Quickmill Achille Festwasser

Diskutiere Quickmill Achille Festwasser im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Guten Morgen, ich habe in meiner neuen Wohnung jetzt endlich die Möglichkeit auf Festwasser umzustellen. Der Anschluss und Filter sind auch schon...

  1. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Guten Morgen,

    ich habe in meiner neuen Wohnung jetzt endlich die Möglichkeit auf Festwasser umzustellen.
    Der Anschluss und Filter sind auch schon installiert, jetzt wollte ich gestern den Schlauch an der Quickmill anschließen... Habe aber gar keine Möglichkeit hierfür gefunden.
    Ich kenne es eigentlich von anderen Maschinen so, dass auf der Unterseite irgendwo die Möglichkeit zum Abschluss ist. Ich vermute bei der Achille muss ich direkt an der Rota den Anschluss, der zum Tank geht entfernen und dort mein Festwasser anschließen
    (So wie es auch bei der GS3 z.B. ist.)
    Ich finde aber leider keine Informationen im Netz dazu und die Anleitung gibt gar Nichts her. Und bevor ich irgendwas falsch mache, wäre es super wenn mir hier jemand helfen könnte. ;)(Der vielleicht selbst eine Achille am Festwasser betreibt)

    Vielen Dank im Voraus und einen guten Start in die Woche!:)
     
  2. Senftl

    Senftl Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2019
    Beiträge:
    2.046
    Zustimmungen:
    2.419
    Hi, evtl. kann @quick-lu hier weiterhelfen, der hatte eine Zeitlang eine Achille am FW (letztlich dann ganz ohne Pumpe). :)
     
    Sracka gefällt das.
  3. #3 quick-lu, 21.03.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    16.859
    Schau nochmal genauer, auch die Achille hat an der Unterseite einen Anschluss für Festwasser. An den kommt man, ohne die Maschine öffnen zu müssen, heran.
     
    Sracka gefällt das.
  4. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für die schnelle Rückmeldung.:)

    Also ich werde heute Abend nochmal ganz genau schauen, dann muss ich gestern aber wirklich blind gewesen sein... Ich habe vorne rechts den Schalter zum Umstellen zwischen Festwasser und Tank Betrieb, dann habe ich unter dem Kessel ein Blech, das weg geschraubt werden kann und darunter ist dann der Hahn um das Wasser aus dem Kessel abzulassen. Und unter der Rota ist ein größeres Loch, da hatte ich vermutet soll dann der Schlauch für den Anschluss durch.
    Mehr konnte ich aber nicht finden auf der Unterseite der Maschine.
     
  5. #5 quick-lu, 21.03.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    16.859
    Evtl. ist eine Abdeckkappe aufgeschraubt und du hast den Anschluss nicht bemerkt, weil du das Gewinde nicht gesehen hast.
    Ich hatte einen Anschluss von John Guest angeschraubt.
    DSC_0001.jpeg
     
    Sracka gefällt das.
  6. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Genau an dieser Stelle ist bei meiner Maschine das Loch auf der Unterseite, hätte ich jetzt gesagt. Eventuell gibt es unterschiedliche Varianten oder bei mir fehlt hier etwas?:eek:
    Oder ich habe es tatsächlich nur übersehen, ich werde heute Abend nochmals in Ruhe schauen und dann auch Bilder schicken, sollte ich nichts finden.
     
  7. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Also leider kann ich wirklich nichts finden.
    Anbei Mal ein paar Bilder von unten und von Innen, vielleicht hilft das ja weiter.
     

    Anhänge:

  8. #8 quick-lu, 21.03.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    16.859
    Sieht aus wie eine gebrauchte Maschine?
    Vor der Rota sollte es noch ein Magnetventil geben, wenn ich mich nicht täusche. Und hier gab es bei meiner den Anschluss an dem man durch das Loch im Boden die Zuleitung legen konnte, ob Außen- oder Innengewinde kann ich leider nicht mehr sagen.
    Da ist ein Kabelbinder am Pumpenkopf, weißt du wofür?
     
    Sracka gefällt das.
  9. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Ja, die Maschine habe ich vor einiger Zeit gebraucht gekauft. Seither aber über den Tank betrieben, da hat alles einwandfrei funktioniert.
    An dem Kabelbinder ist das Magnetventil befestigt, einen wirklichen Sinn sehe ich aber nicht darin.
    Dort kommt dann der Schlauch vom Tank an und geht weiter zur Rota.
     

    Anhänge:

  10. #10 quick-lu, 21.03.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    16.859
    Da muss der Festwasseranschluss dran, anstatt dem Silikonschlauch.
    Besser noch bei @Moriat nachfragen, der hat meine Achille übernommen. Ist schon ein paar Jahre her seit ich die Maschine installiert habe und ich habe dann auch noch die Rota komplett entfernt.
    Ich war der Meinung, mein Ventil war nicht lose in der Maschine. Kann mich aber auch täuschen. Den Silikonschlauch zum Tank habe ich lose in der Machine liegen lassen.
     
    Sracka und Yoku-San gefällt das.
  11. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Das wäre mir eigentlich auch am liebsten, sie ohne die Pumpe zu betreiben. Ganz ausbauen will ich Sie nicht, die Möglichkeit auf Tankbetrieb soll bestehen bleiben.
    Aber so wie du das in dem anderen Thread beschrieben hast, klang es relativ simpel.
    Festwasser nach der Pumpe anschließen (Bild) und die Rota stromlos machen, das reicht schon?
    Oder bedarf es etwas mehr um das zu realisieren? :)
     

    Anhänge:

  12. #12 quick-lu, 22.03.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    16.859
    Ich würde den Pumpenkopf "unter Wasser" lassen, also das Festwasser durch die Pumpe schleusen und nur den Stecker ziehen.
    Bei Rotapumpen kann es, wenn sie trocken liegen, nach einiger Zeit passieren, dass die Schaufeln festkleben. Aber auch unter Wasser ohne Gewähr das sich die Pumpe nach dem Stillstand wieder bewegen lässt.
    Als ich die Maschine damals umgebaut habe war es tatsächlich ganz simpel, nur wenn man die Maschine nicht mehr vor sich stehen hat und der Umbau schon eine Weile her ist, kommt man doch ins Grübeln, man will ja keine fake news verbreiten:)
     
    Sracka gefällt das.
  13. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Wenn das geht im ausgesteckten Zustand, wäre es natürlich noch besser.
    Wäre es dann vielleicht eine Möglichkeit einen Schalter vor die Rota zu legen, mit dem ich Sie einmal im Monat "dazuschalten" kann, damit Sie sich nicht festsetzt?
    Dann würde ich mich nämlich nicht weiter groß mit der seltsamen "Schlauch-Magnetventil-Kabelbinder-Konstruktion" vor der Rota beschäftigen, sondern die einfach abschrauben und in der Maschine liegen lassen. :D (Für den Fall,dass dich doch irgenwann wieder auf Tank-Betrieb umstellen muss.)

    Ach was, ich bin über jede Hilfe dankbar! :)
     
  14. #14 quick-lu, 22.03.2022
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    13.500
    Zustimmungen:
    16.859
    Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen, nicht meine Welt.
    Das geht aber sicher, einfach Stecker ziehen.
     
    Sracka gefällt das.
  15. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Alles klar, das überlege ich mir am besten Mal und bespreche es mit dem Elektriker meines Vertrauens.
    Davor sollte ich aber die Dichtung zwischen Kessel und Heizung tauschen. Die sieht ähnlich gut aus wie bei dir damals in dem Thread...;)
     
  16. #16 roth7905, 22.03.2022
    roth7905

    roth7905 Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    7
    Sracka gefällt das.
  17. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Vielen Dank für eure Hilfe! :)

    Ich habe jetzt erstmal die Dichtung für die Heizung bestellt und hoffe, dass der Austausch gut klappt.
    Danach schau ich dann weiter bzgl. Festwasseranschluss.
     
  18. Sracka

    Sracka Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2017
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    2
    Also kurzes Update:

    die Dichtung ist getauscht und die Maschine am Festwasser angeschlossen.
    Habe die Pumpe jetzt erstmal, wie beschrieben, einfach ausgesteckt und das klappt wunderbar... Ist wirklich angenehm die Ruhe, werde das Gepumpe nicht vermissen! :D

    Das eintige was etwas komisch war:
    Ich hab den John Guest Abschluss nicht auf Anhieb dicht bekommen. Musste wirklich ziemlich viel Teflon Band um das Gewinde wickeln, dass es dicht war. Das bereitet mir aktuell noch etwas Sorgen.
     
Thema:

Quickmill Achille Festwasser

Die Seite wird geladen...

Quickmill Achille Festwasser - Ähnliche Themen

  1. Quickmill Achille Gruppe (CMA) da fehlt doch was?

    Quickmill Achille Gruppe (CMA) da fehlt doch was?: Ich habe gerade die Brühgruppe von meiner Achille demontiert. Mit erstaunen musste ich feststellen das unter der Schraube an der Brühgruppe...
  2. [Erledigt] Quickmill Achille Pid

    Quickmill Achille Pid: Ich hatte mir im Februar hier im Forum die Achille gekauft. Ich wollte nicht auf Kaffee verzichten während ich die Strega warte... Wie das immer...
  3. Quickmille Achille - Handhebelfehlfunktion?

    Quickmille Achille - Handhebelfehlfunktion?: Liebes Forum Nach langem lauern habe ich endlich auch meinen eigenen Beitrag erstellt, leider nicht aus erfreulichem Anlass! Meine Quickmill...
  4. [Erledigt] Quickmill Achille (+Mühle)

    Quickmill Achille (+Mühle): Ich möchte meine Quickmill Achille verkaufen, sie ist 5 Jahre alt und wurde nur mit Filterwasser benutzt. 1er und 2er Siebträger ist dabei, das...
  5. [Erledigt] Quickmill Achille 0996 Handhebler

    Quickmill Achille 0996 Handhebler: Nachdem ich in 2018 vergeblich versuchte meine Quickmill Achille zu verkaufen, starte ich nun einen erneuten Versuch. Die Angst meiner Frau vor...