Quickmill Apollo 60 evo

Diskutiere Quickmill Apollo 60 evo im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen, ich habe eine Bezzera 09 und eine Graef CM80. Da ich mit dem Mahlergebnis der Mühle unzufrieden bin (klumpig und nicht konstant,...

  1. #1 ikarus13, 31.10.2014
    ikarus13

    ikarus13 Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe eine Bezzera 09 und eine Graef CM80.
    Da ich mit dem Mahlergebnis der Mühle unzufrieden bin (klumpig und nicht konstant, muss immer nachregeln), habe ich mich auf die Suche nach einer anderen Mühle gemacht und bin auf die Quickmill gestoßen.
    Die finde ich optisch sehr ansprechend und nicht zu groß. Bei dem alten Modell wurde kritisiert, dass sie das Kaffeemehl herumspritzt. Bei dem neuen Modell wurde der Kaffeeausgang (nennt man das so?) überarbeitet.
    Meine Fragen:
    Hat schon jemand diese Mühle und kann seine Erfahrungen berichten?
    Kann ich ein besseres Mahlergebnis als mit meiner Graef erwarten?
    Danke und Grüße,
    ikarus
     
  2. Buddsn

    Buddsn Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    272
    Hallo ikarus,

    also ich habe im September 2014 eine Mitica Top und die Apollo 60 evo erworben. Ich kann dir jetzt nicht sagen welches Modell ich habe ( Wenn jemand weiß wo das steht schaue ich gerne nach ) aber mich stört genau das was du beschrieben hast an der Mühle. Sie spritzt das Mehl durch die gegend. Die ersten paar g sind noch super aber dann fängt es an zu sprühen. Auch finde ich das Mahlergebniss nicht so pralle. Bin zwar erst frisch in dem ganzen Thema drin aber rein vom Bauchgefühl und von der Optik finde ich das Mahl Ergebnis nicht gut. Sind teilweise viele Glumpen drin und naja ist irgendwie nicht der Hit. Ich kann morgen ja mal nen Video machen dann kannste dir vielleicht ein besseres Bild machen und die anderen hier können mir vielleichts agen was schief läuft. Kann das aber erst morgen machen da aktuell keiner da ist der die Kamera halten könnte :)
     
  3. #3 ikarus13, 31.10.2014
    ikarus13

    ikarus13 Mitglied

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Buddsen,
    Danke für Deine Antwort.
    Wenn ich das richtig sehe, hat die neue, also die Evo, links einen 2-Stufenschalter für den Timer.
    Die Kaffeeschütte ist jetzt eine Klappe. Die Schütte ist viel kantiger.
    Einfach mal nach googlen, man erkennt schnell den Unterschied an den Bildern.
    Mein lokaler Händler in Münster hat die Machine über den Klee gelobt. Vor allem soll sie sehr leise sein.
    Das mit dem spritzen soll auch stark von der verwendeten Kaffeesorte abhängig sein.
    Grüße,
    ikarus
     
  4. Snead

    Snead Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Apollo seit ein paar Tagen, geht aber wieder zurück. Spritzt wirklich, aber der Grund für die Rückgabe ist die Elektrik. Auf Automatik geschaltet funktioniert der Taster manchmal nicht. Paar mal ein-aus, dann geht es wieder.

    Mahlergebnis ist ganz OK nach meinem Verständnis, nur bleibt viel Pulver im Rüssel hängen und in der internen Leitung.
     
  5. Buddsn

    Buddsn Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2014
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    272
    Hallo Snead,

    also Probleme mit der Elektrik kann ich nicht bestätigen. Bei dem Rest kann ich nur zu stimmen. Wir sind auch nicht wirklich zufireden mit der Mühle. Scheinbar trifft hier der Spruch "billig" gekauft zweimal gekauft. Naja wir hoffen, dass der Händler uns etwas entgegen kommt und wir auf was besser Upgraden können.

    Hast du dich denn schon für eine andere Mühle entschieden ?
     
  6. Snead

    Snead Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich nehme zu 99% die Eureka MCI .... sicherheitshalber mit Timer
     
  7. #7 boardertime, 06.11.2014
    boardertime

    boardertime Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    37
    Ich will dich ja nicht entmutigen- aber meine eureka saut ziemlich rum (zumindest mit Faustos Malabar) und der Timer ist auch nur bedingt zu gebrauchen, weil immer mal etwas hängenbleibt und dann beim nächsten Mahlvorgang (oder einfach so) rausfällt. Das ist dann schonmal locker +/- 1 Gramm.

    Eine Quamar o.ä. wäre mir aber zu teuer gewesen, insofern lebe ich damit.
     
  8. Snead

    Snead Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Der Totraum bei der Apollo ist auch ziemlich gross und dass "Nachfallen" sehr ausgeprägt. Man muss die Ausgabeklappe immer rütteln.

    Bei den Timern frage ich mich ohnehin immer, ob wirklich nötig. Da die Funktion bei meiner Mühle unstet war, habe ich per Augenmass gemahlen und die Ergebnisse waren nicht schlecht.

    Ohne Timer gefällt mir die
    Ascaso Espressomühle i - 1, alu poliert
    am besten. Gehäuse ohne Kanten (besser zum Abwischen), Scheibenmahlwerk etc.
    Kann jemand was zu dieser Mühle sagen?
     
  9. #9 coffeeXS7, 08.11.2014
    coffeeXS7

    coffeeXS7 Mitglied

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    15
    Ich vermute das ist bei der Eureka abhängig von der Version. Ich habe die 2014er und die MCI saute nach den ersten 2kg gar nicht mehr. Die haben wohl etwas am Auswurf geändert. Verwende allerdings seit ich sie habe durchgehend verschiedene Sorten von Quijote. Zu anderen Bohnen kann ich nichts sagen. Für mich war es ein großer Sprung von der CM800 zur MCI. Die saut bei mir ordentlich. Komme mit dem Timer ganz gut zu recht. Da gibt es aber sicher bessere Lösungen. Mir reicht es aber.
     
  10. #10 KaffeeSandra, 18.05.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.05.2015
    KaffeeSandra

    KaffeeSandra Mitglied

    Dabei seit:
    27.04.2015
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    8
    ist schon ein bisschen her aber was ist hieraus geworden? Ich habe die Quickmill auf dem Zettel und zusätzlich die Bezzera BB05, Lelit PL044 sowie Macap M2D
    für welche "Einstiegsmühle" sollte ich mich aufgrund eurer Erfahrungen entscheiden?
     
  11. Snead

    Snead Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe die Demoka, hier günstig im Forum erworben. Über diese Mühle wird viel geschrieben, kritisiert wird die Lautstärke, die Streuung und die Schnelligkeit.

    Meine Mühle:
    1. sicher nicht lauter als die Apollo oder jede andere Mühle, die ich probiert habe
    2. ich habe den Messingrüssel und damit saut sie nicht. Die Apollo war dagegen eine Kaffeeschleuder.
    3. ich bin nicht auf der Flucht und gefühlt ist die Demoka ebenso schnell, wie alle anderen bis 500,00 EUR

    Ich habe für meine in Topzustand 50,00 EUR inkl. Versand und Messingrüssel bezahlt und bereue es nicht. Mahlergebnis ist wie bei allen anderen bis 500,00 EUR, die ich auf meiner Suche getestet habe. Den Timer vermisse ich nicht.

    Sam
     
  12. Kolfy

    Kolfy Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Bin auch von der graef auf die apollo umgestiegen. Sie mahlt besse. Ist schöner. Totraum hat sie aber auch
     
  13. okin93

    okin93 Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2016
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    77
    Ich hatte zusammen mit meiner Quickmill Vetrano eine Apollo Evo PID erworben und diese nach kürzester Zeit getauscht.
    Die Mühle hat stark rumgesaut, die Auswurfnase, welche pendelnd aufgehangen ist schafft es einfach nicht das Mehl sauber zu fokussieren. Darüber hinaus hatte sie einen gefühlt riesigen Totraum und die Bezüge waren nicht wirklich reproduzierbar. Bin dann auf eine Quamar Q50 umgestiegen und war damit deutlich zufriedener. Einziger Vorteil der Apollo, sehr kompakt und wertiger Glasbohnenbehälter.
     
Thema:

Quickmill Apollo 60 evo

Die Seite wird geladen...

Quickmill Apollo 60 evo - Ähnliche Themen

  1. Einfaches Expansionsventil für diverse Quickmill Maschinen?

    Einfaches Expansionsventil für diverse Quickmill Maschinen?: Hallo , ich bin dabei, eine 2007er Quickmill 3035 wieder auf Vordermann zu bringen. Bei der "Ersatzteilsuche", (u.A. wurden wohl die 3...
  2. Rocket Mozzafiato Evo R Pumpenkopf laut - defekt?

    Rocket Mozzafiato Evo R Pumpenkopf laut - defekt?: Liebe Community, ich habe eine Rocket Mozzafiato Evo R mit Rotationspumpe am BWT gefilterten Festwasser hängen. Seit dem ich die Maschine im...
  3. Quickmill 3004 altes Modell Dichtung undicht

    Quickmill 3004 altes Modell Dichtung undicht: Hallo leider ist meine Quickmill 3004 an der siebträger Dichtung undicht. Könnt ihr mir sagen ob ich darum komme die Brühkopfhalterung zu tauschen?
  4. Kaffee für De Longhi Evo S

    Kaffee für De Longhi Evo S: Hallo Liebe Gemeinde, ich bin am verzweifeln, ich betreibe neben meinem Siebträger noch einen Kaffevollautomaten für die Familie. Diesen musste...
  5. Dampfdruck Rocket Cellini Evo 2 vs. Bezzera Magica - Volumen Teewasser

    Dampfdruck Rocket Cellini Evo 2 vs. Bezzera Magica - Volumen Teewasser: Hallo, ich habe gestern bei Freunden an einer Bezzera Magica Milch geschäumt und bin erstaunt, dass es mindestens doppelt so schnell heiss wird...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden