Rancilio Silvia undicht?

Diskutiere Rancilio Silvia undicht? im Reparatur und Wartung Forum im Bereich Fragen und Tipps; Moin, als stiller Leser im KN habe ich inzwischen ein kleines Problemchen mit meiner Silvia (Modell E mit PID). Leider scheint sie irgendwo...

  1. #1 SilviaPID, 05.03.2018
    SilviaPID

    SilviaPID Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    als stiller Leser im KN habe ich inzwischen ein kleines Problemchen mit meiner Silvia (Modell E mit PID).

    Leider scheint sie irgendwo undicht zu sein, sodass (manchmal) beim Aufheizen das klassische Wasserkocher-Geräusch entsteht, bis ich panisch zur Maschine renne, die Wasserbezugtaste drücke und alles wieder lautlos vonstatten geht.

    An fehlerhaftem Entlüften liegt das ziemlich sicher nicht, da ich heute morgen nur drei Espressi und keinen Cappuchino hatte, ich jedoch eben wieder das zischende Wasserkocher-Geräusch bemerkte, als ich die Maschine für meinen Nachmittagskaffe anstellte.

    Die Tropfschale ist trocken (bzgl Verdacht Expansionsventil),
    im Innenraum beim Boiler bzw der Pumpe finden sich auch keine Wassertropfen.
    Unter der Dampflanze ist immer mal ein kleiner Wassertropfen, jedoch würde ich vermuten es handelt sich um Kondenswasser (Drehknopf handfest geschlossen).

    Außerdem tritt das Geräusch (manchmal) nach Bezügen bzw. Leerbezügen zum Tassenvorheizen auf.

    Hat da jemand Ideen?

    Grüße
     
  2. #2 Brew Springsteen, 05.03.2018
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    511
    Die gute Nachricht: Wenn nirgendwo was rausläuft, läuft nirgendwo was raus. Soll heißen: dicht scheint sie zusein. Mach doch mal ein Audio von dem ominösen Wasserkochergeräusch, ich kann mir nix drunter vorstellen.
     
  3. #3 SilviaPID, 05.03.2018
    SilviaPID

    SilviaPID Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    klingt grob so wie folgendes Video (um einiges leiser und weniger Blubbern, mehr zischend):




    alternativ:
     
  4. etobi

    etobi Mitglied

    Dabei seit:
    02.02.2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Hej. Das macht meine Silvia (v4) auch.
    Wenn ich die Maschine einschalte und das Geräusch höre, lasse ich - wie Du - einfach nochmal Wasser nachpumpen, bis das Geräusch weg ist.
    Ich vermute, dass nach einem Bezug und Abkühlen der Maschine der Kessel nicht randvoll ist.
    Habe das bisher nie als Problem bewertet. Ist da jmd anderer Meinung?
     
  5. #5 Brew Springsteen, 06.03.2018
    Brew Springsteen

    Brew Springsteen Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2008
    Beiträge:
    409
    Zustimmungen:
    511
    Nein, ich denke, da muss man sich keine Sorgen machen. Hab bei meiner Silvia (V2, 2008) jetzt mal ein Aufheizen bei nicht vollem Kessel provoziert, und ja, sie ist etwas lauter als sonst, aber was soll passieren?
     
  6. #6 SilviaPID, 07.03.2018
    SilviaPID

    SilviaPID Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    schön, dass ich nicht der einzige bin.

    @Brew Springsteen

    Naja, es wäre zB möglich dass das Heizelement durchbrennt.

    Ich frage nur, weil die Silvia in den letzten Monaten vorbildlich leise war, und das Problem erst seit einigen Wochen auftritt.

    Ähnlich war es letztes Jahr, bis morgens plötzlich der FI raus flog- Heizelement kaputt.
    Habe es mit freundlicher Hilfe von Bazaar Kaffee in Neuss selbst gewechselt.
    Hier lag aber wohl nicht der klassische Fehler vor (falsches Entlüften), da weder das Heizelement geplatzt war, noch der Multimeter-Test das übliche Ergebnis zeigte (Stromfluss zwischen Boilerwand und Heizelement-Anschluss).

    Anscheinend war die Dichtung zwischen Boiler und Heizelement fehlerhaft und ist langsam (ein Jahr nach Kauf) durchgerostet und ich vermute fast, dass ich den Boiler komplett wegschmeißen kann, da mir womöglich bald das nächste Heizelement durchbrennt.
    Anbei ein paar Bilder von letztem Sommer.
     

    Anhänge:

  7. Tubbs

    Tubbs Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung, dass ich diesen Beitrag wieder aus der Versenkung zaubere.

    Ich bin seit 1 Woche Besitzer einer neuen Rancilio Silvia E, die exakt dasselbe "Problem" hat (klingt beim Aufheizen manchmal wie ein Wasserkocher, bis ich kurz die Wasserbezugstaste drücke - nach einiger Zeit geht es dann von vorne los).

    Wie ist die Geschichte denn ausgegangen?
     
  8. #8 tangolem, 13.12.2018
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    44
    beim heizen brodelt Wasser nunmal
    Ist normal, keine Sorge.
     
    Tubbs gefällt das.
  9. Grga90

    Grga90 Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Hast du es repariert?
    LG
     
  10. #10 tangolem, 14.12.2018
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    44
  11. Tubbs

    Tubbs Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ist jetzt schon etwas her, aber:
    Vielen Dank für die Antwort, das beruhigt mich etwas.

    Ich frage mich allerdings trotzdem, warum nach jedem Heizzyklus und auch nach jedem Kaffeebezug mehr Luft im Kessel ist bzw ob das normal sein kann, oder ob es vielleicht an einem schlecht eingestellten Ventil liegt? Meine alte (billige) Espressomaschine hatte das in der Form nicht.

    Meine momentane Lösung ist sowohl Kaffee- als auch Wasserbezugstaste zu schalten und den Wasserbezug eine Sekunde länger anzulassen um den Kessel direkt wieder ganz aufzufüllen und die Silvia leise zu halten. Ich hoffe, das schadet der Pumpe nicht mehr als die Luft der Heizspirale.
     
  12. #12 tangolem, 23.01.2019
    tangolem

    tangolem Mitglied

    Dabei seit:
    20.09.2017
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    44
    Hatte deine alte (billige) Espressomaschine einen Thermoblock oder auch ein kessel?
    Falls kessel dann war es bestimmt ein Mini kessel. :D
     
  13. Tubbs

    Tubbs Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Haha, mir ist erst nach dem Schreiben aufgefallen, das hier im Forum eine Silvia evtl auch als eher billig gilt :)

    Ja, die alte war von Aldi und hatte bestimmt einen kleinen Kessel.
     
  14. #14 Iceman1812, 18.03.2019
    Iceman1812

    Iceman1812 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hey zusammen, ich klinke mich mal mit ein.
    Ich habe selbes phänomen auch bei meiner Silvia.

    Ich bin mir nach wie vor nicht zu hundert Prozent sicher woran es liegt bzw. warum die Aufheizphase mal ohne und mal mit „kochendem Geräusch“ verläuft.
    Mir ist allerdings aufgefallen: Wenn die Heizphase geräuschlos verläuft und ich kurz den Dampfhahn aufdrehe (Druck entweicht) und wieder schließe, so hört man das Aufheizen deutlich.
    Könnte es also was mit dem Drück im Kessel zutun haben?

    Hat schon jemand einen plausiebelen Grund zu diesem Thema gefunden?
     
  15. Tubbs

    Tubbs Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2018
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Es hat eindeutig mit Luft im Kessel zu tun. Die entsteht beim starken Erhitzen des Wassers und durch das entstehende "Luftpolster" hört man das Brodeln des Wassers im Kessel. Beim Betätigen einer Bezugstaste lässt der Kesseldruck nach und deswegen vergrößert sich die Blase und verschlimmert das Geräusch? So ungefähr reime ich mir das zusammen.
    Mittlerweile habe ich mich an das Geräusch gewöhnt und es hat den angenehmen Nebeneffekt, dass ich im Nebenraum die Heizzyklen mitbekomme :) Wenn ich Ruhe haben will, schalte ich kurz auf Wasserbezug, ohne das Ventil zu öffnen. Das scheint die Luftblase über das Überdruckventil zu "entsorgen".. bis zum nächsten oder übernächsten Heizzyklus.

    Völlig unklar ist mir allerdings, warum es scheinbar nicht bei allen Silvias auftritt.
     
  16. #16 furkist, 18.03.2019
    furkist

    furkist Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2018
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    152
    ...ich habe keine Silvia - aber es geht hier wohl um das Geräusch beim Wasserkochen. Und da glaube ich ( bin mir nicht sicher aber ziemlich), daß es einen Unterschied gibt, ob ich frisches Wasser koche oder bereits gekochtes nochmal ḱoche.

    Um dies zu "testen", könnt ihr ja mal ziemlich viel Wasser entnehmen - sodaß im Kessel viel frisches Wasser ist. Taucht dann dieses Geräusch auch auf ?
     
  17. #17 Iceman1812, 18.03.2019
    Iceman1812

    Iceman1812 Mitglied

    Dabei seit:
    05.02.2019
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Sache mit der Luft bzw. dem
    Füllstand war auch mein erster Gedanke...
    Zusammenfassend kann man aber wohl sagen das in beiden Situationen (höhrbares und stilles Aufheizen), kein Schaden für die Maschine entstehen kann da in beiden Fällen das Heizelement wohl ausreichend mit Wasser bedeckt ist. Oder lieg ich da falsch?

    Die Idee mit „schonmal gekochtem Wasser) klingt sehr interessant. Ich werds mal testen. Auf jeden Fall danke für den Ansatz.
     
Thema:

Rancilio Silvia undicht?

Die Seite wird geladen...

Rancilio Silvia undicht? - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia Isolierung am Kessel

    Rancilio Silvia Isolierung am Kessel: Hallo Zusammen, an meiner neuen Rancilio Silvia ist eine Art Isolierung um den Kessel herum. Ich bin unsicher über deren Funktionalität. Gehört...
  2. Rancilio Silvia Geschmack

    Rancilio Silvia Geschmack: Hallo zusammen, ich habe seit ca. 6 Monaten die Rancilio Silvia mit der CM Graef 800 Mühle. Leider bin ich noch nicht wirklich von meinen...
  3. Rancilio Silvia nach Reparatur sehr laut (mit Audio)

    Rancilio Silvia nach Reparatur sehr laut (mit Audio): Hallo zusammen! Ich habe letzthin einmal den Kessel meiner Rancilio Sivlia geöffnet, um ihn zu entkalken. (Er war nach einer Durchlaufentkalkung...
  4. Brüdruckmanometer nachrüsten Rancilio S26

    Brüdruckmanometer nachrüsten Rancilio S26: Ahoi, würde ganz gerne ein Brühdruckmanometer bei meiner Rancilio S26 nachrüsten. Habe mir gedacht das müsste doch funktionieren wenn ich es auf...
  5. Rancilio Silvia dampft aus allen Löchern

    Rancilio Silvia dampft aus allen Löchern: Hallo liebe Community, Bei meiner guten alten Rancilio Silvia ist vor einiger Zeit folgendes Problem aufgetreten: Dampf! Die Maschine produziert...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden