Quickmill QM67 Neuling auf Hilfesuche

Diskutiere Quickmill QM67 Neuling auf Hilfesuche im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen, nach nun doch vielen Jahren und einer Reise von der klassischen Alu Bialetti zu Vollautomaten, dazwischen viele Stunden...

  1. Seven

    Seven Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    nach nun doch vielen Jahren und einer Reise von der klassischen Alu Bialetti zu Vollautomaten, dazwischen viele Stunden Kaffee-Netz, da der Vollautomat doch ungeliebt war, sind wir nun ganz frisch zum klassischen Siebträger gekommen. Überzeugungsarbeit war viel zu leisten, wegen der Bedienbarkeit, dem „Schmutz“, Platzverbrauch usw...
    Was ist es nun geworden? Denke eine ziemlich gute Ausstattung, die einen viele Jahre begleiten kann und wohl hoffentlich auch wird:
    - Quickmill QM67 EVO
    - Quamar M80e
    - ECM Dynamometrischer Tamper
    - Jo Frex Tamperstation
    - Jo Frex Kaffeewaage
    - Grindenstein
    Soweit so gut und hier an der Stelle einen großen Dank an das Forum, für die vielen, sorgfältig gemachten Beiträge..

    Was habe ich bisher getan:
    - QM auf 10 bar / 94Grad Boiler Temp eingestellt
    - Mit 1er Siebträger experimentiert (ja ist angeblich schwerer, weil wohl weniger Fehler verzeiht - abe4 ich Schwabe wollte Keffee sparen, bzw. uns gehen gerade die Bohnen aus)

    Problem:
    - muss ca. 9g Fausto Napoli in 1er Sieb einfüllen, so das ich den Boden des Siebträger befülle und dann immer noch ca. 2mm unter der Markierung vom Siebträger bin. Fülle in 21s mit Mäueschwänzchen ca. 30ml in ein Gläschen haselnussbraunen Espresso ein. Soweit wohl nicht völlig falsch, auch wenn die Menge wohl 2g zu hoch ist.

    ABER: Der Puck ist völlig matschig. Und man kann oben auf leicht Kanalbildung sehen, die aber nicht durch den Puck geht, sondern horizontal verläuft...

    Was mache ich falsch?

    Kaffee gröber —> mehr Pulvervolumen, höhere Füllmenge?
    Wenn ich 3Rastereinstellung auf der Quamar feiner werde, kommt nichts mehr aus dem Siebträger... aber dann befülle ich gerade den kegelnden Teil des 1er Siebes.... dies zur Info...

    Viele Grüße
    Thomas
     
  2. #2 quick-lu, 18.12.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    8.495
    Zustimmungen:
    6.458
    Ist sie nicht, eher noch ein Gramm zu wenig.
    nicht unbedingt
    ziemlich sicher ja
    die Zwischenschritte, die dir bei der Rasterung fehlen, mußt du mit Menge ausgleichen, also entweder etwas mehr oder etwas weniger
     
  3. Seven

    Seven Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo quick-lu,

    danke für schnelle Hilfestellung.. hab gerade die Suchfunktion walten lassen... und siehe da, da sind die 9g auch zu finden. Warum sind die Siebe nur so hoch, das ich oben auf ein Schwimmbecken bekommen muss?

    Fehlkonstruktion oder gewollte Preinfussion... wollte es mir leicht machen. 7g, 20s, 30ml... war wohl nix... also eher 20s, 30ml und Mäuseschwänzchen... und dann die Füllmenge, sowie Mahlgrad so verändern, das Puck nicht flüssig und die Haselnuss noch in der Tasse ist.. und der Geschmack passt. Also Spielwiese für viele kg Bohnen...

    Grüße
    Thomas
     
  4. #4 Cappu_Tom, 19.12.2018
    Cappu_Tom

    Cappu_Tom Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    1.328
    Zustimmungen:
    995
    Mit dem LM 1er geht das tadellos - nicht nur für Schwaben (bin gebürtiger Alemanne, also fast verwandt...)
    Mit Tidaka-Trichter + 41mm Tamper geht das problemlos, je nach Lust und Bohne zwischen 7 und 9g
    Den willst du aber ohnedies nicht zum Nachtisch servieren - oder doch ? (Schwabe... ) :rolleyes:
     
  5. #5 Wrestler, 19.12.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    1.060
  6. Seven

    Seven Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    LM1 mit 41 Tamper ist zwar eine Lösung, aber hier nicht erste Wahl.. soll für die Allgemeinheit handhabbar bleiben, daher die qm67 mit PID und Zähler, die programmierbare Quamar und der schöne Tamper von ECM...

    Gehe erstmal mit der Menge wieder hoch. Nur wie stimme ich dann den Mahlgrad richtig ab? Farbe der Crema?
    Grüße
    Thomas
     
  7. #7 Wrestler, 19.12.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    1.060
    Die Farbe der Crema?
    Ich würde mich eher an der Durchlauf Zeit orientieren.
    Und nicht zu lang laufen lassen.
     
  8. Seven

    Seven Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar, werde morgen weiter probieren, kommen 3kg frische Bohnen :)

    Dann folgt weiteres.. erstmal Danke für super schnelle Hilfe...
    Grüße
    Thomas
     
Thema:

Quickmill QM67 Neuling auf Hilfesuche

Die Seite wird geladen...

Quickmill QM67 Neuling auf Hilfesuche - Ähnliche Themen

  1. Rost an QM 0650 behandeln?

    Rost an QM 0650 behandeln?: Hallo alle, meine schöne QuickMill 0650 kommt in die Jahre und rostet stetig vor sich hin, vor allem unter der Auffangwanne. Da mir der Kaffee...
  2. Neuling sucht Mühle

    Neuling sucht Mühle: Hallo alle beisammen, Ich lese mich nun seit ein paar Tagen kreuz und quer durch das Forum auf der Suche nach der „richtigen“ Mühle. Wie bereits...
  3. Membranregler Quickmill

    Membranregler Quickmill: Hallo, nachdem meine Quickmill 3004 eine neue Pumpe braucht, wollte ich den Membranregler überprüfen. Obwohl der Deckel verschraubt ist, lies er...
  4. Quickmill 0835 Ersatzteile Durchlauferhitzer gesucht

    Quickmill 0835 Ersatzteile Durchlauferhitzer gesucht: Moin zusammen, bei meiner 0835 ist heute leider die Hohlschraube gerissen. Diese ist ja als Ersatzteil noch gut erhältlich aber um die Reste der...
  5. Domobar macht keinen guten Kaffee

    Domobar macht keinen guten Kaffee: Hallo in die Runde, ich habe mir vor einiger Zeit eine alte Vibiemme Domobar geleistet, da ich immer von einer schlichtschönen E61 Maschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden