Quickmill 0820, ausführlicher Erfahrungsbericht.

Diskutiere Quickmill 0820, ausführlicher Erfahrungsbericht. im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ach...ich habe noch etwas Probleme mit den „Insidern“ ...was sind RedClix? Das ist ein Umbau-Kit für die Mühle Comandante C40. Damit lässt sich...

  1. antony

    antony Mitglied

    Dabei seit:
    12.09.2010
    Beiträge:
    3.840
    Zustimmungen:
    1.595
    Das ist ein Umbau-Kit für die Mühle Comandante C40. Damit lässt sich der Mahlgrad in kleineren Schritten verstellen.
     
    Der_Hobbit gefällt das.
  2. #542 Der_Hobbit, 18.11.2019
    Der_Hobbit

    Der_Hobbit Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    92
    ...oder ich gebe mich eben mit dem Tenor zufrieden, dass man mit der vergleichsweise günstigen QM den Stein der Weisen gefunden hat ;)
     
  3. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    931
    Was nicht (so einfach) geht ist Präzisionssiebe (VST, IMS) oder das LM1 zu nutzen.
    Zumindest nicht ohne diese zu bearbeiten und anzupassen.
    LM-Sieb und Quickmill (3000, 3004, 3035 usw.)
     
    S.Bresseau gefällt das.
  4. Sekem

    Sekem Mitglied

    Dabei seit:
    05.04.2018
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    748
    Ich liebe meine 0820 aber der Espresso schmeckt doch jedesmal ein bisschen anders. Ich habe so ein billiges Temperaturmessgerät mitlaufen (siehe irgendwo weiter vorne im Thread) und es zeigt mir das die Temperatur um die 10 Grad schwankt bis die Heizung sich wieder einschaltet. Das ist natürlich sehr viel, gerade während des Bezugs. Deshalb ist das von @Sebastiano und anderen immer wieder gepredigte Mantra "Den Espresso dann beziehen, wenn die Heizung gerade abschaltet" wichtig. Das ist bei Boilern naturgemäß anders. Ein schneller reagierendes "PID" würde ich mir da wünschen und scheint auch möglich zu sein. Da will ich auf Dauer noch ein bischen experimentieren.

    Dafür hat sie andere unschlagbare Vorteile gegenüber den Boilern und auch gegenüber Ascaso (Ventilstift im Brühkopf), sodass ich auf keinen Fall bisher wechseln möchte.
     
    S.Bresseau, Alias und Der_Hobbit gefällt das.
  5. heli9

    heli9 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    111
    Das kommt auf Deine individuellen Ansprüche an.

    Mit einem Skoda Superb kommt man sehr bequem und auch zügig von A nach B. mit einem Benz auch... und schnell um die Kurven fahren kann man mit beiden erst nach üben üben üben üben...

    Viele denken halt Sie kaufen mit einer Teuren Maschine automatisch auch die Kompetenz diese sofort bedienen zu können wie ein Langjähriger Profi und das ist leider nicht so...

    Oder anders ausgedrückt, ein Walter Röhrl ist wahrscheinlich mit einem normalen Golf GTI immer noch schneller auf der Rennstrecke als ein normal sportlicher Autofahrer mit einem Porsche Turbo

    oder noch anders ausgedrückt, die 820er ist der Urgolf mit Handschaltung und Fenster zum Kurbeln, die anderen sind eben die neuen Autos mit allen möglichen Helferlein, bedeutet im Umkehrschluß wenn ich den Urgolf bewegen kann, kann ich auch die anderen beherrschen. Wenn ich nur die neuen Autos fahren kann, wird es schwer mit dem Urgolf richtig Freude zu haben

    Selbst ausgewiesene Espresso Liebhaber/Kenner/Feinschmeckerberühmtheiten usw.. haben mit der 820 zig Jahre immer guten Espresso genoßen

    denke das sollten jetzt genügend Beispiele sein :)
     
  6. #546 Der_Hobbit, 18.11.2019
    Der_Hobbit

    Der_Hobbit Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    92

    Haaaach...das war noch eine Metapher zu wenig, um mich zu überzeugen ... :D

    Nein, Spaß. Habe verstanden, was du mir sagen möchtest.
     
    furkist gefällt das.
  7. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    1.038
    ..und noch ein "Auto-Bild":

    ... und wenn ich mit einem unsynchronisierten Getriebe - mit Zwischengas - schalten kann, dann auch mit einem synchronisierten - oder automatischen ...
     
  8. #548 Der_Hobbit, 18.11.2019
    Der_Hobbit

    Der_Hobbit Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    92

    Okay, jetzt hab ichs. Zunächst kaufe ich mir einen Trabi und fahre damit meine QM abholen. Dann ist guter Espresso quasi garantiert. ;)
     
    furkist gefällt das.
  9. Pappi

    Pappi Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2015
    Beiträge:
    2.263
    Zustimmungen:
    1.449
    da war wohl "Einer" beim Bund :)
     
    furkist gefällt das.
  10. #550 S.Bresseau, 18.11.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.045
    Zustimmungen:
    5.881
    Will ja die schöne Stimmung nicht trüben, aber ich nach mal ne Liste auf:

    • Schlechte Temperaturkontrolle
    • Schlechte Dampfleistung
    • Kein OPV
    • Eingeschränkte Siebauswahl (Rand plattdengeln, passen oft nur in den Messing ST)
    • Fehleranfälliger Klappmechanismus des Dampfventils

    Wüsste jetzt nicht, was eine QM 820 wirklich besser macht als eine (neue) Classic, die noch dazu weniger kostet. Seitlicher Tank (kann auch ungünstig sein) und weniger Stress beim Entkalken, das war's auch schon.

    Ed

    Einen hab ich noch (ab ca. 9.00 geht's los)
     
    infusione und Der_Hobbit gefällt das.
  11. #551 Der_Hobbit, 18.11.2019
    Der_Hobbit

    Der_Hobbit Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    92
    Sehr schön!

    Und wenn ich jetzt noch Frage, ob die Lelit PL41TEM nicht vllt doch die bessere Maschine ist, bricht hier der richtige Streit vom Zaun ;-)
     
  12. heli9

    heli9 Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2014
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    111
    Nö. wäre halt nur OFF TOPIC, wenn man sich den Thread Titel ansieht, dafür gibt es ja EXTRA Kaufberatungs Threads :D:D:D:D:D:rolleyes::rolleyes::rolleyes::cool::cool:
     
    Zuvca, Sebastiano, Sekem und einer weiteren Person gefällt das.
  13. #553 Der_Hobbit, 18.11.2019
    Der_Hobbit

    Der_Hobbit Mitglied

    Dabei seit:
    16.11.2019
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    92
    Au ja. Sollte ich gleich mal einen eröffnen. Natürlich dabei bestehende Threads gekonnt ignorieren. Ich denke, so mache ich mich beliebt ;)
     
    Sekem gefällt das.
  14. #554 BrikkaFreund, 18.11.2019
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    336
    Naja, die Punkte müssen ja nicht immer wichtig (oder auch zutreffend) sein.
    • Bezug starten wenn die Heizung ausgeht
    • Bei mit ohne Milch nicht relevant
    • Macht nach der Meinung einiger hier keinen wirklichen Unterschied (also ob in der 0820 ein OPV nachgerüstet ist oder nicht)
    • Trinke nur Doppelte - wofür brauche ich andere Siebe?
    • Siehe 2.
    Die 0820 ist vermutlich nicht die perfekte Maschine für alle, aber sie macht Spaß und ist meiner Meinung nach ein gutmütiges Arbeitstier.
     
    Sebastiano, heli9, Sekem und 2 anderen gefällt das.
  15. #555 ginkgobaum, 18.11.2019
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    407
    Was für eine Classic? Gaggia? Würde mal sagen, das Design macht sie auf jeden Fall besser ;)

    Ansonsten, ich hab meine QM jetzt gute zwei Jahre und glaube ich würde heute wieder die gleiche kaufen.
    Habe aber auch ein OPV eingebaut und ein VST-Sieb plattgedengelt.
    Und die schwache Dampfleistung find ich ganz gut, weil ich eh nur Minimengen im Minikännchen schäume, das aber regelmäßig, ohne Probleme mit dem Umschaltventil.
     
    Zuvca, Sebastiano, heli9 und einer weiteren Person gefällt das.
  16. #556 S.Bresseau, 18.11.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.045
    Zustimmungen:
    5.881
    Sorry wollte wie gesagt die Fan-Stimmung nicht trüben. Ein "Brauch ich eh nicht" - Argument ist imho nicht so wirklich schlagkräftig, und ob das Design der Classic dem der 820 nachsteht ist auch sehr, sehr subjektiv, vor allem die neue macht optisch viel richtig. Die Classic hat halt einen kompatiblen Siebträger, eine super Tropfschale, ein (früher einstellbares) OPV, mehr Dampfpower, der Tank ist riesig und nach vorne entnehmbar, es gibt seit 10 Jahren PID Kits... Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein. Btw. ich habe beide und wollte nur verhindern, dass sich der Eindruck immer weiter verfestigt, es handle sich im die einzig wahre, nahezu perfekte kleine Maschine, die alle anderen in der Preisklasse und weit darüber hinaus locker in die Tasche steckt. Dem ist nicht so.
     
    heli9 und BrikkaFreund gefällt das.
  17. #557 BrikkaFreund, 18.11.2019
    BrikkaFreund

    BrikkaFreund Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    336
    @S.Bresseau Ok, dass lass ich gelten :D
     
    Sekem gefällt das.
  18. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.459
    Zustimmungen:
    2.168
    Es gibt mittlerweile ettliche Einkreiser (Lelit hat da ja einige im Angebot), die mindestens einen genauso guten Kaffee machen wie die Quickmill.
    Für mich immer noch eines der Hauptargumente für die Quickmill ist aber der extrem geringe Pflegeaufwand. Durch die innen im Sieb anliegende Dichtung brauche ich bei der QM keinen Reinigungspinsel mehr. Das funktioniert bei mir tadellos. Der Wechsel der Brühkopfdichtung gestaltet sich auch sehr einfach und ist in ein paar Minuten gemacht.
    Wenn da im Vergleich an die erste Brühkopfdichtung denke, die ich damals bei meiner Gaggia CC wechseln musste. Das Teil musste ich regelrecht rausmeiseln.
    Defintiv schlecht gelöst ist die Dampflanze mit dem Umschaltventil. Das unterliegt einem gewissen Verschleiß und ist einfach etwas anfälliger als eine klassische Ventil-Lösung.
    Die QM ist keine eierlegende Wollmilchsau, aber genial für den, der einen guten Espresso/Cappu möchte, ohne die Sache zu übertreiben. Ein extremer Coffee-Nerd wird sich was anderes kaufen.
     
    Alias, Zuvca, Sekem und 3 anderen gefällt das.
  19. furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    1.503
    Zustimmungen:
    1.038
    Von der Sorte muss es dann aber seeehr viele geben ...:D
     
  20. Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    8.459
    Zustimmungen:
    2.168
    Tut es!
     
Thema:

Quickmill 0820, ausführlicher Erfahrungsbericht.

Die Seite wird geladen...

Quickmill 0820, ausführlicher Erfahrungsbericht. - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Pegaso 3035 bei Wasserbezug läuft Wasser aus Brüheinheit

    Quickmill Pegaso 3035 bei Wasserbezug läuft Wasser aus Brüheinheit: Hallo ins Forum, nutze ich bei meiner Pegaso die Düse Rürup den Heißwasserbezug, läuft gleichzeitig Wasser aus der Brüheinheit. Ungefähr in der...
  2. Reedsensor für Quickmill Monza

    Reedsensor für Quickmill Monza: Hi, meine Monza erkennt leider nicht mehr, wenn der Tank leer ist. Ich gehe davon aus, das der Reedsensor defekt ist. Kann mir jemand sagen, wo...
  3. QuickMill 02835 Magnetventil schaltet nur manchmal

    QuickMill 02835 Magnetventil schaltet nur manchmal: Liebe Forumsleute, bei meiner Quickmill 02835 schaltet das Magnetventil manchmal nicht. Die Pumpe funktionert und das Wasser läuft munter im Kreis...
  4. [Maschinen] Quickmill Andreja

    Quickmill Andreja: Verkaufe meinen treuen Zweikreiser. Es ist wie oben genannt eine Quickmill Andreja(ohne Premium). Baujahr müsste ca. 2008 sein. Habe sie gebraucht...
  5. Quickmill 5000 Professional

    Quickmill 5000 Professional: Hi Leute, möchte mal eine allgemeine Frage ins Forum stellen. Würde gerne für unser Büro einen Vollautomat (zwecks Benutzerfreundlichkeit)...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden