Rancilio Silvia Pumpe tot?

Diskutiere Rancilio Silvia Pumpe tot? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Hallo, bin mir jetzt nicht sicher ob die Pumpe defekt ist oder einfach Kalk/Kalkklumpen im Schlauch stecken geblieben ist und jetzt halt nichts...

  1. Cydia

    Cydia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    bin mir jetzt nicht sicher ob die Pumpe defekt ist oder einfach Kalk/Kalkklumpen im Schlauch stecken geblieben ist und jetzt halt nichts mehr geht...

    Hatte das Problem, das die Dichtung beim Aufschäumer für die Milch wohl defekt war und da immer etwas Wasser raus kam und die Maschine sich seh schnell wieder aufheizte.
    Heute habe ich bemerkt, dass beim rauslassen des Wassers (Brühgruppe), sehr viel Dampf raus gekommen ist und jetzt, wenn ich sie anmache, und auf den Knopf für Espresso machen passiert nichts, man hört nur ein, naja sagen wie mal Summen.
    Was meint ihr? Hatte das irgendwer? Werde mal jetzt mit Zitronensäure entkalken, dann schauen wir mal... Wenn das nicht geht, wie viele kostet eine Pumpe für die Silvia?
     
  2. Buddy

    Buddy Mitglied

    Dabei seit:
    25.12.2013
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    39
  3. #3 faustino, 12.06.2019
    faustino

    faustino Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2010
    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    910
    > wenn ich sie anmache, und auf den Knopf für Espresso machen passiert nichts [ausser] Summen

    Wie beim Betätigen des Heisswasserschalters ohne Öffnen des Dampfventils? Dann könnte das 3-Wege-Ventil ausgefallen sein (defekt oder die Strecke darüber verstopft). Die Maschine müsste dann wieder lauter werden, wenn das Dampventil bei laufender Pumpe geöffnet wird.

    > Heute .... beim rauslassen des Wassers (Brühgruppe), sehr viel Dampf raus gekommen

    Das würde der Theorie allerdings widersprechen. Dampf kann nur raus, wenn das Ventil doch öffnet. Oder war das ein einmaliger Effekt?

    > Werde mal jetzt mit Zitronensäure entkalken

    Berühmte letzte Worte ;) Wie entkalken, wenn kein Wasser fliesst? In der Wanne, nachdem alles demontiert wurde, bei nicht mehr als 50 Grad? Dann geht Zitronensäure. Sonst nicht. Heiße Durchlaufentkalkung mit Zitronensäure ist nicht zulässsig. Du hast auch den Google, oder?

    > Hat die Pumpe Luft angesaugt?

    Dann werden Vibrationspumpen lauter.
     
  4. Cydia

    Cydia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Das kann auch sein, habe Wasser dazugegeben, doch eigentlich höre ich ja die Pumpe, bzw. wird es sehr laut wenn Luft rein gekommen ist.
    Doch jetzt geht leider nichts und ich höre fast nichts, ausser bisschen das Summen...
     
  5. Cydia

    Cydia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4

    Stimmt :) Wenn kein Wasser raus kommt, dann wird entkalken schwer :)
    aber vielleicht mache ich sie auf und sehe mal wie die Schläuche aussehen, vielleicht ist da was drinnen.
    Aber glaube das die Pumpe weg ist. Wenn ich sie starte dann kommt ein kleines Summen, wie Strom... keine Ahnung... also nichts lautes, man muß schon gut zuhören um was zu hören... das gilt auch wenn ich das Wasser über der Dampfwalze (heißt die so?) tätige.
     
  6. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    530
    Dann tippe ich auf die Pumpe.
    Von weiteren Experimenten mit Entkalker würde ich aber absehen, sonst brennt dir schnell die Heizung durch wenn kein Wasser nach kommt.
     
  7. #7 Toppo78, 13.06.2019
    Zuletzt bearbeitet: 13.06.2019
    Toppo78

    Toppo78 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    98
    Wenn die Pumpe tatsächlich tot sein sollte, kann ich dir anstelle der EP5/EX5 die EX4 von Ulka empfehlen.
    Kostet bei den einschlägigen Shops wie die EX5 ca 30 € und geht deutlich leiser zu Werke.
    Der Druckaufbau ist ebenfalls etwas gemächlicher, das schadet dem Espresso in der Tasse auch nicht :cool:
     
    -Dune- gefällt das.
  8. Cydia

    Cydia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, wo liegt der Unterschied zwischen der Rotations- und der Vibrationspumpe?
    Angeblich ist die Vibraciona Ulka Pume defekt?!
    Habe die Maschine aufgemacht, so sieht es aus, wie es ausschaut ist da Wasser ausgelaufen?

    Und noch eins, habt ihr ein Video wo eine Anleitung ist wie man die Pumpe da löst?

    EDIT: Ach so, also da wo bei mir TYPE EP5 steht, darauf achten, dass da dann Type EP4 steht? Ist also alles gleich, ausser das sie leiser ist? Der Druck (und nachher der Geschmack ;-) ) ist gleich? Qualität auch?
     

    Anhänge:

  9. #9 Toppo78, 19.07.2019
    Toppo78

    Toppo78 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    98
    Der Unterschied liegt im Funktionsprinzip: bei der Vibrapumpe wird durch wein wechselndes Magnetfeld ein Pumpenanker hin und her bewegt und fördert dadurch das Wasser weiter. Die Rotapumpe ist "klassisch" aufgebaut: E-Motor mit nem Pumpenrad dran, welches im Pumpengehäuse läuft.

    Rota ist leiser, wird aber meist in größeren Maschinen in Verbindung mit Festwasseranschluss verbaut. Aktuell gibt es hier einen Thread, in der jemand seine Silvia auf Rotapumpe und Festwasser umgebaut hat: Rancilio Silvia in weiß

    Das sieht nach einer Undichtigkeit zwischen Pumpe und dem eingeschraubten 90°-Winkel aus. Müsste sich leicht abdichten lassen: Winkel rausschrauben, Teflonband um das Gewinde, wieder einschrauben.

    Video habe ich nicht, aber der Vorgang ist einfach:

    1.) Schläuche zum Kessel und vom Tank lösen
    2.) 90°-Winkel aus Pumpenstutzen herausdrehen
    3.) unteres (kurzes) Ende der Pumpe aus Gummiwinkel herausdrücken
    4.) oberes Ende herausdrücken

    Vorher natürlich die Stecker beschriften, ein Foto machen als Erinnerungsstütze und Stecker abziehen.
     
    Cydia gefällt das.
  10. #10 Espressojung, 19.07.2019
    Espressojung

    Espressojung Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    2.861
    Zustimmungen:
    876
    Bei einer Vibration mit Kunststoff Zylinder muß man bei der Abdichtung
    mit Teflonband sehr vorsichtig sein weil ==> sonst der Kunststoff Zylinder reißen kann.
    Es stimmt zwar das die Pumpen mit Kunststoff Zylinder etwas leiser sind,
    aber wie sagt es der Maschinenbauer ==> "wer Kunststoff kennt, nimmt Eisen/Metall"
    und so halte ich es auch.
     
  11. Cydia

    Cydia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Hmmm... Also bin gerade beim ausbauen und jetzt nicht so mechanisch unterwegs im Leben, also würde was "leichtes" zum einbauen haben wollen. Also meine Pumpe die ich ausgebaut hatte ist die TYPE EP5, hatte da aber nicht so viel von "Abdichtung mit Teflonband" gesehen?! Hier mal paar Fotos
     

    Anhänge:

  12. -Dune-

    -Dune- Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2016
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    530
    Ob EP5 (Kunststoff) oder EX5 (Messing) ist letztendlich egal, die Pumpe ist die gleiche.
    Wahrscheinlich war sie vorher mit Flüssiggewindedichtung (Loctite o. Ä.) Abgedichtet. Ein passender O-Ring geht aber auch. Wichtig ist nur dass am Ende alles dicht ist, sonst rostet dir der sowieso schon rostanfällige Rahmen unbemerkt weg.
     
  13. Cydia

    Cydia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    hatten nicht die EX4, habe dann die EP4 gekauft, hoffe die ist auch ok?

    Werde versuchen sie jetzt einzubauen.
     
  14. #14 Toppo78, 19.07.2019
    Toppo78

    Toppo78 Mitglied

    Dabei seit:
    10.09.2018
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    98
    EP4 ist die EX4 nur mit nem Plastikstutzen anstelle von Messing. Alles gut.
     
  15. Cydia

    Cydia Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2010
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe es geschafft! Alles läuft gut... und dass sogar seehr leise :)
     
    Toppo78 und -Dune- gefällt das.
Thema:

Rancilio Silvia Pumpe tot?

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silvia Pumpe tot? - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Classe 8 Schalter für Kaffeebezug

    Rancilio Classe 8 Schalter für Kaffeebezug: Moin, ich habe Schwierigkeiten eine Schalter für den Kaffeebezug für meine Rancilio classe 8 zu bekommen. Hat jemand eine Ahnung was das für ein...
  2. Silvia - wie Wasser aus Kessel entleeren für längere Lagerung?

    Silvia - wie Wasser aus Kessel entleeren für längere Lagerung?: Hallo zusammen, nachdem ich mir eine neue Maschine gekauft habe, mich aber von meiner bisherigen Silvia noch nicht treffen möchte: Wie kann ich...
  3. Dämpfer zu Pumpe Cassiopea 3004

    Dämpfer zu Pumpe Cassiopea 3004: Hallo zusammen, hatte jemand schon mal das Problem das die Verbindung undicht wurde, bei mir ist es schon feucht. Sollte man das komplette Teil...
  4. Darf ich damit meine Silvia entkalken?

    Darf ich damit meine Silvia entkalken?: Hallo, will auf Nummer sicher gehen, darf ich damit meine Rancilio Silvia entkalken? Wie viel Teelöffel soll ich im Tank rein machen?
  5. Quickmill Orione 3000 - Merkwürdiges Verhalten der Pumpe

    Quickmill Orione 3000 - Merkwürdiges Verhalten der Pumpe: Hallo zusammen, leider bereitet mir meine QuickMill Orione 3000 im Moment Bauchschmerzen. Vor einiger Zeit ist mir ab und zu ein starkes Zittern...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden