Quickmill 0835

Diskutiere Quickmill 0835 im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich habe die maschine seit 6 monaten, gibt es irgendwelche tips und tricks die maschine richtig in schuss zu halten?

  1. aus

    aus Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2011
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe die maschine seit 6 monaten, gibt es irgendwelche tips und tricks die maschine richtig in schuss zu halten?
     
  2. #2 brutus.buckeye, 17.01.2012
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    7
    AW: Quickmill 0835

    Regelmäßig das Duschsieb, den Siebträger und das Kaffeesieb, bei typischer Heimnutzung so einmal im Monat, abnehmen und reinigen. Ich habe das einfach mit in den Geschirrspüler getan.
    Ansonsten die Dampfdüse bei Nutzung regelmäßig abschrauben und die Dampfbohrung reinigen. Geht z.B. mit einem Zahnstocher oder einem Stück Draht.
    Den Wassertank und die Wasserleitungen, wie heißt es so schön in den Autoserviceplänen, einer Sichtkontrolle unterziehen und bei Bedarf mit ein wenig Entkalker säubern.
    Mehr ist nicht notwendig.
     
  3. #3 Al_Cappuccino, 17.01.2012
    Al_Cappuccino

    Al_Cappuccino Gast

    AW: Quickmill 0835

    Hey Aus,

    um eine Quickmill in schuss zu halten sind wenige aber regelmäßige Handgriffe nur nötig sicherlich wurdest du doch bestimmt gut beraten oder??? aber wie es aussieht sicherlich nicht sonst würdest du nicht fragen :)

    Also als erstes brauchst du ein Pinsel mit Teflon Bürsten dann ein relativ kleinen schlitz schrauben dreher oder eine 2 Euro Münze :-D und am besten noch ein Topfkratzer ( Stahlwolle Grob)

    So jetzt die Maschine am besten aus machen und kalt werden lassen sonst leichte verbrüh gefahr weil musst jetzt mit dem schlitzschrauben dreher die eine Sechskannt schraube mit Schlitz die am Brühkopfsieb sitzt auf drehen dabei sehr aufpassen weil wenn du die Schraube raus drehst müsste eine Feder und ein Stift mit kegelförmigenkopf drin sitzen den bitte nicht verlieren ist relativ wichtig für die Maschine danach oberes Sieb entnehmen und mit der Stahlwolle schön sauber schrubben wenn du lange nichts daran gemacht hast dann wirst du sehen wieviel Kaffeefett und öl sich da abgelagert haben so dann mit der Teflon Bürste den gesamten Brühkopf von innen säubern keine angst die Dichtung sitzt in einer nut vom Brühkopf wo das Duschsieb montiert ist falls raus fallen sollte einfach dort wieder rein setzen

    Dann wenn alles wieder wie neu aussieht wieder montieren dabei achten das alles sein richtigen platz hat Dichtungsring dann Siebplatte wo das Duschsieb drauf kommt dann Die Sechskanntschraube mit Feder und Stift durchfedeln und an den Brühkopf wieder montieren so haste erstmal entfettet und dein gesamten Brühkopf sauber geht leider nicht anders

    Dann Milchdüse reinigen die maschine wieder an machen hochheizen lassen und sich folgende utensilien zurechtlegen :
    Ein milchkännchen, ggf. eine Nadel, ein Lappen und Stahlwolle

    Sooo dann die weiße milchschäumerhilfe abziehen und sauber machen mit fit oder ähnliches was auch milchfette angreift dann die blanke Dampfdüse zur Seite ziehen das Milchkännchen nehmen auch da Fit wasser oder ähnliches einfüllen und mit der kompletten Düse rein und schäumen lassen bis es fast kocht aber da Vorsicht verbrüh Gefahr und kann überlaufen. Wenn es fast gekocht hat aus machen sich den lappen nehmen und sauber machen dann einfach wieder alles zusammen bauen und mit klaren wasser noch mal schäumen dann biste fertig mit dem Teil und falls noch milchreste dennnoch dran sind mit Stahlwolle ab schrubben

    und das Entkalken schreibe ich dir morgen ist erstmal genug Brot für dich im groben :lol::cool: viel spaß und viel erfolg und das reinigen vom Brühkopf am besten jeden Tag oder jeden 2 oder 3 Tag und falls Milch benutzt wurde SOFORT zumindestens die Milchdüse

    Cu Al:cool:
     
  4. #4 brutus.buckeye, 18.01.2012
    brutus.buckeye

    brutus.buckeye Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    7
    AW: Quickmill 0835

    Ach, da ich das gerade lese...
    Die Milchschäumerhilfe, also das helle Ding aus Kunststoff am Besten abziehen und nach Wahl entweder in eine Schublade legen, oder entsorgen. Das Ding sifft nur zu und bringt nix.
     
  5. esi

    esi Gast

    AW: Quickmill 0835

    nur wenn Du damit die Tasse aufwärmst und dann das Metall direkt anfasst, leichte Verbrennungen.... aber sonst geb ich Dir recht ;-)
     
  6. #6 Monstafant, 06.02.2012
    Monstafant

    Monstafant Mitglied

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    199
    AW: Quickmill 0835

    Die Werkstätte meines Vertrauens hat mir anempfohlen, das Abschrauben der Düse lieber bleiben zu lassen. Dafür sei, so hieß es, das Material nicht ausgelegt. Ich hatte meine 0835 nämlich zur Reparatur bringen müssen, weil genau das Düsengewinde hinüber war - wohl vom zu häufigen Abschrauben. Ok, die Maschine war da schon rund 12 Jahre alt, da habe ich natürlich entsprechend oft geschraubt gehabt.
    Jetzt schraube ich nicht mehr, sondern lasse die mit Milch verbackene Düse auf der Lanze. Stelle ein Glas Wasser erhöht darunter, so dass die Düse komplett im Wasser hängt. Ein paar Stunden so einweichen, dann lässt sich der Milchpanzer gut abziehen. Ist umständlicher, zugegeben.
    Gruß, Monstafant
     
Thema:

Quickmill 0835

Die Seite wird geladen...

Quickmill 0835 - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung - Wertiger ersatz nach 10 Jahren QuickMill 0835

    Kaufberatung - Wertiger ersatz nach 10 Jahren QuickMill 0835: Hallo zusammen ich möchte mich gerne von euch beraten lassen. Kleine Frage - wenn ich Mühle und Maschiene suche, muss ich 2 threads starten?...
  2. Quickmill 0835

    Quickmill 0835: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe eine Qickmill 0835 geschenkt bekommen! Leider funktioniert weder die Mühle noch der Dampf. Hier habe ich...
  3. Quickmill 0835 Acquaviva - Kaffee nicht heiß genug

    Quickmill 0835 Acquaviva - Kaffee nicht heiß genug: Guten Morgen, ich habe mir vor 10 Jahren eine damals bereits ca 20 Jahre alte, leicht überholte, 0835 als Zweit-/Büromaschine gekauft. Die...
  4. Quickmill 0835 Mühle und Dampf ohne Funktion

    Quickmill 0835 Mühle und Dampf ohne Funktion: Hallo zusammen. Ich habe hier eine 0835 eines Freundes auf dem Tisch liegen, bei welcher Dampf und Mühle ohne Funktion sind. Die Heizung heizt, es...
  5. [Zubehör] Bodenloser Siebträger Quickmill z. B. 3000 0820 0835

    Bodenloser Siebträger Quickmill z. B. 3000 0820 0835: Hallo zusammen, ich suche einen bodenlosen Siebträger für eine Quickmill Thermoblockmaschine (z. B. passend für Orione 3000, Cassiopea 3004, 0820...