quickmill 0835 Pumpe, Durchlauferhitzer oder ? suche Diagnosehilfe

Diskutiere quickmill 0835 Pumpe, Durchlauferhitzer oder ? suche Diagnosehilfe im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen ich bin neu hier im Forum und seit 2009 Besitzer einer Quickmill 0835. Ich wende mich an Euch, da mir langsam das Latein ausgeht,...

  1. tomstn

    tomstn Mitglied

    Dabei seit:
    04.09.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen
    ich bin neu hier im Forum und seit 2009 Besitzer einer Quickmill 0835. Ich wende mich an Euch, da mir langsam das Latein ausgeht, was meine Maschine betrifft. Ursprünglich habe ich mal etwas besonders robustes und langlebiges kaufen wollen, und jetzt das: vor 2-3 Monaten hörte die Maschine auf, den Kaffee durch das Sieb zu drücken, so, als wäre ihr die Puste ausgegangen. Malgrad, Kaffeemenge etc. bis dato unverändert. Diagnose des Händlers: ein Riss im Durchlauferhitzer, nach dem Entkalken zu Tage getreten. Ein Tag später nochmaliger Anruf: nicht der DLE, sondern irgendein Wackelkontakt, der die Funktion des Magnetventils stört > wurde gewechselt, Maschine abgeholt, zu Hause: gleiches Problem, keine "Puste". Wieder hingebracht, der Mann rief mich nach 2 Tagen an und meinte, er findet nichts - das Gerät gibt Kaffee wie normal. Da er weiss, dass ich nicht aus Spass Kaffeemaschinen zur Reparatur bringe, haben wir vor Ort noch in der Werkstatt 5 Espresso "gezapft". Zu Hause gab die Maschine nach einer Woche Betrieb erneut auf. Ich habe 10 Videos gedreht, wo es beim Kaffeebezug jedesmal anders aus der Maschine klang. Die Videos habe ich samt der Maschine dem Händler geliefert. Daraufhin hat man mir die Pumpe komplett ausgewechselt. Seit 2 Wochen läuft die Kiste. Jetzt beginnt es wieder - bei 2 von 5 Kaffee drückt die Maschine, es kommt aber nichts. Schalte ich ab, geht das Wasser zurück in den Tank, mit lautem Zischen. So wie man es kennt. Zusammengefasste Reparatur-Historie: erst Maschinenrevision, dann Magnetventil gewechselt, daraufhin Pumpe gewechselt. Sollte es nun doch ein Riss im DLE sein? Ich danke Euch schon mal im Voraus, auch für das Lesen des etwas längeren Textes...
    tomstn
     
Thema:

quickmill 0835 Pumpe, Durchlauferhitzer oder ? suche Diagnosehilfe

Die Seite wird geladen...

quickmill 0835 Pumpe, Durchlauferhitzer oder ? suche Diagnosehilfe - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Suche Mazzer Mini E oder Quamar M80E / Quamar Q50e

    Suche Mazzer Mini E oder Quamar M80E / Quamar Q50e: Hallo, ich würde meine aktuelle Mühle gerne durch eine der oben geannanten ersetzen. Würde mich über Angebote freuen.;) Mfg Jo
  2. Quickmill 3004 Dampfkreislauf zickt rum

    Quickmill 3004 Dampfkreislauf zickt rum: Hallo Zusammen, wir haben seit einigen Jahren eine Quickmill Cassiopeia und lieben sie. Bohnen kommen vom lokalen Röster, wir trinken kaum noch...
  3. Defekte Gaggia Asso in der Nähe von Schwerin

    Defekte Gaggia Asso in der Nähe von Schwerin: Liebe Community-Mitglieder! Ich habe 2019 in Berlin-Wedding eine überholte, zweigruppige Gaggia-Asso erstanden, mit Anschlusservice. Leider...
  4. Bezzera Magica - zu wenig Wasser aus BG, Pumpe läuft zu lange

    Bezzera Magica - zu wenig Wasser aus BG, Pumpe läuft zu lange: Hallo Ich habe mir eine 4 Jahre alte Bezzera Magica im "top Zustand" gekauft ;) Äußerlich super, sehr wenig Gebrauchsspuren. Allerdings läuft...
  5. Ist die Pumpe defekt oder was anderes?

    Ist die Pumpe defekt oder was anderes?: Hi, sobald ich bei meiner Isomac Tea einen Bezug starte, beginnt die Pumpe normal zu arbeiten. Wenn der Druck auf ca.9,5Bar angekommen ist wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden