Rage of the Machines ... oder: Magie?

Diskutiere Rage of the Machines ... oder: Magie? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Guten Tag, nach einigem Mitlesen (bin auf Seite 135 des Freds "Zeigt Eure Ecken") und ausreichendem Studium des Kaffee-Wiki möchte ich Euch auf...

  1. #1 thomasweller, 15.10.2013
    thomasweller

    thomasweller Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    nach einigem Mitlesen (bin auf Seite 135 des Freds "Zeigt Eure Ecken") und ausreichendem Studium des Kaffee-Wiki möchte ich Euch auf ein Phänomen aufmerksam machen: Die lernende Maschine!

    Ich bin relativ neu in der Materie und habe meine Nespresso-Kiste auf eine Classika II nebst anständiger Mühle ge-up-ge-graded. Das erste Pfund Kaffee ging beim Anfahren (Mahlgrad, Tamperdruck, ...) drauf - dann kam der erste annehmbare Espresso aus der Maschine.

    Seitdem passieren seltsame Dinge: jeder weitere Espresso ist besser als der vorherige. Mein Workflow ist absolut unverändert[tm]! Nach Ausschluss aller sinnlosen Lösungen (Lernkurve, eigene Fähigkeiten etc) bleiben nur wenige plausible Ansätze übrig:


    1. die Maschinen leben und haben eingesehen, dass ich ausschließlich besten Espresso haben möchte und geben sich jetzt mehr Mühe
    2. Mühle und Maschine haben eine Liebesbeziehung angefangen (die ich von Herzen unterstütze!)
    3. der heilige Äther hat ein Einsehen mit mir etcetc

    Ich tendiere zu 1. oder 2.- aber was passiert, falls die Mühle einer Compak K-3 mega-ulta Platz machen muss? Greife ich da nicht in ein Gefüge ein, von dem ich nichts verstehe?

    *seufz*

    P.S.: Dieser Post enthält Spuren von Ironie und drückt meinen Dank an all diejenigen aus, die mi zu diesem wunderbaren Genuss verholfen haben. Es ist kein Ende in Sicht - Danke!

    Tom
     
  2. #2 plempel, 15.10.2013
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.358
    Zustimmungen:
    6.862
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    Du sagst es. Ist auch kaum zu verstehen, dieses Mojo-Hoodoo-Voodoo-Ding! :razz:

    Gruß
    Plempel
     
  3. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    940
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    wenn ich tagtäglich was essen müßte, was mir am ersten tag nicht geschmeckt hat, dann wird es mir nach einer gewissen zeit munden, sowie deinen maschinen.
     
  4. Tamp!

    Tamp! Mitglied

    Dabei seit:
    28.02.2011
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    Hallo thomasweller, das nenne ich mal wieder einen geglückten Einstieg ins KN. Herzlich willkommen! Als relativer Neuling bin ich sicher nicht unbedingt prädestiniert neue KN'ler zu begrüßen, bin gerade über Deinen Thread gestolpert und muss einfach mal Hallo sagen. 1. und 2. treffen SICHER zu 3. eher nicht. Zuviel Esotherik/Magie. Den Mühlentausch darfst du aber auf keinen Fall vornehmen, hörst Du? Das würde 2. irreparabel beeinträchtigen. Lieber, wie in einem anderen Thread mal empfohlen: Mit dem Siebträger und Tamper in die südlichste Ecke des Zimmers gehen, tampen und laut "Forza" rufen.
     
  5. #5 Augschburger, 15.10.2013
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.043
    Zustimmungen:
    10.029
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    @Rolf: Surströmming?
     
  6. sumac

    sumac Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2008
    Beiträge:
    7.833
    Zustimmungen:
    940
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    so in der art.*würg*
     
  7. #7 thomasweller, 15.10.2013
    thomasweller

    thomasweller Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    Ha! - das mit dem "Forza" rufen werde ich mir auf jeden Fall angewöhnen. In meinem Alter braucht man so die eine oder andere wunderliche Macke.

    Desweiteren verbitte ich mir "Surströmming" und/oder "Durian" in meinem Fred.

    Aber - wo die Botschafter des guten Geschmacks gerade anwesend sind: eine "musst-Du-mal-probiert-haben" Bohnen-Empfehlung ist sehr willkommen. Nicht zu abgedreht (in positiven Sinne) und ohne Straftat erwerbbar wäre gut.

    Danke!

    Tom
     
  8. #8 Augschburger, 15.10.2013
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    14.043
    Zustimmungen:
    10.029
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    Exbresso Augschburgo. What else?
     
  9. #9 espressionistin, 15.10.2013
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.503
    Zustimmungen:
    6.737
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    Bar. Und Malabar. Oder alle drei. Hauptsache vom Baumkaffee :-D

    Danach oder davor dann den Al Banco vom Caffe-a-Due.
     
  10. #10 yoshi005, 16.10.2013
    yoshi005

    yoshi005 Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    2.315
    Zustimmungen:
    1.937
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    Herzlich Willkommen!
    Ich empfehle meinen Stammkaffee Flame Girl von Mr. Hoban, der süß und samtig ist, aber eine beerige Note enthält.
    Gruß, Yoshi
     
  11. #11 thomasweller, 16.10.2013
    thomasweller

    thomasweller Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rage of the Machines ... oder: Magie?

    Danke für die Tipps - werden durchprobiert!

    Eben habe ich erstmal meinen Wemo-Switch installiert, damit kann ich erstens meine Maschine zu bestimmten Zeiten starten/stoppen (nicht revolutionär) aber auch per iPhone von unterwegs an- und ausschalten.

    ;-)

    Tom
     
Thema:

Rage of the Machines ... oder: Magie?

Die Seite wird geladen...

Rage of the Machines ... oder: Magie? - Ähnliche Themen

  1. [Zubehör] Dynamometrischer Tamper / The Force Tamper 58,5

    Dynamometrischer Tamper / The Force Tamper 58,5: Hallo zusammen, ich suche einen dynamometrischen Tamper, gerne auch "das Original". Muss eben nur in 58,5 sein, die Farbe ist mir relativ egal....
  2. [Erledigt] The Single 1er IMS Sieb + passender Tamper

    The Single 1er IMS Sieb + passender Tamper: Verkaufe THE SINGLE 1er IMS Sieb (für E61, 7 Gramm) und passenden Tamper (58,0 mm, konvexe Base). 28 € inkl. Versand - bei Interesse PM.
  3. IMS "The Single" oder VST 1er

    IMS "The Single" oder VST 1er: Hallo zusammen, ich nutze an meiner ECM Classika II PID nun vermehrt das 1er Sieb 11g/30s/22g. Ganz einfach weil ich lieber 2 einfache als einen...
  4. Machine Learning Espresso Zubereitung

    Machine Learning Espresso Zubereitung: Hallo zusammen, ich bin schon lange Mitglied/Leser dieses Forums und noch viel länger passionierter Espresso Trinker:) Von Beruf bin ich...
  5. Erfahrungsaustausch zu The Reformatory Caffeeine Lab

    Erfahrungsaustausch zu The Reformatory Caffeeine Lab: Hat jemand schon die Bohnen von obigen Röster aus Sydney getestet/verkostet und kann hier ein kurzes Feedback geben? Ganz blind will ich hier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden