RDT / WDT

Diskutiere RDT / WDT im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; ich nehme vorwiegend das LM 1er, das ist keine "Fehlkonstruktion"

  1. #21 S.Bresseau, 16.02.2016
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.687
    Zustimmungen:
    6.623
    ich nehme vorwiegend das LM 1er, das ist keine "Fehlkonstruktion"
     
    gunnar0815 gefällt das.
  2. #22 BuzzDee, 16.02.2016
    BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    154
    Siebträger werden für die 2er Siebe konstruiert. Jedes 1er Sieb macht irgendwelche Kompromisse weil es Aussen die Maße vom 2er Sieb haben muß um in den Träger zu passen. Die Dusche ist ebenfalls für ein 2er Sieb konzipiert, darum ist das 1er ja am Rand so gefährdet weil von "aussen", also sozusagen dem Adapter-Rand von 2 auf 1, "Duschwasser" landet welches in die Mitte läuft.

    Durch euer geeier verdichtet ihr den Rand stärker als die Mitte um diesem Problem vorzubeugen, gleichmäßig getampt ist das aber trotzdem nicht, auch wenn vielleicht kein sichtbares Channeling auftritt. Ist nur eine Krücke damit es überhaupt geht.
     
  3. #23 plempel, 16.02.2016
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.986
    Zustimmungen:
    5.881
    Ach so, ja dann ... :)
     
  4. #24 BuzzDee, 16.02.2016
    BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    154
  5. #25 S.Bresseau, 16.02.2016
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.687
    Zustimmungen:
    6.623
    Du hast schon gesehen, dass ich das LM 1er nehme? Schon mal gehört, wsa das Besondere daran ist?

    Wenn ich s richtig sehe, packen die in der Studie 9g ins LM1er. Das ist zu viel. Muss nachher nochmal lesen, vielleicht tampern die mit einem 58er?
     
  6. #26 BuzzDee, 16.02.2016
    Zuletzt bearbeitet: 16.02.2016
    BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    154
    Es ist trotzdem wie nen Abfluss in der Badewanne :) Aber das LM 1er hatte ich schon paar mal im Warenkorb, bestellt hab ichs allerdings noch nicht :p

    edit: behoben, Sieb und Tamper geordert. Das Channeling kann sich schonmal frisch machen! :D
     
  7. #27 S.Bresseau, 16.02.2016
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.687
    Zustimmungen:
    6.623
    ok, das erklärts.
     
  8. #28 BuzzDee, 16.02.2016
    BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    154
    wehe das channelt bei mir nich.. :)
     
  9. #29 quick-lu, 16.02.2016
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.862
    Zustimmungen:
    8.620
    Wieso ist das zu viel?
    Bei meiner momentanen Röstung habe ich ziemlich genau diese Menge drin und es funktioniert einwandfrei.

    Gruß
    Ludwig
     
  10. #30 S.Bresseau, 16.02.2016
    S.Bresseau

    S.Bresseau Mitglied

    Dabei seit:
    02.08.2008
    Beiträge:
    18.687
    Zustimmungen:
    6.623
    bei meinem Sieb kann ich 9g nur durch die Einfüllhilfe reinpacken, dann steht der Puck aber auch in trockenem Zustand deutlich über den Rand der Vertiefung. Bei ca. 8g ist bei mir Schluss, ab dann hat der Puckdurchmesser oben deutlich mehr als 41mm. .
    Es gab und gibt sehr oft den Irrglauben, dass man das LM 1er mit einem 58er Tamper tampern muss, dann kann man natürlich viel mehr reinpacken.
     
  11. #31 quick-lu, 16.02.2016
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.862
    Zustimmungen:
    8.620
    Ich benutze auch einen Trichter und einen 41mm Tamper, bei 9 Gramm schließt der Puck allerdings bei mir genau mit dem Rand ab. Nach dem Bezug ist das Sieb um den Puck sehr sauber, es gibt fast keine Brösel im Gegensatz zum Standard-Sieb.
     
  12. #32 pressomacchiato, 16.02.2016
    pressomacchiato

    pressomacchiato Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2014
    Beiträge:
    1.113
    Zustimmungen:
    674
    Kaffeesorte, Röstung und Mahlgrad machen u.U. einiges aus. Ich habe noch nicht versucht, 9g in (m)ein LM1er zu packen, kann mir aber vorstellen, dass es u.U. knapp klappen könnte. "schliesst mit dem Rand ab" lässt beim LM1er noch Spielraum für Interpretationen offen. Der Übergang vom 41mm Zylinder zum horizontalen Teil hat noch Platz für ziemlich viel Kaffeemehl.
     
  13. #33 quick-lu, 16.02.2016
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.862
    Zustimmungen:
    8.620
    Ich habe jetzt die zweite Sorte.
    Aber mir ist schon klar das es eben für die eher angepeilten 7 Gramm entwickelt wurde. Ich muss beide Sorten sehr fein mahlen, ich habe aber auch Bezugszeiten von über 30 sec.
    Der Puck ist nur minimal größer als der Tamper was ich am Abdruck sehen kann. Nach dem Bezug ist der Puck aber perfekt, wie gesagt, es gibt, anders als beim Standard Sieb, nichts was kleben bleibt und ausgewaschen werden muss, der Wasserverbrauch ist deutlich gesunken, die Dichtung muss ich nur noch ab und zu abbürsten und ist dann trotzdem deutlich sauberer.
     
  14. #34 gunnar0815, 16.02.2016
    gunnar0815

    gunnar0815 Mitglied

    Dabei seit:
    17.08.2005
    Beiträge:
    15.053
    Zustimmungen:
    842
    Es gibt einige vernünftige Einersiebe mit denen man sehr gut arbeiten z.B. das LM-Einer, Carimali Einer usw.
    RDT wirst du auch bei einem Metallauswurf brauchen wenn du mal richtig trockenen Bohnen hast die sich dann extrem statisch aufladen. Da fliegt das Kaffeepulver dann entgegen der Schwerkraft und bleibt einfach im Schacht und außen am Schacht kleben bis er verstopft.

    Gunnar
     
  15. #35 Aeropress, 16.02.2016
    Aeropress

    Aeropress Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2015
    Beiträge:
    9.122
    Zustimmungen:
    5.534
    Auch den Trichter mitbestellt auch wenns weh tut in der Kasse? Weil wenn nicht feiert Dein channeling wahrscheinlich ne grandiose Wiederauferstehung, aber das wirst Du schon merken warum. :)
     
  16. #36 janosch, 16.02.2016
    janosch

    janosch Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    2.031
    Zustimmungen:
    1.916
    ... totaler quatsch, da viel zu pauschal ... es kommt viel mehr auf die verwendeten siebe/maschine/bohnen und die kombination aus diesen an ... ich habe zwei maschinen in der küche stehen, bei mit 58mm sieben, einmal E61, einmal HH

    aufgrund unterschiedlicher konstruktionen der brühgruppen müssen bei gleiche bohne im gleichen sieb trotzdem andere füllmengen und mahlgrade verwendet werden um einen guten shot zu ziehen ... bei der HH kann ich zusätzlich noch die PI nach belieben in die länge ziehen, das ändert aber alles nix an der tatsache das der bezug am rand einfach eher startet wenn unsauber oder ohne eiern getampt wird

    ich mach bei gelegenheit mal zwei videos ;)

    den effekt randchanneling/kein randchanneling kann ich nur durchs tampen reproduzieren, und ich arbeite ausschließlich mit 2er-sieben


    Grüße
     
  17. #37 BuzzDee, 16.02.2016
    BuzzDee

    BuzzDee Benutzer gesperrt

    Dabei seit:
    06.10.2015
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    154
    Hm nee ich dachte noch wie unnütz beim 1er fungiert doch das Sieb selbst als Trichter.. aber jetzt wo du's sagst.. wenn ich mir das Mahlgut vor der Verdichtung im Sieb vorstelle.. Mist :d
     
  18. #38 quick-lu, 17.02.2016
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.862
    Zustimmungen:
    8.620
    Ohne Ring macht das Sieb nur halb so viel Spaß.
     
  19. #39 plempel, 17.02.2016
    plempel

    plempel Mitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    10.986
    Zustimmungen:
    5.881
    Wenn Du eh kein Direktmahler bist und ein vernünftiges Gefäß hast, brauchst Du auch keinen Trichter. Was braucht man denn noch alles, um Kaffee zu kochen. o_O
     
  20. #40 Baristozopp, 17.02.2016
    Baristozopp

    Baristozopp Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2008
    Beiträge:
    3.801
    Zustimmungen:
    2.358
    Tja, so ist das halt mit der Kaffee-Mafia. o_O
     
Thema:

RDT / WDT

Die Seite wird geladen...

RDT / WDT - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] WDT Tool

    WDT Tool: Ich habe hier noch ein WDT Tool aus der letzten Produktion übrig. Verkaufspreis: 65€ inkl. Versand [MEDIA]
  2. WDT Tool

    WDT Tool: Gibt es, neben den Bastelösungen, eigentlich auch schöne WDT-Tools zu kaufen?
  3. [Zubehör] Boardtrichter 58+ Größe L & WDT-Tool

    Boardtrichter 58+ Größe L & WDT-Tool: Hallo zusammen, bin auf der Suche nach einem Tidaka Boardtrichter 58 plus in der Größe L (30mm), ob poliert oder nicht ist mir eigentlich egal....
  4. Warum funktioniert RDT (bohnen benetzen)

    Warum funktioniert RDT (bohnen benetzen): Ich habe es immer gelesen bevor ich eine Handmühle hatte und habe es insgeheim belächelt...jetzt klebt das Pulver im Auffangglas, wenn ich aber...
  5. WDT - Eine kleine Idee

    WDT - Eine kleine Idee: Hallo, habe mir mal gedanken gemacht, wie man die WDT Methode ohne Joghurtbecher und Puderzuckerstreuer anwenden kann: [IMG] Meinungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden