Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

Diskutiere Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Abend, nenne seid einigen Monaten eine kleine quickmill0820 mein eigen. Habe einige Fragen zur Reinigung. 1. In welchem Abstand muss ich...

  1. #1 kaffeemonster, 06.09.2009
    kaffeemonster

    kaffeemonster Gast

    Guten Abend, nenne seid einigen Monaten eine kleine quickmill0820 mein eigen. Habe einige Fragen zur Reinigung.
    1. In welchem Abstand muss ich die Maschine entkalken? Habe zuerst Leitungswasser benutzt, nun wird es vorher gefiltert.
    2. Mit welchem Mittel entkalke ich die Maschine am besten und preisgünstigsten?
    3. Wozu brauche ich Kaffeefettlöser? Bisher habe ich die Siebe der Maschine einfach mit Spüli und heißem Wasser gereinigt…
    Es wäre schön Antworten zu bekommen, denn trotz Suche habe ich in diesem Forum keine vollständigen Antworten auf meine Fragen finden können.
    Danke!
     
  2. Arni

    Arni Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2007
    Beiträge:
    8.936
    Zustimmungen:
    521
    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Wenn nichts verstopft ist, brauchst du die Maschine nicht entkalken, denn im Thermoblock fließt das Wasser nur durch und es dürften sich nur im Extremfall Kalkablagerungen bilden.
    Kaffeefettlöser wird in der Regel dazu verwendet, um die Brühgruppe zu reinigen, z. B. bei E61-Brühgruppen durch Rückspülen. Die Siebe (ST und Duschsieb) können aber auch anderweitig gereinigt werden
     
  3. #3 kaffeemonster, 07.09.2009
    kaffeemonster

    kaffeemonster Gast

    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Danke für die schnelle Antwort. Dieser Meinung war ich eigentlich auch, aber hier im Forum schreiben einige, dass sie ihre Maschinen trotzdem entkalken. Verschiedene Meinungen gab’s auch über den Gebrauch der Mittel… Was würdet Ihr also tun?! Einfach mal prophylaktisch entkalken und wenn ja- wie oder nicht…
    Ein ratloses kaffeemonster
     
  4. #4 Bluemountain2, 07.09.2009
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    73
    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Nur die Siebe oder die Dusche auch? Weil dahinter kann sich ganz schön Schmodder ansetzen.

    Ich persönlich empfehle ca. alle 2 Wochen die 6Kant-Schraube, Dusche, Duschplatte, Siebe und Halter in Kaffeefettlöser einzulegen, anschliessend gut spülen. Ist keine grosse Sache bei der QM.

    Bemerk.:
    - In der Schraube ist ein Stift mit Feder, also vorsichtig rausnehmen.
    - Dichtring nicht in Fettlöser einlegen, nur abwaschen
    - Schraube beim Zusammensetzten nur von Hand anziehen, genügt völlig.

    Gruss
    BM
     
  5. #5 kaffeemonster, 07.09.2009
    kaffeemonster

    kaffeemonster Gast

    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    :oops: Was genau ist denn die Dusche, ich kann mit diesem Begriff leider anfangen und im KaffeeWiki ist er auch nicht erklärt?!
    Bisher habe ich ca. alle 4 Wochen das „Duschsieb“ abgeschraubt und alle Teile inc. Siebträger mit Spüli gespült und wenn noch irgendwo Schmorkel hing mit der Spülbürste nachgeschrubbt…Hatte den Eindruck, dass danach alles schön sauber war…
     
  6. #6 Bluemountain2, 07.09.2009
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    73
    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Scheint in dem Fall schon Ok zu sein - "Dusche" ist einfach das gesamte Gebilde zur Wasserverteilung, einige meinen damit aber auch nur das Duschsieb.

