Rancilio Silvia (2012): Boilerzustand nach acht Jahren Münchner Wasser

Diskutiere Rancilio Silvia (2012): Boilerzustand nach acht Jahren Münchner Wasser im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo Zusammen, nach dem Upgrade auf eine Lelit Bianca wurde die Rancilio Silvia geöffnet. Überraschung: gut acht Jahre Münchner Wasser und...

Schlagworte:
  1. #1 ComCrackerjack, 11.11.2020
    ComCrackerjack

    ComCrackerjack Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2014
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Zusammen,
    nach dem Upgrade auf eine Lelit Bianca wurde die Rancilio Silvia geöffnet. Überraschung: gut acht Jahre Münchner Wasser und unregelmäßiges Entkalken ist auf dem Heizelement im Boiler kam erkennbar.
    Der Upgrade auf die Bianca erfolgte aber unter anderem aus dem Grund, dass die Silvia keine Crema mehr erzeugte. Der Kaffee schmeckte auch einfach nicht mehr.
    IMG_0234.JPEG
    Auf dem Boden des Boilers war dann erkennbar, dass dort eine milimeterdicke Schlammschicht vorhanden war. Von oben erkennbar schwarzbraun, beim Aufwischen rostbraun. Ein ähnlicher Belag war an den Wänden des Boiler im unteren Bereich. Allerdings viel dünner und leicht zu entfernen.
    IMG_0235.JPEG
    Ich vermute natürlich, dass anhand der Menge des Schlamms irgendwann kein schöner Kaffee mehr entstehen kann. Anderseits steht damit auch fest, dass der Kalk nicht der einzige natürliche Feind eines Siebträgers ist und die Investition in Filtersysteme eine größere Bedeutung mit sich bringt, als ich es zuvor für möglich gehalten habe.
     
    Neurotensin gefällt das.
  2. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    21.839
    Zustimmungen:
    24.235
    Noch ein Grund, statt einer Durchlaufentkalkung das Teil zum Entkalken und Reinigen zu zerlegen, wie regelmässig empfohlen wird.
    Wobei natürlich präventiv gleich hinreichend weiches Wasser zu verwenden einen entsprechenden Bedarf deutlich reduziert und Folgeschäden zu vermeiden hilft.
     
    benötigt gefällt das.
  3. duc-mo

    duc-mo Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2019
    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    735
    Wie bitte??? Also für mich sieht das doch ziemlich kalkig und verschmockt aus. Leg die Heizung mal für ein paar Stunden in Zitronensäure dann wird klar, wie die Heizung aussehen könnte... ;)

    Ich bin gespannt ob der Kaffee aus der Silvia wieder schmeckt, wenn du mit der Reinigung fertig bist. Ich bin selbst ja noch Espresso Anfänger aber ich hatte jetzt die dritte gebrauchte Maschine offen um sie zu reinigen und es ist erschreckend was man da so alles finden kann... :p
     
  4. #4 Tokajilover, 12.11.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    5.256
    dies hatten wir auch schon beobachtet.
    ein freund und ich hatten gleichzeitig eine vivaldi gekauft und beide hatten wir die maschinen an festwasser angeschlossen.
    wir: in den bergen wohnend, hartes quellwasser, kein filter, (das quellwasser hatte kein nitrat! und die heisswasserhähne verkalkten nicht (gute kalkbindung)
    er: in der stadt, seewasser, britta filter (die grossen)

    als wir entkalkten (er brachte seine maschine zu mir) war dies der unterschied:
    weiss - meine / braun seine

    auch im Boiler (habe kein foto) war unsere ganz weiss überzogen - der kalk war wie schönster schnee. - seine sah aus wie deine

    IMG_0883.jpeg

    btw.
    ich halte den wechsel von silvia zu bianca nicht für ein "upgrade" - eher für ein sidegrade mit anderer funktion.
    diese lelit's scheinen ja doch einige probleme zu machen, die silvias scheinen mir da problemloser zu sein.
     
  5. #5 benötigt, 12.11.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    3.915
    Mein Auge würde sagen, dass da ein Trugschluss vorliegt. Es handelt sich nur um eine schön gleichmäßige und gefärbte Kalkschicht, die deshalb nicht sofort auffällt. Kalk muss nicht von weisser Farbe sein, wenn da noch sonstwelche Beimischungen existieren.
     
    Warmhalteplatte und cbr-ps gefällt das.
  6. #6 Tokajilover, 12.11.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    5.256
    kalk ist imo immer weiss.

    wenn andere farben entsehen sind es andere stoffe oder andere reaktionsstoffe. aber kalk ist immer weiss und auch nie schlammig - immer kristallin
     
  7. #7 Iskanda, 12.11.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    14.765
    Zustimmungen:
    14.957
    Eisen zum Beispiel.
     
    benötigt und Warmhalteplatte gefällt das.
  8. #8 Tokajilover, 12.11.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    5.256
    mit eisen wird es aber hart und bröckelig - niemals schlammig - auch mangan kommt da nicht in frage

    [​IMG]
     
  9. #9 Iskanda, 12.11.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    14.765
    Zustimmungen:
    14.957
    Genau. So ist es bei uns.
     
  10. #10 Tokajilover, 12.11.2020
    Tokajilover

    Tokajilover Mitglied

    Dabei seit:
    03.07.2011
    Beiträge:
    3.592
    Zustimmungen:
    5.256
    er redet aber von schlamm - da war dein beitrag nicht sehr hifreich.

    es gibt schon boilerschlamm - aber kommt von bakterien - nur dort geht man von 55-60°C aus - ein kaffee-dampf-boiler mit 120°C ist steril - da gibts keine schlammbakterien - darum hatte ich das nicht aufgeworfen.

    die frage bleibt: woger kommt der schlamm?
     
  11. #11 Iskanda, 12.11.2020
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    14.765
    Zustimmungen:
    14.957
    Vielleicht habe ich nicht nur ausreichend erklärt.

    Der Schlamm wird sich sicher aus allem Möglichen zusammensetzen. Die Färbung 'braun/rostig' sollte vom Eisen her kommen.

    Wir sehen bei den Wartungen alle möglichen Varianten der Verkalkung. Von reinweiß bis schlammig-dunkelbraun.
     
    benötigt gefällt das.
  12. #12 benötigt, 12.11.2020
    benötigt

    benötigt Mitglied

    Dabei seit:
    02.10.2019
    Beiträge:
    5.262
    Zustimmungen:
    3.915
    Bitte immer im richtigen Zusammenhang zitieren. Der TE erkennt "auf dem Heizelement im Boiler" kaum den Einuss des 16°DH harten Münchner Wassers. Die harten Verkrustungen sieht man aber im entsprechenden Bild schon. Und dass dort Kalk im Spiel sein wird, liegt in der Natur des Wassers. Dass die Farbenpracht einer Tropfsteinhöhle von den zuvor im.Wasswr gelösten Stoffen abhängt und nicht von weissem Kalk, ist auch einsichtig.

    Der Schlamm "auf dem Boden des Boilers" ist ein zweites -und durchaus unerfreuliches- Thema des TE, das aber gar nicht ausreichend erläutert wurde. Wie lange hat sie Silvia befüllt oder mit Restfeuchte gestanden, bevor sie nach dem Erwerb der Bianca abgestellt wurde? Wie wurde die Silvia zuvor betrieben, als die Geschmacksänderungen eintraten?

    Zusammenhänge überall möglich, aber mit den bisherigen Aussagen des TE nicht belegbar.
     
  13. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    531
    Also der Boilerschlamm ist doch nicht viel, und v.a. ist er am Boden, das Wasser wird aber über das Fallrohr entnommen, sodass das egal ist.

    Mangelhafte Crema liegt eher an zu niedrigem Druck oder falscher Temperatur. Kannst mal ne neue Ulka-Pumpe (15€) montieren oder servicen (innen die weiße Kugel + O-Ring ersetzen, 2€).

    Zum Vergleich mal was fieses MVIMG_20210121_213356.jpg , 2/3 voll mit Kalkschlamm und Heizwendel 5mm beschichtet :)
     
    Küstenkaffee gefällt das.
  14. roads

    roads Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2020
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    6
    Pfui
     
    ccce4 gefällt das.
  15. Benny2

    Benny2 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2017
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    17
    Haben Sie einen Link, wo diese weiße Kugel + O-Ring zum Verkauf stehen?
     
  16. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    531
    10x Dichtung + Kugel - Saeco Vienna, Trevi, Incano - Ulka Pumpen - Q2 | eBay

    Hier zB. nen 10er-Set für 6€. einzeln ist es leider teurer (5€), habe aber nicht lange gesucht. Das ist das kleine Service-Duo aus kleinem O-Ring und Kugel, das reicht i.d.R. Die anderen Teile gibts auch, aber das Rückschlagventil aus Gummi ist meist okay, die größeren O-Ringe ebenso.

    Einfach googeln nach Explosionszeichnungen der Ulka EP5/EX5 und auf Youtube nach Anleitungen suchen, der Service ist echt nicht schwer. Reinigen + Silikonfett (OKS-1110) an Kugel + Oring würde ich noch empfehlen.
     
    Benny2 gefällt das.
  17. ccce4

    ccce4 Mitglied

    Dabei seit:
    18.07.2020
    Beiträge:
    970
    Zustimmungen:
    531
    Hier drei Pumpen, 2x EP5 mit Plastikanschluss und einmal EX5 mit Messinganschluss. Bei der Pumpe links oben hat sich das Plastikgewinde rechts geweitet (man siehts nicht gut, hat so nen leichten Trompetentrichter) und es sitzt nicht mehr dicht... aka. wegwerfen.

    Die untere ist wieder top, nachdem Kugel + kl. O-Ring getauscht wurde. Ansonsten verschleißt da nix, selbst 17 Jahre alte Pumpen gehn wieder wie neu nach dem Service.


    IMG_20210124_113706.jpg
     
    jokapu und Benny2 gefällt das.
Thema:

Rancilio Silvia (2012): Boilerzustand nach acht Jahren Münchner Wasser

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silvia (2012): Boilerzustand nach acht Jahren Münchner Wasser - Ähnliche Themen

  1. 25gr rancilio Silvia

    25gr rancilio Silvia: Liebe Leute, hab mir einen 25 Gramm VST Filter gekauft und jetzt festgestellt, dass der gar nicht in meinen e61 Rancilio Silvia Siebträger passt....
  2. Rancilio Silvia: Sicherung fliegt raus

    Rancilio Silvia: Sicherung fliegt raus: Hallo liebe Leute, ich entkalke ja brav alle 3 Monate die Maschine- letztes Mal vor genau zwei Wochen. Heute morgen habe ich die Maschine...
  3. Rancilio Silvia v2 - Heizt nicht mehr - Fehlerbild korrekt interpretiert?

    Rancilio Silvia v2 - Heizt nicht mehr - Fehlerbild korrekt interpretiert?: Hallo zusammen, ich habe eine recht betagte Rancilio Silvia aus 07/2007 (v2). Vor einigen Monaten hat sie plötzlich aufgehört zu heizen. Ich...
  4. Rancilio Silvia: Zuwenig Druck aber normale Wassermenge ohne ST

    Rancilio Silvia: Zuwenig Druck aber normale Wassermenge ohne ST: Hallo, Ich habe kürzlich eine Miss Silvia erhalten mit dem Hinweis, dass beim Bezug der Kaffee erst sehr spät aus dem ST läuft. Wie alt das Gerät...
  5. Rancilio Silvia – zu wenig Wasser zu wenig Druck oder beides?

    Rancilio Silvia – zu wenig Wasser zu wenig Druck oder beides?: Hallo an die Community. Ich stehe ganz am Anfang meiner Siebträger-Karriere :) Ich habe mir gerade eine gebrauchte Rancilio Silvia V5 zugelegt...