Quickmill 5000A - Optimierung !!!

Diskutiere Quickmill 5000A - Optimierung !!! im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo QM-User Eröffne hier eigenen Thread - um meine Erfahrungen - in der Optimierung von Maschine u. Ergebniss zu dokumentieren. Da die QM ja...

  1. #1 mr.smith, 20.01.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2008
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.637
    Zustimmungen:
    739
    Hallo QM-User

    Eröffne hier eigenen Thread - um meine Erfahrungen -
    in der Optimierung von Maschine u. Ergebniss zu dokumentieren.
    Da die QM ja keine einfache Knöpfchendruckmaschine ist -
    kann man mit einigen einfachen Tricks das Ergebnis u. das Handling wirklich verbessern.
    Und natürlich hoffe ich dadurch auf weitere Tips in Sachen Quickmill 5000A.

    > wichtigste Optimierung erfolgt über Kaffeequalität (darauf möchte ich nicht eingehen - gibt es genug gute Treads)

    > Bei den meisten QM´s war es z.B nötig die Mahlwerksbegrenzung zu entfernen bzw. zu versetzen um wirklich einen richtigen Espresso mit 25-35 sek.-Bezug möglich zu machen.
    Das heißt - der Kaffee wird in der Regel zu grob gemahlen (Bei den meisten VA´s notwendig - da die ein bisserl Druckempfindlich sind von der Brühgruppe - aber die QM kann mit Druck ganz gut umgehen bzw aushalten)
    Der Kaffeeauslauf sollte wirklich ganz ein dünner Strahl sein (Mäuseschwänze)
    Nicht so wie bei normalen VA´s - das in 5-10 sek. der Espresso durch ist.

    > Den Kaffeeauslauf habe ich auf eine Düse begrenzt -
    das heißt - mit Radiergummi die Verbindung - wo es sich auf 2 aufteilt - blokiert.
    (nicht einfach das Loch verstopfen - da sonst immer ekeliger Rest bleibt)
    Der Vorteil ist das der (bei 25-35sek Bezug) extrem dünne Strahl - ein wenig mehr Volumen bekommt - nicht am Ende zu tropfen beginnt - nicht so auskühlt -
    (die Crema besser aussieht - ist aber subjektiv [​IMG] )

    > Den Auslauf des Überduck´s (Schlauch der meistens in Trester geht - deshalb trester immer matschig) - an den bereits vorhandenen (aber ungenutzten) Auslauf in die Abtopfschale.
    U. zwar ist das der Schlauch (gehen 2 in Tresterbehälter) - der kurz vor ende ein Rücklaufventil im Schlauch hat (meist aus Messing).
    Der Vorteil ist - das der trester sehr trocken bleibt - die Schimmelbildung vermindert wird - das ausleeren erleichtert wird.


    Mit etwas Übung u. Geduld ist die Quickmill vom Ergebniss - der beste VA den´s gibt !!!
    Ist aber ähnlich wie bei Siebträgern - kommt mehr (als bei normalen VA´s) darauf an - WER u. WIE (Einstellungen) man den Espresso macht.

    Also auf regen Austausch ....
    Jürgen
     
Thema:

Quickmill 5000A - Optimierung !!!

Die Seite wird geladen...

Quickmill 5000A - Optimierung !!! - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Milano 0980

    Quickmill Milano 0980: Liebe Kaffee Gemeinde, ich könnte evtl. mir eine[ATTACH] [ATTACH] im "defekten" Zustand schießen. Laut derzeitigen Besitzer hat diese das zweite...
  2. Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks

    Quickmill 3035 zu wenig Pulver nach Austausch des Mahlwerks: Hallo zusammen, ich bin neu hier und hoffe, dass ich Hilfe bekomme. Ich habe eine gebrauchte Quickmill 3035 bei der ich das Mahlwerk getauscht...
  3. Espresso mit Quickmill 2835

    Espresso mit Quickmill 2835: Hallo, ich habe eine Frage zum Espresso mit der QM 2835. Ich habe gelesen, dass der Espresso ca 25s durchlaufen sollte und dass man die Dauer...
  4. Schaum mit der Quickmill 2835

    Schaum mit der Quickmill 2835: Hallo, ich habe eine Quickmill 2835 geschenkt bekommen und bin jetzt in die hohe Kunst der Cappuccino-Zubereitung eingestiegen. Dazu habe ich mir...
  5. Quickmill 0835 leckt klares Wasser

    Quickmill 0835 leckt klares Wasser: Hallo zusammen, ich versuche gerade, meine Poccino Superriore de Luxe (Quickmill 0835) nach 12 Jahren Stillstand zu reaktivieren. Damals war sie...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden