Quickmill 0820 Temperatur zu niedrig

Diskutiere Quickmill 0820 Temperatur zu niedrig im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen und an dieser Stelle zunächst vielen Dank für die vielen hilfreichen Beiträge. Gerade im Hinblick auf meine Kaufentscheidung war...

Schlagworte:
  1. #1 Proximal, 28.05.2019
    Proximal

    Proximal Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen und an dieser Stelle zunächst vielen Dank für die vielen hilfreichen Beiträge.
    Gerade im Hinblick auf meine Kaufentscheidung war dies Gold wert. !!!

    Nun zu meiner Frage:

    Ich habe eine neue Quickmill 0820 gekauft. Nachdem das Ergebnis (Espresso) nicht so berauschend war habe ich die Wassertemperatur an der Dusche mehrfach gemessen. Trotz vieler Versuche (einschließlich) Termperatursurfen) komme ich nur auf eine Temperatur von 74 Grad !!!
    Ich habe die Maschine bis zu 20 Min heizen lassen etc.

    DAs erscheint mir eindeutig zu wenig. Ich frage ich, ob ich die Maschine reklaieren soll ???
     
  2. #2 furkist, 28.05.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    ..es kann sein, daß hier der alte Meßtechniker-Spruch zutrifft : Wer misst, misst Mist.

    Die Frage: wie misst du diese Temperatur ? Ich vermute mal: du schaltest die Pumpe ein, das Wasser "rauscht" aus dem Duschsieb, und du hältst ein Thermometer drunter.

    Da misst du irgendwas - aber nicht die Temperatur im Kaffeepuck.

    Weil: die QM ist eine Thermoblockmaschine - ein Durchlauferhitzer. Je schneller das Wasser durchläuft, je weniger Hitze kann es aufnehmen - und kommt z.B. nur mit 74 Grad raus.

    Wenn das Wasser gaaaanz langsam durchläuft - wie z.B. in der Stellung "Dampf" - dann kommt das Wasser - als Dampf raus.

    Und wenn das Wasser langsam durchläuft - also in der Geschwindigkeit wie bei einem Bezug mit pulvergefülltem Sieb - dann hat es die richtige Temperatur. Das haben die Konstrukteure entsprechend berücksichtigt.

    Wenn du die Tasse gut vorwärmst: wie ist der Kaffee dann rein gefühlsmässig für dich ? Ohne messen ?

    Ich glaube, du brauchst nicht zu reklamieren ...
     
    umi und Senftl gefällt das.
  3. #3 espressionistin, 28.05.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    7.303
    Hallo,

    Völlig normale Werte würde ich sagen. Andere Frage, welche Mühle nutzt du, welchen Kaffee, auf welche Durchlaufzeit kommst du?
    In 90% der Fälle ist eher hier die Ursache für nicht wohlschmeckenden Espresso zu finden als in einem Maschinendefekt.
     
    Senftl gefällt das.
  4. #4 Proximal, 28.05.2019
    Proximal

    Proximal Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Rückmeldung.
    So habe ich tatsächlich gemessen. Zeitweise habe ich einen kurzen Bezug in eine vorgewärmte Tasse gemacht. (Nur einige ml) Da hatte ich dann eine Temperator von 75 Grad

    Aber was Du angeführt hast ist einleuchtend. Der Espresso ist nicht sehr heiss. So nach Gefühl 50-55 Grad.Muss ich noch messen.
     
  5. #5 furkist, 28.05.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    ..bei welcher Durchlaufzeit ? Das frägt ja auch @espressionistin .
    WeiL. wenn du zu wenig Pulver nimmst, oder zu grob mahlst, dann fliesst der Cafe ja auch zu "schnell" durch. Die Maschine ist wirklich so konstruiert, daß die Durchlaufzeit etwa 25 sec ist - also nicht viel weniger, eher mehr ...
     
    Senftl gefällt das.
  6. #6 Proximal, 28.05.2019
    Proximal

    Proximal Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo espressionistin

    Das ist sicher richtig. Ich bin aber über die zu niedrigen Messwerte gestolpert und wollte dieses Problem erst kären.
    Sicher ist das Gestaute Wasser und unter Druck im Puk heisser als im Durchlauf. Aber die Differenz macht mir schon Sorgen.
     
  7. #7 Proximal, 28.05.2019
    Proximal

    Proximal Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Durchlaufzeit 20 sek
     
  8. #8 furkist, 28.05.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    ..das ist schon unterhalb der unteren Grenze.
    Wieviel gramm Pulver nimmst du ? Wieviel gramm fliessen in die Tasse ?
     
  9. #9 Proximal, 28.05.2019
    Proximal

    Proximal Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    15 g so 50 ml
     
  10. #10 Proximal, 28.05.2019
    Proximal

    Proximal Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Das Milchschäumen geht sehr gut. Ich habe mal kaltes Wasser in einen Becher gegeben und konnte das Wasser recht schnell auf 95 Grad bringen.
    (Bei der Milch reichen mit 65-70 ;-)
     
  11. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    1.583
    Zustimmungen:
    1.814
    Jaaanz, ruhig Kollege. Jetzt konzentrier dich erstmal auf eins.;)
    Wie @furkist und @espressionistin schon gesagt haben, wird deine Maschine in Ordnung sein.:)
    Du musst jetzt nur das richtige Verhältnis von Menge und Mahlgrad finden und dann ists schon besser.
    Achja, richtig durch heizen solltest du die Maschine schon. Wie lange ist sie denn an vorm Bezug und hast du den Siebträger dabei eingespannt?
     
  12. #12 furkist, 28.05.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    ok ... das ganze sind nicht die "klassischen" Espressowerte. Will sagen: die kleine Maschine ist davon etwas überrascht.
    Und - wie ich eben lese - funktioniert der Dampf gut.

    Das was du zubereitest, geht eher in die Richtung von einem langen "lungo", also eher einem "leichten" espresso.

    Wenn du frische Bohnen nimmst, und mit 15 gramm Pulver circa 30 bis 35 gramm Cafe rauskriegst - und zwar in 25 sec (eher länger als kürzer), dann kriegst du einen espresso der um einiges stärker schmeckt - und auch heißer sein sollte.

    Die 25 sec erreichst du, wenn du den Mahlgrad entsprechend feiner einstellst. Und bedenke: das Ganze funktioniert nur mit frischen Bohnen. Sind die Bohnen zu alt, dann probierst du rum und hin und her - aber es funktioniert nicht. Mal fliesst es zu schnell - und dann wieder gar nicht ...

    So eine kleine Maschine funktioniert sehr gut - aber eben nur, wenn die Parameter stimmen und die Bohnen frisch sind.

    Und wenn du eine Maschine für 2000 Euro hättest - dann wäre das ganz genau so, das kann ich dir garantieren !
     
    Senftl gefällt das.
  13. #13 Proximal, 28.05.2019
    Proximal

    Proximal Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    OK ich wollte nur herausfinden, ob die Maschine nicht die gewünschte Temperatur aufbringt um eine Espresso bei der empfohlenen Temperatur zu brühen. Sonst hätte ich sie ja reklamieren können da Technik fehlerhaft zusammengebaut sein kann wie ich aus leidvoller Erfahrung weiss.
    Es ist einleuchtend, dass ich die Temperatur im Kaffeepuk nicht messen kann. Sie wird wahrscheinlich höher liegen. Am Ende zählt natürlich das, was in der Tasse ist.

    Ich werde also, wie von Euch empfohlen, weiter probieren und auf das achten was ich geschmacklich in der Tasse habe. Dann kann mir die Temperatur (zu niedrig oder zu hoch) auch egal sein.

    Danke Euch für die Tipps !!!
     
  14. #14 furkist, 28.05.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    1.702
    Gerne doch. Und nimm frische Bohnen.
    Du wirst dich wundern ...
    Viel Spass !
     
    brrrt, Senftl und espressionistin gefällt das.
  15. #15 Proximal, 28.05.2019
    Proximal

    Proximal Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2019
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ;)
     
Thema:

Quickmill 0820 Temperatur zu niedrig

Die Seite wird geladen...

Quickmill 0820 Temperatur zu niedrig - Ähnliche Themen

  1. Temperatursurfen für Quickmill 0820: niedrigere Temperaturen erwünscht

    Temperatursurfen für Quickmill 0820: niedrigere Temperaturen erwünscht: Hallo zusammen, mal eine Frage an die erfahrenen QM-Nutzer: mit meiner 0820 praktiziere ich das Temperatursurfen, das @Sebastiano mehrfach...
  2. Quickmill 0820 vs. E61,Temperatur zu niedrig

    Quickmill 0820 vs. E61,Temperatur zu niedrig: Hallo, ich habe mir als Zweitmaschine neben meiner ECM eine neue Quickmill 0820 gegönnt. Diese soll hauptsächlich mit in den Urlaub fahren, so...
  3. Quickmill 0820 (Stretta Deluxe) Temperaturproblem,Thermostat?

    Quickmill 0820 (Stretta Deluxe) Temperaturproblem,Thermostat?: Hallo zusammen! Ich habe bei meiner gebraucht erstandenen 0820 ein Problem mit der Temperatur in der Tasse. Nach der Aufwärmzeit von 10 min und...
  4. Quickmill 0820, kein Wassertransport

    Quickmill 0820, kein Wassertransport: bei meiner Quickmill 0820 stoppt die Pumpe nach knapp einer Sekunde. Es hört sich an, als ob der Wasserkreislauf verstopft wäre. Der Händler...
  5. Quickmill 0820: Wasser kommt oben aus Aufschäumdüse

    Quickmill 0820: Wasser kommt oben aus Aufschäumdüse: Hallo zusammen, ich hatte neulich die Aufschäumdüse von der Dampflanze meiner Quickmill 0820 abgeschraubt, um sie zu reinigen. Damit nahm das...