock! unsicher bin ich mir noch mit dem brühdruck. ab werk auf 8bar eingestellt. aber die ergebnisse bis jetzt sind vielversprechend und es scheint alles absolut sinnig durchkonstruiert! ich muß aber erstmal mich mit den werten einfuchsen und erfahrung sammeln, um richtig was sagen zu können (erstmal verschiedene kaffes probieren und die temeperatursteuerung ausprobieren.) aber die im netz befindlichen videos bestätigen sich. eine solide, mitgedachte maschine mit einem guten preis/leistungsverhältnis. größtes fragezeichen ist ja sicher der dampfthermoblock: bis jetzt ist es so, daß ich damit den wohlschmeckendsten miclhschauem hinbekomme, den ich je gehabt habe. ich hole mir noch andere meinungen dazu ein, aber es scheint super zu funktionieren! übrigens habe ich eine 2 lochdüse mit kugelgelenk (in vielen videos ist nur eine 1lochdüse zu sehen).
     
  9. #9 Deshaies, 18.05.2013
    Deshaies

    Deshaies Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Danke, Feuervogel, das bestätigt ja im wesentlichen die Berichte aus englischsprachigen Foren. Was mich noch interessieren würde - hattest Du vorher schon einen Siebträger (welchen?), oder ist das Dein erster?

    Das einzig Problem, über das ich gelesen hatte, war daß einige User berichteten, daß nach einiger Zeit die Dampfpower nachgelassen hätte. Anered hatten das Problem aber nicht.

    Ich schwanke immer noch zwischen der PL60 und der Silvano.... schade, daß es wohl kaum jemanden geben wird, der beide kennt...
     
  10. #10 leinadx., 18.05.2013
    leinadx.

    leinadx. Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2010
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    17
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Hallo ,

    Feuervogel hatte vorher einen e 61 siebträger... übrigens die siebträger in 58 mm standart passen auch auf die quickmill - praktisch wenn man schon bodenloses equipment hat. wir werden morgen zusammen noch die quickmill ausgiebig testen! aber das was bis jetzt schon feststeht ist das der pid richtig gut funzt. es gibt irgendwo auch im netz ein video wo die maschine mit scace siebträger vermessen wird. wenn ich es finde poste ich den link. da sieht man das die temperatur bei dem bezug komplett konstant bleibt, bis zum ende... na mal schauen, wie verschiedenste röstungen auf der quickmill schmecken. wir testen morgen: phoenix kaffee, mirella, panama eigenröstung...

    lg
     
  11. #11 philbee, 18.05.2013
    philbee

    philbee Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    4
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Bin auch schon sehr gespannt auf den Bericht von leinadx.

    Prinzipiell scheint die Silvano ja richtig viel Gutes zu vereinen - seltsam finde ich aber, dass man sie bei keinem renommierten Händler erhalten kann und auf mutmasslich graue Importkanäle zurückgreifen muss.
     
  12. #12 feuervogel, 18.05.2013
    feuervogel

    feuervogel Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    ich hab sie bei kaffe.de gekauft und war mit der ganzen abwicklung zufrieden. nachlassende dampfpower kann ich bis jetzt nicht feststellen, da ich aber als single nicht unmengen von miclh schäume: wie sollte ich denn die damplpower testen? ne idee? laufenlassen kann ich den damp ohne ende und es dauert im prinzip "ein kleines milchkännchen" bis überhaupt die heizung des thermoblocks anspringt.
    rätselraten macht mir noch der brühdruck: ich hab mich hier wieder etwas eingelesen und so genau weiß man nun nicht, wie das ding konstruiert ist, respektive welcher angezeigte (!!) brühdruck, dann anliegt.

    was noch interessant ist: die silvano ist sehr klein, handlich (schnuckelig sowieso) und sehr leise. mir fast schon zu klein, aber ich will einfach nur guten espresso;-)
     
  13. #13 feuervogel, 18.05.2013
    feuervogel

    feuervogel Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    hab vorhin mal reingeschaut: die machina wird mir immer sympathischer!

    nur ein paar details: geschlossener drucklloser kessel -d.h. kein austretender wasserdampf (wie bei jedem zweikreiser oder dampfkessel!) und damit kein kalkniederschlag über die monate.
    absolut kurze leitungsführung, so erklären sich die kurzen aufheizzeiten des systems und der wahrscheinlich doch effektiv beste geringe brühdruck (hab grad wieder auf die werkseinstellung von 8bar runtergeregelt).
    insgesamt scheint das system auf schlankheit und effizienz getrimmt und das konsequent.
    ich "freu" mich schon auf die wartung, denn es müßte hier theoretisch einfachst damit getan sein, die maschine mit etwas reinigungslösung (zitronensäure o.ä.) zu entkalken und zu pflegen.

    keine komplizierten rückschlagventile und flußminderer wie bei e61, kein verworrenes leitungssystem aus gefühlten dutzenden kupferröhrchen etc., kein wärmeverlust nach kessel, da die brühgruppe quasi die kesselunterseite ist :)
     
  14. #14 Bluemountain2, 18.05.2013
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    73
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Das Scace-Video der Silvano ist hier: Silvano Test on Vimeo.
    Etwas, dass ich mir eigentlich auch von einem Lelit-Händler wünschen würde. Vom Dampf her dürfte die Lelit schon etwas besser sein, aber eben - beim Brühboiler braucht es erst noch einen Nachweis, wie gut das Teil dimensioniert ist.

    @Feuervogel:
    Kannst du noch was über die Brühgruppe sagen? Ist die Dusche geschraubt? Gibt es einen Wasserverteiler (6-Loch oder "Sprinkler"-Schraube)?

    Gruss
    BM
     
  15. #15 feuervogel, 19.05.2013
    feuervogel

    feuervogel Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    ich hab mal auf die schnelle einfach bilder gemacht:

    ich denke, kann man gelten lassen;-) der espresso in der mitte (wie kann ich die bilder hier sortieren...????) ist ein testespresso mit dem lm1er nachdem die dusche wieder rangeschraubt war. für 7gr kaffe ist das glaub ich auch ordentlich.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    eine frage hab ich aber noch: wenn ichs recht beschaue, dann sollte doch nach möglichkeit nicht eins der duschplattenlöcher direkt unter dem kleinen boilerausflußloch sitzen, oder? sähe man das sofort, im falle es wäre so? (also beim wasserdurchlauf ohne siebträger)

    was mir noch einfällt: wie wechsele ich denn hier eigentlich die dichtung??
     
  16. #16 wizard1980, 19.05.2013
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Sieht übrigens 1:1 aus wie bei der Lelit Plus-BG. Platte, Sieb, Schraube, rote Dichtung - passt alles...
     
  17. #17 feuervogel, 19.05.2013
    feuervogel

    feuervogel Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2010
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    6
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    dichtung is eigentlich schwarz...zumindest siehts so aus, wenn ich von unten reinschaue.
     
  18. #18 Deshaies, 19.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2013
    Deshaies

    Deshaies Mitglied

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    12
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Ich habe jetzt mal einen direkten Vergleich erstellt, da sich die Lelit und die Silvano ja recht ähnlich sind. Vielleicht erleichtert es mir und anderen die Entscheidung für die eine oder andere Maschine. Wenn jemand Fehler findet oder Ergänzungen hat, immer her damit.

    Gemeinsamkeiten
    Vom Prinzip her sind beide (quasi) Dual-Boiler mit PID. Allerdings ist nur die Lelit ein echter Dualboiler, bei der QM ist ein Thermoblock für den Dampf zuständig. Beide sind für den Heimbetrieb dimensioniert, daher auch recht kompakt. Gehäuse aus Edelstahl, Dampf kann separat geschaltet werden. Beide haben sehr gute Temperaturstabilität, da die Brühgruppe an den Kessel angeflanscht ist. Es gibt keine Prefusion. Die Dampflanze wird bei beiden sehr gelobt. Solide Verarbeitung, Verbindungen und Leitungen innen im Gehäuse sind aus Metall. Gute Reproduzierbarkeit wird beiden bescheinigt. Preislich sind beide knapp unter 1000,- EUR.

    Daten QM Silvano Lelit PL60 Plus T
    Brühkessel 750ml / 600 Watt 300ml / 1100 Watt
    Dampfkessel Thermoblock 1000 Watt 400ml / 1200 Watt
    Breite x Höhe x Tiefe: 270 x 350 x 320mm 300 x 420 x 300 mm
    Gewicht 11kg 15kg
    Durchmesser Siebträger 58mm 58mm
    Drucksteuerung: Expansionsventil von außen verstellbar Expansionsventil, nicht v. außen verst.bar
    Anzeige Einfachmanometer Brühdruck Doppelmanometer Brüh-/Dampfdruck
    Wassertank 2l - einfach von der Seite zu füllen 2,7l –von oben zu füllen (zB mit Trichter)
    Abtropfschale ? 1000ml / 450ml
    Pumpen 2 Stück 2 Stück
    Betriebsbereit • mit Leerbezügen nach ?? min • optimale Temperatur nach ?? min • mit Leerbezügen nach 5-6 min • optimale Temperatur nach 45 min.
    Zusätzliche Ausrüstung: Erhöhung für kleine Tassen unter Auslass
    Besonderheiten besonders niedrige Duschplatte



    QM Silvano Lelit PL60 Plus T
    + OPV einfach von außen zu erreichen und zu verstellen + Dampflanze sehr gut beweglich, leichtgängig, gut zu reinigen
    + geschlossener druckloser Kessel, d.h. kein austretender Wasserdampf und damit kein Kalkniederschlag über die Monate + Dampfpower sehr gut
    + kurze Leitungsführung, dadurch kurze Aufheizzeiten des Systems und der wahrscheinlich doch effektiv beste geringe Brühdruck (Werkseinstellung 8bar) + Heißwasser
    - kein Heißwasserauslass - Tank umständlich zu füllen
    - Dampfpower für große Mengen etwas knapp, für Haushaltsmengen aber völlig okay - Füllstandsensor des Tanks bei einigen Maschinen zu empfindlich eingestellt
    - Dampf ist erst nach 4-5 sek. voll da - Fingerabdruckmagnet


    Bekannte Probleme
    QM Silvano Lelit PL60 Plus T
    vereinzelt gab es Berichte von Usern, daß nach einigen Monaten die Dampfleistung nachließ (in englischen Foren) – unklar, woran das lag (habe die Posts noch nicht wiedergefunden) Manometer klemmt manchmal => Lösung: kürzere Schraube einsetzen siehe post #40 aus http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/69922-bericht-lelit-pl60-plus-t-4.html
    2 User berichten von Überschwingern nach dem Shot, d.h. die Maschine überheizt und es dauert erst knapp 4min., bis der PID wieder die eingestellte Temperatur erreicht. Es ist noch nicht klar, ob das ein Anzeigefehler ist, oder ob die Maschine tatsächlich überschwingt. Siehe Diskussion ab post #50 aus http://www.kaffee-netz.de/espresso-und-kaffeemaschinen/69922-bericht-lelit-pl60-plus-t-6.html
     
  19. #19 S.Bresseau, 20.05.2013
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    17.422
    Zustimmungen:
    5.153
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    Vielen Dank!

    mag mal einer der Silvano-Besitzer aufs Typenschild gucken, ob da tatsächlich 600W für den Brühboiler steht, bei 750 ml Volumen? oder sogar messen? Denn das ist in etwa die halbe Heizleistung der meisten Einkreiser bei ca. dem doppelten Volumen (mindestens). Das mag im Betrieb ausreichen, deutet aber auf eine recht lange Aufheizdauer hin.
     
  20. #20 Bluemountain2, 20.05.2013
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    73
    AW: Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

    @Deshaies:
    - Auch die Lelit hat IMHO ein OPV, nur muss man den Rücklaufschlauch abziehen, um an die Schraube zu kommen.
    - Das mit dem "drucklosen Kessel" (ich nehm an, hier ist der Thermoblock gemeint) und keine Kalkablagerung tönt zwar gut, ist aber nutzlos. Der Brühboiler wird ja aus demselben Tank gefüttert, d.h. entweder man benützt kalkarmes Wasser oder nicht.


    Zur Silvano-Heizleistung: die kleinen Boiler der Einkreiser brauchen ja vor allem eine starke Heizung, weil sie beim Bezug rasch Energie zuführen müssen. Bei 0.7l dürfte das weit weniger dramatisch sein. Und auf die Aufheizzeit dürfte die Leistung sowieso null Einfluss haben. Wie schnell die BG heiss wird ist rein konstruktiv bedingt, da spielt es keine Rolle, ob das Wasser eine Minute früher kocht.

    Gruss
    BM
     
Thema:

Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T

Die Seite wird geladen...

Quick Mill 04005 Silvano vs. Lelit PL60T - Ähnliche Themen

  1. Lelit PL92t Elizabeth PID Einstellungen, Messungen

    Lelit PL92t Elizabeth PID Einstellungen, Messungen: Hallo, nachdem ich eine Weile mit der Lelit versucht habe einen guten Espresso herzustellen, bin ich immer wieder an der Konstanz gescheitert....
  2. Lelit PL81T Channeling

    Lelit PL81T Channeling: Hallo zusammen, Habe eine bzw mehrere Fragen zum Channeling. Hoffe ich bin hier richtig, da es schließlich um das Zusammenspiel von Maschine,...
  3. Rocket vs Bezzera - E61 Kesselqualität

    Rocket vs Bezzera - E61 Kesselqualität: Hallo liebe Community, da dies mein erster Post im Forum ist, stelle ich mich kurz vor. Wer zum technischen Part springen möchte, kann den...
  4. Entscheidungshilfe erbeten: Melitta Caffeo CI vs. Siemens EQ.6 s300

    Entscheidungshilfe erbeten: Melitta Caffeo CI vs. Siemens EQ.6 s300: Hallo, tolles Forum hier, ich hoffe ihr könnt mir bei der Kaufentscheidung helfen. Die beiden Geräte scheinen in dem Preisbereich um 600,- immer...
  5. Lelit Anna PL41TEM Siebträger

    Lelit Anna PL41TEM Siebträger: Hallo Community, Ich bin bei Amazon auf die Lelit Anna PL41TEM Siebträgermaschine für knapp 380€ gestoßen. Da ich Café Neuling bin und lediglich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden