Quick Mill "Coming soon"

Diskutiere Quick Mill "Coming soon" im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; bestätigen Ich bin nächste Woche Freitag auf der HOST in Mailand. Vielleicht kann ich dann was dazu sagen. Schau am besten dann in den...

Schlagworte:
  1. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    1.429
    Ich bin nächste Woche Freitag auf der HOST in Mailand. Vielleicht kann ich dann was dazu sagen. Schau am besten dann in den HOST-Thread. Da auf der Messe wifi ist kommt der live. :D
     
    rebecmeer, Rudi-FSH und Zuvca gefällt das.
  2. #102 Latte0815, 13.10.2021
    Latte0815

    Latte0815 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    32
    Irgendwie kann man darüber wohl die Wasserhärte und ein Displayadjustment einstellen. Vielleicht deshalb ein Kabel (sieht zumindest an einem Ende wie ein Klinke aus), was man nicht allzu oft benötigt und abgenommen werden kann?.

    Edit:

    Hier kannst du dir den Eingang zum Griff anschauen.

    https://www.quickmill.it/de/produkte/gruppe-quick-mill/sunny/
     
  3. #103 Rudi-FSH, 13.10.2021
    Rudi-FSH

    Rudi-FSH Mitglied

    Dabei seit:
    13.10.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    An der Griffspitze ist ein Bedienknopf, dessen Signal übertragen werden muss, klar...

    Ich frage mich nur halt, warum das Kabel nicht im Griff und durch das Gelenk nach innen geführt wird. Kann man doch auf jeden Fall schöner lösen. So sieht es aus, als wurde der Knopf und das Kabel bei Entwicklung und Zusammenbau vergessen. Und als die Maschine schon fertig war musste der Azubi noch schnell 'n Loch in die Seite machen.

    So frei hängend und erst Recht mit dem Klinkenstecker zerstört das irgendwie total die schöne Optik der Maschine?!

    Bin gespannt was du sagst, wenn du sie live siehst.
     
  4. #104 Latte0815, 14.10.2021
    Latte0815

    Latte0815 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    32
    Ich verstehe die Antwort nicht, da ich dir bereits schrieb, dass das Kabel evtl. abnehmbar ist, da dort ein Klinkenstecker verwendet wird. Dafür spricht auch, dass die Einstellungen, die per Druckknopf gemacht werden, eher sehr selten (wenn überhaupt), gemacht werden müssen.

    Insg. macht die Maschine einen sehr guten und zeitgemäßen Eindruck, auch wenn ich keine QM mehr benötige (haben 3 Stück)
     
    Zuvca gefällt das.
  5. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    2.191
    Zustimmungen:
    1.429
    Den Bildern nach ist es aber nur auf der Maschinenseite mit einem Stecker versehen. Dann baumelt es rum. :eek::eek:
    Wie gesagt, ich werde es mir nächste Woche Freitag auf der HOST mal anschauen.
     
    rebecmeer gefällt das.
  6. #106 Latte0815, 14.10.2021
    Latte0815

    Latte0815 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    32
    Das war das Einzige, was mich auch gewundert hat.

    Freitag wissen wir mehr....
     
  7. #107 whatflite, 18.10.2021
    whatflite

    whatflite Mitglied

    Dabei seit:
    22.10.2020
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    55
    Bei einem Münchner Händler ist die Maschine jetzt für 1983 € gelistet, aber noch nicht erhältlich: Quick Mill Sunny
     
    relefant14 und Zuvca gefällt das.
  8. #108 Moe_szyslak, 20.10.2021
    Moe_szyslak

    Moe_szyslak Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2019
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Da setz ich mich doch gerne mal dazu. Bisher hat mich von der Ascaso nur die Dampfleistung abgehalten - und das scheint hier ja vielversprechend zu sein.

    Generell muss ich aber sagen, dass mich bei der QM nun wirklich das Design (Kabel Knöpfe etc.) abhält.. wirkt irgendwie steril.. da hätte in meinen Augen die Ascaso einen Vorteil.. aber .. irgendwas ist ja immer.. :eek:

    Die nun knapp 2000 Euro sind auch schon eine Ansage - da muss der TB nun mindestens so qualitativ sein wie bei der Ascaso. Aber wenn das so ist, dann wird hier wirklich eine Eierlegende Wollmilchsau präsentiert.
     
  9. #109 Latte0815, 26.10.2021
    Latte0815

    Latte0815 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    32
    Und?
     
  10. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    22.655
    Zustimmungen:
    25.454
     
    dharw und rebecmeer gefällt das.
  11. #111 Latte0815, 30.10.2021
    Latte0815

    Latte0815 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    32
    Sorry, das wusste ich natürlich nicht und auf den "Gefällt Button" möchte ich hiermit auch nicht drücken.
     
    Silas gefällt das.
  12. #112 imbattable, 17.11.2021
    imbattable

    imbattable Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen (ist mein erster Beitrag hier, bisher habe ich still mitgelesen), ich habe die Maschine vergangenen Samstag bei Davide Constanza in München besichtigt und sie dann am Montag gekauft. War die erste Maschine in weiß, die überhaupt verkauft wurde :D

    Die Lieferung von Quickmill dauert noch bis Ende November, aber wenn ihr bis dahin Fragen schreibt, kann ich versuchen sie zu beantworten.

    Ich bin kompletter Anfänger beim Thema Siebträger (vorher nur Brühkaffee), also kann ich wenig im Vergleich zu anderen Maschinen sagen. Und am Anfang werde ich sicher noch mit meinem handwerklichen Ungeschick zu kämpfen haben. Gepaart wird sie mit meiner G-IOTA, damit sollte ich nach Einarbeitung was ordentliches zubereiten können.

    Was aber schon mal super funktioniert hat, war Milch aufzuschäumen. Ich habe das noch nie gemacht und habe auf Anhieb im Laden einen Cappucchino hinbekommen, den ich schon schlechter in der Gastro vorgesetzt bekommen habe.

    Das Kabel an dem Flow/Control-Hebel ist laut Aussage des Händlers wegen der höheren Zuverlässigkeit als eine Durchführung durch das Drehgelenk. Die Änderung von Einstellungen (PID, Boilertemperatur) direkt an der Maschine über eine Kombination aus Hebel und Knöpfen an der Front ist ziemlich madig, aber auf der Maschine scheint ein Webserver zu laufen, der ein Interface für die Einstellung zur Verfügung stellt, die sofort übernommen wurden. Da kann man auch die Mengenautomatik per Timer einstellen incl. Preinfusion.
     
    FRAC42, relefant14, KaffeeDose und 3 anderen gefällt das.
  13. #113 mabuse205, 17.11.2021
    mabuse205

    mabuse205 Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2015
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    264
    Laut Händlerhomepage:

    "Außerdem hat die Sunny noch eine angenehm feinfühlige Flow-Control mit der du während des Brühvorgangs, ganz individuell den Druck am Brühkopf steuern kannst."

    Wie funktioniert das bei der Sunny?
    Kann jemand da schon etwas sagen?
     
  14. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    22.655
    Zustimmungen:
    25.454
    wird wohl noch ne Weile dauern:
     
    Blubb gefällt das.
  15. Zuvca

    Zuvca Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2016
    Beiträge:
    1.041
    Zustimmungen:
    1.411
    ich hatte doch ein paar beiträge weiter oben schon geschrieben, wqs das prinzip ist.
     
  16. #116 imbattable, 17.11.2021
    imbattable

    imbattable Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2021
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    7
    Die flow control ist sehr straight forward, den Knopf drücken startet bzw beendet den Fluss, drehen verändert die Flussrate. Wie ich es verstanden habe wird am Anfang immer der gleiche Druck aufgebaut und dann erst greift die Regelung. Wie genau der Fluss moduliert wird konnte mir der Verkäufer aber nicht sagen.
     
  17. #117 Latte0815, 22.11.2021
    Latte0815

    Latte0815 Mitglied

    Dabei seit:
    13.01.2020
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    32
    Danke für die von mir sehnsüchtig erwartete Antwort. Das mit den Verstellmöglichkeiten von Zeit und Temperatur über Tastenkombinationen ist an der EVO 70 PID ebenfalls nicht sehr schön gelöst, allerdings sind das auch Einstellungen, die ich nur einmal machen musste, danach nie wieder.

    Wenn überhaupt dreht man ja vorn am Expansionsventil.

    Aber dass da jetzt ein Webserver drauf läuft finde ich Klasse.
     
Thema:

Quick Mill "Coming soon"

Die Seite wird geladen...

Quick Mill "Coming soon" - Ähnliche Themen

  1. Quickmill 5000A VA

    Quickmill 5000A VA: Habe heute eine Quickmill 5000A (so denke ich) vor dem Schrott gerettet. Wie würdet ihr es angehen? Wie würdet ihr erst einmal testen? Danke
  2. Maschine 4-6 mal Milchkaffee/Capu, ca. 500 €, welche Quickmill ?

    Maschine 4-6 mal Milchkaffee/Capu, ca. 500 €, welche Quickmill ?: Ich bin seit 10 Jahren aus der Siebträgerszene raus. Früher hatten wir eine einfache Quickmill und waren damit für unsere Bedüfnisse und budget...
  3. QuickMill Orione: Wo war nochmal die Zubehörpackung in der OVP?

    QuickMill Orione: Wo war nochmal die Zubehörpackung in der OVP?: Hallo, bei mir ist eine MaraX eingezogen und die QuickMill Orione muss leider ausziehen :). Bin diese gerade am verpacken und frage mich wie die...
  4. Upgrade von Quickmill 820 gesucht

    Upgrade von Quickmill 820 gesucht: Hallo Leute, Ich habe jetzt seit 3 Jahren eine Quickmill 820 im täglichen Einsatz. Dabei schätze ich die kurze Aufheizzeit sehr. Wir trinken...
  5. Quickmill 3240 EVO +Eureka MIGNON SPECIALITÀ oder Sage oracle touch

    Quickmill 3240 EVO +Eureka MIGNON SPECIALITÀ oder Sage oracle touch: Hallo Leute bin am schwanken zwischen den oben genannten Maschinen,es sollte schon eine Siebträger Maschine sein, die schon sehr gut automatisiert...