    Wichtig ist, dass wir von den gleichen Teilen reden:
    Espressoteile.de - Reparatur zu Festpreisen Ersatzteile Vollautomaten Siebträgermaschinen Espressomaschinen Astoria Wega Ascaso Dream Arc Elipse Basic Steel Tronic Carimali Cimbali Fiorenzato La Pavoni Europiccola Professional Mignon Piccola San Marc

    Ich hab zuerst gedacht, dass du nur die Siebe (eigentlich Filter) des Siebträgers reinigst. Das wäre dann zuwenig...

    Fettlöser ist wie dein Spüli ohne Schrubber - ein Löffel Pulver, mit heissem Wasser aufgiessen, einwirken lassen und anschliessend spülen. So 'ne Dose ist nicht teuer und braucht sich kaum auf.

    Aber jeder wie er mag. Hauptsache sauber...
    Gruss
    BM
     
  7. #7 kaffeemonster, 10.09.2009
    kaffeemonster

    kaffeemonster Gast

    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Erstmal danke. Habe aber schon wieder eine neue Frage @ Bluemoutain
    Dichtungsring??? Ist bei mir gar keiner drin… habe ich da beim ersten reinigen etwas verbaselt oder kann es sein, dass da von Anfang an keiner drin war? :oops: Habe beim recherchieren hier in diesem Forum gelesen, dass Du Dich schon mal dazu geäußert hast. Leider war der Link zu Poccino nicht mehr aktuell.
    Nachdem ich mich gewundert habe, habe ich in dem Versandkarton den ich noch habe geguckt und dort einen runden Dichtungsring gefunden. Ich nehme an, dass der eigentlich unter das Duschsieb gehört- oder? Gibt es da etwas zu beachten? Könnte jemand ggf. ein Foto von einer Maschine schicken, wie das Duschsieb und Dichtung zusammen gehören. Welche Seite ist die richtige und ist das Sieb ursprünglich glatt oder gebogen? Entschuldigt meine dummen Fragen und meine Unwissenheit…
    Und zu meiner ursprünglichen Frage: Wie ist das mit entkalken?
    Geht auch ein normaler Entkalker auf Zitronensäurebasis? Wenn ich es richtig verstanden habe kommt beim Entkalken der 820 der Reiniger doch nicht mit Aluteilen in Kontakt- oder?
    Danke!
     
  8. #8 dimanche, 10.09.2009
    dimanche

    dimanche Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Hallo Kaffeemonster, erstmal Glückwunsch zu Deiner QM. Habe auch eine und bin sehr zufrieden damit. Erstmal zum Dichtungsring, der sitzt ganz oben rund um die Brühgruppe und verhindert, dass das heisse Wasser bei Bezug und eingespanntem Siebträger durch die Gegend spritzt, und stattdessen ordnungsgemäß durch den Siebträger gepreßt wird. Das kleine runde Gummi wird einfach über die Brühgruppe ohne Siebträger gestreift, bis ganz nach oben. Was Du da in Deinem Karton gefunden hast, dürfte ein Ersatz sein, falls die QM neu ist, also müßte bei Deiner im Moment ein Ring dort sitzen, wo er auch hin gehört, zumal Du ohne Dichtungsring auch keinen trinkbaren Espresso machen könntest.
    Nun noch was zum Entkalken: Einmal im Jahr reicht vollkommen. Ich nehme Schnell-Entkalker auf Zitronensäure- Basis von DM, man kann natürlich auch teure Entkalker nehmen, das Geld solltest Du aber besser in Espresso oder in die Mühle stecken. Hoffe, konnte Dir weiterhelfen und hab keinen "Schrott" geschrieben, denn ich bin kein Fachmann. Dimanche
     
  9. #9 Bluemountain2, 10.09.2009
    Bluemountain2

    Bluemountain2 Mitglied

    Dabei seit:
    30.05.2006
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    73
    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Hallo Kaffeemonster

    Der Dichtring bei der Quickmill ist eine Radialdichtung, d.h. drückt nicht auf den Siebrand, sondern an die Sieb-Innenseite. Dichtet quasi wie ein passgenauer Tamper - ohne den Ring müsste es beim Bezug eigentlich eine Sauerei geben.

    Von Poccino gibt es eine gute Gebrauchsanweisung, auf Seite 12 ist dazu eine Explosionszeichnung:
    http://www.poccino.de/d/22_32/poccino/Shop/Stretta_de_LuxeS.pdf

    Schraube raus und die Dusche wie auf dem Bild zusammensetzen.

    Auf dieser Seite ist auch das Entkalken beschrieben, kann mich dem anschliessen.

    Gruss
    BM
     
  10. #10 kaffeemonster, 10.09.2009
    kaffeemonster

    kaffeemonster Gast

    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Hallöchen,

    ahhhh, ich war so blöd!!!! Bei mir hatten sich Lochscheibe, Dichtring und Brühkopf zu einen Einheit verklebt. Habe die Maschine zwar erst wenige Monate, aber vor 1 Monat ist mein Freund bei mir eingezogen, der ein totaler Koffeinjunkie ist und dadurch gab’s bei uns teilweise bis zu 15 doppelte Espressi am Tag.
    Habe es aber nun auseinander gebaselt!!! Also, noch mal vielen Dank, das Rätsel hat sich gelöst. Ich werde die Maschine erstmal entkalken. Habe mir beim DM wohl den gleichen Kalklöser wie dimanche besorgt. Ist ne Mischung aus Zitronensäure, Milchsäure und Apfelsäure. Brühkopf und Scheibe scheinen mir allerdings aus Alu zu sein, die nehmen das Entkalken mit den Reiniger doch nicht übel oder?
    Danach werd ich gucken, ob ich irgendwo Kaffeefettlöser bekomme. Für die Lochscheibe scheint mir das ganz angebracht zu sein. Noch eine letzte Frage: Wie bekomme ich denn den Brühkopf am besten sauber, denn da klebt ganz viel Kaffeefett dran?
    Vielen Dank noch mal, ich war schon völlig entnervt!

    Das Monster
     
  11. #11 dimanche, 10.09.2009
    dimanche

    dimanche Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2009
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Hallo Kaffee-Monster, Du lernst schnell, aber sei nicht zu übereifrig im Putzen...es ist letztlich besser einfach nach jedem Bezug, nachdem das verbliebene Wasser in der Heizleitung wieder zurück in den Wassertank geflossen ist und der Brühkopf nicht mehr ganz so heiß, mit einem feuchten Tuch über das Duschsieb("Lochsieb") wischen und den Siebträger nach dem Ausklopfen kurz unter fließend Wasser zu halten, bevor Du ihn wieder einspannst. So verknüsselt der Brühkopf nicht so schnell...natürlich kannst du Kaffee-Fettlöser kaufen, aber Spüli ist genauso fettlösend und Du hast die Maschine doch noch gar nicht so lange. Einfach die QM im abgekühlten Zustand ohne Wassetank mal ein bisschen nach hinten kippen, damit Du gut in den Brühkopf sehen kannst und mit einem feuchten Tuch ein paar mal drüber reiben. Wie die Einzelteile abzuschrauben sind, weißt du ja, nur aufpassen mit der Feder und dem kleinen Stift, dass die nicht verloren gehen...und "doucement" mit dem Entkalken, zumal du das Wasser filterst. Dimanche
     
  12. grind

    grind Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Für die Entkalkung würde ich Weinsteinsäure und darauf basierende Entkalker nehmen: im Thermoblock sind zwar Kupferleitungen, aber die Brügruppe ist aus Aluminium.
    Als Kaffeefettlöser bieten sich Pulycaff und Konsorten an.

    Grüße
     
  13. quick

    quick Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Hallo,

    zum Entkalken wurde mir ein Flüssigprodukt von Durgol(durgol® swiss espresso® )empfohlen.Den gibts tatsächlich beim Tchibo günstiger als sonstwo.Die Maschine habe ich seit 6 Monate und habe sie bisher 3x entkalkt(datt Wasser vun Kölle...).

    VG Quick
     
  14. #14 kaffeemonster, 10.09.2009
    kaffeemonster

    kaffeemonster Gast

    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    So, es ist vollbracht. Habe die Maschine entkalkt, und Dusche und Siebe vom Kaffeefett befreit und mit Edelstahlpolitur von außen gewienert, sieht jetzt wieder aus wie neu…
    Ehrlich gesagt schmeckt der Espresso jetzt nicht besser als vorher. ;-)
    Woran merkt Ihr eigentlich, dass Ihr mal wieder entkalken müsst? Ich wohne genau wie dimanche und quick in Köln, und quick entkalkt alle 2 Monate, dimanche einmal im Jahr.
    Nehme an, dass sich es auch nach der Häufigkeit der Bezüge richtet…
    Habt Ihr Euch eigentlich weil das Wasser von Kölle soooo gut & kalkhaltig für nen Thermoblock entschieden, oder ist gab’s bei Euch auch andere Gründe?
    Benutzt Ihr denn normales ungefiltertes Leitungswasser?
    Ich habe in den ersten 3 Monaten ungefiltertes Wasser benutzt und bin nun zu gefilterten übergegangen. Geschmacklich kann ich da keine großen Unterschiede ausmachen. Da schlägt sich meiner Meinung nach viel eher die Luftfeuchtigkeit in meinen Espressoergebnissen nieder…
    Es grüßt das Monster
     
  15. quick

    quick Mitglied

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

    Hallo K-Monster,

    ich entkalke dann,wenn ich meine, dass es mit der Dampfausgabe immer länger dauert.Also vom Anschalten von Dampfbetrieb bis zur Ausgabe.

    Ich habe mich wegen den kompakten Abmessungen und weil man weniger Entkalken muß für die 0820 entschieden. Nicht zu vergessen(und das ist wichtiger) ist sie sehr schnell betriebsbereit.
    Ich hatte vorher eine Pavoni gehabt,die zwar sehr guten Caffe machen konnte,aber sehr pflegeintensiv war.

    VG Quick
     
Thema:

Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken

Die Seite wird geladen...

Quickmill 0820 wie und in welchenen Abständen entkalken - Ähnliche Themen

  1. QuickMill 3004 Beratung/Nachteile/Alternativen

    QuickMill 3004 Beratung/Nachteile/Alternativen: durch unendliches suchen hier im KN, bin ich jetzt auf die Cassiopeia gestoßen ich trinke zu 99% Cappu -> 2ter Thermoblock ich bin meist allein,...
  2. Saeco Stratos verliert Wasser beim Entkalken

    Saeco Stratos verliert Wasser beim Entkalken: Hallo, ich habe eine alte, aber bestens funktionierende, Saeco Stratos. Gestern habe ich sie wieder mit dem Entkalkungsprogramm entkalkt und...
  3. Quickmill Orione - pur verwenden

    Quickmill Orione - pur verwenden: Hallo, nach Jahren lese ich nun wieder in diesem Forum mit. Meine gute alte Gaggia hat leider ihren Geist aufgegeben. Seit 3 Tagen besitze ich...
  4. Bezzera Magica entkalken und fetten

    Bezzera Magica entkalken und fetten: Hallo, ich habe gestern den Sieb des Wasserbezuges gereinigt und dabei gesehen das eine Menge kleinerkörniger Kalk das Sieb "verstopft" hat. Ich...
  5. Quickmill 05000a Getriebe

    Quickmill 05000a Getriebe: Hallo, bei meiner quickmill 05000a ist leider das Getriebe kaputt gegangen. Der Motor dreht sich zwar, aber der ganze Mechanikapparat steht. Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden