Rancilio Rocky S gut genug für Bezzera Strega?

Diskutiere Rancilio Rocky S gut genug für Bezzera Strega? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Servus, ich war jetzt einige Jahre glücklich mit meiner Rancilio Silvia in Kombination mit der Rocky S Mühle. Als reiner Espresso-Trinker würde...

  1. boemse

    boemse Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    ich war jetzt einige Jahre glücklich mit meiner Rancilio Silvia in Kombination mit der Rocky S Mühle. Als reiner Espresso-Trinker würde ich wohl auch nicht unbedingt was ändern wollen, aber für regelmäßigen Cappuccino-Verbrauch anderer Familienmitglieder ist es nervig mit dem Einkreiser.

    Ich möchte mir gerne die Bezzera Strega anschaffen. Ich bevorzuge helle Bohnen z.B. aus Äthiopien und da scheinen die Handhebel-Maschinen ihre Vorteile auszuspielen.

    Gibt es jetzt sinnvolle Argumente, auch die Mühle auszutauschen?

    Danke für Tipps!

    Jens
     
  2. #2 Südschwabe, 09.10.2018
    Südschwabe

    Südschwabe Mitglied

    Dabei seit:
    10.11.2017
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    212
    Ich habe vor zwei Jahren von eine Silvia zu eine Rocket Evo gewechselt. Meine Rocky habe ich zuerst behalten. Irgendwann wären mir die Stufen dann zu grob. Ich weiß, dass kann man mit der Menge anpassen....
    Schlussendlich bin ich bei stufenlos und Timer gelandet. Nun macht meine Frau ihre Getränke auch gerne selber.
    Ich weiß Bundles sind vom Preis her spannend. Aber ich kaufe gerne erst bei empfundenen/vorhandenem Bedarf.
     
  3. #3 Wrestler, 09.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.728
    Zustimmungen:
    2.144
    hmmmmh, ... ob ich für helle bohnen einen handhebler wählen würde?
    wäre da nicht z.B. eine lelit bianca eher geeignet?
    ein DB sollte gerade im hinblick auf eine bessere anpassung der temperatur doch eigentlich besser funktionieren.
    bei der mühle würde ich mir auch keine kompromisse vorstellen.
    eureka mignon aufwärts, kann ich mir da auch eher vorstellen.
    bei kleinen mengen und häufigerem wechsel der bohnen kann man auch eine handmühle als ergänzung in betracht ziehen.
     
  4. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.950
    Zustimmungen:
    13.948
    Habe selber eine Strega und finde sie für dunkle Röstungen auch gut. Für helle Röstungen würde ich klar einen PID DB vorziehen, zumindest aber eine Nachrüstung eines PID an der Strega Brühgruppenheizung, mit dem man dann gezielt auf die Brühtemperatur Einfluß nehmen kann. Habe ich vor Kurzen eingebaut, Messungen folgen demnächst im Strega Thread.
     
  5. boemse

    boemse Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal! Von der Maschine her glaube ich dass es mir auch einfach um das Gefühl des Handheblers geht, und auch wenn es nicht das wichtigste ist so ist der Geräuschpegel durchaus ein Argument. Grund für den Maschinenwechsel ist ja dass ich besser Cappuccino machen will.
    Wir wiegen jedes Mal die Bohnen, und da ich meine Holde schon dazu gebracht habe sollte alles weitere spielend leicht verlaufen!
    Habe jetzt noch kein Argument gesehen dass ich eine neue Mühle brauche, höchstens will oder haben sollte weil Prestige und so - also abwarten...
     
  6. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.950
    Zustimmungen:
    13.948
    Also nimmst Du die Strega R und betreibst sie am Festwasseranschluss? Das ist die Lösung für leise (und „richtige“ PI), die anderen Varianten haben eine Vibrationspumpe für Kesselbefüllung und Bezug.

    Zur Mühle: Wenn Du nicht auf einen Schlag alles neu machen willst, kannst Du die sicher erstmal behalten, und bei Bedarf später upgraden. Den Start mit der Strega und Cappucino wird sie Dir nicht verhageln, auch wenn es sicher bessere Mühlen gibt.
     
  7. boemse

    boemse Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Das wäre der Plan - alternative ist die Top-Variante also mit tank und Festwasser. Habt ihr da ein Review gesehen im Vergleich zur Strega R? Is natürlich bisschen feige aber ich habe Angst dass ich irgendwann da stehe und die Maschine nicht z.b. auf nem Gartenfest benutzen kann weil ich nicht auf Tankbetrieb umschalten kann...
     
  8. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.950
    Zustimmungen:
    13.948
    Die R ist technisch den anderen gleich, nur ohne Pumpe, also die einzige wirklich leise Variante.
    Die TOP arbeitet auch im Festwasserbetrieb mit Pumpe, es sei denn, man klemmt sie selbst ab. Das geht, habe ich gemacht, ist aber nicht standard.
     
  9. #9 quick-lu, 09.10.2018
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    10.145
    Zustimmungen:
    9.064
    Das mit dem Gefühl kann ich nachvollziehen, das ist immer noch toll. Festwasser wäre für mich Pflicht, wenn sich das bei euch realisieren ließe.
    Trotzdem habe ich immer mehr den Eindruck, die Möglichkeiten der Röstungen, die ich kaufe, mit meinem HH nicht voll ausschöpfen zu können. Wie weit ich unter den Möglichkeiten bleibe, kann ich aber leider nicht einschätzen (da ich aber keinen Dualboiler besitze, gefühlt eher sehr weit:D).
    Es gibt sehr leise Dualboiler, von mir aus auch gerne mit E61 (die Lelit Bianca wäre da eine Überlegung), die Möglichkeit, die Temperatur schnell und einfach anpassen zu können fehlt mir auf alle Fälle an der Achille (und die gäbe es auch mit PID, das wäre aber nicht das gleiche).
    Ich kann nicht sagen, wie stabil die Brühtemperatur bei der Strega wärend des Bezuges gehalten wird (ist ja eine HX-Maschine), bei mir fällt sie definitiv merklich ab.
    Die abfallende Brühdruckkurve ist, denke ich, eher ein Vorteil, vor allem, wenn man speziellere Mühlen, wie z.B. eine EK43, nutzt (soll keine Kaufempfehlung sein:)).

    Zur Mühle hätte ich eine eindeutige Meinung, obwohl ich die Rocky nicht kenne.;)

    Es ist auf alle Fälle möglich, tollen hell gerösteten Espresso herzustellen, mit einem HH, ich denke aber, mit einer "geeigneteren" Maschine würde er toller werden.
    Kostet aber vermutlich auch mehr und das "Problem" ist wie immer, jeder schätzt den Mehrwert anders für sich ein.
     
    boemse, Wrestler und cbr-ps gefällt das.
  10. #10 cbr-ps, 09.10.2018
    Zuletzt bearbeitet: 09.10.2018
    cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.950
    Zustimmungen:
    13.948
    Durch die elektrische BG Heizung recht gut nach einem kurzen Überschwinger, zumindest mit PID. Messprotokolle kommen noch irgendwann, wenn ich es mal schaffe, es einigermaßen vernünftig aufzubereiten. Allerdings würde ich bei dem Anwendungsszenario trotzdem zum DB neigen, wenn das mit den hellen Bohnen wirklich ein ernsthaftes Vorhaben ist.
    Wenn es (fast) ausschliesslich um Cappucino geht, wäre ich wohl toleranter, da die Milch eh viel verändert.
     
    boemse, Wrestler und quick-lu gefällt das.
  11. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    13.950
    Zustimmungen:
    13.948
Thema:

Rancilio Rocky S gut genug für Bezzera Strega?

Die Seite wird geladen...

Rancilio Rocky S gut genug für Bezzera Strega? - Ähnliche Themen

  1. Bezzera Mitica Druckabfall

    Bezzera Mitica Druckabfall: Hallo Meine Ärztin hat eine Bezzera Mitica. Das Kaffeemehl war zu fein, sie liess jedoch die Maschine weiter laufen, obwohl nichts rauskam. Nun...
  2. [Verkaufe] Hauck S-Tamper

    Hauck S-Tamper: Ich verkaufe privat meinen Hauck S-Tamper. Den habe ich damals gekauft weil ich den unglaublich schön fand. Habe keine 10 Tassen damit gemacht....
  3. E61 Bezzera Mitica "sprotzelt nicht"

    E61 Bezzera Mitica "sprotzelt nicht": Hallo Zusammen, wenn die Maschine länger als 30 Minuten an ist "sprotzelt" das Wasser normalerweise beim ersten Bezug (- daher der "cooling...
  4. [Verkaufe] zwei defekte Bezzera 99/Star 10 abzugeben, eine evtl. in Teilen

    zwei defekte Bezzera 99/Star 10 abzugeben, eine evtl. in Teilen: Moin, bei mir verstauben zwei BZ99 - ich hoffe, sie finden hier Abnehmer! Bezzi 1: komplett, aber Pumpe defekt und der Niveauregler spinnt...
  5. Quickmill Rubino oder Bezzera BZ10?

    Quickmill Rubino oder Bezzera BZ10?: Eigentlich hatte ich mich ja schon für eine Xenia entschieden. Die wäre perfekt. Aber der Preis und die 4 Monate Lieferzeit schrecken mich etwas...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden