Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

Diskutiere Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, nach gut einem Jahr mittelmäßig häufigem Betrieb möchte ich meiner Silvia nun eine gründliche Entkalkung gönnen. Als Anfänger hatte ich...

  1. Gizmoh

    Gizmoh Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nach gut einem Jahr mittelmäßig häufigem Betrieb möchte ich meiner Silvia nun eine gründliche Entkalkung gönnen. Als Anfänger hatte ich damals so Sachen wie Kalkfilter nicht beachtet und nach den bisherigen Informationen möchte ich keine Durchlaufentkalkung machen, sondern die Maschine öffnen und Entkalken (grundlegendes Handwerkliches Geschick ist vorhanden).

    Wenn ich die Maschine öffne, gibt es dort Dichtungen, die ich direkt ersetzen muss bzw. sollte? Ich kenne es von anderen Geräten, dass Dichtungen, die einmal angezogen waren beim erneuten verwenden nicht mehr dicht werden.
    Gibt es Teile, die ich dann dort nicht in Zitronen-/Weinsteinsäure einlegen darf (außer der Elektronik ;-) )?

    Vielen Dank.

    Grüße
    Gizmoh
     
  2. #2 Silvaner, 14.11.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Du musst auf jeden Fall die Kesseldichtung auswechseln. Falls Du die Kaltwasserzufuhr und Heiwaßer/Dampf-Leitung abschrauben willst: Dort sind auch Dichtungen vorhanden, wobei ich nicht weiß, ob diese ebenfalls ausgetauscht werden müssten. bei
    RANCILIO LINIE HAUSHALT - Espressomaschinenersatzteile, Pavoni, Faema, Vibiemme, Gaggia, Rancilio, Bezzera
    sind diese Dichtungen nur auf Bestellung erhältlich, was darauf hindeutet, dass diese nicht so oft gewechselt werden ;-)

    Nein, Du kannst alles was wasserführend ist in eine Zitronensäure- oder Weinsteinsäurelsöung tauchen (wobei ich den Kessel nicht tauchen sondern befüllen würde).
    Gruß, René
     
  3. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    darf ich mal fragen, bei welcher wasserhärte die maschine betrieben wurde?

    merkst du denn anzeichen von verkalkung, oder entkalkst du auf verdacht?
     
  4. Gizmoh

    Gizmoh Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Schonmal vielen Dank für die Antworten.

    Ich entkalke mehr oder weniger auf Verdacht, denke aber dass bei der Wasserhärt hier von 18,8°dH da schon einiges drin sein sollte. Zumindest nach den Erfahrungen mit meinem Wasserkocher...
     
  5. Bane

    Bane Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    2.414
    Zustimmungen:
    8
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    ok, bei 18° würde ich auch mal entkalken.

    kannst ja dann ein paar fotos posten. ist sicher für den ein oder anderen interessant...
     
  6. Gizmoh

    Gizmoh Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Ja, ich denke auch, dass das mal Zeit wird. Und das lässt sich ganz gut mit dem PID Einbau verbinden :)

    Fotos werde ggf. auch machen, ich habe mir auch schon welche aus dem "Silvia-Bibel" Thread von Tara rausgesucht, die mir dabei hoffentlich helfen.
     
  7. Gizmoh

    Gizmoh Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    So,
    vergangenes WE war es soweit, die Silvia wurde entkalkt. Alleine schon beim Zustand vom Wassertank bzw. der Kalkschicht da drin bekam ich etwas das grauen. Als ich den Kessel öffnete plätscherten mir direkt Kalkstücke entgegen.

    Im Tank selbst sah es dann so aus:
    [​IMG]

    Es wurde also dringend Zeit, die Maschine zu entkalkten. Die Stücke konnte ich alle so entfernen, den Kessel selbst habe ich dann mehrfach mit Zitronensäure gefüllt, bis er nciht mehr diesen Grauschleier hatte ;-)
    Danach die Dichtung ausgetauscht und noch mehrfahr mit Weinsäure das gesamte System durchgespült, so wurden dann auch (hoffentlich) alle Leitungen frei.
    Momentan härtet noch der Wärmeleitkleber für den PID Sensor aus, ab morgen ist sie wohl wieder voll im Einsatz (ab jetzt nur noch mit Filterpatrone auf dem Ansaugschlauch) :)
     
  8. #8 Silvaner, 28.11.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Da haben wir schon Schlimmeres gesehen :cool:
    Bei diesem Verkalkungszustand würde ich auch keine Durchlaufentkalkung mehr empfehlen :-D
    In welchem Zustand war denn die Dichtung nach einem Jahr? Hast Du sie ausgewechselt?
    Danke für den Bericht.
    Gruss, René
     
  9. Gizmoh

    Gizmoh Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Ja, schlimmer geht immer, mir hat das schon gereicht :)
    Die Dichtung sah noch überraschend gut aus, trotzdem habe ich sie vorsichtshalber gewechselt.

    Woran ich aber fast verzweifelt bin waren die Verschraubungen für den Dampfhahn und noch schlimmer für den Kaltwasserzulauf. Die wollten einfach nicht aufgehen, und ich hatte auch die Sorge, dass sich die Maschine verzieht. Aber ist (bis darauf, dass ich mir die Hand blutig geschlagen hab) gut gegangen.
     
  10. #10 Silvaner, 28.11.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Fazit: Aufsteckfilter benutzen und lieber zu früh als zu spät (und richtig!) durchlaufentkalken :-D
    Aber ich ahne schon, das mir gleich wieder die Durchlaufgegner widersprechen werden ;-)
    Gruss, René
     
  11. Gizmoh

    Gizmoh Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    So werde ich es jetzt auch Handhaben :) Durchlaufgegner hin oder her, ich kann die Maschine ja trotzdem einmal im Jahr zum kompletten entkalken öffnen.

    Grüße, René
     
  12. #12 kugelmoped, 28.11.2011
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    und wie macht man ne Durchlaufentkalkung richtig?
     
  13. Gizmoh

    Gizmoh Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    So wie ich das bisher verstanden habe:

    - Die Abstände zwischen den Entkalkungsvorgängen dürfen nicht zu groß sein, große Kalkmengen können so nicht entfernt werden
    - richtigen Entkalker verwenden (außassen mit Alu Kesseln)
    - Entkalker gemäß Anleitung dosieren
    - Wasser über die Dampflanze/Wasserausgabe ablassen, bis sich der Kessel mit Entkalkerlösung gefüllt hat
    - Mehrere male Aufheizen und Abkühlen lassen (vorsicht mit Zitronensäure)
    - Entkalker über Dampflanze/Wasserausgabe ablassen
    - mehrfach mit klarem Wasser durchspülen

    Dabei die Pumpe nie über längere Zeit am Stück laufen lassen, da sie für den Dauerbetrieb nicht geeignet ist.
    Korrigiert mich, wenn ich ganz falsch liege :)

    Grüße
    René
     
  14. #14 Silvaner, 28.11.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Kleine Korrektur, damit es nicht zu Missverständnissen kommt:
    Die Abstände zwischen einer Entkalkung zur anderen sollten nicht zu groß sein. Mich stört dabei nur der Begriff "Entkalkungsvorgänge" (siehe unten)

    Hier nochmals das Prozedere (für Einkreiser ohne Alukessel), das ich anwende - und logischerweise als richtig empfinde;-)

    Maschine muss kalt sein
    -Mit 1 Liter kaltem Wasser und 50 g Zitronensäurepulver eine Lösung ansetzen und in den leeren Wassertank kippen
    -300 ml Lösung durchlaufen lassen.
    -Maschine so lange eingeschaltet lassen, bis der Boiler so warm geworden ist, dass er zwar heiß, aber noch problemlos anzufassen ist (also ca 50°). Geht mit einem PID natürlich viel einfacher! Dies um sicher zu verhindern, dass sich Calciumcitrat im Kessel bildet.
    -Maschinen ohne PID UNBEDINGT (!) ausschalten.
    -20 Minuten einwirken lassen.
    -Diesen Vorgang noch 2 x wiederholen.

    -Mit klarem Wasser durchspülen bis das Wasser nicht mehr sauer schmeckt.

    Richtig ist, dass beim Durchspülen die Pumpe nicht überfordert werden sollte. Deshalb beim Durchspülen sicherheitshalber mal eine Pause einlegen.

    Ich denke, das brauchst Du gar nicht, wenn Du einen Aufsteckfilter benutzt. Mit der von Dir angegebenen Wasserhärte plus Aufsteckfilter würde ich alle 6 Monate entkalken und wenn damit keine Probleme auftauchen alle 2-3 Jahre mal reinschauen und Dichtung wechseln.
    Aber ich will Dir natürlich nicht vor dem Bastlerglück stehen, falls Du die Silvia gerne und oft auseinandernehmen willst :-D
    Gruss, René
     
  15. Gizmoh

    Gizmoh Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Wie verhält es sich denn mti anderen Entkalkerlösungen (Weinsäure, Spezielentkalker) die nicht auf Zitronensäure basieren? Diese wären was die Temperaturen angeht doch deutlich unkritischer, oder sehe ich das falsch?

    Und nein, je seltener ich der kleinen Italienerin an die Wäsche/ans Gehäuse muss, umso besser :-D Da gibt es doch Alternativen, an denen ich lieber "bastel" ;-)

    Grüße
    René
     
  16. #16 wizard1980, 28.11.2011
    wizard1980

    wizard1980 Mitglied

    Dabei seit:
    09.10.2008
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    47
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Ja, mit Weinsteinsäure kannst du den Kessel einfach hochheizen lassen. Ich schalte dann aber während der Einwirkzeit die Maschine schon ab.

    Weinsteinsäure nicht zu niedrig konzentrieren (50 - 60 g/L).

    Spezialentkalker sollten bzw können Substanzen enthalten, die die Calciumcitratbildung verhindern. Obs funktioniert? Keine Ahnung...

    Bitte beachte auch, dass viele Spezialentkalker auf Amidosulfonsäure basieren. Diese sollte und braucht praktisch gar nicht erhitzt werden, um ihre Wirkung zu entfalten.
     
  17. Gizmoh

    Gizmoh Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Gut, dann habe ich ja dann beim "Nachspülen" alles richtig gemacht. Zwischendurch habe ich auch immer abgeschaltet und die Maschine eigentlich nur eingeschaltet, wenn ich die Pumpe gebraucht habe.
     
  18. #18 Silvaner, 28.11.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Richtig, Weinsäure ist nicht temperaturempfindlich und wahrscheinlich noch empfehlenswerter als Zitronensäure. Wahrscheinlich ist es bei mir einfach der jahrzehntelange Gebrauch als Entkalkungsmittel, warum ich immer noch zur Zitronensäure greife. Gut, Weinsäure ist nicht ganz so einfach zu kriegen wie Zitronensäure (außer in Apotheken zu den entsprechend genannten Preisen :-D). Aber im Internethandel ist alles kein Problem.

    Mit den "chemischen" Entkalkern bin ich vorsichtig, da man mit einer Durchlaufentkalkung zwar die Lösung immer mehr verdünnt, aber eben keine Kontrolle hat, wieviel Chemie noch drin ist. Zitronen- und Weinsäure sind Lebensmittelzusatzstoffe und insofern unbedenklich.
    Gruss, René
     
  19. #19 kugelmoped, 28.11.2011
    kugelmoped

    kugelmoped Mitglied

    Dabei seit:
    12.08.2011
    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    äh und das durchspülen nur über die Lanze? Nicht über die Brühgruppe?
     
  20. #20 Silvaner, 28.11.2011
    Silvaner

    Silvaner Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    2.596
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

    Nein, primär über die Brühgruppe! Ich mache es so: Durchspülen über die Brühgruppe, bis das Wasser nicht mehr sauer schmeckt. Danach noch die Heißwasser-/Dampfentnahme kurz mit dem klaren Wasser durchspülen.
    Gruss, René
     
Thema:

Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen?

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silvia entkalken - Dichtungen tauschen? - Ähnliche Themen

  1. Lelit Pl81 Dampfdrehknopf tauschen

    Lelit Pl81 Dampfdrehknopf tauschen: Hallo liebe Comunity, Ich bin neuer Besitzer einer Lelit Grace PL81T. Jedoch gefällt mir der Drehknopf aus Kunststoff an der rechten Seite der...
  2. Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken

    Piccola Sara - Milchaufschäumer entkalken: Hallo zusammen, ich besitze seit einiger Zeit eine La Piccola Sara mit Milchaufschäumer und würde diese nun erstmalig gerne entkalken. Wie ich...
  3. [Maschinen] Rancilio Silvia V4 (Model 2015) mit ito-Kit und viel Zubehör

    Rancilio Silvia V4 (Model 2015) mit ito-Kit und viel Zubehör: Hallo zusammen, nach gut drei Jahren hat mich mal wieder die Upgraditis gepackt :rolleyes: Lisbeth ist eingezogen und Silvia muss somit leider...
  4. [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?

    [Kaufberatung] Rancilio Silvia - welche Version?: Hallo Gemeinde, nachdem ich jetzt ein paar Wochen mitgelesen habe, hier mein erster Thread: Wie ihr schon ahnt, bin ich Einsteiger und aktuell...
  5. Dichtung Kapselkäfig Krups XN 2105 NESPRESSO Essenza

    Dichtung Kapselkäfig Krups XN 2105 NESPRESSO Essenza: Hallo, ich habe die im Betreff genannte Kaffeemaschine. Sie funktioniert einwandfrei bis auf eine gebrochene (da alt und spröde) Dichtung. Es ist...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden