Rancilio s24 ist da

Diskutiere Rancilio s24 ist da im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Yeah! 39 KG, andere Modifikationen als bei den US-Modellen (1.900 Watt statt 1.200 Watt wie in Amerika), reichhaltiges Zubehör, Espresso schmeckt...

  1. #1 65-1023707864, 03.07.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Yeah! 39 KG, andere Modifikationen als bei den US-Modellen (1.900 Watt statt 1.200 Watt wie in Amerika), reichhaltiges Zubehör, Espresso schmeckt molto bene und die Maschine ist eine Wucht! Dagegen ist die ECM ein Klapperkasten... sorry :)) Wollt ihr mehr wissen??
     
  2. #2 84-1022717569, 03.07.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    Joooaah! :0
     
  3. #3 65-1023707864, 03.07.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Also, 39 kg schwer, weinrote Außenflügel, sehr hübsch. Das Dampfrohr ist etwas kurz geraten aber dafür sehr "dick" und hat drei Dampflöcher in der Düse. Es schäumt wie Gott in Frankreich. 4-Liter Boiler, 2 Liter WT, Aufheizzeit schlappe 10 Minuten. Das Wichtigste: Eine elektromagnetische Pumpe - also kein lärmender Vibrationskrach mehr. Der Espresso ist fantastisch, die Tassenablage sehr heiß und irre groß. Tja, mehr später, dann auch Bilderchen. Das Innenleben (habe gleich mal geschraubt) ist auf den ersten Blick hochklassig verarbeitet.
     
  4. #4 deepblue**, 03.07.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Also Arne, willst Du uns neidisch machen ? Wollen wir tauschen...?


    Gruss----Helmut
    :)
     
  5. #5 84-1022717569, 03.07.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    Also viel Spaß und herrliche Cappuccii, soll dann ja eigentlich kein Problem sein.

    4 Liter Boiler...zu wieviel nutzt Ihr das Ding noch??

    Gruß aus Toulouse,

    Oliver

    PS: Hier ist kein Gott der schäumt.... :D
     
  6. #6 84-1022717569, 03.07.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    [quote:post_uid0="hdelijanis"]Also Arne, willst Du uns neidisch machen ? Wollen wir tauschen...?


    Gruss----Helmut
    :)[/quote:post_uid0]
    DU WILLST DEINE LIVIA TAUSCHEN?????

    Bitte jtzt keine Verunsicherung! :D

    Gruß,

    Oliver
     
  7. #7 65-1023707864, 03.07.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Tauschen? Im Leben nicht... :p Wir benutzen das Gerät zu zweit. In WItz ist, dass die S24 beinsahe genausoviel kostet, wie eine Technika.
     
  8. #8 deepblue**, 03.07.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    [quote:post_uid0]DU WILLST DEINE LIVIA TAUSCHEN?????
    Bitte jtzt keine Verunsicherung! :D
    Oliver[/quote:post_uid0]
    Nein Oliver, das war ein kurzer Schwächeanfall, der ist inzwischen wieder verflogen.. Tauschen..? Nie und Nimmer !!
    Was soll ich mit so einem schweren Ding...gell meine Bella(Livia)..nein Arne, ist nicht gegen Dich...übrigens Glückwunsch zu der Macchina.


    Gruss--Helmut
    :)

    p.s. [email protected] das habe ich mich übrigens schon öfter gefragt (preisgefüge technika/venezia/etc.--gegenüber-- bezzera/s24/livia) das das noch immer wenige gecheckt haben.....



    Edited By hdelijanis on Juli. 03 2002 at 14:49
     
  9. steeg

    steeg Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2001
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    0
    [quote:post_uid0="hdelijanis"]......das habe ich mich übrigens schon öfter gefragt (preisgefüge technika/venezia/etc.--gegenüber-- bezzera/s24/livia) das das noch immer wenige gecheckt haben.....[/quote:post_uid0]
    @Helmut
    Es ist einfach die bessere Optik :D , verstehst Du?
    Kann ja sein, das sie polarisiert, aber wenn man Sie liebt, dann kauft man sie auch. Habe ich doch schon mehrfach erwähnt und gepostet (der Preis ist dann sekundär). Glaub es einfach.
    Ändert aber nichts daran das Deine Livia oder die anderen guten Maschinen wirklich auch ganz toll sind ;)

    Rolf
     
  10. #10 deepblue**, 03.07.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Ja,Ja die Optik-ich verstehe..verstehst Du mich..?
    Ok-dann ist ja alles paletti..


    Gruss----Helmut
    :)
     
  11. #11 65-1023707864, 03.07.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Also mir gefällt die Optik der S24 besser. Und wenn ich den Preis eines Chrommodepüppchen (jaja, die machen auch guten Kaffee :)) mit dem der Rancilio vergleiche... hm, dann habe ich hier ein besseres Gefühl. Aber jeder Jeck ist anders. :D



    Edited By Arne on Juli. 03 2002 at 16:26
     
  12. #12 deepblue**, 03.07.2002
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Design,

    in dieser Sache muss ich doch nochmal was schreiben.
    Jeder hier, davon bin ich überzeugt, trifft die Auswahl einer Maschine auch aus optischen Gründen.
    Selbst die puristischen Oskar- Preis/Leistung- Besitzer würden sich die Maschine nicht kaufen, wenn ihnen das Design der Maschine nicht in gewisser Weise zusagen würde.
    Man sagt zwar immer " nö vom Design lass ich mich nicht unbedingt leiten " aber jeder tut es. Der Unterschied besteht höchstens, in wie weit man BEREIT ist, sich nur vom Design leiten zu lassen.
    Ich habe absolut keine Aversionen gegen Maschinen wie ECM etc. Ich selbst komme von dieser Ecke Pavoni-CimbaliMikro-Domobar.
    Das einzige was mich stört daran ist, dass die Industrie solche Maschinen bewusst konzipiert und sie dann auch noch überteuert verkauft.
    Der Laie ist dann bereit für seinen "Traum " den Preis zu bezahlen. Wie soll er sich auch im Innenleben/Technik der Maschine auskennen ?
    Selbst Alternativen dazu sind nicht weit gestreut. Ich würde fast sagen 90% der Maschinen sind in dieser Designklasse, lediglich 10 % der Haushaltsmaschinen sind nach anderen Gesichtspunkten konzipiert.
    Selbst die neue Bezzera kommt nicht umhin dem Trend zu folgen. Bleibt nur zu hoffen, dass dies nicht gleich auf Kosten der Qualität geschieht.
    Wenn jetzt jemand eine neue Maschine kauft, dann fährt er meistens in erster Linie auf das Design ab wie E 61 Brühkopf.
    Nur wird er dann beim Kauf für dieses Gefühl/Gefallen regelrecht über den Tisch gezogen, wie z.B. bei der Venezia NP ca.2500.- € und genau das ist es was mich aufregt.
    Derjenige zahlt meistens aus Unkenntnis diesen Preis. Würde er von einem Techniker wie Luciano beraten, würde er überzeugt werden, dass er für weit weniger Geld eine Maschine kaufen könnte, die vom Design nicht schlecht ist und vorallem in Bezug auf Technik weit mehr hergibt als diese Ausführung.
    Jedem das seine und mir das meine....Klar,
    eigentlich stinkt mir nur die Abzockerei an der ganzen Geschichte...Sich über Design zu streiten bringt rein gar nichts.. Mir ging es eher allgemein um die Hintergründe in dieser Sache und das wollte ich noch mal erwähnen.


    Gruss---Helmut
    :)
     
  13. #13 84-1022717569, 03.07.2002
    84-1022717569

    84-1022717569 Gast

    [quote:post_uid0]Design,
    [...]
    Das einzige was mich stört daran ist, dass die Industrie solche Maschinen bewusst konzipiert und sie dann auch noch überteuert verkauft.
    [...]
    Mir ging es eher allgemein um die Hintergründe in dieser Sache und das wollte ich noch mal erwähnen.


    Gruss---Helmut
    :)[/quote:post_uid0]
    Wenn das so einfach wäre...

    Design findet überall statt, wie Du bereits gesagt hast. Die Hersteller wissen, es gibt einen Markt für Edelstahlgeräte, für E61-Gruppen und auch für günstiger zu produzierende Plastikgehäuse.

    Dabei ist es immer eine Frage des Marketings und der eigenen Mittel, wofür sich ein Hersteller entscheidet. ECM hat schon einen bestimmten Ruf und einen festen Platz im Manufactum-Katalog erhalten und kann sich daher bestimmt erlauben, die Preise ein wenig höher zu halten, aber sehr viel ist da mit Sicherheit nicht drin. Je teurer eine Maschine, umso mehr muß mit einem niedrigen Absatz gerechnet werden, je weniger Absatz, desto höher die Produktionskosten pro Maschine (mal über einen Kamm geschoren). Das bedeutet wiederum höhere Preise als durch die reinen Material- und Fertigungskosten entstehen.

    Nehmen wir die neue LaScala Butterfly. Kostet mit Edelstahlseitenwänden 300 Euro mehr als mit lackierten Blechseitenwänden. Ich könnte das nicht gleich als Abzocke bezeichnen, obwohl der reine Material- und Fertigungsaufwand diese Mehrkosten sicher nicht rechtfertigen. Aber LaScala hat sich schonmal entschieden, zweigleisig zu fahren, das kostet. Wenn auf dem Markt jedoch nur voraussichtlich 10 Prozent in Edelstahlausführung geordert werden, treiben logistische Überlegungen den Preis zusätzlich in die Höhe.

    Ich glaube nicht, daß ein Hersteller sich erlauben könnte, tatsächlich abzuzocken, indem er stark übertriebene Preisforderungen anstellt, da funktionieren die Marktregularien doch noch zu gut. In kleineren Maßen mag das funktionieren, aber das ist auch für den Hersteller / Händler ein Vabanquespiel. Preiskalkulation ist eine der schwierigsten Dinge überhaupt.

    Damit will ich die Hersteller keinesfalls in Schutz nehmen, vielmehr stehen sie vom Markt her schon in der Pflicht, "vernünftig" zu kalkulieren.

    Gruß,

    Oliver
     
  14. #14 K.R.ausDO, 03.07.2002
    K.R.ausDO

    K.R.ausDO Mitglied

    Dabei seit:
    04.05.2002
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    2
    Na, ja

    jetzt ist ja hier zur Ankunft Rancilio S24 ganz anderes Thema draufgeruscht. Das Thema war aber doch schon mal drin, nicht war Helmut?

    Hier aber heißt es doch erstmal:

    Herzlich Glückwunsch zur neuen Maschine, Arne!
    :)
    Viel lecker braunes Gesöff wünsch ich euch drei-beiden ...
    :)
     
  15. movvv

    movvv Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2002
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    naja, als ecm-besitzer, aber nicht unbedingt religiös gläubiger, find ich die rancilio genauso super, wenn nicht superer.
    ich steh ja auf das industrieflair. die steht da wie ein bulldozer.
    würd ich auch kaufen. hätte ich evtl. sogar gekauft.
    aber: hatten wir hier nicht mal eine diskussion, dass es nicht viel sinn macht so einen monsterkessel für einen kleinen haushalt zu betreiben.
    ich fahr ja auch nicht mit dem sattelschlepper in den supermarkt :D
    tschuldigung für diesen sehr unpassenden und natürlich hinkenden vergleich ;)
    klaus
     
  16. Stuhli

    Stuhli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Hui Arne,

    Der kleine Rancilio-User (Silvia) grüßt den großen Rancilio-User (S24) und fragt mal ganz plump: Was hassten geledert für die S24, bzw. wie sind denn die Preisspannen? Und mein Neid gilt der elektomagnetischen Pumpe...(flüster)....:)

    Gruß
    Stuhli
     
  17. #17 65-1023707864, 03.07.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Hoi, 1.680 € und bin echt zufrieden. Habe mir noch ein wenig Sirup geleistet... was eine leckere Kombination ergibt. Ach, die Rancilio ist echt ein Bär und weil ich die Technika verkaufen konnte, habe ich gar nicht mehr soooo viel draufzahlen müssen. Aber ich habe das Gerät vorhin w.g. mal aufgeschraubt und muss sagen: Altobelli. ;) Und wie gesagt, die deutsche Version unterscheidet sich von den Ami-Maschinen erheblich.



    Edited By Arne on Juli. 03 2002 at 23:53
     
  18. Stuhli

    Stuhli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Moint,

    also daß ein Ex-ECM-Besitzer sowas sagt wundert und freut mich gleichzeitig. Gelten doch ECM als 'rolls-royce'. Inwieweit unterscheiden sich denn die Ami-Versionen von denen hier? Und dann noch was....ein fast 4 Liter Boiler saugt doch den Minitank ruckzuck leer. Wie funktioniert den sowas?? Zugegebenermassen hab ich da noch nicht so viel Ahnung...:(

    So und jetzt fang ich mal mit dem Sparen an...BZ99 oder S24...beide habens mir angetan von den höllischen Elektra-teilen mal abgesehn, da poliert man sich ja nen Wolf...:)

    Stuhli
     
  19. Stuhli

    Stuhli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Wenn jetzt jemand eine neue Maschine kauft, dann fährt er meistens in erster Linie auf das Design ab wie E 61 Brühkopf.
    Nur wird er dann beim Kauf für dieses Gefühl/Gefallen regelrecht über den Tisch gezogen, wie z.B. bei der Venezia NP ca.2500.- € und genau das ist es was mich aufregt.
    Derjenige zahlt meistens aus Unkenntnis diesen Preis. Würde er von einem Techniker wie Luciano beraten, würde er überzeugt werden, dass er für weit weniger Geld eine
    Maschine kaufen könnte, die vom Design nicht schlecht ist und vorallem in Bezug auf Technik weit mehr hergibt als diese Ausführung.
    Jedem das seine und mir das meine....Klar,

    Zu diesem Posting von Helmut will ich auch noch was sagen.

    Und zwar: Genauso isses. Mein Händler hätte mir ne Bezzera verkaufen können, riet mir aber zu Silvia weil er nach meinen Aussagen wieviel Espressi ich trinke und wieviel Cappus ich zubereite und wie meine bisherige Kaffelaufbahn ist. Espressokocher-Krupsmaschinchen-jetzt muss was vernünftiges her- Deshalb wurde mir eben zur kleinen Rancilio geraten. Respekt und Dank für die gute Beratung. Jetzt wo ich schon einige espressi gebraut habe würde ich mir natürlich ne Bezzera oder S24 oder was auch immer indieser Klasse kaufen...nicht weil ichs brauche sondern weil ich ein verrückter Hund bin. Vielleicht bin ich auch einer von Wenigen, die kein E61 Brühgedöns brauchen, zumal die meisten so wie ichs mitbekommen hab eh Nachbauten sind und mit dem Original nur den ersten Blick also die Optik gemein haben.

    Korrekte Beratung würden vielen Kunden und auch den meisetn Händlern mehr nützen.

    Stuhli (der mal wieder seine plapperstunde hat)...:)
     
  20. #20 65-1023707864, 04.07.2002
    65-1023707864

    65-1023707864 Gast

    Also wegen der ECM: Absolut scharfkantiges Gehäuse, mäßige Gesamtverarbeitung. Für den Hausgebrauch gibt es nach heutiger Sicht Bessere. Die Rancilio ist sanft geschliffen wie ein Baby-Hintern. Der 4-Liter-Boiler wir dnur beim ersten Mal voll gesaugt, danach nur dann, wenn eine gewisse Menge an Wasser unterschritten wird. Oh Mannsen, ist das eine tolle Maschine :eek:)
     
Thema:

Rancilio s24 ist da

Die Seite wird geladen...

Rancilio s24 ist da - Ähnliche Themen

  1. Praxiserfahrungen Standby/Abschaltung Rancilio Silvia V5/V6

    Praxiserfahrungen Standby/Abschaltung Rancilio Silvia V5/V6: Hallo in die Runde der Silvia-Kenner, Aktuell immer noch am Lesen und Hirnen, welcher ST für mich als Einstieg (oder auch Dauerlösung) Spaß...
  2. Rancilio Silvia: Wasser kommt oben auf der Seite raus

    Rancilio Silvia: Wasser kommt oben auf der Seite raus: Hallo, habe vergebens versucht in Wien einen geeigneten Reparturservice für meine Espressomaschine zu finden. Das Problem: vermutlich wurde das...
  3. Rancilio Silvia richtiger Entkalker?

    Rancilio Silvia richtiger Entkalker?: Hallo, ich habe seit etwa einem Monat und möchte vorbeugend mich mit einem Entkalker ausstatten, da ich zwar gefiltertes Wasser verwende, das...
  4. Problem: Auber PID bei der Silvia

    Problem: Auber PID bei der Silvia: Hallo zusammen, normalerweise bin ich ein stiller Leser des Forums, aber ich habe mich jetzt mal registriert. Mein Setup ist eine Rancilio...
  5. Rancilio Silvia: Gewinde am Auslauf des Siebträgers?

    Rancilio Silvia: Gewinde am Auslauf des Siebträgers?: Hallo, ist bei der Silvia der Einer- oder Zweier Tassenauslauf mit einem Gewinde am Siebträger befestigt? Ich habe mal mit moderater Kraft...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden