Quickmill Orione 3000 — 1 Bar (statt 2) bei Leerbezug

Diskutiere Quickmill Orione 3000 — 1 Bar (statt 2) bei Leerbezug im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Habe meine QM 3000 seit einem halben Jahr in Betrieb und regelmäßig die Brühgruppe gereinigt. Seit kurzem bekomme ich bei Leerbezug nur noch 1 Bar...

  1. mulfs

    mulfs Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Habe meine QM 3000 seit einem halben Jahr in Betrieb und regelmäßig die Brühgruppe gereinigt. Seit kurzem bekomme ich bei Leerbezug nur noch 1 Bar statt 2 Bar. Ist das relevant?

    Es ist definitiv kein Bauteil verloren gegangen, habe es mehrfach geprüft. Maschine funktioniert ansonsten (soweit ich das beurteilen kann') einwandfrei. Sorry, falls es eine blöde Frage ist, kenne mich mit Siebträgern nicht gut aus.

    danke & viele Grüße,
    Sven
     
  2. #2 Londoner, 26.06.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    39
    Wie verhält sie sich denn beim Kaffeebezug?
    Kommt sie da noch auf den normalen/angestrebten Druck?

    Wie hast du die Brühgruppe gereinigt?
    Hast du sie (auch) mal entkalkt?
     
  3. mulfs

    mulfs Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kaffeebezug scheint mir normal. Kommt definitiv auf den angestrebten Druck. Brühgruppe habe ich regelmäßig zerlegt und in der Spüle gereinigt. Die Maschine wurde nach ca. 5 Monaten Betrieb das erste Mal entkalkt, hat einwandfrei funktioniert (das ist jetzt 4 Wochen her).
     
  4. #4 Londoner, 26.06.2019
    Londoner

    Londoner Mitglied

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    39
    Wenn der Druck beim Bezug passt, es weiterhin schmeckt und sonst alles läuft würde ich dem nicht weiter nachgehen.
     
    cbr-ps gefällt das.
  5. #5 furkist, 26.06.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    784
    Zustimmungen:
    455
    Vielleicht ist irgend ein Durchgang beim Entkalken wieder frei - oder freier - geworden. Daher weniger Widerstand - also weniger Druck ...
     
  6. mulfs

    mulfs Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Was den Geschmack angeht, bin ich etwas unsicher, weil ich mich nicht so gut mit Espresso auskenne und daher nicht 100% sagen kann, wie es denn "richtig" schmecken soll. Vielleicht macht es wirklich keinen Sinn sich über so ein Detail den Kopf zu zerbrechen — ich dachte nur, ich frage mal nach, evtl. hatte ja jemand schon das gleiche Problem.
    Ich glaube nicht: die Maschine hatte nach Auslieferung die 2 Bar Druck und auch die ganzen Monate danach. Im Archiv hier habe ich ebenfalls Nutzer gefunden, die die 2 Bar bei Leerbezug als Standard bestätigt haben.

    Auf jeden Fall schonmal danke, dass ihr euch die Zeit genommen habt, mir zu antworten. Falls noch jemand etwas dazu weiß, bin ich für weitere Hinweise dankbar.

    viele Grüße,
    Sven
     
  7. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.097
    Zustimmungen:
    2.658
    Geringerer Druck = weniger Widerstand im Wasserweg. Entweder hast du eine gewollte Eigenschaft ("es ist kein Fehler, es ist eine Funktion"), oder eine Verstopfung ("was einen Anfang hat, hat auch ein Ende") beseitigt :D
     
  8. mulfs

    mulfs Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Meine Befürchtung war eher, dass sich das Wasser nicht mehr gut im Duschsieb verteilt bzw irgendwo an der Seite vorbei fliesst. Die Veränderung trat meines Wissens nach *nicht* nach der Entkalkung auf, sondern nach einer routinemäßigen Reinigung der Bruehgruppe. Ich hab aber keine Ahnung, was ich falsch gemacht haben könnte — hab mir x mal die Anleitung/Explosionszeichnung angesehen, es ist alles so wie es sein sollte (?).
     
  9. NiTo

    NiTo Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2013
    Beiträge:
    8.097
    Zustimmungen:
    2.658
    Das solltest du dann aber sehen können.
     
  10. #10 Qickwini, 27.06.2019
    Qickwini

    Qickwini Mitglied

    Dabei seit:
    07.03.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    29
    Moin,

    2 Bar ist wohl richtig.
    Nach einer Reinigung hatte ich das auch schon mal. Nochmals demontiert und wieder neu zusammen gesetzt.
    Voila, wieder 2 Bar.
    Denke, es hat mit dem Ventil zu tun. Wahrscheinlich minimal verkanntet.
     
  11. mulfs

    mulfs Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hab den Brühkopf jetzt 5-6 mal zerlegt und neu montiert. Manchmal bekomme ich die ersten 4 Leerbezüge kosntant 2 Bar, danach sind es wieder weniger. Hab auch mal das Ventil von innen gereinigt. Keine Ahnung woran es liegt—
     
  12. mulfs

    mulfs Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2019
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Für den Fall, dass jemand mal das gleiche Problem hat, habe ich hier nochmal die Antwort meines Fachhändlers kopiert, evtl. is es ja für den einen oder anderen interessant:

    ---------cut---------

    Was genau das Manometer im Leerbezug anzeigt ist bei so geringen Werten nicht aussagekräftig. Bei Manometern
    die für einen Druck von 8-12 Bar ausgelegt sind ist der Wert nur sehr ungenau. Generell sollte der Druck bei
    Leerbezug ungefähr bei 1 Bar liegen (+/-), was jedoch wie bereits erwähnt sehr "nichtssagend" ist.

    Hinsichtlich der Reinigung (gemäß Anleitung?) - die Feder reibt nun wohl etwas mehr deshalb auch die Schwankungen.
    Wenn das aber beim Bezug nicht vorkommt, sollte das kein Problem sein.
    Für die Wasserverteilung sind nur die Gereinigten Teile zuständig - also die Mittlere Schraube und eben die Dusche.
    Wenn da sich was geändert hat, ist das die Folge der Reinigung.

    Allerdings wird sich das ganze Verhalten im (fast) Drucklosen zustand, kaum mit dem Verhalten unter Druck,
    also mit Kaffee - wiederspiegeln. Sollte dem nicht so sein, stimmt tatsächlich was nicht!

    Ich hoffe wir können Ihnen damit Ihre Bedenken nehmen und versichern, dass mit Ihrer Maschine alles stimmt.
     
Thema:

Quickmill Orione 3000 — 1 Bar (statt 2) bei Leerbezug

Die Seite wird geladen...

Quickmill Orione 3000 — 1 Bar (statt 2) bei Leerbezug - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] 2 Tamper 58mm (plan und konvex)

    2 Tamper 58mm (plan und konvex): Bezzera Tamper 58mm plan inkl. Aufhängung 5,- Zustand gut, die Schrift verblasst leicht. [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Motta Tamper 58mm konvex...
  2. De Longhi Magnifica ESAM 3000 B

    De Longhi Magnifica ESAM 3000 B: Moin liebe Leute, kann mir jemand einen Tipp geben: 1.: ich schalte den Automaten an: BE fährt im Kreis, Heizung heizt auf, Automat spült, alles...
  3. [Mühlen] Eureka Mignon verchromte Ausführung 1 Monat alt

    Eureka Mignon verchromte Ausführung 1 Monat alt: Biete hier nun auch die Eureka Mignon an. Die Mühle wurde am 18. Juni bei Maxicoffe gekauft. Verkaufsgrund : LAG kam mit der Pfauendame nicht klar...
  4. [Maschinen] PAVONI PLH PROFESSIONAL 1 Monat alt

    PAVONI PLH PROFESSIONAL 1 Monat alt: Habe von einem Bekannten sein Ausrüstung übernommen und biete sie nun hier an. Er hat die Pavoni mitte Juni über cdiscount direkt in Italien...
  5. Quickmill Orione Erfahrungsbericht

    Quickmill Orione Erfahrungsbericht: Nachdem meine Vibiemme Domobar Junior defekt ist und eine Reparatur zu teuer, suchte ich nach einer Maschine, die sehr sehr wenig Strom verbraucht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden