Rasieren mit dem offenen Messer

Diskutiere Rasieren mit dem offenen Messer im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Hallo, macht das einer von euch? Also mit dem alten Rasiermesser? Ich habe mir, nachdem ich mal wieder keine Klingen zu Hause hatte, der...

  1. max3.2

    max3.2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,
    macht das einer von euch? Also mit dem alten Rasiermesser?
    Ich habe mir, nachdem ich mal wieder keine Klingen zu Hause hatte, der Supermarkt um die Ecke auch wieder die passenden nicht da und ich mich im nächsten massiv über den Preis geärgert habe, endlich dazu durchgerungen, mir eines zuzulegen.
    Gescheite Creme und Pinsel habe ich sowieso, und das schleifen und abziehen mach ich schon länger mit Küchenmessern, das sollte auch funktionieren.
    Bleibt nur noch der Praxistest beim Rasieren. Das wird wohl die ersten Male etwas unschön, aber Übung macht den Meister.
    Würde mich über vllt. kurze Erfahrungen und "no-go's" freuen, damit man nicht alles falsch macht.

    Grüße
     
  2. #2 Dale B. Cooper, 28.09.2009
    Dale B. Cooper

    Dale B. Cooper Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    6.841
    Zustimmungen:
    1.796
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Aloha,

    ist ne müßige Sache. Große Flächen gehen damit wunderbar, an der Oberlippe hab ich mich nie daran gewöhnen können und es mir deshalb wieder abgewöhnt. Flacher Winkel ist da schwierig und die Nase im Weg.. ;) Vielleicht bin ich einfach zu zimperlich.

    Böse geschnitten hab ich mich nie.. kann man also mal ausprobieren. Ich bleibe aber dann doch lieber beim Küchenmesser-Schleifen.. :)

    Grüße,
    Dale.
     
  3. #3 KardinalWest, 28.09.2009
    KardinalWest

    KardinalWest Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    394
    Zustimmungen:
    4
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Hier werden sie geholfen => NassRasur.com-Forum ;-)

    Gruß - Tom
     
  4. #4 KlausMic, 28.09.2009
    KlausMic

    KlausMic Mitglied

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    6
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Ich rasiere mich ja auch nass.... aber direkt mit dem Messer? Hmm, ich könnte ja mal eines der großen Kai-Küchenmesser zweckentfremden. Scharf genug sind die allemal. Nur sieht das dann ein wenig martialich aus und meine Frau würde mich im Extremfall wegen groben Unfugs einfach verbluten lassen..... ;-)
    Ich bleibe dann doch lieber beim normalen Nassrasierer, ist mir irgendwie sicherer.

    Viele Grüße

    Klaus
     
  5. #5 Alitalia, 28.09.2009
    Alitalia

    Alitalia Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    9
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    hallo,

    habs ein jahr lang so gemacht, war klasse, dann wurde das messer mit dem leder nicht mehr scharf, ich habe keinen gefunden der mir das messer nachschleifen wollte, dann hab ich es wieder drangegeben.

    gruß

    jens
     
  6. pefro

    pefro Mitglied

    Dabei seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    1.947
    Zustimmungen:
    13
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Na höre mal, hier unterhalten sich Männer über Haushaltsgeräte - was erwartet max auch von so einem Forum? :D

    Gruß
    Peter
     
  7. #7 Rodriguez69, 28.09.2009
    Rodriguez69

    Rodriguez69 Mitglied

    Dabei seit:
    07.10.2007
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    37
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Ans Messer hab ich mich nie getraut, obwohl ich das schon immer machen wollte.

    Ich schwöre auf meinen 34c von Merkur. Klingen kosten 10 Stück 5 Euro. Die letzte hat mehrere Monate gehalten. Aber unbedingt original Merkur oder Feather aus Japan nehmen.

    Vielleicht schaffe ich den Sprung auch nochmal.

    Vielleicht kannst Du ja mal zum "Barbier" gehen, der wird das einmal professionell machen, vielleicht kannst Du da was mitnehmen.
     
  8. Sausi

    Sausi Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Hi max3.2,

    damit es nicht gleich zu unschön und blutig wird, empfehle ich ein ungegorenes Stück "Schweineschwarte" für die ersten Übungen - wobei es wirklich nicht sooooo schwer ist mit dem Messer ... ;-)

    Grüße - Sausi
     
  9. #9 Bohnenheld, 28.09.2009
    Bohnenheld

    Bohnenheld Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Hallo,

    hier findet man Gleichgesinnte!

    Und bis die Kaffeemaschine morgens warm ist, hat man sich auch gründlich rasiert :cool:.

    Aber von vorne: Als ich vor zweieinhalb Jahren für ein Praktikum nach Bolivien gegangen bin, haben sich meine Eltern überlegt, was sie mir wohl schenken sollten (es war gerade kurz vor Weihnachten).

    Weil ich stilvolle Sachen und gute Messer mag, haben sie mir ein halbhohles Dovo 5/8 geschenkt - dazu einen Lederriemen, Dachshaarpinsel und Rasierseife. Das kompakteste Rasierset für unterwegs - zumal, weil es da, wo ich das Praktikum machen sollte, eh oft keinen Strom gab und Klingen für den Nassrasierer (den hab ich davor benutzt) schlecht zu bekommen waren.

    In Bolivien habe ich das Teil dann einfach benutzt, nur einmal pro Woche, aber gerade da war es ein großer Vorteil: Das Messer taugt bei jeder Bartlänge. Geschnitten habe ich mich nie richtig, und ja: Die Kanten am Kinn sind am Anfang nicht so einfach zu rasieren.

    Mittlerweile habe ich seit 2 Jahren keinen anderen Rasierer mehr benutzt und wechsle regelmäßig zwischen 4 Messern: Zu dem halbhohlen 5/8 kam noch ein vollhohles Dovo 5/8, außerdem habe ich zwei antike Messer: Ein 5/8 aus den 1920er Jahren in einem herrlichen Haselnussheft und ein schön schlankes 4/8, das so um 1940 gebaut wurde. Alle vollhohl.

    Das Rasieren ist genau so ein Ritual wie das Espressomachen auch, aber ich schaffe es mittlerweile, mich in 10 Minuten tiptop zu rasieren. Und die Messerrasur ist um einiges gründlicher als jede andere Methode, zumindest bei mir.

    Außerdem reizt die Rasur meine Haut weit weniger als mit einem anderen Nassrasierer.

    Mein Tipp für den Anfänger: Zeit lassen, viel lesen, nicht entmutigen lassen und gutes Zubehör benutzen: Ein ordentlicher Pinsel und eine gute Seife sind allein schon viel wert, außerdem sollte man ein anderes Aftershave benutzen (ich schwöre auf die Creme "Panama" von Boellis und nehme nichts anderes).

    Meine Messer benutze ich abwechselnd, weil man die Klinge nach der Benutzung einige Zeit ruhen lassen soll. Außerdem ziehe ich sie vor jeder Benutzung ab. Wenn sie ein Nachschleifen nötig haben, gebe ich sie meinem Vater: Der rasiert sich mittlerweile auch nur noch mit Messern und hat eine noch größere Auswahl an Messern und sich intensiv mit dem Schleifen auf Wassersteinen auseinandergesetzt.

    Herrlich finde ich ja, dass jedes Messer eine andere Charakteristik hat: Je nach dem wollen sie auch behandelt werden.

    Soviel fürs erste - wenn noch Fragen sind: nur zu!

    Rasieren mit dem Messer - das ist wohl so, wie Espresso machen mit dem Bodenlosen ;-):lol:

    Beste Grüße

    Bohnenheld
     
  10. #10 Holger Schmitz, 28.09.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.105
    Zustimmungen:
    1.511
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Hi,

    Meister Eder hier aus dem Forum und ich rasieren uns auch mit Messern, wobei ich die Lust am Rasieren seit einigen Monaten verloren habe und mich nur noch alle 2 bis 3 Wochen mal rasiere (dazwischen mit dem Barttrimmer)...
    Einige Cuts hat es gegeben, aber immer nur durch Unachtsamkeit.

    @alitalia : in dem genannten Forum finden sich einige wirkliche Profis zum Thema Rasiermesserschleifen die für einen kleinen Obolus, teilweise auch für Lau die Messer wieder 1a aufbereiten. Ich habe gesamt 3 alte Messer, 2 davon von einem absoluten Profi vor meinen Augen aufbereitet, preiswerte aber Höllengute Teile.

    Vielleicht machen wir beim 2010er Treffen einen Nassrasurworkshop.

    Gruß
    Holger
     
  11. #11 dbertolo, 28.09.2009
    dbertolo

    dbertolo Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Hallo zusammen

    Ich habe mich auch mal über die Gilette-Preise geärgert und bin zu den Siebträgern unter den Rasierern gewechselt. Allerdings zu einem hübschen Hobel. Das Messer wäre dann eher so der Handhebel. Infos und Produkte gibt's hier noch ein paar: www.nassrasieren.ch - der Weg zur perfekten Rasur!.

    Gruss
    Dani
     
  12. max3.2

    max3.2 Mitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Hallo,
    danke für die große Resonanz. Danke für die informativen Links.
    Mein Messer wird ein 5/8 von Dovo. Bin schon gespannt.
    Und immerhin hört man hier nicht so Schauergeschichten übers Verbluten ;).
    Werde mal die ersten Rasuren vllt. nicht vor größere Termine legen, aber sonst kanns dann hoffentlich bald losgehen.
    Grüße
     
  13. typ

    typ Mitglied

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    AUAAAAA
     
  14. #14 Bohnenheld, 29.09.2009
    Bohnenheld

    Bohnenheld Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    560
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Hallo,

    habe noch einen wichtiger Tipp:

    Ich habe mal gelesen, dass man sich besser morgens rasiert, weil die Haut dann noch nicht so stark durchblutet ist und weniger gereizt wird. Ich habe das dann einmal ausprobiert - und tatsächlich einen deutlichen Unterschied festgestellt!

    Als günstige, aber sehr gute Messer kann ich übrigens die von Revisor empfehlen:

    Home

    Oft werden Messer übrigens geschärft, aber nicht mit einem endgültigen Abzug ausgeliefert; Das sollte man erfragen und das Messer ggf. vor der ersten Benutzung nochmal übers Leder ziehen.

    Ansonsten würde ich nicht zu viel schärfen oder zu stark ledern. Das kann auch stumpf machen, wenn mans nicht richtig macht (ist wohl so das Tampen im Badezimmer :lol: ).

    Beim Rasieren natürlich nie "ziehen", das schneidet. Nicht zu fest draufdrücken sondern lieber mit Griffhaltung und Winkel spielen.

    Ich rasiere immer mit dem Strich, Schäume neu und rasiere dann gegen den Strich. Wobei man sehr auf den Strich achten muss, weil der Bart ja nicht immer von oben nach unten oder umgekehrt wächst, sondern die Haare oft anders ausgerichtet sind.

    Und vor dem Einschäumen wärme ich das Gesicht mit einem kleinen Rasierhandtuch, das ich mit heißem Wasser anfeuchte. Dadurch öffnen sich die Poren und die Haare kommen weiter aus der Haut raus.

    Während dem Rasieren putze ich den Schaum mit den Stoppeln an dem Tüchlein ab.

    Vor dem Aufräumen werden die Messer mit einem in Ballistol getränkten Tüchlein behandelt, gegen Flugrost.

    Sodenn - viel Erfolg! Das ganze klingt komplizierter als Kaffeekochen, ist es aber nicht :cool:

    Weiß der
    Bohnenheld
     
  15. #15 TI-Sepp, 29.09.2009
    TI-Sepp

    TI-Sepp Mitglied

    Dabei seit:
    04.10.2008
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    3
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Ich rasiere mich mit einer Gold-Dachshobel, genauere Bezeichnung weiß ich nicht war so ein spontankauf, nach ein paar Tagen habe ich den Gilette-Systemrasierer weggeschmissen (der mit den 4 oder 5 Klingen)
    Danach einen Silberspitzenpinsel und einen Golddachs-Mug und Haslinger Seife gekauft, leider ist der Mug viel zu klein überlegen mir dort SCHWARZWEISSKERAMIK (das beste vom besten in Sachen Mugs) einen Mug zu ordern.
    Dovo-Rasiermesser habe ich auch, hatte leider keine rasurschärfe, beim erstenmal benützen war es schon ziemlich Stumpf, kenne keinen der es Schleifen könnte :cry:
    Rennrad + Espresso + Reiten + Naßrasieren viele halten mich schon für verrückt :oops:
    mfG Seppel
     
  16. #16 kornholio, 29.09.2009
    kornholio

    kornholio Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2006
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    @ti-sepp
    ist leider etwas weit von dir aus, aber die gegend um rheinbach (ahrtal, eifel ...) würde sich lohnen für einen rr-ausflug.

    gruss
    k
     
  17. #17 Mr.Slowfood, 29.09.2009
    Mr.Slowfood

    Mr.Slowfood Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer


    Es ist wirklich unglaublich, wofür es alles Foren gibt :-o
    Nass-Rasur als Inhalt... wirklich unglaublich...!

    Interessante Möglichkeit ist sicher, Dich von einem Profi (Friseur) mal rasieren zu lassen und bei der Gelegenheit die praktischen Tipps zu holen, vom Profi in Life.

    Sollte nicht die Welt kosten, das ganze. Es gibt nur noch wenige Friseure in D, die das anbieten (hat wohl etwas mit Aids, bzw. Desinfizierung der Klinge zu tun.).
     
  18. #18 Holger Schmitz, 29.09.2009
    Holger Schmitz

    Holger Schmitz Mitglied

    Dabei seit:
    22.03.2002
    Beiträge:
    10.105
    Zustimmungen:
    1.511
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Ne, da lege ich lieber selbst Hand an...

    Im Rahmen einer Messe die das Rasierforum mal organisiert hat habe ich meine erste Messerrasur bekommen.

    War soweit ok nur schauten mich einige Leute etwas seltsam an.
    Als ich den Messerundgang beendet habe fing es auch im Gesicht an einigen Stellen an zu brennen, der Blick im Rückspiegel des Autos brachte dann auch die Lösung für das seltsame beglotzt werden...
    Die Rasur war zwar glatt, für einige Stellen zu glatt und ich war froh daß es für jeden Besucher eine Probe-Flasche Aftershave-Balsam gab, so war wenigstens der Nachhause-Weg gesichert.

    Hat mich aber nicht davon abgehalten früher oder später auch ein Messer zu kaufen bzw. schenken zu lassen.

    Gruß
    Holger
     
  19. #19 Mr.Slowfood, 29.09.2009
    Mr.Slowfood

    Mr.Slowfood Mitglied

    Dabei seit:
    29.11.2008
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Ja, bei Holgers Erlebnis kann ich nachvollziehen, wenn jemand lieber selbst Hand anlegt.

    Ein Friseurmeister hat mir berichtet, das zur Meisterprüfung gehört hat (wurde inzwischen meines Wissens aus der Prüfung gestrichen) einen prall aufgefüllten Luftballon einzuschäumen- und mit dem Messer zu rasieren.

    Natürlich, ohne das er platzt!

    Vielleicht geht das auch für privat als kleine Vorübung gegen das Verkanten, bevor es zu gröberen Selbstverstümmelungen kommt!
     
  20. #20 dbertolo, 29.09.2009
    dbertolo

    dbertolo Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rasieren mit dem offenen Messer

    Ich stelle mir gerade mein Badezimmer bildlich vor, nachdem der zehnte Ballon voller Rasierschaum geplatzt ist... :lol:
     
Thema:

Rasieren mit dem offenen Messer

Die Seite wird geladen...

Rasieren mit dem offenen Messer - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Siebträger und offene Siebe für Delonghi EC 680 oder 685 und andere

    Siebträger und offene Siebe für Delonghi EC 680 oder 685 und andere: Ich verkaufe einen Ersatz Siebträger inkl. 2 Tassen Sieb für die Delonghi EC 680 oder 685 Der Siebträger wurde nur ein paar Mal genutzt,...
  2. E61 Temperatur messen

    E61 Temperatur messen: Hallo zusammen. Wo und wie messe ich am E61 Brühkopf am besten die Temperatur welche später am Duschsieb ankommt? Danke.
  3. Drago Mocambo Rösterei - Tag der offenen Tür 08.12.18

    Drago Mocambo Rösterei - Tag der offenen Tür 08.12.18: Hallo, zur Info, am 08.12.18 findet bei der Rösterei Drago Mocambo in (42477) Radevormwald ein Tag der offenen Tür statt. Das Event wurde heute...
  4. E.S.E. Maschine für Gastro, wieviel Ausstoß pro Stunde?

    E.S.E. Maschine für Gastro, wieviel Ausstoß pro Stunde?: Hallo in die Gemeinde, E.S.E. ....nein, bitte nicht steinigen. Ich bin gewerblich unterwegs mit LSM Siebträgermaschinen auf Ape- Dreirädern,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden