Rancilio rocky s - Wie wird der mahlvorgang ausgelöst?

Diskutiere Rancilio rocky s - Wie wird der mahlvorgang ausgelöst? im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, ich möchte mir eine neue Mühle ohne Dosiervorichtung zulegen, in engerer Auswahl sind Innova I1 und Rancilio Rocky S. Über die Innova...

  1. #1 Roberto, 01.11.2004
    Roberto

    Roberto Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    ich möchte mir eine neue Mühle ohne Dosiervorichtung zulegen, in engerer Auswahl sind Innova I1 und Rancilio Rocky S.
    Über die Innova habe ich genug Informationen hier im Board gefunden, nur die Rocky S scheint nicht so verbreitet zu sein.
    Ich frage mich wie der Mahlvorgang ausgelöst wird?
    Wie bei der Innova, Siebträger gegen Schalter oder über diverse Schalter die an der Mühle oben rechts und unten links angeordnet sind.
    Oder beides?
    Über sonstige Erfahrungsberichte (Mahlgradverstellung/Geräuchkulisse) der Rocky S besitzer oder kenner wäre ich auch dankbar.

    Gruß
    Roberto
     
  2. Ole

    Ole Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    209
    Hallo,

    der Mahlvorgang bei der Rocky S ohne Dosierer wird mit einem Taster unten links an der Front ausgelöst. Das ist eigentlich sehr praktisch, da man in der Regel mit der rechten Hand den Siebträger hält, sodaß man mit der Linken den Schalter betätigen kann.
    Ein Bild der Mühle findest Du im Kaffeewiki einen Erfahrungsbericht füge ich irgendwann auch einmal dazu.
    Das Geräusch der Mühle ohne Mahlgut ist sehr leise, mit Mahlgut kann man sich auch noch normal weiter unterhalten. Meine BZ99 ist während des Bezuges lauter.
    Den Mahlgrad kannst Du in sehr feinen Schritten durch Drehen des Bohnenbehälters ändern. Insgesamt stehen 50 Abstufungen zur Verfügung, praktisch verwende ich davon Nr. 10-16. Unterhalb der Nr. 10 ist das Pulver so fein, dass nichts mehr durch das Sieb kommt. Nach oben und unten bleibt also genügend Spielraum.

    Grüße
    Ole



    Edited By Ole on 1099858985
     
  3. #3 Roberto, 08.11.2004
    Roberto

    Roberto Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Ole,

    vielen Dank für deinen aufschlussreichen Bericht, da das Auslösen des Mahlvorganges per Schalter
    und nicht mit dem Siebträger mein Kaufkriterium war wird es wohl die Rocky S werden.

    Wo hast Du denn die Version mit dem blauen Bohnenbehälter und Auswurf her, ich dachte die gibt es nur in Amiland?

    Gruß
    Roberto
     
  4. Ole

    Ole Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    209
    Hallo Roberto,

    die Mühle habe ich mir zusammen mit meiner Maschine bei kaffeetotal bestellt. Sie wurde mir direkt vom Lager des deutschen Rancilio - Importeurs zugesendet (Die hatten sie auf Lager) und war mit deutscher Bedienungsanleitung sowie mit aktuellem Produktionsdatum. Ich gehe also davon aus, dass auch hier in Deutschland inzwischen die blauen Bohnenbehälter Standard sind.

    Im übrigen bin ich sehr zufrieden mit dem Kauf. Schönes Design, solide Verarbeitung und die Maschine mahlt ohne jedes Gekrümmel sauber in den Siebträger. Design und die negativen Kommentare in diesem Forum zu der Sauerei beim Mahlen waren der Grund weswegen ich mich gegen die Demoka entschieden habe.
    Soweit ich es mit meiner geringen Erfahrung abschätzen kann, ist auch das Mahlergebnis sehr gut.

    Ich habe übrigens im Bundel mit der Machine ca. 200€ für die Mühle bezahlt.
    Viel Spaß beim Einkaufen.

    Grüße Ole
     
  5. #5 Roberto, 09.11.2004
    Roberto

    Roberto Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Mail an Kaffeetotal ist raus ob die Ausführung mit dem blauen
    Behälter noch verfügbar ist:)

    Die Sauerei mit der Demoka habe ich zur Zeit in unsrer Küche,
    ich kann garnicht verstehen warum die Mühlen mit dem
    Siebträgermahlvorganauslöser :D so beliebt sind?

    Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die Rocky.

    Gruß und Danke nochmal
    Roberto
     
  6. himbi

    himbi Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auch am überlegen mir ne Rocky zuzulegen. hab momentan auch ne Demoka in der Küche stehen.
    Ist jetzt der blaue Bohnenbehälter Serie oder gibts auch noch den grünen ???
    und reicht der Mahlgrad (Skala) wirlich aus ? Viele stimmen gab es auch schon die sagten, daß Ihre Mühle immer auf 2-3 steht. und da ist nicht mehr viel Luft nach unten...
    Und kann mir jemand sagen ob die Mahlstufen fein genug unterteilt sind. das ist bei der demoka schon perfekt.

    Vielen dank für Eure Antworten.

    Grüße

    Himbi
     
  7. #7 Roberto, 18.11.2004
    Roberto

    Roberto Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Hi,

    ich hab mitlerweile meine Rocky SD von Kaffee-Total wie gewünscht mit dem blauen Bohnenbehälter.
    Einen grünen Bohnenbehälter hab ich an der Rocky noch nicht gesehen, kenne nur den blauen und den braunen, einfach mal den Händler fragen welche Ausführung er führt.

    Die Mahlgradeinstellung ist absolut fein genug, wie Ole schon weiter unten schrieb 50 (1-50) Abstufungen ich bewege mich zwischen 11 und 14 zur Zeit, unter 10 kommt nix mehr aus dem Siebträger.

    Abgesehen von der Optik, Lärrmpegel, Verarbeitung und Mahlgutzerstreuung hat die Rocky noch einen Vorteil gegenüber der Demoka und das ist die Mahlgradeinstellung in Stufen.
    Was für mich vor dem Kauf als Nachteil befürchtet wurde, hat sich als sehr komfortabel erwiesen.
    Wenn z.b. der gute Molinari in die Mühle kommt stell ich den Mahlgrad auf 12 und es passt, ohne hin und her probieren.

    Grüße
    Roberto
     
  8. herbie

    herbie Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2004
    Beiträge:
    565
    Zustimmungen:
    1
    Stufen 11-14... hört sich ehrlich gesagt nicht nach einem großen Spielraum für die Feinabstimmung an.

    herbie
     
  9. #9 Roberto, 19.11.2004
    Roberto

    Roberto Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    hm....

    die Aussage verstehe ich jetzt aber nicht, trotz mehrmaligen Lesen ???

    Roberto
     
  10. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.372
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Ich würde Herbie so interpretieren, daß im 4 Schritte Spielraum etwas zuwenig für eine feine Anpassung sind.

    cheers
    afx
     
  11. Ole

    Ole Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    209
    Ich habe bisher eine feinere Abstufung nicht vermißt. Mit ein bißchen weniger Druck beim Tampern kann ich eine Stufe feiner wählen oder analog dazu mit ein wenig mehr Druck die nächst gröbere Stufe, wobei die Variation des Tamperdruckes schon recht gering ausfällt.
    Fazit: ich wüßte nicht wozu ich noch feinere Abstufungen benötige.
    Und wie Roberto schon schrieb, der Vorteil ist eine reproduzierbare Mahlgradeinstellung.

    Grüße
    Ole



    Edited By Ole on 1100963233
     
  12. #12 Roberto, 21.11.2004
    Roberto

    Roberto Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Ich hab es mal verglichen, eine Mahlgradstufe bei der Rocky entspricht in etwa 1/3 Umdrehung der Mahlgradeinstellung der Demoka.

    Wer eine Demoka hat oder hatte, weiß wie marginal die Verstellung von 1/3 Umdrehung ist.
    Wenn es einer dann doch noch genauer haben möchte, sollte er aber auch in 0,1 Gramm schritten das Mahlgut abwiegen und auf einer Waage den Anpressduck beim Tampern überwachen.

    Grüße
    Roberto



    Edited By Roberto on 1101053423
     
  13. Ole

    Ole Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    209
    He Roberto,

    wie zufrieden bist Du denn mit Deiner Neuanschaffung? Da ich bisher nur eine Saeco Mühle hatte und die Rocky mehr oder weniger auf gut Glück gekauft habe, würde mich mal der Vergleich eines Demoka Benutzers hinsichtlich der Mahlqualität interessieren.

    Und was hast Du für die Mühle bezahlt?

    Grüße
    Ole
     
  14. #14 Roberto, 22.11.2004
    Roberto

    Roberto Mitglied

    Dabei seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Hi Ole,

    mit der Rocky bin ich rundum zufrieden.
    Hatte bis jetzt die Demoka in gebrauch und eine gebrauchte Rancilio MD40.

    Bei der Demoka war nur das Mahlergebnis zufriedenstellend, Optik, Verarbeitung und Geräuchpegel sind eher dürftig.
    Aber am meisten hat mich das verteilelte Mahlgut im Umkreis von 25cm gestört, und das auslösen des Mahlvorgang per Siebträger.

    Mit der MD40 kam ich überhaupt nicht zurecht, die Mahlgradstufen waren zu grob und der Dosierer ist wohl nur was für die Gastronomie.

    Bei der Rocky hab ich bis jetzt keinen Kritikpunkt gefunden.
    Das Industiedesign gefällt mir und passt hervorragen zu der S27.
    Die Verarbeitung ist Top, was ich aber schon von der S27 und der MD40 kannte.
    Die Mahlgradstufen sind absolut fein genug, für mich kein Unterschied zur Demoka was auch für das Mahlergebnis gilt.
    Das auslösen des Mahlvorgang per Schalter war für mich sowieso das Kaufkriterium schlechthin, da kann man das Kaffeemehl schön im Siebträger verteilen und nicht in der Küche :D

    Gekauft hab ich die Rocky bei Kaffe-Total für 249€ incl. 1,5kg Probierpaket von Mocambo.
    Hatte schon beim Kauf der Demoka gute Erfahrungen mit Kaffee-Total gemacht, auch diesmal schnelle Reaktion auf Mails und schnellen Versand.

    Grüße
    Roberto
     
  15. himbi

    himbi Mitglied

    Dabei seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    hab mittlerweile auch ne Rancilio Rocky Mühle zuhause stehen.
    Sehr schön ! Gute Qualität für den Preis. Gebürstetes Edelstahl hinten und seitlich. Und Vorne schwarz laackiertes Guss.
    Auch die Mahleinstellung in Stufen ist sehr gut & praktisch. Man kann sich die Nummern für die versch. Kaffeesorten merken.
    Auch die Einstellung ist wirklich fein genug !

    Grüße
    Himbi
     
  16. Ole

    Ole Mitglied

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    451
    Zustimmungen:
    209
    Hallo himbi,

    herzlichen Glückwunsch zur Neuanschaffung.
    Wie ich Deiner Signatur entnehme, hast Du als Maschine ein Cimbali Junior stehen. Vielleicht kannst Du ja mal die Daten der Maschine im
    KaffeeWiki eintragen und vielleicht ein Bild der Maschine hochladen. Ein Erfahrungsbericht ist natürlich auch willkommen. Viele Espressofans, die gerade "ihre" Maschine suchen würden sich sicherlich freuen. :D

    Viel Spaß noch mit der Rocky.

    Grüße
    Ole
     
Thema:

Rancilio rocky s - Wie wird der mahlvorgang ausgelöst?

Die Seite wird geladen...

Rancilio rocky s - Wie wird der mahlvorgang ausgelöst? - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] arturo/Faustino PID für Rancilio Silvia

    arturo/Faustino PID für Rancilio Silvia: Verkaufe mein ungenutztes PID-Kit für die Silvia, da ich eine andere Maschine gekauft habe. Neupreis 489 Euro, 300 hätte ich gerne dafür. Fotos:...
  2. Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell

    Suche Boiler für Rancilio Silvia altes Modell: Suche einen Boiler für die Rancilio Silvia oder Audrey, altes Modell. Kann auch mit verschweißter, defekter Heizung sein. Über eure Angebote freut...
  3. Druckabfall der Pumpe nach 2 Jahren?

    Druckabfall der Pumpe nach 2 Jahren?: Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage an alle Rancilio-Besitzer: Kann es sein, dass bereits 2 Jahre nach Kauf die Druckleistung der Pumpe...
  4. Kaffee für De Longhi Evo S

    Kaffee für De Longhi Evo S: Hallo Liebe Gemeinde, ich bin am verzweifeln, ich betreibe neben meinem Siebträger noch einen Kaffevollautomaten für die Familie. Diesen musste...
  5. [Maschinen] Rancilio Silvia PID

    Rancilio Silvia PID: Hallo zusammen, Ich suche für meine Schwester eine Silvia mit PID (möglichst im Gehäuse integriert, mecoffee, Arduino o.ä.) Grüße und vielen Dank!
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden