Rancilio Silvia heizt nur noch ein bisschen

Diskutiere Rancilio Silvia heizt nur noch ein bisschen im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Liebe Community, ein seltsames Problem hat meine geliebte Rancilio Silvia seit heute morgen: Beim Einschalten leuchtet wie gewohnt die...

Schlagworte:
  1. #1 M@tthias, 20.08.2017
    M@tthias

    M@tthias Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Community,

    ein seltsames Problem hat meine geliebte Rancilio Silvia seit heute morgen: Beim Einschalten leuchtet wie gewohnt die Kontrolllampe für die Heizung, man hört auch (sehr zögerlich und leise) das gewohnte Geräusch des Kessels (ähnlich jenem eines Wasserkochers), welches aber sehr schnell verstummt. Die Maschine heizt langsam auf ca. 50 Grad (gemessen an der Kesselaussenfläche), danach passiert nicht mehr viel. Die Kontrollleuchte für die Heizung leuchtet dauerhaft.
    Ich habe hier schon oft gelesen, dass Heizungen durchbrennen - in dem Fall sollte die Maschine ja dann gar nicht mehr heizen. Kann sich jemand das Phänomen erklären? Kann eine Heizung so "durchbrennen", so dass sie plötzlich einen größeren elektrischen Widerstand hat?
    Wasser ist im Kessel - beim Aufdrehen des Dampfventils kommt sofort Wasser raus.

    Zu diesem plötzlichen Verhalten der Maschine gibt es eine Vorgeschichte - ich kann allerdings nicht beurteilen, ob sie relevant ist: Die Maschine stand zuvor erst einige Tage still, danach kam kein Wasser mehr durch den Auslass für den Siebträger, die Pumpe arbeitete hier merklich gegen einen unüberwindbaren Widerstand. Ich habe daher heute früh das Sieb herausgeschraubt und gereinigt, dabei bei ausgebautem Sieb nochmal die Bezugstaste gedrückt. Mit einem deutlich vernehmbaren Knall kam nun plötzlich wieder Wasser raus und das Problem schien gelöst. Danach habe ich festgestellt, dass die Heizung nicht mehr richtig arbeitet.
     
  2. #2 nerd65, 20.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 20.08.2017
    nerd65

    nerd65 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    71
    Zuerst die 3 Thermostaten testen, ein für eins durchfuhren, bitte beaufsichtigen für durchheizen!
    Du kannst auch Ohm der Heizung testen, dass sollte ungefähr 50 sein und 0 mit Kessel verbunden.

    Warum verstopft, sitzt da viel Kalk in deine Machine, dann ausbauen und mechanisch entkalken.
    Immer entkalktes Wasser gebrauchen!

    Bitte jeden Woche die Gruppe sauber machen, jeden Tag ruckspuhlen mit Wasser und eins in die Monate mit Kaffeefettloser.
     
  3. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    188
    Hi

    prüfe die Heizung: Kabel abziehen und Widerstand a) der beiden Anschlüsse gegeneinander - und b) beide Anschlüsse jeweils gegen Masse.
    Vermutlich hat die Heizung einen Wasserschluß - ein FI (Fehlerstrom-Schutzschalter) ist bei dir nicht eingebaut?

    "Fritzz"
     
  4. #4 M@tthias, 20.08.2017
    M@tthias

    M@tthias Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Das sieht gar nicht gut aus:

    Das Messgerät zeigt bei den Anschlüssen gegeneinander einen Wert von 2kOhm... der dann ansteigt.
    Gegen Masse (Gehäuse des Kessels) jeweils bei beiden Anschlüssen genau das Gleiche. Hier sollte eigentlich keine Verbindung bestehen, oder? ;)

    Die Empfindlichkeit des Messgerät steht auf "20k" (drunter zeigt es nichts an), nach Anlegen der Kontakte steigt der Wert von "2" innerhalb von ca 5 Sekunden auf "20". Ich dachte erst, die Batterien des Messgeräts seien leer, aber einen 470 Ohm Widerstand misst es korrekt und ohne Messschwankung.

    Die Küche hat übrigens keinen Fehlerstrom Schutzschalter.


    Gleich die nächste Frage: Ich habe gelesen, manche Heizungen der Silvia seien verklebt. Woran sehe ich das? Es gibt die Heizung einzeln im Handel zu bestellen. Es ist die aktuellste Silvia (mit dem EU-Schalter), V5.
     
  5. nerd65

    nerd65 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    71
    Ja stimmt letzte sollt uneinig sein, dass ist 0
    Und gegeneinander sollte es ungefähr 50 Ohm sein mit Multimesser auf stand 200.

    Ja da sind verschraubte und verklebte, V5 ist verschraubt und sehr einfach zu tauschen.
     
  6. #6 M@tthias, 20.08.2017
    M@tthias

    M@tthias Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist wohl die Heizung definitiv hinüber. Ich frage mich nur, wie ich das geschafft habe. Aber egal... ich werde dann nun ein Ersatzteil bestellen.

    Vielen Dank für die Unterstützung.
     
  7. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    188
    Hi

    Heizungen sind wie Glühbirnen: manchmal brennen sie eben durch...
    Hättest Du einen FI hätte der schon ausgelöst.
    Zeigst Du uns ein Bild der Heizung, wenn Du sie ausgebaut hast?

    "Fritzz"
     
  8. #8 M@tthias, 22.08.2017
    M@tthias

    M@tthias Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Schande über mich... Die Maschine muss leer gelaufen sein. Die Heizung hat es so richtig zerlegt. (siehe Bild)
     

    Anhänge:

  9. #9 M@tthias, 22.08.2017
    M@tthias

    M@tthias Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die neue Heizung hat übrigens auch mit meinem Messgerät einen Widerstand von exakt 50 Ohm ;)
     
  10. Fritzz

    Fritzz Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2008
    Beiträge:
    3.761
    Zustimmungen:
    188
    Hi

    die Heizung sieht ja wirklich "gut" aus...

    "Fritzz"
     
  11. #11 M@tthias, 22.08.2017
    M@tthias

    M@tthias Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ein Wunder, dass die überhaupt noch heizte ;)
     
  12. #12 nerd65, 22.08.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.08.2017
    nerd65

    nerd65 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    71
    :D Nach viele Silvia's kenne ich sie Blind

    Es ist gefährlich ohne Schutzschalter! Du oder anderen hatten 220 V können haben.
     
  13. #13 M@tthias, 23.08.2017
    M@tthias

    M@tthias Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2017
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Der Schutzschalter war hier (20 Jahre altes Mehrfamilienhaus) zur Bauzeit leider nur im Badezimmer vorgeschrieben. Aber müsste die Ableitung nicht bevorzugt über den Schutzleiter erfolgen? Selbst wenn die Heizung einen Wasserschluss hat, dürfte eine Person doch maximal nur einen gewissen niedrigen Anteil der Spannung abbekommen. Aber klar, ein Schutzschalter wäre besser, da stimme ich voll zu.


    Noch eine Frage an die Experten: Ich habe den Kessel nun bei der Gelegenheit entkalkt - es war übrigens widerlich zu sehen, was sich in einer 1,5 Jahre alten Maschine, die mehrfach entkalkt wurde, angesammelt hat. Das Wasser hier (Stuttgart) ist sehr hart.
    Jetzt geht es wieder an den Einbau. Würdet ihr irgendwelche Dichtungsmaßnahmen empfehlen, oder einfach wieder zusammenschrauben? Die Dichtung des Kessels sieht einwandfrei aus, die werde ich reinigen. Die weiteren Schraubanschlüsse kann ich nicht so richtig einschätzen, es sieht so aus als sei da ab Werk eine Masse am Gewinde gewesen, die mittlerweile eingetrocknet ist. Oder es ist nur Kalk? Muss hier noch irgendwas hinzugefügt werden? Ich möchte nicht riskieren, dass die Maschine undicht wird wenn ich einfach alles wieder dranschraube.
     
  14. nerd65

    nerd65 Mitglied

    Dabei seit:
    01.06.2015
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    71
    Nun war es ein Erdschluss, aber es hatte auch eine Kurzschluss können sein, und dass ist nicht Gesund:eek:

    Drastisch entkalken ist nicht gut für eine Heizung. Bitte IMMER entkalktes Wasser gebrauchen, zb Brita / BWT, aber da ist viel über geschrieben.
    Das ist viel besser für die Silvia und dass Gesmack wurde auch weicher.

    Du kannst etwas Teflon Gasband gebrauchen, die Gewinde kann man etwas reinigen mit eine Kupferburstel.
     
Thema:

Rancilio Silvia heizt nur noch ein bisschen

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silvia heizt nur noch ein bisschen - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Gastromühlen Rancilio MD50 und Fiorenzato T80

    Gastromühlen Rancilio MD50 und Fiorenzato T80: Liebes Kaffeenetz, ich trenne mich von einigen angesammelten Maschinen (u.a. da sehr bald mein Traum von einem Gastro-Handhebler wahr wird) und...
  2. Pressure Profiling

    Pressure Profiling: Hallo, Ich habe eine Rancilio Silvia von 1998. Habe sie jetzt komplett auseinandergebaut. Den Kessel Sandgestrahlt neue Kabel verlegt. Den Kessel...
  3. Rancilio L4 Überholung, Kessel Innen vernickelt

    Rancilio L4 Überholung, Kessel Innen vernickelt: Guten Abend, ich war schon länger nicht mehr aktiv hier, gerade restauriere ich eine ältere Rancilio L4 für meine Schwiegereltern zu Weihnachten....
  4. Rancilio Silvia Auber PID Problem

    Rancilio Silvia Auber PID Problem: Hallo Community, Ich bin auch einer von diesen Beobachtern... ich hab nach langer Recherche (Vorallem in diesem Forum) vor ca. 3 Jahren eine...
  5. Rancilio Miss Silvia - FI liegt raus

    Rancilio Miss Silvia - FI liegt raus: Hallo, ich habe folgendes Problem. Vor einiger Zeit ist mir bei Verwendung der Miss der FI-Schalter rausgeflogen. Ein paar Sekunden nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden