Rancilio Silvia - Brühdruck nimmt ab

Diskutiere Rancilio Silvia - Brühdruck nimmt ab im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo miteinander, ich bin seit rund einem Jahr sehr zufriedener Besitzer einer Rancilio Silvia (E V5). Nach einiger Zeit habe ich dann auch das...

  1. #1 frifrofry, 04.10.2018
    frifrofry

    frifrofry Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,
    ich bin seit rund einem Jahr sehr zufriedener Besitzer einer Rancilio Silvia (E V5). Nach einiger Zeit habe ich dann auch das optimale Verhältnis aus Mahlgrad und andrücken gefunden, der Espresso ist super und ist bisher auch immer schön in einem dünnen Faden in die Tasse gelaufen.

    Nur nahm vergangene Woche ohne für mich ersichtlichen Grund plötzlich der Brühdruck der Maschine ab. Mahlgrad ist derselbe, Menge des Kaffees auch (etwa), fester angedrückt ist er auch nicht (damit hatte ich zu Beginn vor allem mit dem Ein-Tassen-Sieb so meine Probleme). Nur kommt der Kaffee wenn überhaupt nur noch in Tröpfchen in die Tasse.

    Ich habe die Maschine am Wochenende auch mal rückgespült (mache ich ca. einmal alle 2 Monate) und auch entkalkt (etwa alle 3 Monate). Leider keine Veränderung.

    Ich habe nun gelesen, dass man die Maschine aufschrauben kann um etwas am Expansionsventil zu ändern. Nur habe ich die Sorge dass ich damit "blind" etwas verstelle und nur alles verschlimmbessere. Aufschrauben an sich wäre nicht das Problem, habe ich schon gemacht um den Power-Schalter der alten Version ohne Selbstabschaltung einzubauen.

    Also: liegt mein Problem überhaupt am Expansionsventil? Wieso kann sich das so von heute auf morgen einfach verstellen? Und was genau muss ich tun, um das Problem in den Griff zu bekommen?

    Vielen Dank schon einmal,
    Fry
     
  2. #2 DerGenz, 04.10.2018
    DerGenz

    DerGenz Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Fry,

    Wieviel Wasser läuft denn ohne Siebträger aus der Brühgruppe? Wenn das deutlich weniger als normalerweise ist, würde ich eher auf das Magnetventil tippen. Dieses liegt hinter der Blende hinter der Brühgruppe. Ich vermute - da du viel zu oft entkalkst (per Durchlauf?) dass sich hier ein Krümelchen festgesetzt hat. Als Tipp: Solange du kein Anzeichen übermäßiger Verkalkung feststellst, lass es. Im Forum gibt es auch die Meinung, dass eine Durchlaufentkalkung eher schädlich ist, und die Maschine besser zerlegt entkalkt werden sollte (was ich nicht vollkommen nachvollziehen kann, solange man mit dem richtigen Mittel entkalkt, es besteht dann eigentlich ausschließlich die Gefahr, dass Ventile oder Leitungen mit Krümeln verstopft werden und man dann zerlegen muss). Ich habe meine Silvia jetzt seit 6 Jahren und habe bisher einmal entkalkt, vor knapp einem Jahr, weil sich mein Magnetventil immer wieder zugesetzt hat und ich genau dein Problem bekam. Entkalkt habe ich mir Durgol und habe seitdem keine Probleme mehr.
     
  3. #3 frifrofry, 05.10.2018
    frifrofry

    frifrofry Mitglied

    Dabei seit:
    14.01.2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hey,

    vielen Dank für die Antwort. Entkalkt habe ich mit Xavax Universal Entkalker per Durchlauf, ja. Ich muss allerdings sagen, dass das Wasser hier (München) sehr hart ist, deshalb die relativ häufige Entkalkung. Es bildet sich so halt sehr schnell ein Kalkfilm innen in den Schläuchen (und somit sicherlich auch in der Maschine).

    Sofern deine Vermutung mit dem Magnetventil richtig ist, reicht es dann, einfach die Brühgruppe aufzuschrauben und die eventuellen Krümel zu entfernen?
     
  4. #4 Wrestler, 05.10.2018
    Wrestler

    Wrestler Mitglied

    Dabei seit:
    09.08.2017
    Beiträge:
    3.018
    Zustimmungen:
    1.512
    Magnetventil ist nicht die brühgruppe.
     
  5. #5 DerGenz, 05.10.2018
    DerGenz

    DerGenz Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Das Magentventil findest du hinter der großen Frontblende hinter der Brühgruppe. Einfach die beiden Schrauben lösen und die Blende zur Seite rausziehen, dann muss lediglich das Rohr das nach unten führt und eine Mutter gelöst werden.
     
Thema:

Rancilio Silvia - Brühdruck nimmt ab

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silvia - Brühdruck nimmt ab - Ähnliche Themen

  1. [Maschinen] Rancilio Silvia PID

    Rancilio Silvia PID: Hallo zusammen, Ich suche für meine Schwester eine Silvia mit PID (möglichst im Gehäuse integriert, mecoffee, Arduino o.ä.) Grüße und vielen Dank!
  2. [Maschinen] Dalla Corte, La Marzocco, Kvdw (2 gr.) ab Bj 2015

    Dalla Corte, La Marzocco, Kvdw (2 gr.) ab Bj 2015: Liebe Kaffee-Netzler, ich bin auf der Suche nach einem 2 gruppigen Siebträger. Baujahr ab 2015 mit nachweislichen Servicebelegen. Freue mich...
  3. Rancilio Silvia, die Aufwärmzeit und die Zeitschaltuhr

    Rancilio Silvia, die Aufwärmzeit und die Zeitschaltuhr: hallo liebe freunde des morgendlichen- esspressos- trotz- zeitdruck, ich würde mir gerne eine Rancilio Silvia v5 eco anschaffen. schrecke aber...
  4. kurzes Kaufberatungs brainstorming

    kurzes Kaufberatungs brainstorming: Hallo liebe Kaffee wiki Menschen, nachdem meine gaggia New Baby classic irreperabel in die Knie gegangen ist, möchte ich nun Ersatz. meine...
  5. [Mühlen] Rancilio 35191 * Teilrestauriert

    Rancilio 35191 * Teilrestauriert: Leider fehlt mir momentan die Zeit mich weiter um diese wunderschöne Kaffeemühle zu kümmern. Es ist eine ältere Rancilio. Sie wurde von einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden