Quick mill professional vollautomat - Wer kennt ihn, erfahrungen, vergleiche

Diskutiere Quick mill professional vollautomat - Wer kennt ihn, erfahrungen, vergleiche im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Moin Moin! Ich bin mal auf die Quick Mill Professional aufmerksam geworden? Muß ja (lt. espressofactory.de) ein Mordsgeschoß sein. Alles wichtige...

  1. #1 systemshocker, 07.06.2002
    systemshocker

    systemshocker Gast

    Moin Moin!
    Ich bin mal auf die Quick Mill Professional aufmerksam geworden? Muß ja (lt. espressofactory.de) ein Mordsgeschoß sein. Alles wichtige aus Metall, also kompletter Brühzylinder/Brüheinheit (wartungsarm und wärmespechernd).
    Kann man mit diesem Ding endlich mal einen echten Espresso machen oder kommt da wieder nur so eine Espressoähnlihes Zeug raus wie bei Jura & Co.
    Hat jmd. einen Vergleich zu Scharere (und deren bgl. Solis Verwandte), wie schneidet die Quick Mill da ab.
    Wer hat Erfahrungen mir der Quick oder Info's: Reperaturanfälligkeit, Geschmack, Service etc.
    Gruß und Danke Jan!



    ...and remember your system has been shocked!!!!!
     
  2. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    732
    Ich kenne die Quickmill ganz gut, die Kaffeequalität kann sich durchaus mit Schärer messen. Allerdings hat man durch den Verzicht auf eine elektronische Steuerung gewisse Einschränkungen in der Handhabung - zwei Tassen beziehen sieht bei der Maschine so aus, dass sie die zwei Portionen [b:post_uid5]nacheinander[/b:post_uid5] brüht. Besonders reparaturanfällig ist sie meines Wissens nicht, das von mir genannte Modell wird oft verliehen und war bis jetzt noch nie defekt. Ausstattungsseitig spricht sie halt eher für den Büroeinsatz, sie ist abschliessbar und hat ein Zählwerk, man kann sie auch mit Münzprüfer ausrüsten.
     
  3. #3 Luciano, 07.06.2002
    Luciano

    Luciano Gast

    Hier kann ich Stefan nur beiflichten, eine gute beheizte Brühgruppe und grundsolide Technik. Die Wartungsarbeiten am Kolben kann man ohne Werkzeug selber vornehmen. 2 Tassen in einem Brühvorgang kann Saeco und meines Erachtens auch Jura nicht, und die sind ja nun Marktführer.
    Ein ähnlich gutes Gerät aber leider auch völlig unbekannt ist die "Millenium" (wer kann den Namen noch hören ??) von G3 Ferrari. Auch hier ist eine robuste Technik mit einer herausnehmenbahren Brühgruppe vorhanden. Der Espresso ist auch hier erstaunlich heiss und die Maschiene kann 2 Tassen in einem Brühvorgang produzieren (fachdeutsch: Doppelprodukt). Das Gerät hat einn komplettes Metallgehäuse und glänzt durch gute Verarbeitung. Ausserdem durch Messingboiler einen trockenen Dampf. Im Gegensatz zur Quick etwa 300 Euro günstiger. Die Maschine ist allerdings nur bei Händler im süddeutschen Raum bekannt da, ähnlich wie Quick Mill kein grosses Marketing betrieben wird.
    Eigentlich schade, für beide Maschinen. Speziell für Stefan : die Gruppe entspricht in etwa der der Black & White !!
    L.
     
Thema:

Quick mill professional vollautomat - Wer kennt ihn, erfahrungen, vergleiche

Die Seite wird geladen...

Quick mill professional vollautomat - Wer kennt ihn, erfahrungen, vergleiche - Ähnliche Themen

  1. Kennt jemand einen niedrigen Dosierbehälter kompatibel mit 58 mm?

    Kennt jemand einen niedrigen Dosierbehälter kompatibel mit 58 mm?: Hallo zusammen, ich suche eine Optimierung für dieses Weck-Glas-Provisorium: [IMG] Das Glas wäre OK wenn es sich aufs Sieb stülpen lassen...
  2. [Zubehör] Suche Quick Mill Membranregler/Pulsor

    Suche Quick Mill Membranregler/Pulsor: Ich einen Quick Mill Membranregler/Pulsor. Ist für meine schon etwas betagte Reisemaschine/Ersatzmaschine. Neukauf lohnt sich da nicht wirklich....
  3. Grundlagen, Tipps & Erfahrungen Aufguss Technik

    Grundlagen, Tipps & Erfahrungen Aufguss Technik: Gude, Moini, Mahlzeit Allerseits. Das ich keinen richtigen, lebenden Sammelthread für Aufguss Techniken gefunden habe starte ich mal einen. Ich...
  4. Vibiemme Domobar Dualboiler – erbitte eure Erfahrung

    Vibiemme Domobar Dualboiler – erbitte eure Erfahrung: Liebe Damen und Herren, bitte um Verständnis, schon wieder eine Frage eines Espressoliebhabers, aber Neuling in Sachen Siebträgermaschinen: mir...
  5. Lelit Bianca oder Profitec 600

    Lelit Bianca oder Profitec 600: Liebe Damen und Herren, bitte um eure Erfahrung: ich überlege mir, einen Dualboiler zu kaufen, entweder die Lelit Bianca oder die Profitec 600....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden