Rancilio silvia oder quick mill 3000 - Abwägung

Diskutiere Rancilio silvia oder quick mill 3000 - Abwägung im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; Hallo, möchte mir eine der beiden Maschinen kaufen. Derzeit tendiere ich eher zur Silvia. Meine Freundin trinkt gerne Cappuccino, aber für...

  1. #1 italiano, 28.07.2005
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    möchte mir eine der beiden Maschinen kaufen.

    Derzeit tendiere ich eher zur Silvia. Meine Freundin trinkt gerne Cappuccino, aber für die 1-2 am Tag einen 2-Kreiser anschaffen lohnt sich nicht.

    Welche der beiden Maschinen könnt ihr mir ans Herz legen? Quick Mill hat den Vorteil, dass das Entlüften wegfällt. Aber reicht sie an die Silvia heran?

    Danke,

    italiano
     
  2. #2 italiano, 30.07.2005
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    keine Tipps?

    Gibt es große Unterschiede zwischen Quick Mill 3000, 2820 Profi und R820? Sehe außer in der Größe keine?

    Viele Grüße,

    italiano
     
  3. #3 nobbi-4711, 30.07.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.516
    Zustimmungen:
    1.306
    Ralf hat mal ne Quickmill für seine Schwester besorgt. Die vorne abgerundete (soweit ich weiss, steckt bei allen praktisch dieselbe Technik drin).

    Hat damals nen schönen Espresso gemacht, das Teil. Ich denke, die Silvia ist beim Schäumen etwas besser, aber sonst....

    Greetings \\//

    Marcus
     
  4. #4 italiano, 30.07.2005
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Der Vorteil wäre eben unendlich Dampf bei der Quick Mill...

    zwischen der R820 und der 3000 liegen ja über 150€ ... wenn da die selbe Technik drin steckt...

    bei der Silvia haben mich einige Berichte über das Temperatur-Surfing abgeschreckt ??
     
  5. #5 nobbi-4711, 30.07.2005
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.516
    Zustimmungen:
    1.306
    Wichtig ist m.E. nicht der "unendliche Danpf", sondern der Dampfdruck. Da weiss ich nicht mehr so recht, ob die Quickmill mit der Silvia mithalten kann. Die Silvia heizt auf über 150 Grad und lässt dementsprechend einen kleinen Orkan ins Kännchen. Da wird das Eiweiss ganz automatisch vom Rest getrennt...

    Greetings \\//

    Marcus
     
  6. #6 ralf d., 30.07.2005
    ralf d.

    ralf d. Mitglied

    Dabei seit:
    02.06.2002
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    131
    moin,

    hab grad am wochenende an der quickmill meiner schwester geschäumt.
    caffe ist nach wie vor gut, das schäumen...
    also: es gibt tatsächlich dauerdampf. allerdings kommt da im vergleich zu den gastrokisten, die ich mittlerweile kenne, nur ein laues lüftchen raus.
    das schäumen dauert ungefähr 10 x so lang. aber: das schäumen ist für einen anfänger leichter und der schaum ist wirklich schön fein.

    gruß

    ralf
     
  7. ernies

    ernies Gast

    hallo italiano,

    ich habe eine silvia und trinke morgens zwei cappuccino und mittags zwei espresso.
    das mit dem dampf bei der silvia klappt prima. espresso rauslassen, schalter für dampf umlegen, 30- 45 sec warten. dampfventil öffnen und ca. 200ml kalte milch geben innerhalb 10 sec. ca. 550ml sämigen milchschaum. danach dampfdüse in ein schmales gefäss halten ( ich nehme ein japanisches sake-kännchen, das ist oben schmal und unten bauchig, so entsteht kein nebel in der küche ), schalter für heisswasser einschalten und 10 sec, später ist abgedampft. fertig. und der restliche sämige schaum in der kanne hält bis zum zweiten espresso.
     
  8. #8 italiano, 31.07.2005
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Danke für Eure Ratschläge!
     
  9. KSB

    KSB Mitglied

    Dabei seit:
    07.07.2003
    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    7
    [quote:post_uid0]aber für die 1-2 am Tag einen 2-Kreiser anschaffen lohnt sich nicht.[/quote:post_uid0]
    [quote:post_uid0]das mit dem dampf bei der silvia klappt prima. espresso rauslassen, schalter für dampf umlegen, 30- 45 sec warten.[/quote:post_uid0]
    eine vernünftige entscheidung mag das ja sein mit dem einkreiser, aber selbst bei 1-2 cappuchino am tag würde ich nie mehr auf meine oscar verzichten wollen. selbst in meinem single haushalt wollte ich nicht mehr darauf verzichten.
    ich glaube, jeder der den komfort einmal hatte, möchte nicht mehr tauschen.
    zwar etwas off-topic, aber das ganze will halt auch gut überlegt sein.

    gruss
    stefan
     
  10. afx

    afx Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2003
    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    7
    [color=#000080:post_uid0]Bei ner Quickmill hast Du wesentlich schneller und einfacher Dampf als bei ner Silvia. Das Umschalten is im Gegensatz zu ner Boilermaschine schnell erledigt, lang nicht so nerfig wie bei ner Silvia. In meinen Augen ein guter Kompromiss wenn man keine Zweikreismaschine will.
    Dampf is etwas feuchter und natürlich nicht so schnell, macht aber 'nen guten Cappu.

    cheers
    afx
     
  11. #11 italiano, 01.08.2005
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    habe mir die Silvia mit Rocky S und Sudschublade von art aus Metall für 777€ bestellt, das Angebot ist super finde ich.

    Viele Grüße
     
  12. #12 muenchenlaim, 01.08.2005
    muenchenlaim

    muenchenlaim Mitglied

    Dabei seit:
    20.04.2003
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    113
    Sollten bei dir im Hinterkopf schon leise Update-Gelüste schlummern, dann bist du mit der Sylvia gut bedient. Auf dem Gebrauchtmarkt heiß begehrt und hoch gehandelt.

    Christoph
     
  13. #13 italiano, 02.08.2005
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Mal sehen. Aber ein paar Jahre soll sie ihren Dienst in meinem Besitz doch verrichten dürfen... :)
     
  14. #14 italiano, 05.08.2005
    italiano

    italiano Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    1
    Heute ist meine Maschine angekommen und ich genieße gerade das erste trinkbare Ergebnis :D
     
Thema:

Rancilio silvia oder quick mill 3000 - Abwägung

Die Seite wird geladen...

Rancilio silvia oder quick mill 3000 - Abwägung - Ähnliche Themen

  1. Heizung defekt? Silvia

    Heizung defekt? Silvia: Woran erkenne ich, ob meine Heizung defekt ist? Oben ist etwas schmieriges um die Mutter. Beim Einschalten hat es puff gemacht und der FI Schalter...
  2. Erfahrungsbericht Quickmill Orione 3000

    Erfahrungsbericht Quickmill Orione 3000: Seit einigen Monaten habe ich eine Quickmill Orione. Vorher hatte ich auch schon andere Siebträger (VBM, Fiorenzato) und verfüge über Erfahrung in...
  3. DeLonghi Magnifica ESAM 3000.B zieht ständig Luft

    DeLonghi Magnifica ESAM 3000.B zieht ständig Luft: Hallo zusammen, ich habe vor einem drei-viertel Jahr die oben genannte Kaffeemaschine gebraucht gekauft. Direkt zu Beginn ist mir aufgefallen,...
  4. Rancilio Silvia tuckert

    Rancilio Silvia tuckert: Hallo, Unsere Rancilio tuckert seit längerem beim Kaffe/Espresso bereiten wie ein Traktor. Erst dachten wir, es läge villeicht an unserem doch...
  5. [Zubehör] Bodenloser Siebträger Quickmill 0820

    Bodenloser Siebträger Quickmill 0820: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem bodenlosen Siebträger mit 3 Nasen für die Quickmill 0820. Ich komme aus Graz. LG und Danke...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden