Rasierer - Braun oder Philips?

Diskutiere Rasierer - Braun oder Philips? im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Ich nutze bisher einen Braun 360 Complete, aber es wird mal Zeit für was neues. Ich schwanke zwischen dem Topmodell von Braun Series 795 und dem...

  1. #1 BigFlow, 23.04.2011
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    100
    Ich nutze bisher einen Braun 360 Complete, aber es wird mal Zeit für was neues. Ich schwanke zwischen dem Topmodell von Braun Series 795 und dem Philips Sensotouch 3D rq1280.

    Die Problemzonen, die mein Braun nicht schön schafft sind Hals und Oberlippe.

    Was würdet ihr empfehlen? Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit einem der Modelle?
     
  2. #2 Largomops, 23.04.2011
    Largomops

    Largomops Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2006
    Beiträge:
    17.427
    Zustimmungen:
    5.240
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Wetten, dass gleich die Nass-elektrisch Debatte losgeht?
     
  3. #3 plempel, 23.04.2011
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.396
    Zustimmungen:
    4.514
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Elektrisch ist mit zu laut! :-D

    Gruss
    Plempel
     
  4. #4 Augschburger, 23.04.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    6.571
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Wenn Du 'nen Braun hattest, nimm 'nen Philips.
    Wenn Du 'nen Philips hattest, nimm 'nen Braun.

    Der Philips ist leiser.

    Ansonsten neues Scherblatt und -folie - keine Problemzonen mehr.
    Und nicht den ganzen Marketingscheiß wie z.B. Nivea Flutschi oder die Saubermachstation kaufen. Lieber einen nehmen, den man unter fließend Wasser g'scheit abspülen kann.
     
  5. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    seit wann haben männer problemzonen ?

    ansonsten für störrische haare.....

    [​IMG]

    gruß, galgo
     
  6. #6 Augschburger, 23.04.2011
    Augschburger

    Augschburger Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    11.917
    Zustimmungen:
    6.571
  7. #7 BigFlow, 23.04.2011
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    100
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Danke für eure Anregungen, da werden ja Modelle aufgezeigt, die ich garnicht auf dem Schirm hatte.

    Allerdings wäre mir der Epillierer zu anstrengend und zeitaufwendig, denn da bräuchte ich ja jeden Morgen ne Bluttransfusion.
     
  8. #8 Scheusal, 23.04.2011
    Scheusal

    Scheusal Mitglied

    Dabei seit:
    29.10.2010
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    68
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Ich liebe es wenn Männer die Gebrauchsanweisungen nicht lesen ...

    ... Du hast dann wochenlang Ruhe! :cool:

    Da kommt dann selbst Gilette nicht mit! :lol:
     
  9. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    8.861
    Zustimmungen:
    3.329
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Hi,

    ich habe das Braun Topmodell von vor 3-4 Jahren. Mit der Rasierqualität bin ich zufrieden, nicht aber mit der Verarbeitung: Als sich der Rasierer nicht mehr ausschalten ließ (der Schieber klemmte), habe ich den Schiebemchanismus kurzerhand auseinandergerissen (ok, ich hatte es morgens ohnehin schon eilig und es war nicht so witzig, wie man es sich im Nachhinein anhört).
    Der Rasierer funktioniert aber immer noch und diese Reinigungsstation nutze ich 1x die Woche. Die Kartuschen halten somit ca. 2-3 Monate und der Rasierer wird so deutlich sauberer als durch reines Bürsten (vor dem Reinigen in der Station säubere ich ihn grob manuell). Einen Rasierer zum Abwaschen hatte ich noch nicht, würde mich auch mal reizen.
    1x pro Jahr tausche ich die Scheerfolie und gut ist.

    lg blu
     
  10. Stefan

    Stefan Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    9.093
    Zustimmungen:
    728
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Ja, der leidige Schiebemechanismus...ich kann da auch ein Lied von singen - bei mir funzt der Langhaarschneider nur noch wenn ich den Schieber oben festhalte. Und die Reinigungsstation muss ich mit einem Gummiband an den Rasierer fesseln weil die Rastfunktion des Andockmechanismus pünktlich nach Ablauf der Gewährleistung den Dienst quittierte... :-|
     
  11. Sauer

    Sauer Mitglied

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Es gibt noch eine Alternative; Panasonic ES-RL21, funktioniert nass sogar noch besser als trocken...
    War auch jahrelang Braun-Fan, aber die Zeiten ändern sich und mit ihnen die Rasierer.
    Gruss Lou
     
  12. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    10
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    ich benutze seit jahren nur noch den hier:

    [​IMG]

    Bartschneider - Braun

    2x die woche stutzen und ruhe ist. kein problem mit störrischen haaren...
     
  13. #13 Espresso_Pase, 24.04.2011
    Espresso_Pase

    Espresso_Pase Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2010
    Beiträge:
    159
    Zustimmungen:
    20
    Seit über einem Jahr rasiere ich nur noch nass mit einem Rasiermesser. Mich nervte es, die teuren Ersatzklingen zu kaufen, welche nach 2x rasieren stumpf waren.
    Mein Messer schleife ich 1x pro Jahr selber.
    Seitdem ist das Rasieren wieder zum Genuss geworden.
    Ist wie Espresso mit einer HH zu zubereiten.
    Gruß Pascal
     
  14. hawi

    hawi Gast

    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Ich kann wie Lou ebenfalls eine Empfehlung für Panasonic geben. Ich rasiere mich mit dem Vorgänger von diesem hier und bin sehr zufrieden. Ich war vorher auch lange Jahre Braun-Benutzer, hatte aber keinen Ehrgeiz, die sportlichen Preise mitzugehen, die Braun inzwischen selbst für mittelmäßige Rasierer aufruft. Der Panasonic hat die Hälfte des entsprechenden Braun-Geräts gekostet, ist bisher sehr solide, rasiert deutlich besser als der Braun, den ich vorher hatte und - was auch nicht zu vernachlässigen ist - die Verbrauchsmaterialien sind um Einiges günstiger als die von Braun. Wobei ich eben gesehen habe, dass Panasonic inzwischen auch so ein vermeintliches High-End-Teil zum entsprechenden Preis anbietet. :roll: Kann aber nicht sagen, ob der irgendwie rasiert, weil ich den nie live gesehen habe.

    Viele Grüße,

    hawi
     
  15. #15 Schnüffelstück, 24.04.2011
    Schnüffelstück

    Schnüffelstück Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.356
    Zustimmungen:
    5
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Ich habe schon viele Jahre Braun Rasierer, wobei die Teile meist 5 Jahre halten und dann einfach durch sind. Aktuell habe ich ein eher günstiges Modell von Braun, gab es incl. Reinigungsstation für EUR 59.
    Handhabung und Ergebnis finde ich immer noch absolut spitzenmäßig, wobei ich auch mal gerne andere Hersteller ausprobieren möchte um die Problemzonen seitlich am Hals mal zu testen - keine Ahnung, ob man das auf Fernsabsatzgesetz einfach so machen kann.

    Zum Braun: Die Reinigungsstation finde ich immer wieder genial. Noch besser (und gleichzeitig viel billiger) wurde es, als ich auf die Reinigungsflüssigkeit birxol - Dr. Albert Birner - Smarte Lösungen umgestiegen bin: Angenehmerer Geruch, mindestens gleich gute Reinigung, deutlich billiger und vor allem praktischer: Ist plötzlich die Kartusche leer, kippt man einfach Reinigungsflüssigkeit nach anstatt zu gbemerken, dass die Schachtel mit den Reinigungskartuschen nur einen Jahresvorrat Kontaktlinsenflüssigkeit beherbergt.

    Wenn seitlich am Hals aber öfter mal einzelne Haare stehenbleiben, dann muss es zumindest einer mit dem besseren Mittelschneider zwischen den Scherbalken sein. Ob die Philips oder Panasonic diesbezüglich besser sind - hmmm, weiß nicht wie man das am sinnvollsten testen kann. Boardies zum rasieren besuchen?
     
  16. #16 elocin83, 25.04.2011
    elocin83

    elocin83 Mitglied

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Ja, ich weiß, nicht mein Metier. Und nein, ich kann leider nichts über die Rasierer an sich sagen.

    Aber, ich hab in den letzten Jahren wirklich ein paar Braun Produkte "getestet". Epilierer & Zahnbürsten (3 Stück). Bei allen Geräten muss ich leider sagen, dass die anfängliche Euphorie ziemlich schnell vorüber war. :( Die Akkus waren alle nicht wirklich prima, so dass spätestens nach Garantieablauf nichts mehr ging oder nur noch direkt unmittelbar nach dem Laden.

    Bei der Zahnbürste bin ich nun bei Philips und bin mehr als begeistert. Der Akku hält und hält und hält. Die Zahnbürste ist auch mit niedrigem Akkuladestand noch super im Gebrauch. Bei der Braun (Oral-B) merkt man extrem den Unterschied zwischen frisch geladen und schon etwas "gebraucht". Nun auch nach einem Jahr, meine Philips siegt. Mein Partner nutzt immernoch die Braun Zahnbürste und lädt und lädt... :cool:

    Auch wenn die Produkte nicht wirklich vergleichbar sind, ich für meinen Teil werde kein Geld mehr dafür investieren, einfach weil ich es nicht verstehe, warum man nicht gescheite Akkus verwendet.

    Witzigerweise hat am Samstag mein Liebster auch gemeint, er müsse nun ein elektrischen Rasierer haben. Bisher nutzt er Gilette oder so (ich muss zugeben, ich habe keine Ahnung). Wir haben uns jedenfalls für den Philips 2D irgendwas entschieden. Ich denke, am Mittwoch kommt er an und ich kann gerne schreiben, was er so zu seinem neuen Gerät meint :)

    Grüße
    Nicole
     
  17. Greg67

    Greg67 Mitglied

    Dabei seit:
    20.12.2004
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    10
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    hmmm, das nenn' ich mal emanzipation... :mrgreen:
     
  18. #18 silverhour, 25.04.2011
    silverhour

    silverhour Mitglied

    Dabei seit:
    13.08.2007
    Beiträge:
    10.832
    Zustimmungen:
    5.318
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Eine souveräne Lösung, wäre da nicht das Problem mit dem WAF :roll:

    Ob Braun oder Philips - keine Ahnung, ich habe noch nie einen Philips getestet. Selber habe ich einen Braun 3773 für 15€ aus dem Blöd-Markt. Ab und an benutze ich ihn sogar und bin positiv überrascht: Selbst so ein Billig-Teil rasiert nicht soooo schlecht, wenn man ein wenig geübt hat. Ich kann das Teil uneingeschränkt weiter empfehlen!
    Auf die Idee, mir für 200€-300€ ein High-Tech-kann-alles-außer-Espresso-Rasierer ins Bad zu stellen, kämer ich aber wirklich nicht. Da wähle ich lieber immer wieder einen schönen, hochwertigen Merkur Rasierhobel plus anständigen Pinsel für die Hälfte des Geldes zelebriere die Nassrasur.

    Grüße, Olli
     
  19. galgo

    galgo Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    6.584
    Zustimmungen:
    7
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Carrera für achtfuzzig von feinkost albrecht seit zwei jahren

    zu den Braunzahnbürsten - meine letzte ist nun fast zehn jahre alt und hat noch geschätzte sechzig prozent akkuleistung

    gruß galgo
     
  20. #20 BigFlow, 26.04.2011
    BigFlow

    BigFlow Mitglied

    Dabei seit:
    25.02.2010
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    100
    AW: Rasierer - Braun oder Philips?

    Das wäre super. Philips hat grade ne Aktion bei der man die Rasierer 30 Tage testen kann und wenns nicht gefällt geht er zurück. Da werde ich den RQ1280 wohl mal antesten :)

    Für eine Nassrasur habe ich selten die Geduld und wenn dann mit den vibrierenden x-Klingen Rasierern ;-)

    Wie schnell lernt man denn sich mit einem Rasiermesser möglichst Verletzungsfrei zu rasieren?
     
Thema:

Rasierer - Braun oder Philips?

Die Seite wird geladen...

Rasierer - Braun oder Philips? - Ähnliche Themen

  1. [Erledigt] Faema Bakelit Rad in Braun - Urania, Marte, Mercurio

    Faema Bakelit Rad in Braun - Urania, Marte, Mercurio: Hallo Forum, habe ein braunes Bakelit Dampfrad für eine Urania, Marte oder Mercurio über, da ich endlich eins mit Faema-Inlay auftreiben konnte...
  2. [Vorstellung] Saeco® und Philips Ersatzteile aus Stettin.

    Saeco® und Philips Ersatzteile aus Stettin.: Seit mehreren Jahren betreibt die Firma Amol P.H.U. aus Stettin ein autorisiertes Ladengeschäft mit Ersatzteilen und Zubehör für Saeco® und...
  3. Rösten im Philips Airfryer?

    Rösten im Philips Airfryer?: Hallo zusammen, meine Suche im Forum hat leider zu keinem Erfolg geführt. Hier wird zwar eine Klarstein Heißluftfriteuse mit Korb beschrieben,...
  4. Philips Lattego 5335 - Wasser im Bohnenbehälter

    Philips Lattego 5335 - Wasser im Bohnenbehälter: Hallo, mein Sohn hat es gut gemeint und dabei leider Wasser in den Bohnenbehälter getan. Ich muss wohl das Mahlwerk ausbauen und reinigen. Leider...
  5. PHILIPS 2000 series HD8649/01

    PHILIPS 2000 series HD8649/01: Hallo zusammen! Ich bin ganz neu hier und suche Hilfe. Ich möchte eine Kaffeemaschine kaufen, habe mich auch für PHILIPS 2000 series HD8649/01...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden