Quickmill 3004 Sieb klebt

Diskutiere Quickmill 3004 Sieb klebt im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ahoi an alle Foristen und Foristinnen, habe eine Frage, deren Lösungsangebote seitens des Forums mir leider nicht geholfen haben. Bin ratlos, um...

  1. #1 Capuccino_, 08.12.2011
    Capuccino_

    Capuccino_ Gast

    Ahoi an alle Foristen und Foristinnen,
    habe eine Frage, deren Lösungsangebote seitens des Forums mir leider nicht geholfen haben. Bin ratlos, um nicht zu sagen verzweifelt.
    Habe mir vor 2 Jahren eine Quickmill 3004 gekauft. Seit ca. einem Jahr habe ich das Problem, dass das Sieb nach dem Ziehen des Kaffees am Brühkopf derart festklebt, dass es nur mittels Werkzeugen wie z.B. Schraubenziehen mit einem ”Klack” wieder zu lösen ist. Es ist ziemlich egal, ob hierbei die Maschine noch heiß ist, oder erst am nächsten Tag, noch im kalten Zustand, wieder benutzt wird. Wobei der Siebträger stets gelockert in der Maschine verblieben ist. Das Sieb klebt fest beim 1er oder auch beim 2er Sieb.
    Ich habe die Gummidichtung am Brühkopf ausgetauscht, halte das Sieb, oder wie ihr sagt das Duschsieb am Brühkopf sauber, habe den Brühkopf auch bereits abgeschraubt und gereinigt. Hilft alles nichts.
    Die Maschine entkalke ich alle 3 Monate mit Profi-Entkalker.
    Das Sieb wird mit einer horizontalen Spange/Klammer, die als Ring am Siebträger verläuft, festgehalten. Das Sieb scheint mir aus Stahl zu sein, nicht aus Alu. Der Siebträger ist recht schwer, scheint also gute, stabile Qualität zu sein, das Sieb sitzt eigentlich sehr fest im Siebträger, auch wenn bei uns im Haushalt, oft zwischen 1er und 2er Sieb gewechselt wird.

    Vielleicht weiß jemand einen Rat, oder hat zumindest eine Erklärung, ich danke recht herzlich dafür.

    Möchte bei dieser Gelegenheit auch jedem, der auf Milchschaum steht, von der Quickmill 3004 abraten. Das Aufschäumen ist mühsam und langwierig, der Dampf humpelt und stottert, man muss den Schaum regelrecht heranzüchten und ist dennoch enttäuscht. Dies wurde zwar hier und da im Forum bereits erwähnt, doch ich Dummerle wollte nicht hören, weil ich dachte, eine teure Maschine wird's schon besser machen als meine alte Krups es hinkriegt. Weit gefehlt! Zu sagen wäre, dass Betonschaum keinesfalls gewünscht ist, ich mir jedoch etwas mehr als nur ”heiße Milch mit Schaumtopping” wünsche.

    Viele Grüße
     
  2. #2 badalucchino, 08.12.2011
    badalucchino

    badalucchino Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    18
    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Wenn das Sieb, also der Einsatz des Siebträgers, nach dem Bezug am Duschsieb bzw. Duschplatte bzw. Brühkopf kleben bleibt, deutet das entweder auf einen klebrigen Dichtring (vielleicht nicht original?) oder auf klebrigen Kaffeeschmodder hin. Wenn du aber, wie du schreibst, alles sauber hältst, fällt Letzteres eigentlich weg. Du hast offenbar den Messing-Siebträger, so dass ich die Ursache eher da vermute, denn der alte Stahl-Siebträger hat nicht diese umlaufende Haltespange. Möglicherweise klemmt die aufgrund ungenauer Fertigung am Brühkopf. Schick mal ein Foto mit dem kompletten Siebträger in Draufsicht, vielleicht kann man da etwas erkennen.
     
  3. Juan_m

    Juan_m Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Das sieht nach einem Defekt an deiner Maschine aus. Die QM hat vllt nicht so viel Dampfpower, für Milchschaum aber ausreichend. Auf jeden Fall muss sie gleichmäßig dampfen, und nicht stottern.
     
  4. #4 S.Bresseau, 09.12.2011
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    23.470
    Zustimmungen:
    12.041
    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Du musst die ST-Dichtung austauschen, die altert und zeigt dann genau die von dir beschriebenen Symptome - eine alte QM-Krankheit. Eigentlich sollte eine Ersatzdichtung dabei sein (grüner Ring).

    Bis du das Ersatzteil hast, kannst Du Dir damit behelfen, dass Du kurz(!) die Pumpe anschaltest, dann wird Druck auf das Sieb erzeugt und es löst sich von der BG. Vorsicht vor einer Sauerei! ;-)

    Es ist normal, dass die Pumpe beim Schäumen stottert. Aber eigentlich sollte der Dampf kontinuierlich kommen. Vielleicht ist sie falsch eingestellt. Wo hast Du sie gekauft?


    Viele Grüße
    Stefan
     
  5. #5 Capuccino_, 09.12.2011
    Capuccino_

    Capuccino_ Gast

    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Ganz herzlichen Dank für die vielen Antworten.
    Die Maschine habe ich bei coffee24.de gekauft.

    @badaluccino: ich probiere das mal mit dem Bild reinstellen heute abend.
    Werde mir wahrscheinlich einfach eine neue Spange besorgen, wenn diese überhaupt als Ersatzteil ausgeliefert wirds

    @ S.Bresseau: Die Ersatzdichtung ist bereits drauf, hilft beim 2er Sieb, das 1er bleibt nach wie vor kleben. Pumpe anschalten, um das Sieb zu lösen, war auch schon mein Trick, ist aber nervig und keine Lösung für die Zukunft.

    @Juan_m und S.Bresseau: Obwohl die Pumpe gleichmäßig pumpt (das merkt man ja am Takt), dampft es eben nicht gleichmäßig. Während eines Dampfvorgangs lässt die Power nach, nimmt dann manchmal wieder Schwung auf, oder dümpelt vor sich hin. Ich halte den Dampfhan aber komplett sauber, auch mal mit einer Nadel.

    Einen schönen Tag!
     
  6. #6 badalucchino, 09.12.2011
    badalucchino

    badalucchino Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    18
    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Dass die Dampfpower mittendrin wieder nachlässt, ist nicht in Ordnung. Es dauert zwar etwas, bis der Druck aufgebaut ist, aber dann muss ein kontinuierlicher Dampfstrom aus der Lanze kommen. Ich spüle die Dampflanze nach dem Aufschäumen sofort mit Heißwasser durch, indem ich den Kipphebel für den Bezug kurz umlege. Schraub mal die Düse ab und leg sie für eine Weile in Kaffeefettlöser, danach auch mal von innen mit einem Pfeifenreiniger o.ä. mechanisch säubern. Durchstoßen der Düse mit einer Nadel reicht allein nicht aus.
     
  7. #7 Capuccino_, 09.12.2011
    Capuccino_

    Capuccino_ Gast

    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    An alle vielen Dank für die vielen Tipps.
    Auf jeden Fall werde ich die Dampflanze einmal abschrauben, lieber Badalucciono. Da kann ich ja nur unten, das letzte Stück abschrauben, oder? Wusste bis dato nicht, dass ich das tun kann. Und dann hoffe ich, dass es mit dem Milchschäumen besser wird.

    Auch der Tipp mit dem Fett von Bohnenschorsch ist ein Versuch wert. Vielleicht flutscht es ja dann.

    Foto zu machen vom Brühkopf geht leider gerade nicht aus technischen Gründen. Werde mich aber auf jeden Fall nach einer neuen Klammer umsehen.

    Einen schönes Wochenende!
     
  8. #8 badalucchino, 09.12.2011
    badalucchino

    badalucchino Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2009
    Beiträge:
    972
    Zustimmungen:
    18
    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Hallo Cappuccino, wenn du die Düse noch nie abgeschraubt hast, dann gehe ich jede Wette ein, dass da Fossilien drin sind, die der armen Vibrationspumpe beim Dampfen Schwierigkeiten machen! Dieses sechskantige Dingens am Ende der Dampflanze musst du abschrauben. Es könnte etwas schwer gehen, weil das Gewinde mit Milchrückständen verklebt sein dürfte nach so langer Zeit. Notfalls in einem Becher mit heißem Spüliwasser einweichen, dann geht´s.
    Viel Erfolg, und berichte mal!
     
  9. #9 Capuccino_, 10.12.2011
    Capuccino_

    Capuccino_ Gast

    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Lieber Badaluccino,
    bevor ich auf Fossilien treffe, muss ich ich das erst einmal aufgedreht kriegen.
    Sechskant sitzt absolut fest (trotz Sechskantschlüssel) und ich will ja nichts kaputt machen. Jetzt weicht der erst noch einmal, und dann klappt es hoffentlich heute abend
     
  10. #10 Erdbeere, 10.12.2011
    Erdbeere

    Erdbeere Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Hallo Cappucino,
    ich bekomme das Teil auch nicht so leicht ab.
    Laß uns einen Fossilientreff machen!
    ;-)
     
  11. #11 Cappu45, 11.12.2011
    Cappu45

    Cappu45 Mitglied

    Dabei seit:
    23.09.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Hallo,

    ich hab hier im Forum schon gelesen, dass die Düse bei den neueren Maschinen auf dem Gewinde des Dampfrohres mit Schraubensicherung quasi aufgeklebt ist. Da gabs auch schon mal abgerissene Düsen- und dann muß das ganze Rohr ausgetauscht werden- also Achtung!!!!
    Wie die Reinigung dann bei einer länger benutzten Düse durchgeführt werden kann? keine Ahnung. Ich spüle direkt nach dem Aufschäumen
    mit dem Heißwasserbezug in ein leeres Gefäß.

    Übrigens bekomme ich mit der 3004 einen super Milchschaum hin - von Beginn an kein Problem. Die weiße Tülle benutze ich nicht - aber ein anständiges Milchkännchen. Hab ich mir seinerzeit auch beim Händler zeigen lassen.

    Viel Erfolg.
     
  12. #12 Capuccino_, 11.12.2011
    Capuccino_

    Capuccino_ Gast

    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    mit Geduld und Spucke bzw. Achtkantschraubendreher und Schraubstock zum Festhalten des mit Leder umwickelten Dampfroheres (zum Schutz gegen Zerkratzen, und damit er nicht abbricht) ist es gelungen, das Gewinde zu lösen und dann zu säubern.
    Nun ja, Frösche und Moos habe ich nicht gefunden, ein paar Krümel schon.
    Ein kleiner positiver Effekt beim Schäumen ist spürbar. Dennoch ...
    Nach wie vor ist die Dampfleistung einfach nicht konstant und eben so wie ich es gleich nach dem Kauf erlebte, einfach etwas entäuschend.

    Ich danke euch allen, man lernt immer noch was dazu.
     
  13. #13 freiburger, 11.12.2011
    freiburger

    freiburger Mitglied

    Dabei seit:
    10.10.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Wie lange hast du die Maschine eingeschaltet? Je länger die Maschine eingeschaltet ist, desto weniger/dünner wird (bei mir) der Dampf. Einfache Abhilfe: den Heißwasserbezug kurz laufen zu lassen, bis ein sauberer heißer Wasserstrahl kommt (was wenn sie lange an war etwas länger dauern kann). Direkt danach kommt recht ordentlicher Dampf. Mach ich mittlerweile immer kurz vorm Dampf beziehen, dann hab ich immer konstanten Dampf. Ordentliche Kesselmaschinen mögen hier sicherlich mehr können, aber für zwei schnelle Cappu am morgen reicht es auf jeden Fall. Zum Sieb hab ich keine Idee, die nicht schon geschrieben wurde. Gruß
     
  14. Juan_m

    Juan_m Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2011
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    AW: Quickmill 3004 Sieb klebt

    Kann auch am Magnetventil liegen. Geht während dem Dampfbezug Wasser zurück in den Tank?
     
Thema:

Quickmill 3004 Sieb klebt

Die Seite wird geladen...

Quickmill 3004 Sieb klebt - Ähnliche Themen

  1. QuickMill 3004 Duschsieb locker?

    QuickMill 3004 Duschsieb locker?: Hallo, ich habe eine gebrauchte Quickmill 3004 gekauft. Wie weit muss die Brühkopfschraube reingetreht werden? Das Duschsieb und die Aluplatte...
  2. Quickmill 3004 - Probleme mit dem 1er Sieb

    Quickmill 3004 - Probleme mit dem 1er Sieb: Eine kleine Frage zu Siebträgern. Ich benutze regelmäßig für meine Quickmill 3004 das QM Sieb für 2 Tassen. Soweit ist auch alles gut. In letzter...
  3. [Zubehör] Bodenloser Siebträger für Quickmill 3004

    Bodenloser Siebträger für Quickmill 3004: Hallo zusammen! Ich möchte nun doch einen bodenlosen Siebträger haben :) Hat jemand von euch einen für die QM 3004 abzugeben? Material ist erstmal...
  4. [Zubehör] Bodenloser Siebträger Quickmill 3004

    Bodenloser Siebträger Quickmill 3004: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem bodenlosen Siebträger für die Quickmill Cassiopeia 3004. Die Videos und Bilder von den leckeren Espressi...
  5. [Erledigt] Siebträger für Quickmill 3004 etc.

    Siebträger für Quickmill 3004 etc.: Hallo zusammen, ich suche einen Siebträger (bevorzugt mit Einzelauslauf) für meine Quickmill 3004. Besten Dank schon mal Grüsse