Quijotes Bonaverde Test ist online (mit Challenge und Wette)

Diskutiere Quijotes Bonaverde Test ist online (mit Challenge und Wette) im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Ich denke, die haben sich in dem Projekt einfach verrannt. Anfangs wurde nicht erkannt, dass diese Maschine einen (irreparablen) Denkfehler...

  1. #41 Barista, 07.12.2017
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.200
    Zustimmungen:
    1.179
    Ich denke, die haben sich in dem Projekt einfach verrannt. Anfangs wurde nicht erkannt, dass diese Maschine einen (irreparablen) Denkfehler beinhaltet und ab einem gewissen Punkt wurde wegen der Investoren weitergemacht und nicht die Reißleine gezogen.
    Die sollten mit dem Ding vielleicht mal in die "Höhle der Löwen"!:p Das würde ich mir glatt anschauen (ich geb zu, anfangs fand ich die Idee der Sendung gar nicht so schlecht, jetzt ist es eigentlich nur noch Show und verkappte Werbung).
     
    slowhand gefällt das.
  2. #42 Dale B. Cooper, 07.12.2017
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    5.452
    Zustimmungen:
    880
    Die Investoren hätten die Leine ziehen sollen. Meilenstein basierte Zahlungen sind doch normal. Stattdessen wie so oft das Festhalten an schon gezahlten Beträgen.

    Ansonsten sind die Beträge doch für jede noch so kleine VC-Bude Spielgeld.
     
  3. #43 Iskanda, 07.12.2017
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    9.560
    Zustimmungen:
    5.816
    Das haben auch die 1. Investoren getan, soweit ich weiss. Die vor dem Crowdfunding standen.

    So wird das sein.

    Mir tun die Beteiligten leid: Die Leute, die gutgläubig investiert haben. Aber auch die Leute, die das dann weitergeschleppt haben. Ich verstehe gar nicht wie die mit dem Druck umgegangen sind. Und mit jedem Tag mehr muss es schlimmer geworden sein.

    Ich verstehe nur zu gut, dass man weitermachen will - was ich aber mies finde, ist das extreme Rühren der Werbetrommel. Die haben ja x Mal Geld eingesammelt (ich meine am Ende waren es 2 Millionen oder mehr) und so getan, als seien sie die Kaffee-Heilsbringer. Hier in Berlin gab es sogar wenigstens eine Sendung im Radio, bei der man munter drauf losgeprahlt hat, wie toll und begehrt das Produkt sei. Sehr, sehr großspurig.

    Ich glaube dass sich das erledigen wird. Bei 800 Euro VK werden nicht mehr viele Leute begeistert die Brieftasche zücken, sondern genau schauen, was sie da gerade kaufen.
     
    Dale B. Cooper gefällt das.
  4. #44 Zufallszahl, 07.12.2017
    Zufallszahl

    Zufallszahl Mitglied

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    61
    Insbesondere bei einem Wertverlust von 60% direkt nach Kauf. Bei eBay gibt's neuwertig gebrauchte in ovp für 300 Euro. Teilweise sogar darunter.
     
  5. #45 Iskanda, 07.12.2017
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    9.560
    Zustimmungen:
    5.816
    Tatsächlich, bei ebay gibt es die Dinger schon. Das dürfte vermutlich das Ende des Projektes sein.
     
  6. visual

    visual Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    8
    komisch und alle haben plötzlich doch keinen Platz oder die Optik gefällt nicht :rolleyes:
     
  7. #47 ginkgobaum, 07.12.2017
    ginkgobaum

    ginkgobaum Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2017
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    107
    Interessanter wäre, wenn es die Maschine bei amazon gäbe, da könnte man schön Bewertungen lesen ;)
     
  8. #48 Barista, 07.12.2017
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    7.200
    Zustimmungen:
    1.179
    Bei der Maschine kann man wohl auch immer nur eine komplette Portion Kaffee verarbeiten (44g Rohkaffee). Auch das ist doch sinnlos. Zuhause trinke nur ich mrogens eine Tasse Kaffee. Im Büro brühe ich im Normalfall für zwei Personen und wenn man mal zum Kaffee eingeladen hat, braucht man vielleicht für 12 Leute Kaffee. Diese Standardportionen lassen von der Menge her wohl keine Variationen zu, d.h. jedesmal wenn ich Lust auf Kaffee habe, koche ich so eine volle Portion. Völlig unbrauchbar.
    Man könnte den Kaffee natürlich auf Vorrat brühen und dann nach Bedarf wieder in der Mikrowelle aufwärmen!:D

    Ein reiner Heimröster-Vollautomatwäre eine Sache, die interessant sein könnte. Sowas lässt sich aber wohl eher nicht bauen, vor allem nicht zu einem moderaten Preis.
     
  9. #49 Kantenhocker, 07.12.2017
    Kantenhocker

    Kantenhocker Mitglied

    Dabei seit:
    23.10.2007
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    260
    Es waren über 4 Millionen und zwischenzeitlich haben sie noch mehr eingesammelt.
    Und eine Espressomaschine will er in Zukunft auch noch bauen...
     
  10. #50 Iskanda, 07.12.2017
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    9.560
    Zustimmungen:
    5.816
    Was hätte man damit erreichen können....
     
    NiTo gefällt das.
  11. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    1.048
    Der Ikawa ist, wenn man ihn so nutzen möchte, ein Heimröster Vollautomat. Profile gibt es zuhauf und die taugen auch was. Notfalls kann man sehr gute Röster wie Wolfram Sorg oder Tolga Daglum fragen. Die arbeiten auch gerne mit dem IKAWA
     
  12. #52 Neil.Pryde, 07.12.2017
    Neil.Pryde

    Neil.Pryde Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2017
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    311
    Sollte nicht unerwähnt bleiben daß die Pro Version vom Ikawa aktuell mit 3249€ brutto zu Buche schlägt,ich such einen gebrauchten,selten wie ein Wolpertinger.
     
    slowhand gefällt das.
  13. pingo

    pingo Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    1.838
    Zustimmungen:
    1.048
    Das stimmt absolut. Ich empfinde ihn auch als deutlich zu teuer. Aber die Technik ist ausgereift und für einige Einsatzbereiche sehr sinnvoll. Die Technik wird in wenigen Jahren sicherlich für kleineres Geld zu haben sein.
     
  14. #54 Cafe Export Colombia, 09.12.2017
    Cafe Export Colombia

    Cafe Export Colombia Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2009
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    99
    Kaffee von Hipster für Hipster. Wenn jetzt noch die Bohnen karamellisiert werden, steht einem Erfolg nichts mehr im Wege :)
    Und ein Spruch den ich vor Jahren gehört habe: Nur seinen Feinden kredenzt man frisch gerösteten Kaffee.
     
Thema:

Quijotes Bonaverde Test ist online (mit Challenge und Wette)

Die Seite wird geladen...

Quijotes Bonaverde Test ist online (mit Challenge und Wette) - Ähnliche Themen

  1. BWT Water + More Test Kit

    BWT Water + More Test Kit: Moin zusammen, Leider finde ich aktuell nicht mehr die Bedienungsanleitung meines Testkits. Da ich eine neue Patrone (bestmax Premium) gekauft...
  2. [Tausche] Alle Röstprofile von Carles online!

    Alle Röstprofile von Carles online!: Wow, ist schon wieder eine Weile her das wir unsere aktualisierten Röstprofile online gestellt haben.... Daher haben uns heute hingesetzt und alle...
  3. Bonaverde Test bei Quijote

    Bonaverde Test bei Quijote: Endlich habe ich die langersehnte Testmaschine bekommen und mache mich an die Arbeit! Rösten, Mahlen und Brühen mit einer Maschine. Ob ich mir...
  4. [Verkaufe] Die neuen Quijote Tassen sind da

    Die neuen Quijote Tassen sind da: Ab sofort gibt es bei uns im Webshop die neuen Quijote Tassen zu kaufen. Cappu (180ml) und Espresso (60ml) jeweils nur in 6er Sets und zu einem...
  5. Gibt es Sammelbestellungen bei Quijote?

    Gibt es Sammelbestellungen bei Quijote?: Gibts im Forum Leute um/aus Köln die bei Quijote bestellen und Lust an Sammelbestellungen haben?