Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

Diskutiere Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, seit heute Mittag bin ich stolzer Besitzer einer völlig überdimensionierten (gebrauchten) MD 50. Nach einer ersten Grundreinigung habe ich...

  1. mwosz

    mwosz Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit heute Mittag bin ich stolzer Besitzer einer völlig überdimensionierten (gebrauchten) MD 50. Nach einer ersten Grundreinigung habe ich auch schon ganz ordentliche Ergebnisse erzielt. Aber der Dosierer ist für meine Anforderungen einfach unbrauchbar. Das Zeug muss einfach direkt in den Siebträger. Nachdem ich schon begeistert viele Umbauanleitungen für andere Mühlen gelesen habe, frage ich mich ob nicht jemand eine Idee, oder sogar schon Erfahrungen mit der MD 50 hat. Ich denke an Irgendwas mit schickem Metalltrichter, oder einer "versteckten Lösung" innerhalb des Dosierers.
    Ich freu mich schon auf eure Anregungen und Ideen,

    ciao
    Marius
     
  2. #2 meister eder, 05.03.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    ich glaube, das ist die falsche mühle für einen solchen umbau. durch den großen schacht hinter dem mahlwerk würdest du trotz trichter immer ziemlich altes pulver im kaffee haben, wenn du nicht morgens 5 portionen in den müll mahlst und dann über den tag verteilt mindestens 10 tassen kaffee trinkst.
    bei mir steht die mühle ungenutzt herum, bei meinem tagesbedarf macht sie keinen sinn, so gut ich ihre rasterung auch finde. die kommt höchstens mal raus, wenn ich eine größere gesellschaft zu versorgen hätte.
    was das angeht würde ich mir lieber eine mazzer oder eine fiorenzato schießen, die haben den schmaleren schacht.
    gruß, max
     
  3. mwosz

    mwosz Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    Danke für die promte Antwort.

    Das Problem mit dem Schacht habe ich auch schon erkannt. Aber vielleicht kann man dem ja mit leichtem kippen und klopfen entgegenwirken (klingt nach Pfusch - Ist es auch). Oder man könnte den Schacht irgendwie verengen, oder so. Da ich die Kiste jetzt nunmal habe, würde ich gerne mal versuchen das Beste rauszuholen. Dann kann ich ja immer noch frustriert eine weitere einkaufen.
    ciao
     
  4. #4 meister eder, 05.03.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    ich hab die md50 mal eine weile lang als "quasi-direktmahler" betrieben. den dosierer hab ich dran gelassen, dafür einen draht quer vor den schacht geklebt, damit das pulver gleichmäßiger runterbröselt und die mühle über einen leitz-fototimer gesteuert. abgesehen vom schacht-problem (altes pulver, viel abraum beim mahlgradeinstellen) ging das recht gut.
    ich hatte meine sm90 sogar mal als dosiererlose umgebaut, aber schließlich hab ich den dosierer wieder montiert, ist bequemer, macht weniger sauerei und ermöglicht mE eine bessere verteilung des mahlgutes.
    die einzige mühle, die noch umgebaut ist, ist meine eureka, aber die benutze ich ebenfalls im moment nicht und da ist der dosierer auch komplett hin.
    eine demoka hatte ich auchmal, aber überzeugt hat mich das ganze direktgemahle nicht. bin ein bekennnender dosierentfremder, was das heißt, hast du sicher schon hier gelesen. dazu besitze ich mehrere digitale präzisionstimer (omron, panasonic, crouzet-syrelec) sowie den alten leitz-baeuerle. bei meiner sm90, die eine portion in aktuell 2,3s mahlt, ist das auch nötig...
    gruß, max
     
  5. #5 mr.smith, 05.03.2009
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.724
    Zustimmungen:
    820
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    Meiner MD50 habe ich einen Bohnenbehälterumbau geleistet.
    (irgendwo im Netz)

    Ausbaustufe 2 wäre:
    Den Kaffeemehltunnel unten mit Dremmel abtrennen u. ein Blech montieren das von Beginn weg eine 45° Neigung hat.
    Das Blech sollte dann direkt in den Doser übergehen - den ich dann ebenballs eine Öffnung weiter unten machen würde. (irgendwann ...)
    Den Doser lasse ich aber bei mir - komme damit besser klar als direkt.
    Viel Spaß bei dem Projekt u. schick Fotos vom Umbau !

    Gruß
    Jürgen
     
  6. mwosz

    mwosz Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    Hallo,

    das habe ich noch nicht ganz verstanden. Was kann ich am Kaffeemehltunnel (was wohl der Auswurf in den Dosierer ist?) abtrennen? Bei mir steht da nichts raus oder über, was abzutrennen wäre. Oder bin ich gerade am falschen Teil.
    Ratlose Grüße und Danke schon mal,

    M
     
  7. #7 meister eder, 05.03.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    es geht um den schacht vom mahlwerk selbst bis zum dosierer. wenn man die mühle auseinander baut, kann man sehen, dass dieser schacht ein angeklebtes und geschraubtes teil ist, dass sich mit trennscheibe und schweißgerät schmaler machen lässt.
    gruß, max
     
  8. #8 nathandw, 05.03.2009
    nathandw

    nathandw Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    Ungefähr so?

    [​IMG]
     
  9. #9 meister eder, 05.03.2009
    meister eder

    meister eder Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    6.486
    Zustimmungen:
    23
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    hm, schaut gut aus. an die möglichkeit hatte ich selbst noch nicht gedacht....
    gruß, max
     
  10. mwosz

    mwosz Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    Wow,

    das sieht ja so aus als ob jemand schon eine brauchbare Lösung hat.
    @ Nathandw: Kannst Du das vielleicht nochmal genauer beschreiben oder andere Fotos reinstellen. Ich kann auf dem Bild noch nicht ganz erkennen wie das gemacht ist. Fällt das Pulver dann von einer Konstruktion direkt in das Ausgabeloch unten am Dosierer und wie ist das oben genau befestigt? Hast Du den Schacht oben auch verengt oder angeschrägt? Wie viel Pulver bleibt bei Dir ungefähr oben noch hängen?
    Freu mich schon auf mehr Anregungen.
    Danke
    Marius
     
  11. #11 derkuhtreiber, 05.03.2009
    derkuhtreiber

    derkuhtreiber Mitglied

    Dabei seit:
    03.02.2009
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    Kartoffelgabel:confused::confused:
     
  12. #12 nathandw, 05.03.2009
    nathandw

    nathandw Mitglied

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    Ich habe den Boden weggefräst, ein Edelstahlblech gebogen und es angeklebt. Durch die unterschiedliche Kanallänge links und rechts war das eine nicht unaufwendige Konstruktionsarbeit.
    Etwas aufpassen muss man schon, weil der Kanal nicht auf ganzer Länge abfallen darf. Der Motor muss ja auch noch passen, was übrigens der einzige limitierende Faktor ist. So habe ich jetzt geschätze 2-3cm waagerechten Auswurf von der Mahlscheibe kommend. Danach fällt der Boden um 45 Grad nach unten ab. Das Aluminiumstück habe ich innen fein geschliffen, damit sich der Kaffee nicht festsetzen kann.
    Der Kanal ist sonst unverändert, weder in der Breite, noch ist die Decke irgendwie abgesenkt. Das Ganze funktioniert ausgezeichnet. Das Pulver fällt recht sauber in den Dosierer. Die verbleibenden Restmengen sind nicht größer als z.B. bei einer Mazzer, da die Mühle das Mehl geradezu rausschleudert, bedingt durch den großen Querschnitt. Nur lässt sich der Rest einfach viel leichter entfernen, weil man viel besser zum Säubern rankommt.

    Es muss übrigens nicht nur das Dosiererglas erweitert werden, sondern auch das Stahlgehäuse unter dem Kanal.

    Gruß Jan

    PS. Ja, das ist ein Kartoffelpiekser, für Pellkartoffeln, mit dem man super das Kaffeemehl klümpchenfrei rühren kann, falls nötig. Ja, ich weiß auch, ich sollte meinen Abklopfkasten leeren, mal wieder sauber machen und die Küche streichen. Aber darum geht es auf diesem Bild nicht wirklich, oder? ;-)
     
  13. #13 florenz-k, 05.03.2009
    florenz-k

    florenz-k Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    354
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    zu langsam (s.o.)

    statt Zahnstocher, schätze ich (siehe WDT) - ist dann 3x so schnell :-D

    Mich würden Details zu diesem Umbau auch interessieren, sieht ja sehr vielversprechend aus. Hast du Detailfotos vom Umbau? Ich mahle auch auf Zeit und kratze den Kaffee aus dem Schacht, was nicht wirklich komfortabel ist. Da ich hier im Haushalt alleiniger Kaffeetrinker bin, ist die Mühle natürlich völlig überdimensioniert. Aber im Direktvergleich mit meiner Demoka ist die MD50 klarer Geschmackssieger - und das Ziehen am Dosierhebel macht richtig Spaß - ich fände eine Kombination aus Schachtoptimierung und Timergesteuerter Dosierung am besten.
    Gruß
    Frank
     
  14. #14 mr.smith, 06.03.2009
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.724
    Zustimmungen:
    820
    AW: Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

    Sieht gut aus !!!
    Ja genauso habe ich es geplant ...
    (Umsetzung dauert aber noch ein wenig -
    bis die Welt wieder ein wenig ruhiger wird) :roll:

    Jürgen
     
Thema:

Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler

Die Seite wird geladen...

Rancilio MD 50 Umbau zum Direktmahler - Ähnliche Themen

  1. Bezzera BZ09, Umbau oder Originalzustand?!

    Bezzera BZ09, Umbau oder Originalzustand?!: Hallo liebe Community, ich habe mir eine BZ09 gekauft. Genauer gesagt, es ist die Version mit einem Drehventil bzw. am Dampfventil ist ein...
  2. Bitte um Hilfe: Ascaso Steel Uno-3 bioler, prof,BJ 2013 auf ESE pads umbauen

    Bitte um Hilfe: Ascaso Steel Uno-3 bioler, prof,BJ 2013 auf ESE pads umbauen: Guten Tag zusammen, Nach der Recherche im Forum (es gibt eine lange Diskussion im Forum angefangen in 2012) bin ich leider nicht klüger geworden,...
  3. [Verkaufe] Mazzer Super-Jolly Dosierer oder Umbau Direktmahler

    Mazzer Super-Jolly Dosierer oder Umbau Direktmahler: Hallo, ich biete hier eine Mazzer Super-Jolly mit sehr sehr wenigen Gebrauchsspuren in silber an. [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG] [IMG]...
  4. Rancilio Silvia tuckert

    Rancilio Silvia tuckert: Hallo, Unsere Rancilio tuckert seit längerem beim Kaffe/Espresso bereiten wie ein Traktor. Erst dachten wir, es läge villeicht an unserem doch...
  5. Umbau Dampflanze Quickmill Rubino

    Umbau Dampflanze Quickmill Rubino: Ich bin neuer stolzer Besitzer einer Quickmill Rubino. Die Maschine kommt bei mir an die linke Seitenwand in der Küche und ich hätte gerne...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden