Quickmill 05000a Brühgruppe

Diskutiere Quickmill 05000a Brühgruppe im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen, nachdem im Restaurationsforum sich keiner meldet, probier ich bei Wartung: ich hab den Fehler gemacht ein Bastelprojekt in den...

  1. #1 EspressoTatico, 29.04.2019
    EspressoTatico

    EspressoTatico Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    15
    Hallo Zusammen,
    nachdem im Restaurationsforum sich keiner meldet, probier ich bei Wartung:
    ich hab den Fehler gemacht ein Bastelprojekt in den Keller zu stellen, eine in der Bucht geschossene QM 05000a.
    Leider ziemlich ungepflegt, bzw. abgerantzt. Nun 2 Fragen:
    1. wie hat die Brühkammer innen auszusehen?
    [​IMG] [​IMG][/IMG]
    2. wie komme ich an die Mahlscheiben?

    Vielen Dank im voraus
     
  2. #2 EspressoTatico, 29.04.2019
    EspressoTatico

    EspressoTatico Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    15
    Mahlscheiben hat sich erledigt
     
  3. #3 Cappu_Tom, 30.04.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    1.459
    Nun ja, so sicher nicht ;)
    Was möchtest du genau wissen? Du hast ja die Brühgruppe offen vor dir ...
    Die folgenden Anleitung gibt eine gute Übersicht, der Rest ergibt sich ohnedies von selbst. Die beiden Press-Stempel samt Sieben + der Auslauf - da kommt mit der Zeit das Meiste zusammen. Die dazugehörigen Dichtungen wirst du bei der Gelegenheit ohnedies tauschen - insgesamt keine so große Sache. Ein echtes VA Arbeitspferd, solange man nicht auf unterschiedliche Zubereitungsarten Wert legt.
    Viel Erfolg!
     
  4. #4 EspressoTatico, 30.04.2019
    EspressoTatico

    EspressoTatico Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    15
    Ja, den Artikel kenn ich. Die Maschine ist demontiert und gereinigt, nur der Brühkopf macht mir Sorgen. Das schwarze Zeug ist so verpacken... ich hab in dauerhaft in Pullycaff eingelegt. als nächstes werd ich wohl einen HSS Bohrer nehmen
     
  5. #5 EspressoTatico, 30.04.2019
    EspressoTatico

    EspressoTatico Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    15
    Ht evtl. jemand ein Foto von einer Brühruppe von innen?
    Das schwarze Zeug ist komisch, wenn ich reinbohr schein mir das Metall zu sein....Wie im Bild oben zu sehen die drei Punkte rechts sind "Bohrproben"
     
  6. #6 Cappu_Tom, 30.04.2019
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.882
    Zustimmungen:
    1.459
    An sich gibts da nicht viel zu sehen:
    • Die hoffentlich glatte Innenwand des Brühzylinders.
    • Ganz unten der Kaffeeauslauf
    • Mittig im Boden die Lagerbuchse für den unteren Kolben. Entweder hast du Schmodder in 'Steinkohlenqualität' oder das Metall des Brühzylinders ist angegriffen (?).
    In diesem Thread finden sich noch ein paar weitere tiefe Einblicke.
    Schön sieht der Boden bei mir auch nicht aus, so wild aber auch nicht :(
    Darum auch das extra Einweichen in der Anleitung.
    Meist sind die Kolben und Siebe mit einer teerartigen Masse fast komplett zu. Auf wundersame Art funktioniert die Maschine dennoch, langsame Gewöhnung...
     
  7. #7 EspressoTatico, 30.04.2019
    EspressoTatico

    EspressoTatico Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    15
    Dann wohl Steinkohlequalität...das Messing ist optisch ja abgrenzbar
     
  8. #8 old_bean, 09.05.2019
    old_bean

    old_bean Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2011
    Beiträge:
    1.187
    Zustimmungen:
    168
    Spät aber doch (für die Nachwelt): Das dunkle im Boden ist Aluminium, das sieht aus weil es schon zerfressen ist und mit bohren tust du dir da keinen Gefallen.
     
  9. #9 EspressoTatico, 09.05.2019
    EspressoTatico

    EspressoTatico Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    15
    Danke für die Info,
    das selbe würde mir schon beim Bonner Espresso Studio gesagt.
    Dumm nur, dass ich die QM bei EBay gekauft habe, und die Verkäuferin die Rücknahme verweigert mit der Begründung, bei Ihr lief alles einwandfrei. Wenn man halt nur oberflächlich putzt, sieht man so was nicht. Und ich hab die A....Karte.
    Naja, Bastelarbeit und Entspannung im Keller beim Reparieren....
     
Thema:

Quickmill 05000a Brühgruppe

Die Seite wird geladen...

Quickmill 05000a Brühgruppe - Ähnliche Themen

  1. Rancilio S27 - kein Wasser aus Brühgruppe

    Rancilio S27 - kein Wasser aus Brühgruppe: Liebe Kaffee-netz Community, durch etwas Glück bin ich in den Besitz einer gut erhaltenen S27 gekommen. Nach der "Restauration" (viel Arbeit war...
  2. Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks

    Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass ich Hilfe bekomme. Ich habe eine gebrauchte Quickmill 3035 bei der ich das Mahlwerk getauscht...
  3. Espresso mit Quickmill 2835

    Espresso mit Quickmill 2835: Hallo, ich habe eine Frage zum Espresso mit der QM 2835. Ich habe gelesen, dass der Espresso ca 25s durchlaufen sollte und dass man die Dauer...
  4. Gaggia Milano / Brühgruppe wird nicht heiß ohne leer Bezug

    Gaggia Milano / Brühgruppe wird nicht heiß ohne leer Bezug: Hallo Zusammen, meine Gaggia Milano heizt auf, laut Manometer schaltet bei ca 1,4 Bar der Pressostat ab. Soweit okay ,Dampf und Heißwasser sind...
  5. Gaggia Classic - Dampf aus Brühgruppe

    Gaggia Classic - Dampf aus Brühgruppe: Hallo an Alle, Nach dem Aufheizen meiner Gaggia kommt beim Drücken der Bezugstaste zunächst heißer Wassersdampf und erst ein ganzes Stück später...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden