Quickmill 05000a - Dampfdruck bei milchaufschäumen

Diskutiere Quickmill 05000a - Dampfdruck bei milchaufschäumen im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, hat jemand Erfahrungen mit den Dampfqualitäten der Quickmill? Kurze Zeit nach Betätigen des Dampfschalters kommt zwar Dampf aus der...

  1. #1 Barista, 05.03.2003
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    2.956
    Hallo,

    hat jemand Erfahrungen mit den Dampfqualitäten der Quickmill?
    Kurze Zeit nach Betätigen des Dampfschalters kommt zwar Dampf aus der Aufschäumdüse, aber nicht in berauschenden Mengen. Istdas normal bei dem Prinzip der Quickmill, die ja nicht mit einem Kessel arbeitet und wie kann man die Dampfleistung ggf. erhöhen?


    Danke
     
  2. #2 HPausMFR, 05.03.2003
    HPausMFR

    HPausMFR Gast

    [quote:post_uid0="Barista"]Hallo,

    Kurze Zeit nach Betätigen des Dampfschalters kommt zwar Dampf aus der Aufschäumdüse, aber nicht in berauschenden Mengen. Istdas normal bei dem Prinzip der Quickmill, die ja nicht mit einem Kessel arbeitet und wie kann man die Dampfleistung ggf. erhöhen?

    Danke[/quote:post_uid0]
    Hallo,

    ich fürchte, das ist normal... ich hab vor kurzem auch eine (gebrauchte) 05000A erworben und vor dem Zerlegen/Reinigen einen Funktionstest gemacht. Der Dampfdruck war wirklich nicht berauschend. Wahrscheinlich ist da systembedingt nicht mehr "drin".

    (aus den technischen Daten der Quickmill(pdf).

    "Zur Dampferzeugung wird eine geringe Menge Wasser impulsartig in den Durchlauferhitzer eingespritzt und nach einer kurzen Erwärmungsphase von etwa 8 Sekunden über das schwenkbare Dampfrohr ununterbrochen ausgegeben."

    Dafür soll der Espresso bei diesem Vollautomaten um so besser sein :) (ich hab noch keinen getrunken, weil sie noch nicht zusammengebaut ist).
    Im Übrigen find ich die Technik (Brühgruppe Messingteile) super. Alleine die Befestigung der Teile des oberen "Duschsiebs" durch einen einzigen Splint und der Messingring, der die Wasserzuführung "arretiert" ist genial einfach.

    Ich will sie ins Büro mitnehmen und denke über einen (externen) Milchaufschäumer (kein Aerolatte o.ä.) zwecks Cappuccinozubereitung nach.

    Gruß

    Hermann
     
  3. #3 Barista, 05.03.2003
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.251
    Zustimmungen:
    2.956
    Hi,

    danke für die schnelle Antwort. Ich hatte leider auch das Gefühl, dass das Gerät an sich normal arbeitet und leider einfach nicht mehr Dampf drin ist.
    Von der Espressoqualität her kann ich mich Dir anschließen. Für einen Vollautomaten hervorragend.
    Weißt Du zufällig, ob bei der Quickmill ein Zählwerk eingebaut ist, auf dem man die Anzahl der Erpressi erkennen kann (bzw. ein Typenschild mit dem Baujahr).
    Ich habe die Maschine gebraucht gekauft, da sie einen guten Eindruck machte und der Preis meiner Meinung nach absolut o.k. war. Ob sie stark benutzt wurde, konnte ich leider nicht nachprüfen. Der äußere Zustand spricht jedoch dagegen.
    Den Aerolatte habe ich schon eingeweiht. Der Milchschaum wird fast zu fest damit. Geht aber ansonsten sehr gut.



    Edited By Barista on 1046867001
     
  4. #4 HPausMFR, 05.03.2003
    HPausMFR

    HPausMFR Gast

    Hallo!

    Wenn Du die Tür aufmachst, ist das Zählwerk ganz oben rechts in der Ecke (leider nur vierstellig).

    Meine Maschine dürfte Baujahr '96 sein.
    Einen Aufkleber mit Baujahr habe ich nicht gefunden, aber innen (hintere Gehäuseabdeckung entfernt) fand ich auf verschiedenen Bauteilen Aufkleber, die darauf hindeuten, daß die Teile 1995 gefertigt wurden (Kalenderwoche/Jahr) z.B. 48/95.

    Ist Deine QM bereits umgerüstet, so daß das Restwasser, das beim Brühen nicht benötigt wird, NICHT wieder in den Frischwassertank zurückfliesst ?
    Wenn nein, das ist keine große Sache und sollte umgerüstet werden. Denn das zurückfliessende Restwasser ist warm und wärmt damit das Frischwasser an.

    Hermann



    Edited By HPausMFR on 1046937826
     
Thema:

Quickmill 05000a - Dampfdruck bei milchaufschäumen

Die Seite wird geladen...

Quickmill 05000a - Dampfdruck bei milchaufschäumen - Ähnliche Themen

  1. QuickMill 3145 - nicht genügend Druck?

    QuickMill 3145 - nicht genügend Druck?: Hallo liebe Coffee Community, habe nagelneue QM3145 aber wundere mich ob der Druck auch ausreichend ist? Angezeigt an der Skala werden beim...
  2. Separater Milchaufschäumer | Eure Empfehlungen?!

    Separater Milchaufschäumer | Eure Empfehlungen?!: Moin zusammen, bräuchte mal euren Input bzgl. eines separaten Milchaufschäumers. Mein bisherigen "Produkte":: - Bodom (Handaufschäumer) - ein...
  3. Quickmill - Sieb bleibt unter Brühkopf hängen. Was tun?

    Quickmill - Sieb bleibt unter Brühkopf hängen. Was tun?: Hallo, mein Sieb bleibt bei meiner Quickmill Espressomaschine beim Siebträger abnehmen oft am Brühkopf hängen. Woran liegtt das? Dichtring zu groß...
  4. Rancilio Silvia Dampfdruck zu niedrig

    Rancilio Silvia Dampfdruck zu niedrig: Hallo zusammen! :-) Ich habe mir vor wenigen Tagen eine gebrauchte Rancilio Silvia zugelegt. Baujahr müsste laut Vorbesitzer 2011 sein, füge aber...
  5. Kaufberatung die xte, quickmill 3000/3004 oder 3130

    Kaufberatung die xte, quickmill 3000/3004 oder 3130: Hallöchen ich benötige doch, jetzt schon, eine Entscheidungshilfe für die Wahl der Espressomaschine. Ich werde sie zwar nicht gleich Kaufen, aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden