Rancilio Silvia oder Espressomaschine mit integrierter Mühle

Diskutiere Rancilio Silvia oder Espressomaschine mit integrierter Mühle im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, vielleicht kann jemand hier Rat geben :) Momentan steht die Überlegung an, eine Siebträgermaschine zu kaufen. Da wir einen externen...

  1. #1 Johannes78, 23.04.2019
    Johannes78

    Johannes78 Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    vielleicht kann jemand hier Rat geben :) Momentan steht die Überlegung an, eine Siebträgermaschine zu kaufen. Da wir einen externen Milchaufschäumer haben, kann es also gerne eine Einkreisermaschine sein. Die Rancilio Silvia scheint ja ein recht gutes Einsteigermodell zu sein, aber hier in den Foren wird desöfteren über die Lelit Maschinen gesprochen (z.B. PL42TEMD) , die integrierte Mühlen haben.
    Was könnt Ihr einem Einsteiger empfehlen? Vielleicht auch etwas ganz anderes?
    Viele Grüße!
     
  2. #2 Balu2193, 23.04.2019
    Balu2193

    Balu2193 Mitglied

    Dabei seit:
    01.11.2017
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    11
    Hey,

    ...bin vor einiger Zeit vor der gleichen Entscheidung gestanden.

    Meine Meinung: Nehm die Silvia und eine separate Mühle. Die Silvia ist super solide und für den Einstieg wirklich optimal.
    Dazu noch eine solide Mühle, z.B. Eureka Mignon und du wirst über Jahre zufrieden sein.

    Mühle und Maschine in Einem finde ich problematisch. Geht eines der beiden Elemente kaputt, müsstest du im Reparaturfall beides abgeben. Auch im direkten Vergleich hat mich damals die Verarbeitung der Lelit zweifeln lassen. Inklusive Mühle wiegt die Maschine ja gerade Mal 10KG...die Silvia alleine wiegt schon 14KG und ist deutlich hochwertiger verarbeitet.
     
  3. #3 espressionistin, 23.04.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.557
    Zustimmungen:
    6.856
    Hallo,

    Die Überschrift müsste eigentlich lauten „Rancilio Silvia plus Mühle XYZ oder Espressomaschine mit integrierter Mühle“.

    Nur eine Silvia allein wird dich eh nicht glücklich machen, die Vorteile einer separaten Mühle wurden ja schon aufgezählt. Dazu kommt noch: Mehl und Wasser in unmittelbarer Nähe (auf einem Blech) gibt Matsche. Von daher: Siliva plus Mühle :)
     
  4. #4 mr.smith, 23.04.2019
    mr.smith

    mr.smith Mitglied

    Dabei seit:
    20.10.2007
    Beiträge:
    4.825
    Zustimmungen:
    982
    Dir wird kaum jemand hier zu Kombimaschinen raten.
    (wegen den oft diskutierten Themen)
     
  5. Azalee

    Azalee Mitglied

    Dabei seit:
    26.10.2013
    Beiträge:
    1.963
    Zustimmungen:
    1.360
    Ich würde einen Einkreiser immer mit PID nehmen, also entweder eine mit PID nachgerüstete Silvia oder eine kleine Lelit mit PID.

    Die Mühle separat zu haben ist prinzipiell schon besser, weil man keine Erwärmung der Bohnen hat und besser an das Innenleben einer separaten Mühle kommt, als wenn sie im Gesamtgehäuse verbaut ist.

    Vorteil ist natürlich die Platzersparnis und so manche Negativpunkte kann man gut anderweitig lösen (Hopper nicht voll machen, Maschine nur nach Bedarf einschalten und nicht den ganzen Tag durchlaufen lassen usw.). Speziell bei der PL42TEMD hat man eine durchaus ordentliche Mühle verbaut (müsste baugleich sein zur Lelit PL43MMI), die stufenlos einstellbar ist und sehr gutes Mahlgut produziert. Ich war mit meiner Kombimaschine ein Jahr lang sehr zufrieden und wäre es sicherlich auch noch deutlich länger gewesen, aber wenn einen die Upgraderitis einmal gepackt hat... :rolleyes:
     
  6. #6 Hurtz11, 23.04.2019
    Hurtz11

    Hurtz11 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    420
    Zustimmungen:
    354
    Irgendeinen gibt es immer, der das anders sieht, in diesem Fall bin ich es ;-). Mit meiner Quickmill 835 Retro bin ich sehr zufrieden, auch die Mühle tut was sie soll. Sie ist zwar sehr grob gerastert, allerdings kann ich das durch die Kaffeemenge ausreichend ausgleichen. Da es sich um eine Thermoblockmaschine handelt, werden die Bohnen auch nicht nennenswert erhitzt, wie das bei Boilermaschinen wohl der Fall wäre. Das Argument "wenn Maschine kaputt oder Mühle sind beide Geräte in Reparatur" finde ich extrem unschlüssig. Wenn ich keine Maschine zur Verfügung habe, nützt mir auch die Mühle alleine nichts und umgekehrt. Für den bisher noch nicht eingetretenen Notfall und den Camping-Urlaub habe ich ein Herdkännchen und eine Handmühle.
     
    Azalee gefällt das.
  7. Tara

    Tara Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    3.672
    Zustimmungen:
    164
    Bei einer Kombimaschine hast du einfach das Problem, wenn du mit der Mühle nicht glücklich bist müsste dich gleich wieder nach neuer Maschine mit Mühle umschauen, daher würde ich, auch wenn’s so schön kompakt aussieht zwei Bestandteile bevorzugen.
     
    espressionistin gefällt das.
  8. #8 Dietzer, 23.04.2019
    Dietzer

    Dietzer Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    20
    Ich habe den Fehler gemacht eine Kombimaschine zu kaufen... Nach ein paar Wochen ist dann eine Eureka Mignon Specialita dazu eingezogen. Die integrierte Mühle nutze ich nicht mehr... Aber die Lelit Bianca, die dann bald dazu einzieht hat die Eureka sowieso lieber
     
  9. 100bar

    100bar Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    38
    Auch ich rate dir, Maschine und Mühle immer getrennt zu kaufen. Die Milchaufschäumer die ich kenne, produzieren zwar Milchschaum, ist aber nicht mit einer guten, sahnig leichten Dampfaufschäumung vergleichbar - da liegen oft Welten dazwischen. Ob vorangenannte Silvia oder SAB Pratika, QuickMill Silvano 4005 etc. ist bei Cappuccino geschmacklich kaum zu unterscheiden, da deckt die Milch, egal ob Dampf oder Quirl ohnehin viel zu. Bei Espresso sieht es dann allerdings anders aus.

    Richtig gute Einkreiser, soweit mir bekannt - beginnen ca. bei €800,- Ich empfehle dir doch mal in ein Fachgeschäft zu gehen und die Unterschiede direkt in der Tasse zu verkosten, dann tust du dir leicher was es ungefähr werden könnte. Die vorangenannte Eureka Mignon ist solide, streut nicht so stark und ist beim Mahlen nicht unangenehm laut, passt und gibt es oft als Setangebot zur Maschine dazu. Soll auch deine Frau damit Kaffee zubereiten und schätzt sie guten Kaffee? Dann bezieh sie doch am Besten gleich mit ein wenn du dich vor Ort beraten lässt.
     
  10. #10 S.Bresseau, 23.04.2019
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    19.671
    Zustimmungen:
    7.655
    Lesestoff:
    Pro und contra integrierte Mühle: Was spricht für oder gegen Kombigeräte?
    Für Tipps bräuchte man ein Budget. Ich würde gebraucht kaufen, und ich würde nicht auf eine gute Temperaturkontrolle verzichten.
    Die Aufpreise für PID der regulären Einkreiser sind imho komplett überzogen. Für die Silvia und andere Einkreiser gibt es tolle und günstige PID Kits (z. B. Brunner), du musst halt ein wenig basteln können und wollen.
     
  11. #11 Johannes78, 28.04.2019
    Johannes78

    Johannes78 Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ganz herzlichen Dank für die zahlreichen Antworten! Also: Zusammengefasst wird hier eher von integrierten Mühlen abgeraten. Daher stellt sich nun die nächste Frage: Man liest überall, dass die Rancilio Silvia ein gutes Einsteigermodell ist, allerdings ohne PID. Ist das wirklich als "Einsteiger" notwendig (oder vielleicht sogar einfacher ohne?), man hört doch so viel Gutes von der Maschine. Selbst basteln- eher nein... Was wäre denn, auch preislich eine gute Alternative oder würdet Ihr dennoch zur Silvia tendieren? Spielt die Aufheizzeit nicht auch eine Rolle? Viele Grüße!
     
  12. 100bar

    100bar Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    38
     
  13. #13 Johannes78, 28.04.2019
    Johannes78

    Johannes78 Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Es geht vor allem um guten Espresso oder einfachen Kaffee, weniger Milchgetränke. Preislich ist die Silvia völlig in Ordnung. Viele Grüße
     
  14. #14 espressionistin, 28.04.2019
    espressionistin

    espressionistin Mitglied

    Dabei seit:
    02.11.2009
    Beiträge:
    10.557
    Zustimmungen:
    6.856
    Kaufberatung Geschenk

    Lies mal ab da. Gibt unterschiedliche Meinungen. Meine ist: PID braucht ein normalsterblicher nicht.
     
  15. #15 lecomte, 28.04.2019
    lecomte

    lecomte Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    173
    Ich würde mir definitiv keine Rancilio Silvia kaufen.
    Nicht das die Maschine schlecht wäre, aber die Materialwahl des Gehäuses und damit verbunden der Rost beim Rahmen spricht eindeutig für andere Produkte (z.B. von Lelit) wo alles aus Edelstahl gefertigt ist.

    Mit PID z.B. die PL41 Plus T (gibt es immer mal wieder günstig) oder ohne PID die PL41. Ob man PID braucht oder nicht? Spannende Frage, bei hellen Röstungen vielleicht, wenn man einen italienischen Espresso bevorzugt ist es aus meiner Erfahrung her eher überflüssig.
     
  16. #16 lecomte, 28.04.2019
    lecomte

    lecomte Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    173
    Achja, was die Mühle betrifft.

    Je nach Trinkverhalten sollte eine Handmühle auch auf dem Zettel stehen, da der Totraum und damit verbunden der qualitätsabbau des Kaffees eine sehr große Rolle spielt. Ich hab mir mal eine elektrische Mühle gekauft und danach zähneknirschend zur Handmühle retour gewechselt, einerseits wegen der Dosierung (0,1 g genau) und der Qualität in der Tasse.

    Allerdings trinke ich in der Regel am Tag 1, max. 2 Espressi.
     
  17. 100bar

    100bar Mitglied

    Dabei seit:
    17.03.2019
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    38
    Absolut und sie ist eine gute Einsteigermaschine. Wenn du vor allem guten Espresso trinken möchtest, würde ich auf jeden Fall auch mit der QM Carola vergleichen. Sie liegt preislich zwar ein wenig über der Silvia, aber solltest du dir aber in real ansehen und das Ergebnis in der Tasse direkt vergleichen. Ist ja doch eine längerfristige Anschaffung. Rahmenkonstruktion in Edelstahl und bei INOX Ausführung auch der komplette Korpus.

    Ich gehe davon aus, dass du den Milchaufschäumer für einfache Kaffeegetränke weiterhin verwendest.

    Quick Mill CAROLA MODELL 0960 Gruppe E61 Gruppe E61

    Beste Grüße
     
  18. #18 lecomte, 28.04.2019
    lecomte

    lecomte Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2011
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    173
    E61 Gruppe würde ich mir wegen der Aufheizzeiten, wenn die Maschine nicht ständig eingeschaltet bleiben soll, überlegen.

    Die Lelit ist in 5 Minuten (mit 2 mal Leerbezug) Einsatzbereit.
     
  19. #19 Johannes78, 28.04.2019
    Johannes78

    Johannes78 Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antworten! Wir kommen der Sache schon etwas näher :) Die Lelit Maschinen scheinen ja alles in allem eine gute Wahl zu sein und auch preislich sind die überzeugend. Dann grenzen wir mal die Sache hier etwas ein. Welche Maschine ist hier zu empfehlen? Und welche Mühle dann dazu?
    Beste Grüße!
     
  20. #20 Milchschaumschläger, 28.04.2019
    Milchschaumschläger

    Milchschaumschläger Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2017
    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    20
    Viebimemme domobar dualboiler und dazu min bb05 eher sette 270wi
    Oder eureka atom
     
Thema:

Rancilio Silvia oder Espressomaschine mit integrierter Mühle

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silvia oder Espressomaschine mit integrierter Mühle - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] Izzo Pompeii Handhebel Espressomaschine

    Izzo Pompeii Handhebel Espressomaschine: Hallo liebe Gemeinde, Ich brauche Platz vor meinem Küchen Fenster und möchte noch daher von meinem Handhebel trennen. Zustand aussen sehr gut...
  2. Silvia - wie Wasser aus Kessel entleeren für längere Lagerung?

    Silvia - wie Wasser aus Kessel entleeren für längere Lagerung?: Hallo zusammen, nachdem ich mir eine neue Maschine gekauft habe, mich aber von meiner bisherigen Silvia noch nicht treffen möchte: Wie kann ich...
  3. Rocket Espressomaschine

    Rocket Espressomaschine: Habe mir eine neue Rocket Espressomaschine gekauft. Was mich beim auspacken etwas irritiert, dass teilweise Wasserflecken im Bereich der...
  4. Welche Mahlscheiben für die MK EK43S?

    Welche Mahlscheiben für die MK EK43S?: Liebe Boardies, Bei mir steht ein Mühlenupgrade an. Für mich soll's Single Dosing sein. Gerne auch mit der Möglichkeit einen gute Filterkaffee zu...
  5. [Zubehör] Glas Bohnenbehälter + Deckel für Portionierer für Omre Quickmill Mühle 60er

    Glas Bohnenbehälter + Deckel für Portionierer für Omre Quickmill Mühle 60er: Hallo, bin auf der suche nach dem Original Glas-Bohnenbehälter mit Deckel für die Omre von QuickMill. Ich suche ebenfalls den Original Deckel für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden