Ravensburg - Leider immer enttäuschender

Diskutiere Ravensburg - Leider immer enttäuschender im Baden-Württemberg Forum im Bereich Der beste Espresso der Stadt; Mit der eigenen Kaffemaschine wird der Anspruch natürlich höher. Nach vielen Versuchen und Verbesserungen gelingt mir "ganz ordentlicher Kaffee",...

  1. #1 Mattifu, 15.09.2004
    Mattifu

    Mattifu Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    Mit der eigenen Kaffemaschine wird der Anspruch natürlich höher. Nach vielen Versuchen und Verbesserungen gelingt mir "ganz ordentlicher Kaffee", so meine Gäste ;-)

    Leider fällt mir deshalb um so mehr auf, wie "unterschiedlich" die Kaffeequalitäten der Ravensburger Altstadt "Spezialisten" sind.

    Im Moment darf meiner Meinung nach nur das Cafe Central, das Colors und Aran "Kaffee" anbieten.

    Negativ bewerten will ich hier niemanden.

    Mattifu
     
  2. #2 Mattifu, 22.01.2006
    Mattifu

    Mattifu Mitglied

    Dabei seit:
    02.09.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    1
    [color=#000080:post_uid0]Nachtrag:

    Ganz guten Kaffee gibts auch im neu eröffneten 'Gaesselin'.
     
  3. jubb

    jubb Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Mattiflu,

    letztens im Aran hab ich als Espresso leider Säure pur bekommen. Die lag mir noch nen halben Tag quer im Magen. Im Cafe Central mag ich die Atmosphäre, der Cappuccino ist ganz nett.

    Gruß
    Jubb
     
  4. #4 Memelie, 09.05.2007
    Memelie

    Memelie Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2005
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hallo zusammen,

    ich hab jüngst von der Ravensburger Kaffee-Rösterei ein paar Bohnen zugeschanzt bekommen, Sorte Della Casa.
    Die sind nunmehr fast aufgebraucht und ich erlaube mir ein Fazit:
    Sie waren sehr frisch, die Crema gelingt gut und hält den Zucker. Der Espresso hat Geschmack, aber auch vergleichsweise mehr Säure als andere Versucherle.
    Was ich persönlich nicht so mag, drum würde er in Schulnoten auch nur ne 2 bis 2- bekommen. Richtig vom Hocker gehauen haben sie mich folglich nicht, aber als schlecht bezeichnen würde ich die Bohnen auch nicht! Einen Selbstversuch ists allemal wert und ich werde mir noch 2 andere Sorten zum testen mitbringen lassen.

    Grüße
    Melli
     
  5. #5 Christian Irmler, 17.07.2007
    Christian Irmler

    Christian Irmler Gast

    Wie wär's alternativ mit Kaffee aus dem Netz: www.samocca.de, die Sorte Maestro hat den ersten Platz bei der diesjährigen Röstmeisterschaft in Frankfurt gemacht.

    Gruß Christian
     
  6. #6 derosa65, 02.08.2008
    derosa65

    derosa65 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    ... ganz so schlecht kann die Ravensburger Rösterei nicht sein, immerhin gewann Jörg Oechsle den Titel "Röstmeister 2008".

    Gruß Werner
    der von dem Laden ganz angetan ist
    ... übrigens: Sie bieten monatlich ein Kaffeeseminar an
     
  7. #7 marco.fantozzi, 02.08.2008
    marco.fantozzi

    marco.fantozzi Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    in der Marktstrasse gibt den "la dolce" ist so ein spezialitäten Kaffee geschäft, mit etlichen Sorten.
    Lass dir da mal einen empfehlen, die haben immer recht gutes Zeug da, nur vor ort trinken is nicht so doll... vorführung machen die mit dem Vollautomaten....

    lass es mich vorsichtig ausdrücken, die Proben die ich bis dato bei der Ravensburger Rösterei kosten "durfte" sind mir leider gut in erinnerung geblieben. Wirft bei mir wieder die frage auf was solche Wettbewerbe und Auszeichnungen eigentlich Wert sind.
     
  8. #8 berwang, 02.08.2008
    berwang

    berwang Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    "Röstmeister" ist nicht die beste Plazierung bei einem Wettbewerb, sondern das Erreichen einer Mindestpunkzahl, bei u.A. Theorie, Verkosten und Rösten. Auf jeden Fall geht der Röstmeister Jörg Oechsl ambitioniert an das Thema Kaffee heran. Z.B waren die Kaffeeseminare gratis und sein Hinergrundwissen und die Motivation sehr gut.
    Für den Siebträger entsprachen die Espressoröstungen auch nicht meinen persönlichen Geschmack, in der Stempelkanne haben mir aber alle >20 singel Origins geschmeckt.
    Besser als "Henrys Coffee World" in Ulm ist der Laden auf jeden Fall.
     
  9. #9 derosa65, 04.08.2008
    derosa65

    derosa65 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    ... ja, den Laden kenne ich, und in der Tat, Sie haben ganz guten Kaffee.

    ... genau daß stört mich daran, zumal Sie einen vernünftigen ST haben

    ... hmmm, ich bin bisher ganz gut gefahren, habe aber festgestellt das es Unterschiede von Charge zu Charge gibt.

    Gruß Werner
     
  10. #10 derosa65, 04.08.2008
    derosa65

    derosa65 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    ... aha, wieder etwas gelernt. D.h. es gibt "hunderte von Röstmeistern?

    .. die Seminare kosten nun Geld. Ich werde am 22. August eines mitmachen und bin schon sehr gespannt.

    ... ist das wirklich ein schmeichelhafter Vergleich?

    Frage an die Einheimischen.

    In Biberach gibt es den Laden Roma in der Saulgauer Str.12.
    Was ist von seinem Kaffee zu halten?

    Gruß Werner
     
  11. #11 marco.fantozzi, 04.08.2008
    marco.fantozzi

    marco.fantozzi Mitglied

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    3
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender



    ...meines wissens hat Henrys C.W. noch keinen getötet. Ist das einzigst positive das mir spontan zu dem Laden einfällt.

    100% gebe ich dir recht. Ravensburger Röster entspricht nicht meinem Geschmack = subjektive Aussage

    Henrys C.W. ist da aber ne ganz andere Nummer, zu der ich lieber nix sag, da mir leider keine Formulierung einfällt, die einerseitz meinen Eindruck zu den Bohnen wiedergibt, aber andererseits mich nicht für evtl. Klagen angreifbar macht.
     
  12. #12 berwang, 04.08.2008
    berwang

    berwang Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    Wenn schon hundert, dann aber aus unterschiedlichen Wettbewerben. In diesem Fall waren es sieben.

    [size=-1] Die Sieger der 2. Deutschen Röstmeisterschaft, 9. –11. Februar 2008
    Uwe Liebergall, Café Kaiser Konditorei, Velbert
    Thomas Brinkmann, Contigo, Hannover
    Philippe Suty, Die Schwarzwald Kaffeerösterei, Offenburg
    Klaus Rechenauer, Wasserburger Kaffeerösterei, Wasserburg a. Inn
    Jörg Oechsle, OWB - Ravensburger Kaffee-Rösterei
    Steffi König, Samocca Quedlinburg Lebenshilfe
    Thomas Hansen
    In den vier Stationen Rösten, Cuptasting, Rohkaffee und Theorie erhalten die Röstexperten
    die Gelegenheit, sich zu profilieren. Die Jury unter Leitung von Hanspeter Hagen,
    Vorstandvorsitzender der Deutschen Röstergilde, zeichnete fünf Teilnehmer mit dem
    Titel Deutscher Röstmeister 2008, aus. Vorraussetzung war das Erreichen einer bestimmten
    Punktezahl.
    Die Jury unter der Leitung von Inga Schäper (Probat, Emmerich) bewertete streng und
    nach internationalen Richtlinien die Kunst des Kaffeezubereitung, des Verkostens und
    des Röstens. Sie alle bewiesen in den vier Tagen der Kaffeeolympiade fachliche Kompetenz
    und feine Geschmacksnerven, galt es doch insgesamt an die 500 Kaffeekreationen
    zu kosten und auf ihre sensorische Fehlerfreiheit zu überprüfen. Auch technische
    Handhabung während der Präsentation und Sauberkeit am Arbeitsplatz wurden genau
    unter die Lupe genommen.
    Quelle: .kaffeeolympiade.de [/size]



    Hat meiner Meinung nach keinen großen Bezug zum Thema Kaffee.
    Keine meiner Fragen zum Kaffee wurden (kompetent) beantwortet, z.B waren bodenlose Siebträger, die Fa. Elektra und La Marzocco völlig unbekannt. Kaffee schmeckt wie überall….
    Der lässt nur seine Etiketten bei einem (mir nicht bekannten) Röster drauf kleben.
    (Kann man in RV übrigens auch machen lassen)
    Hat ~2 Espressoröstungen und ~15 Brühkaffeeröstungen. Eine italienische Kaffeemarke ist auch vertreten, (günstige Sorte, mir nicht bekannt). Habe mich am Anfang über den Laden gefreut, meine Erwartungen wurden aber nicht erfüllt.
     
  13. #13 derosa65, 04.08.2008
    derosa65

    derosa65 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    ... Danke für die Infos.
    Ich lese aus Deinem Beitrag, daß Du noch keine der Kreationen probiert hast?

    Gruß Werner
     
  14. #14 berwang, 04.08.2008
    berwang

    berwang Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    Ich hatte mal bei Roma einen Kaffee aus Guatemala für die Stempelkanne gekauft. War OK, da sind meine Anforderungen allerdings nicht so hoch wie an die Espressoröstungen.
    Ich habe wegen den ungünstigen Rahmenbedingungen meine Konsequenzen gezogen und röste mittlerweile selber. Bereue es bisher nicht, alles schmeckt (idR, bis auf manche die Experimente) mir bestens, die Auswahl ist riesig.
    Da muss ich nochmals die Ravensbuger Kaffeerösterei loben, die mir sehr fair ihren Rohkaffee verkaufen.
    Henrys Coffee World in Ulm wollten mir 1kg Rohkaffee mit 30% Abschlag auf den Gerösteten verkauft (~15€/kg)
    Die Biberacher Roma GmbH hatte sich über die Anfrage gewundert und meinte mir so was nicht besorgen bzw. verkaufen zu dürfen/können. (wirres Gerede über Kaffeesteuerhinterschlagung)
     
  15. #15 derosa65, 05.08.2008
    derosa65

    derosa65 Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    ... Du röstest selbst? Wie muß ich mir das vorstellen.

    Gruß Werner
    der sehr neugierig ist
     
  16. #16 berwang, 05.08.2008
    berwang

    berwang Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    So ungefähr....

    YouTube - Gene Cafe Coffee Roaster

    ...wenn du nicht weit weg wohnst, mailen und vorbei kommen.
     
  17. #17 berwang, 06.08.2008
    berwang

    berwang Mitglied

    Dabei seit:
    03.12.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    2
  18. #18 mahlwerkk, 06.10.2009
    mahlwerkk

    mahlwerkk Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    Ein uralter Thread, is klar - Aber...

    Ich war am WE in Ravensburg und habe dort eine Espressobar namens E61 entdeckt. Befindet sich in der Altstadt, direkt um die Ecke ist die Ravensburger Kaffeerösterei. Ich habs nur durch Zufall entdeckt, weil gegenüber ne APE mit Werbung von dem Laden geparkt war. Also rein und erstmal geschaut. Der Laden ist wunderschön und saugemütlich... Es gibt Aussenbestuhlung und weitere Sitzplätze innen im vorderen Bereich. Im hinteren Bereich eine nette Steh-Ecke. Ich habe kleine Snacks gesehen, darüber hinaus ein Angebot diverse Weine.

    Espresso wird an einer 3gruppigen Faema Legend gezapft. Es gibt drei Mühlen. Im Ausschank ist Pol Caffe, der mir als Macciato deutlich besser geschmeckt hat, als in purer Ausführung.

    Der Laden besteht seit knappen vier Monaten und ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Wirklich sehr gemütlich. Im Regal stehen übrigens auch verschiedene Röstungen dieses Caffe Pol zum Verkauf...

    Olli
     
  19. #19 Tobi F., 31.10.2009
    Tobi F.

    Tobi F. Mitglied

    Dabei seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    318
    Zustimmungen:
    1
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    Hallo Olli,

    in der E61 war ich auch am Montag. Bin zufällig reingestolpert.
    Hat mir auch sehr gut gefallen. Die Bedienung und der Typ an der Maschine sind
    sehr nett. Der Kaffee ist meiner Meinung nach sehr gut gewesen.

    Schöne Atmosphäre. Du solltest noch das Röhrengerät an der Beschallungsanlage erwähnen.
    Hat einfach Stil.

    Viele Grüße
    Tobi F.
     
  20. #20 mahlwerkk, 31.10.2009
    mahlwerkk

    mahlwerkk Mitglied

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    2
    AW: Ravensburg - Leider immer enttäuschender

    :lol::lol::lol:
    Als ich da war ist mir dieses Teil auch sofort ins Auge gestochen... Eine richtig gute Station für den I-Pod. Klasse fand ich übrigens auch die Lampen über der Theke. Die hat der Besitzer aus Ägypten mitgeschleppt. Schade eigentlich - genau solche such ich schon ne ganze Weile...

    Olli
     
Thema:

Ravensburg - Leider immer enttäuschender

Die Seite wird geladen...

Ravensburg - Leider immer enttäuschender - Ähnliche Themen

  1. Rancilio Silvia zieht immer nach Dampfbezug kein Wasser mehr

    Rancilio Silvia zieht immer nach Dampfbezug kein Wasser mehr: Liebe Leute, nachdem ich seit Jahren die Silvia in Betrieb habe - stets brav entkalkt - ist in letzter Zeit immer öfter das Problem aufgetreten,...
  2. DeLonghi Esam 3000.B. Warnleuchte brennt immer!

    DeLonghi Esam 3000.B. Warnleuchte brennt immer!: Hallo zusammen! Habe folgendes Problem. Auf der Rückseite des vorderen Deckels ist ein kleines bewegliches Teil das dazu dient, das der Kaffee vom...
  3. Mitica Top Kontaktproblem - schaltet immer ab

    Mitica Top Kontaktproblem - schaltet immer ab: Hallo zusammen, vorab vielen Dank für die nützlichen Beiträge in den verschiedenen Bereichen dieses Forums. Wie bereits oben angegeben habe ich...
  4. Sieb nach mehreren Bezügen immer schwerer einzuspannen

    Sieb nach mehreren Bezügen immer schwerer einzuspannen: Hallo, seit einigen Wochen bin ich Besitzer einer Ascaso Dream und fleissig am Üben. Dabei habe ich gemerkt dass nach mehrmaligen Espressobezügen...
  5. Brita-Kanne, was ich immer mal testen wollte...

    Brita-Kanne, was ich immer mal testen wollte...: Meine zig Jahre alte Brita-Kanne habe ich immer mit Filtern von DM bzw Rossmann genutzt welche nicht schlechter sind. Es geisterte schon seit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden