Quickmill Automatica dicht!

Diskutiere Quickmill Automatica dicht! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Die Maschine ist endlich komplett dicht! Die 0,3 mm Dichtung scheint besser geeignet zu sein. Den ersten Probedurchlauf hab ich gestartet. [IMG]...

  1. #1 Italiano_m90, 12.11.2011
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    Die Maschine ist endlich komplett dicht! Die 0,3 mm Dichtung scheint besser geeignet zu sein.
    Den ersten Probedurchlauf hab ich gestartet.
    [​IMG]
    DSC07629 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    [​IMG]
    DSC07628 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    [​IMG]
    DSC07626 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    [​IMG]
    DSC07625 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    Das ist natürlich alles noch keine ideal Extraktion - das ist mir klar :lol:
    Nur ein wichtiger Etappenerfolg mit der Maschine!
    Etwas irritierend find ich die Schlieren auf dem Kaffee (ja ich weiß- eher Kaffeeplörre:roll:)?
     
  2. #2 espressionistin, 12.11.2011
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    11.070
    Zustimmungen:
    8.202
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    Die Schlieren dürften vom Kaffeeöl kommen...aber wo zum Henker hast du die Crema gelassen?!?:shock::lol:
     
  3. #3 Italiano_m90, 12.11.2011
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    [​IMG]
    DSC07638 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    Näher an einen Espresso komme ich momentan nicht :roll:
    Hoffe es liegt an mir und nicht am Maschinchen....
     
  4. #4 alterschwede, 12.11.2011
    alterschwede

    alterschwede Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    2.228
    Zustimmungen:
    373
    (sehr) alte bohnen?
    Schlechte mühle?
    Oder sogar vorgemahlener kaffee?

    Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
     
  5. #5 Italiano_m90, 12.11.2011
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    Bohnen: Mas Rosso MHD 9/2013
    Mühle: Armin Trösser Mokka Handmühle
     
  6. #6 Italiano_m90, 12.11.2011
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    Ah, habe was neues entdeckt. Ich war im vapore Modus. Das Wasser kam nicht flüssig sondern als Dampf aus der Maschine ;-)
    Die zwei Lämpchen (grün/rot) sind keine Lämpchen, sondern Schalter,
    um einzustellen ob man vapore (Dampf) oder cafe möchte.
    Im Cafe Modus steigt die Pumpenumdrehung und ein anderer Thermostat regelt die Temperatur.
    Danke nochmals für das video. Das grüne scheint mein Modell zu sein ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=YRbjsZWRjC8
     
  7. #7 Italiano_m90, 13.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 13.11.2011
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    Fröhlich geht es weiter :lol::

    [​IMG]
    DSC07644 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    Das sind die Schalter, die ich für Lämpchen hielt. Jetzt im Kaffeemodus dreht die Pumpe schneller und der Druck scheint dadurch größer zu sein.
    Daher klappt es jetzt auch annähernd mit dem Espresso, allerdings gehen die Bialettidichtungen in die Knie (zwar nicht so schnell wie die alte Dichtung - sie halten aber kaum dicht).

    [​IMG]
    DSC07652 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    Das Ergebnis (trotz leichter Undichtigkeit)
    [​IMG]
    DSC07649 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    [​IMG]
    DSC07650 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    [​IMG]
    DSC07646 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    Jetzt muss ich versuchen die Siebträgerdichtung dicht zu bekommen - die Pumpe ist nun ja dicht. Zwei erneute potentielle Quellen in Italien für die Originaldichtung habe ich aufgetan, ich werde es als erst dort versuchen. Eventuell reicht auch eine Bialetti 6er Dichtung mehr. Die 3 Bialettidichtungen schließen eigentlich sehr gut ab, weil man sie etwas über die Brühgruppe spannen muss, sie liegen daher bombenfest an. Durch den Druck kommt die Brühe aber meist hinten rausgespritzt.
    Eventuell gibt es auch die Möglichkeit andere 6er Dichtungen für Herdkocher zu verwenden oder aber sich eine Dichtung aus 5mm Gummimatten auszuschneiden. Was meint ihr?
    Es gibt zum Beispiel 6er Dichtungen aus Silikon für die Forever Inox Modelle (laut Aussage des Herstellers überproportioniert für die Maschinchen und bis 240 Grad bestädig) und die Dichtungen von Alessi (die braunen) sehen auch härter/beständiger aus.

    Gruß,

    Italiano_m90
     
  8. #8 scott zardoz, 13.11.2011
    scott zardoz

    scott zardoz Mitglied

    Dabei seit:
    02.12.2005
    Beiträge:
    1.829
    Zustimmungen:
    8
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    Eventuell hilft es die BG dicht zu bekommen wenn die Bialettidichtungen
    mit UHU (z.b. Endfest 300) zusammengeklebt werden.

    Als nächstes würde ich mal überprüfen wie hoch der Brühdruck beim Bezug ist.

    Gruss



    Scott
     
  9. #9 Italiano_m90, 14.11.2011
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    Dichtung gefunden und quasi bestellt.
    Der Außendurchmesser ist etwas größer, sollte aber trotzdem passen (vielleicht hatte ich mich auch seinerzeit vermessen).
    Die Stärke passt, der Innendurchmesser passt!
    Vorher:
    [​IMG]

    Nachher:
    [​IMG]
     
  10. #10 Italiano_m90, 15.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2011
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    So, die letzte Dichtung dieser Art ist auf dem Weg zu mir.
    Hoffentlich ist das Maschinchen dann dicht!

    @scott zardoz : Ich hab doch wahrscheinlich garnicht die Möglichkeit den Pumpendruck zu regeln (bei dieser alten Rotationspumpe), oder doch?
    Ein Manometer ließe sich ja eventuell in den Panarellosiebträger einbauen. Das Panarello ist dabei per Gewinde eingeschraubt!
    So wie ich das sehe, handelt es sich bis heute um die gleichen Siebträger, nur die Dichtung ist bei meiner Maschine anders....
     
  11. #11 Italiano_m90, 26.11.2011
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    Die neue Dichtung ist angekommen, wurde ordentlich mit Silikonfett eingeschmiert und montiert ;-)
    Was kann ich sagen - absolut dicht!

    Hier meine ersten Testversuche:
    - Mas Rosso
    - gemahlen in Armin Trösser Mokkamühle
    - getampert mit Quickmill Plastiktamper

    1. Testversuch:

    [​IMG]
    DSC07659 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    2. Testversuch:

    [​IMG]
    DSC07675 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    [​IMG]
    DSC07677 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    Probleme:

    -Meine Feinwaage ist defekt (obwohl sie nicht benutzt wurde seit mehr als
    einem Jahr)
    - Espresso schmeckt bitter
    - Metallschwebteilchen im Wasser
     
  12. #12 Italiano_m90, 26.11.2011
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    So dritter Versuch:
    Diesmal mit neuer Clatronic Feinwaage
    - Timer vom dänischen Bettenlager
    - Kaffee immernoch Mas Ross
    - Gemahlen in Armin Trösser Mokkamühle
    - 14 g abgewogen für das Zweiersieb
    - 50 ml auf Glas markiert
    - Zeit genommen mit Timer (ab Auslauf)
    - Getampert mit Quickmill Plastiktamper (So stark es geht)

    Ergebnis:

    [​IMG]
    DSC07682 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    [​IMG]
    DSC07681 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    [​IMG]
    DSC07680 by MACRO-ADDICTED, on Flickr

    Durchaus schon trinkbar!
    Hatte allerdings etwa 30 Sekunden gedauert.
    Was ist denn besser? Fein mahlen, kaum tampern?
    Die Maschine kam auch bei feinster Mahlung noch gerade durch, allerdings kamen in 25 Sekunden nur 5ml heraus. Habe mit dem Plastiktamper immer getampert wie ein Wilder ;-)
     
  13. #13 Italiano_m90, 16.01.2012
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    Es läuft langsam. Die Pumpe ist nach anfänglichem Tropfen nun dicht - Dank der Torx Schrauben und mehrerem Nachziehen.
    Die angekommene Brühgruppendichtung ist original und passt.

    Ein Kännchen ist gekauft, einige gute Espressi wurden getrunken - und ein bisschen Latte Art versucht.

    Dort gibt es ein Problem. Die Aufnahme für den Siebträger ist per Schrauben und einer Dichtmasse fixiert. Diese Dichtmasse ist undicht. Beim Dampfbezug ist es dort undicht. Das Milchschäumen geht so schlecht.
    Außerdem finden sich Metallteilchen im Espressomehlpuck. Dies ist dort ja nicht problematisch - Aber im Dampfrohr?

    E-Coll wurde mir ja schon einmal genannt. Ist dies aber auch lebensmittelecht?
    Wer hat einen Tipp?

    PS: Auf coffeegeek hat sich ein Italiener gemeldet. Meine scheint die zweite Maschine zu sein, die noch läuft. Ein Niederländer da, hat die Automatic Version. Dies ist laut seiner Aussage die erste Espressomaschine von Quickmill. Sie wurde als erstes im Rinascente (Einkaufshaus in Mailand) verkauft. Weil dies so revolutionär war, wurden die Maschinen bereits vom LKW geklaut ;-)
    Werbung im Ausland hat Quickmill nie gemacht, strebt es auch nicht groß an.
     
  14. #14 Italiano_m90, 16.01.2012
    Italiano_m90

    Italiano_m90 Mitglied

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    2
    AW: Quickmill Automatica dicht!

    Wenn meine Maschine endlich komplett funktiontüchtig ist, würde ich mich freuen, wenn dieser Exot in das Kaffeewiki aufgenommen wird.
    Gerne mache ich dazu auch einige bessere Bilder (dann mit neuen Klebern, die ich noch einscannen und anfertigen will).

    Nochmals Danke für die tolle Unterstützung hier!!
     
Thema:

Quickmill Automatica dicht!

Die Seite wird geladen...

Quickmill Automatica dicht! - Ähnliche Themen

  1. Siebträger für Quickmill Superautomatica gesucht

    Siebträger für Quickmill Superautomatica gesucht: Wie oben geschrieben, ich brauche aber das ältere Modell mit nur 2 Nasen. Hat das evtl. jemand im Fundus? Danke!
  2. vorläufige Identifikation: Quickmill Omre (Automatica?) 1965

    vorläufige Identifikation: Quickmill Omre (Automatica?) 1965: Hallo, ich kann zu dem Gerät hier nichts finden, geschweige den Namen aus den Aufklebern lesen. Zugelaufen ist es mir trotzdem. Es gibt gewisse...
  3. Undichtigkeit Quickmill Automatica

    Undichtigkeit Quickmill Automatica: Meine Quickmill Automatica ist sogut wie fertig. Die neue (alte) Dichtung passt, die Pumpe ist mit ausgeschnittener Dichtung dicht und die ersten...
  4. Quickmill Automatica

    Quickmill Automatica: Quickmill Automatica die II. (Fragen und neue Bilder am Ende) [IMG] DSC04575 by MACRO-ADDICTED, on Flickr [IMG] DSC04563 by MACRO-ADDICTED, on...
  5. Suche passende Dichtung für Quickmill Automatica

    Suche passende Dichtung für Quickmill Automatica: So heute gab es erstmal ein Erfolgserlebnis. Meine Quickmill Automatica hat eine schöne Crema produziert, nachdem ich gröber gemahle habe. Auch...