Quickmill Pop!

Diskutiere Quickmill Pop! im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Da es bisher glaube ich keinen dezidierten Beitrag zur Pop! außer der gewerblichen Vorstellung gibt, dachte ich mir, dass ich mal einen erstelle....

  1. #1 basstian, 11.04.2024
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    1.412
    Zustimmungen:
    1.677
    Da es bisher glaube ich keinen dezidierten Beitrag zur Pop! außer der gewerblichen Vorstellung gibt, dachte ich mir, dass ich mal einen erstelle. Und auch in den nächsten Tagen mit ein wenig Eindrücken fülle.

    Erster Eindruck. Gewohnte Quickmill Qualität.
    Sehr solide und ordentlich. An jeder Stelle gefühlt so gemacht wie man sich das vorstellt, aber ohne irgendwo premium oder besonders sein zu wollen.

    Relativ viel Material überall. Kein unnötiges Plastik usw. Ich vermisse bis heute den Glastank der ganz alten Maschinen. Der war einfach schön und praktisch (Geschirrspüler) und das Makrolon (keine Ahnung ist eine Materialvermutung) Ding sieht halt nach einiger Zeit wieder aus, wie die eben aussehen. Wobei ein großer Vorteil der Maschine ist, dass das heiße Restwasser aus dem Block nicht mehr zurück in den Tank läuft, sondern in die Schale. Das finde ich sehr positiv. Dadurch wird das Tankwasser auch nicht so schnell warm bei mehreren Bezügen.

    Optik gefällt mir. Bedienung finde ich sehr angenehm gelöst. Auch die Menu Optionen.

    Nach meinem Geschmacksempfinden stimmte die Temperaturanzeige nicht. Die Temperatur der Maschine im Auslieferungszustand passte zwar zu dunklen italienischen Röstungen, die mir bei 93 Grad aber eigentlich zu bitter werden. Habe das Offset 4 Grad hochgestellt. Jetzt passt die angezeigte Temperatur zu meiner Erwartung auf die Brühung.

    Die Maschine ist nach Umschalten sehr schnell auf Dampftemperatur und es lässt sich sehr gut und intuitiv Schäumen. Mein erster Versuch war sogar mit Hafermilch echt ok.

    IMG_1160.jpeg

    Sehr komfortabel finde ich die Funktion nach dem Dampfen einfach einmal die Bezugstaste zu drücken und die Maschine spült sich automatisch auf Brühtemperatur und stopp den Bezug dann. Auch das klappt schnell und schon kann man wieder Kaffee beziehen.

    Für meinen geringen Bedarf an Cappuccino optimal. Wobei ich gestern auch schon zwei Espressi und zwei Cappuccini für Gäste direkt hintereinander gemacht habe und auch das klappt super. Also auch Milch für zwei Tassen lässt sich super Aufschäumen ohne das es Stunden dauert.

    Der Edelstahlsiebträger ist eine tolle Neuerung. Man merkt direkt beim Einspannen, dass da nicht mehr weiches auf härterem Material reibt. Sehr schön. Der fehlt jetzt nur noch in bodenlos im Angebot. Den habe ich in Messing dazugeordert. Naja. Tut seinen Zweck, fühlt sich aber wie immer an. Wird schnell abgerieben sein.

    Die ersten Bezüge machen auf jeden Fall Spaß. Und alle Möglichkeiten mit Temperatur und Druck zu haben, ist schon mal schön. Wie viel man das am Ende nutzen wird, wird sich zeigen. Die Maschine ist ja eh nur als Ergänzung zum Robot gedacht um ein wenig mehr Komfort zu haben, wenn mehrere Menschen Kaffee trinken. Aber aktuell macht es Spaß auch für mich Kaffe zu ziehen. Und die Bezüge werden schon ziemlich gut.

    Slitti Extra Black
    92 Grad
    15.3 gr IN
    29.3 gr OUT

    IMG_1174.jpeg

    Druckprofiling wäre übrigens mit dem Hebel am OPV möglich, lässt sich relativ gut stellen. Ob das dem Ventil aber auf Dauer gut tut, da hätte ich dann doch so meine Zweifel.

    Der Sound ist wie bei Quickmill üblich. Nicht rappelig, aber auch nicht super leise.
    Der Bezug läuft aber ganz schön.

    https://youtube.com/shorts/Ygu3b5LLRfA?si=pM4FJx9xB_UXjHVu
     
    Mar_tl, Kaffee-gerne, joschkache und 14 anderen gefällt das.
  2. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    2.205
    Cool, danke für deine Eindrücke, sieht für mich nach einer absoluten Empfehlung für neue Thermoblöcke aus.
    Vom viel zu hohen Preis bei wenig Neuerung mal abgesehen, aber immer noch günstiger als Ascaso

    Machst du uns noch ein paar Bilder, vor allem von innen und von technischen Detail Aufnahmen?

    Eine Anmerkung zu deinem Siebträger Problem:
    Quick Mill hat es bis heute nicht geschafft diesen blöden Bajonett Ring zu entgraten.
    Tu dir selbst nen Gefallen und bau den silbernen Ring ab, schnapp dir nen Entgrater und/oder kleine Feile und entgrate das großzügig.

    Siebträger ist halt das einzige Verschleißteil von der Maschine, perfide Geschäftstaktik :rolleyes:
     
    Chiliöl und Röstgrad gefällt das.
  3. #3 joschkache, 14.04.2024
    Zuletzt bearbeitet: 14.04.2024
    joschkache

    joschkache Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2024
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Danke für diesen Einblick!
    Die Pop finde ich schon seit der Einführung sehr interessant!

    Hatte Bedenken bei der Tauglichkeit, für Gäste auch mal schnell mehrere Getränke zu machen. Aber das scheint laut deiner Beschreibung ja (für einen Einkreiser) zügig zu funktionieren.

    Interessant wäre noch wie temperaturkonstant sie dann auch bei mehreren Bezügen bleibt. Aber ich nehme an, du hast gerade keinen passenden Mess-Siebträger zur Hand? (Natürlich ein Scherz) :D

    Nochmal danke für diesen Thread und deinen Bericht!
     
  4. cottec

    cottec Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2018
    Beiträge:
    3.136
    Zustimmungen:
    2.205
    Bis du die nächste Portion gemahlen und vorbereitet hast ist der Thermoblock längst wieder auf Temperatur...
     
    joschkache und Lancer gefällt das.
Thema:

Quickmill Pop!

Die Seite wird geladen...

Quickmill Pop! - Ähnliche Themen

  1. Feder und Federstift bei der QuickMill Pop!

    Feder und Federstift bei der QuickMill Pop!: Hallo Kaffeefreunde! Beim ersten Reinigen der Brühgruppe meiner QuickMill Pop! ist mir heute aufgefallen, dass in der Hohlschraube weder eine...
  2. Wo in Berlin QuickMill kaufen. Laden mit guter Werkstatt gesucht.

    Wo in Berlin QuickMill kaufen. Laden mit guter Werkstatt gesucht.: Hallo, steht ja alles in der Überschrift. Suche ein Laden in Berlin, der gut verkauft - idealerweise mit gut bestückter Ausstellung- und eine...
  3. O-Ring gefunden - Quickmill 3004 !!erledigt!!

    O-Ring gefunden - Quickmill 3004 !!erledigt!!: Hallo allseits, ich hab gerade Duschsieb + Platte meiner 3004 gesäubert. Als ich das Spül/Waschwasser wegkippen wollte, war da ein O-Ring...
  4. Erfahrungen mit QuickMill Naz Plus PID 0981 ?

    Erfahrungen mit QuickMill Naz Plus PID 0981 ?: Hi, Gibt es Erfahrungs- oder Testberichte zu obiger Maschine? Man findet sehr wenig im Netz. Ist ein Sondernodell von espresso perfetto...
  5. [Suche] quickmill luna oder profitec pro 300

    quickmill luna oder profitec pro 300: Hallo, Ich suche eine der obigen Maschinen. Nur Maschinen die gut in Schuss sind ;) Vorzugsweise Großraum Frankfurt.