Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

Diskutiere Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1 im Mühlen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo zusammen! Nach langer Zeit des mitlesens im Forum traue ich mich endlich selber mal was zu schreiben bzw sogar zu fragen: Und zwar bin...

  1. #1 CaffeineKid, 05.12.2010
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!
    Nach langer Zeit des mitlesens im Forum traue ich mich endlich selber mal was zu schreiben bzw sogar zu fragen:

    Und zwar bin ich auf der Suche nach einer vernünftigen Mühle als Ergänzung zu meiner Gaggia Baby Class.
    Zur Zeit nutze ich eine in die Jahre gekommene DeLonghi XY Mühle (mit zwei Messern...).
    Diese Mühle stammt noch aus Espresso-auf-dem-Ofen-in-der-WG Zeiten...
    Jetzt soll aber was angemessenes her, und ich bin bereit bis maximalst 300 Euro zu investieren.

    Vom Gefühl her - und vor allem von dem was ich bisher hier lesen durfte - wären in der engeren Auswahl die Ascaso mini (als i1 Version) oder eben die hier vielgelobte Rancilio Rocky...
    Die sind preislich beide noch unter 300 Euro am Start und sehen sogar noch gut aus!
    Die Mühle wird bei mir mit 3-4 doppelten Espressi pro Tag wohl nicht gerade "hart rangenommen"...

    Kann mir da jemand die Entscheidung leichter machen?
    Hat jemand Erfahrung mit diesen Maschinen?
    Schonmal tausend Dank und noch'n schönen Abend!
     
  2. #2 Silvaner, 05.12.2010
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    8
  3. #3 Dale B. Cooper, 05.12.2010
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    7.631
    Zustimmungen:
    2.494
    AW: Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

    Moin,

    ich hatte nach meiner Rocky ne Ascaso i-mini und war mit ihr erheblich zufriedener. Würde aber inzwischen ebenfalls in Richtung Compak oder Eureka schielen, wenn ich nicht ne Quamar hätte.

    Grüße,
    Dale.
     
  4. #4 CaffeineKid, 06.12.2010
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

    Erstmal vielen Dank für die Antworten!
    Wie befürchtet werfen diese aber erst noch mehr Fragen auf...

    Die Eureka macht 'nen guten Eindruck. Von der Optik 'net soo ganz mein Ding, aber die soll ja mahlen und 'net nur gut aussehen.
    Wenn ich die von den rohen und simplen Daten aber mit der Ascaso i-mini i1 vergleiche, steht die i1 aber schon besser da, oder?
    700 Umdrehungen bei der i1 vs 1350 bei MCI - 54er Scheiben bei der i1 vs 50er bei der MCI - und 250W Motor der i1 gegen 225W in der MCI...
    Oder sind das halt auch nur nackte Zahlen die nur bedingt die Qualität des ganzen Dings wiederspiegeln?

    Die Compak K3 fällt mir dann leider doch aus dem Budgetrahmen 'raus.
    Die finde ich nirgends für weniger als 330 Euro.

    Ich denke das der "geschmeckte Unterschied" am Ende eher gering ausfällt, aber die Handhabung und das ganze, oft beschworene "look and feel" halt sehr wichtig ist?
    Oder nicht? Schmeckt 'ne i1 krass anders als 'ne MCI oder 'ne Rocky?
    Fragen über Fragen ;)
     
  5. #5 Silvaner, 06.12.2010
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.598
    Zustimmungen:
    8
    AW: Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

    Wenn Dir die Eureka nicht gefällt, dann nimm die Ascaso. Das Auge mahlt schließlich auch etwas mit :-D

    Es gibt von Mühle zu Mühle Unterschiede in der Tasse, aber ein objektives "besser" oder "schlechter" ist bei diesen Mittelklassemühlen kaum möglich. Hängt zu stark von der Kaffeesorte und vom eigenen Geschmack ab.
    Gruß, René
     
  6. #6 gberndt, 06.12.2010
    gberndt

    gberndt Mitglied

    Dabei seit:
    05.10.2006
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

    Die Compak K3 bekommst du sicher für knapp unter 300 EUR bei hier bekannten, seriösen Händlern wie espresso-prego oder kaffeetotal. Ist eine tolle Mühle und gibt dir absolut alles, was in dieser Preisklasse zu bekommen ist ;-)

    Der nächste große Aufstieg in der Mühlenliga wird dann wohl 150-250 EUR teurer....oder läßt dich eine gebrauchte Gastromühle richten...

    Gruesse

    GBerndt
     
  7. #7 CaffeineKid, 06.12.2010
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

    ...danke für den Tip!
    299 Euro ist doch was ganz anderes als 370,-

    Aber trotzdem - nur von den technischen Details her gesehn - kapier ich 'net was die K3 besser macht als die Ascaso i-mini i1?!
    Ist die Handhabung besser?
    Das Mahl-ergebnis?
    Die Verarbeitung?

    Ich will mich ja 'net zu arg auf die i1 einballern, aber ich will halt verstehn warum die K3 so gefeiert wird!

    Daaankeee!!!
     
  8. #8 MaxPow3r, 10.12.2010
    MaxPow3r

    MaxPow3r Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

    Hi,

    ich hatte ne i-steel i1 und hab sie nach einem Jahr wieder verkauft.

    Die Lautstärke des Gerätes empfand ich einfach als unerträglich.

    Ist ein nicht zu unterschätzender Faktor wie ich festgestellt habe.

    Von daher denke ich, dass die Eureka in der Klasse eine tolle Mühle ist, die K3 habe ich noch nicht gehört.

    Gruß
     
  9. #9 CaffeineKid, 10.12.2010
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

    ...die Lautstärke ist schon auch ein wichtiger Faktor.
    Glaube aber das meine alte DeLonghi mir die letzten Jahre auch schon einiges an Lärm verursacht hat.
    Die meisten Antworten und meine weitere "Recherche" führen mich nun wohl eher in Richtung K3...
    Habe über die K3 bis jetzt wenig - eigentlich gar nix - schlechtes gelesen, und sogar ein ziemlich gutes Angebot gefunden.
    Muss jetzt nur noch die Luxusprobleme wie Farbe und Bohnenbehältergröße klären ;)
    Mal sehen ob das gute Stück noch den Weg unter den Weihnachtsbaum findet!
     
  10. #10 MaxPow3r, 10.12.2010
    MaxPow3r

    MaxPow3r Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

    na dann viel spass mit dem guten Stück ;-)
     
  11. #11 CaffeineKid, 10.12.2010
    CaffeineKid

    CaffeineKid Mitglied

    Dabei seit:
    05.12.2010
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

    ...ich bin auf jeden Fall seeehr gespannt auf die Unterschiede.
    War ja damals schon hin und weg von dem Schritt weg vom fertig gemahlenen Kaffee zum frisch gemahlenen.
    Jetzt endlich 'ne professionelle Mühle.
    Glaub' ich kann die ersten Tage 'net viel Schlafen weil ich so viel Espresso / Espressi testen muss!
     
Thema:

Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1

Die Seite wird geladen...

Rancilio Rocky vs Ascaso i-mini i1 - Ähnliche Themen

  1. Heizung Rancilio Silvia

    Heizung Rancilio Silvia: Hallo, kann mir jemand bitte den Wiederstandswert in Ohm der Heizung einer Rancilio Silvia V4 (eingeschraubte Edelstahlheizung) sagen. Vielen Dank...
  2. Optimierung Brühdruck (Ascaso Dream PID)

    Optimierung Brühdruck (Ascaso Dream PID): Hallo, bei meinen Versuchen mit meiner neuen Ascaso Dream PID ist mir aufgefallen, dass der Brühdruck weit unter 9 bar liegt, ich habe deshalb...
  3. Erfahrungsbericht PL72 vs Mignon Silenzio

    Erfahrungsbericht PL72 vs Mignon Silenzio: Huhu Admin: Thread kann bei Bedarf verschoben werden, hab die SuFu nicht genutzt. Ich hab mir vor ca. 1J einen Mignon Silenzio gegönnt und war...
  4. La Spaziale (Vivaldi, Mini, Dream)

    La Spaziale (Vivaldi, Mini, Dream): Wie geschreiben suche ich eine Vivaldi, Mini Vivaldi oder Dream.
  5. Bitte um Beratung / Erfahrung: Nespresso mit Italo Kapseln vs. ESE / Cialde

    Bitte um Beratung / Erfahrung: Nespresso mit Italo Kapseln vs. ESE / Cialde: Hallo zusammen, mein erster Post. Erstmal Danke für all Eure Erfahrungen die ihr hier einbringt, ich habe aus diesem Forum schon viel gelernt....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden