Quickmill 060 Apollo: Mahlgrad verstellt sich

Diskutiere Quickmill 060 Apollo: Mahlgrad verstellt sich im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe das Problem, dass ich den Mahlgrad meiner Quickmill Apollo 060 alle 4 bis 5 Wochen um 1/3 Umdrehung feiner einstellen muss um das gleiche...

  1. mw1972

    mw1972 Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Problem, dass ich den Mahlgrad meiner Quickmill Apollo 060 alle 4 bis 5 Wochen um 1/3 Umdrehung feiner einstellen muss um das gleiche Mahlergebnis wie vorher zu erzielen.

    Meine Fragen:

    1. Woran liegt das? Nutzen sich die Mahlscheiben so schnell ab?
    2. Mache ich etwas falsch?
    3. Soll ich mir eine neue Mühle kaufen?

    Danke für Antworten
     
  2. Hermo

    Hermo Mitglied

    Dabei seit:
    08.12.2003
    Beiträge:
    1.308
    Zustimmungen:
    105
    Es stellt sich die Frage, ob sich tatsächlich die Mechanik verstellt (mach mal ne Markierung dran) oder ob einfach nur die Bohnen altern.
    Wie isses denn, wenn Du ne neue Tüte aufmachst bzw. wie lange sind denn Deine Bohnen schon geöffnet??

    Gruß, Hermann
     
  3. #3 langbein, 16.02.2007
    langbein

    langbein Mitglied

    Dabei seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    5.073
    Zustimmungen:
    2.160
    Das war bei mir am Anfang auch so. Ich habe bei mir auf Skalenpunkt 15-17 angefangen, bin inzwischen fest eingependelt zwischen 5 und 9 (das ist natürlich nur ein relativer Wert für meine Mühle und sollte nicht auf andere übertragen werden), je nach Art und Frische des Kaffees, Verdreckungsgrad der Maschine und Luftfeuchtigkeit.

    Bei mir hats vielleicht einmal daran gelegen, dass die Mühle etwas Zeit zum einmalen gebraucht hat, aber auch sicher daran, dass die Verdichtung des Mahlguts beim Tampern immer präziser wurde.

    Sorgen würde ich mir erst dann machen, wenn Du langsam an die Grenzen der Mühle stößt, also Gefahr läufst nicht mehr feiner mahlen zu können...

    Frank
     
  4. #4 Bubikopf, 16.02.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    Hallo MW1972!
    Wenn Du die Mühle neu erworben hast kann es gut sein das sich die Lager etwas freilaufen. Das legt sich.
    Gruss Roger
     
  5. mw1972

    mw1972 Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Bohnen werden höchstens 3 Wochen alt

    dann ist ein Kilo verbraucht.

    Das selbe Phänomen habe ich auch schon bei der Mühle des Vollautomaten von Quickmill beobachtet.

    Ich habe eher die Theorie, dass sich der Stahl der Mahlscheiben sehr schnell abschleift.

    Ich kann jetzt noch 3 Stufen feiner mahlen. Dann ist auf meiner 20 skaligen Mühle Schluss.

    Ich frage mich wieso auf diesen Mühlen überhaupt derart viele Striche sind. Man kann mit gröberen Mahlgraden sowieso nichts anfangen.

    Gruß
     
  6. #6 Bubikopf, 16.02.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    Hallo mw1972!
    Diese Theorie ist definitiv falsch, die Mahlscheiben haben die gleiche Lebensdauer wie alle anderen Mahlscheiben dieser Größe und Bauart.
    Entscheidend ist nicht die Skala sondern das Lagerspiel und Planparallelität der Scheiben, Bei Null ist nicht Schluss, Du kannst die Scheiben noch weiter zusammendrehen bis sie sich berühren, unter dem Einstellring ist eine Anschlagschraube die die Feineinstellung begrenzt, kannst Du weiter reinschrauben oder entfernen. Ich habe eine Replica Mod 050, ca 5 Jahre alt und etwa 50 Kg Bohnen gemahlen, sie mahlt wie sie soll und ohne ständiges Nachstellen ( hat das gleiche Mahlwerk ).
    Gruss Roger
     
  7. mw1972

    mw1972 Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Dann sind meine Lager kaputt, oder wie soll ich die Nachricht sonst verstehen? Wie kann ich das feststellen, wenn dem so ist?

    Gruß

    Markus
     
  8. #8 Bubikopf, 17.02.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    Hallo mw1972!
    Nein, kein Lagerschaden. Bei Auslieferung der neuen Mühle sitzen die Lager noch gut stramm, wenn sie sich einlaufen bekommen sie entsprechend ihrer Klassifikation etwas Spiel ( bekommen alle Lager mehr oder weniger ). Wenn Kaffee gemahlen wird werden die Scheiben von dem Kaffeemehl auseinandergedrückt soweit sie Lagerspiel haben, wenn die Lager sich einlaufen kann das die Ursache für dein Nachstellen sein. Am Ende der Skala endet nicht die Einstellbarkeit, die Skala sitzt mehr oder weniger willkürlich. Die Mühle kann bis zur Blockade der Mahlscheiben eingestellt werden.
    Gruss Roger
     
  9. mw1972

    mw1972 Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Also die Mühle ist seit August in Betrieb und hat sich seitdem alle 1,5 Monate verstellt.

    Das muss doch irgendwann zu Ende sein, oder?

    Gruß

    mw1972
     
  10. #10 Bubikopf, 17.02.2007
    Bubikopf

    Bubikopf Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2006
    Beiträge:
    7.929
    Zustimmungen:
    58
    Hallo mw1972!
    Ich habe noch nie Mahlscheiben gesehen die sich nennenswert abgeschliffen haben, der Verschleiß macht sich durch Stumpfwerden der Schnittkanten bemerkbar. Das von Dir geschilderte Phänomen ist aber etwas extrem, vielleicht ist in der Mühle irgendwo was nicht richtig verschraubt oder montiert und dadurch entfernen sich die Mahlscheiben voneinander ( Lager, unterer Mahlscheibenträger ). Unterschiedlich frischer Kaffee, geänderte Tamp- ,Füll- oder Brühgewohnheiten können auch für Änderungen des notwendigen Mahlgrades verantwortlich sein ( nur so nebenbei ). Wenn es an der von mir oben vermuteten Ursache liegt, müsste der Abstand der Scheiben in etwa gleich bleiben trotz Verstellen, finde doch mal heraus, wie viele Rasten Du noch feiner stellen kannst bis die Mahlscheiben sich berühren ( ohne Bohnen laufen lassen, dabei vorsichtig Raste für Raste feiner stellen bis ein metallisches Reiben zu hören ist, tut den Scheiben kurzfristig nichts).
    Gruss Roger
     
  11. mw1972

    mw1972 Mitglied

    Dabei seit:
    18.04.2002
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Das dürften noch etwa 3 Klicks sein, dann habe ich die Einstellschraube (blockiert) erreicht.

    Die schraube ich aber erst raus sobald ich diesen Punkt erreicht habe.

    Dass es ein Montagefehler ist glaube ich nicht: denn die Quickmill 5000A hatte das gleiche Problem.

    Klar, ich wechsle oft die Kaffeesorte. Aber das muss eine Mühle doch packen?

    Gruß

    mw1972
     
Thema:

Quickmill 060 Apollo: Mahlgrad verstellt sich

Die Seite wird geladen...

Quickmill 060 Apollo: Mahlgrad verstellt sich - Ähnliche Themen

  1. Einfaches Expansionsventil für diverse Quickmill Maschinen?

    Einfaches Expansionsventil für diverse Quickmill Maschinen?: Hallo , ich bin dabei, eine 2007er Quickmill 3035 wieder auf Vordermann zu bringen. Bei der "Ersatzteilsuche", (u.A. wurden wohl die 3...
  2. Quickmill 3004 altes Modell Dichtung undicht

    Quickmill 3004 altes Modell Dichtung undicht: Hallo leider ist meine Quickmill 3004 an der siebträger Dichtung undicht. Könnt ihr mir sagen ob ich darum komme die Brühkopfhalterung zu tauschen?
  3. [Erledigt] Quickmill 0820 Baujahr 2017, Abholung in Berlin, 199€

    Quickmill 0820 Baujahr 2017, Abholung in Berlin, 199€: Da ich aktuell auf eine Cafelat Robot schiele, muss die kleine Quickmill als Anzahlung dafür gehen. Laut QS Zertifikat im September 2017 gebaut....
  4. [Maschinen] Suche E61-Maschine

    Suche E61-Maschine: Ich suche eine Maschine, die sich primär dazu eignen soll, mit dem Flow Control Kit nachgerüstet zu werden. (Also: E61-Brühgruppe, von oben...
  5. Rocket Mozzafiato

    Rocket Mozzafiato: Bin noch am optimieren meiner Bezüge mit meiner neuen Rocket: Mein Problem: Nehme bereits 20 Gramm im 2er-Sieb,aber es kommt doch recht viel...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden