Regelmäßiger Wechsel zwischen 1er und 2er Sieb

Diskutiere Regelmäßiger Wechsel zwischen 1er und 2er Sieb im Espresso- und Kaffeemaschinen Forum im Bereich Maschinen und Technik; 13 bar? Finde ich sehr hoch. Kein Wunder das es verbrannt schmeckt. Gruß Ist aber, wenn ich mich nicht irre, beim Einersieb bei den...

  1. #61 Espressissimo, 22.04.2017
    Espressissimo

    Espressissimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Ist aber, wenn ich mich nicht irre, beim Einersieb bei den Quickmill-Thermoblocks ohne Brühdruckreduzierung keine seltene Erfahrung. Beim Zweiersieb klappt das sehr viel besser und gibt auch ein weit ansprechenderes Ergebnis in der Tasse...
     
  2. #62 Dirk2/3, 22.04.2017
    Dirk2/3

    Dirk2/3 Mitglied

    Dabei seit:
    21.06.2005
    Beiträge:
    2.354
    Zustimmungen:
    810
    O.K.
    Gruß
     
  3. #63 Iskanda, 22.04.2017
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.218
    Zustimmungen:
    9.592
    ja.
     
  4. #64 Iskanda, 22.04.2017
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.218
    Zustimmungen:
    9.592
    Der verbrannte Geschmack wird vll. eher von dem Thermoblock kommen, der über ein sehr einfaches Thermostat gesteuert wird. Und das sollte durchaus für ein merkliches Überschwingen der Heizungen sorgen. Und inbes. beim 1er sollte man das in Form von einem 'sehr kräftigen' Geschmack merken: halbe Flussrate der Bezugswassers = doppelte Zeit (zuviel) Wärme aufzunehmen.

    Der Druck ist nach meiner Erfahrung nicht so wichtig.
     
  5. #65 Espressissimo, 22.04.2017
    Espressissimo

    Espressissimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Ok, interessanter Punkt. Aber auch dann müsste ja eigentlich ein Expansionsventil helfen, den Geschmack zu beeinflussen: Ableitung von "überflüssigem" Wasser zurück in den Tank, dadurch gleiche Flussrate wie beim Zweiersieb und damit einhergehend gleichbleibender Brüdruck?
     
  6. #66 Iskanda, 22.04.2017
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2017
    Iskanda

    Iskanda Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    12.218
    Zustimmungen:
    9.592
    Ich denke eher nicht. Die Flussrate sollte ja bei 1ml/s sein. Wie man das erreicht, ist ja eigentlich egal.
    ...und sollte ein Thermoblock zu hoch geheizt sein, bemerkt man es bei langsamer fliessendem Wasser um so mehr. Deswegen werden die 2er möglich 'besser'.
     
  7. #67 ottensen01, 25.04.2017
    ottensen01

    ottensen01 Mitglied

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    118
    Mit der Vibiemme Domobar Super (HX) musste für 1er und 2er ein unterschiedlicher Mahlgrad gewählt werden, bei den Standardsieben der QM67 passts perfekt.
     
  8. #68 basstian, 04.05.2017
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    160
    Sind die Siebe schon da? Gibt es schon erste Erkenntnisse?
     
  9. #69 Espressissimo, 05.05.2017
    Espressissimo

    Espressissimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Hi, nein, noch nicht da... bestellt und bezahlt ist alles, aber durch die Umarbeitung dauert das anscheinend ne Weile. Werde aber berichten, sobald ich sie habe und antesten konnte!

    Viele Grüße
     
  10. #70 Espressissimo, 09.05.2017
    Espressissimo

    Espressissimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Ich habe nochmal nachgefragt, leider noch keine Antwort. Scheint doch eine aufwendigere Prozedur zu sein:D
     
  11. #71 Espressissimo, 12.06.2017
    Espressissimo

    Espressissimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Sooooo... nun melde ich mich mal wieder! Die Bestellung war zwar etwas holprig (es gab Probleme mit der Presse zum Umarbeiten der beiden Siebe), aber seit Samstag besitze ich nun für die Quickmill angepasste VST 7er- und Accurato 16er-Siebe. Das Ganze für 10 € Aufpreis pro Sieb.

    Und die erste positive Erkenntnis war schon einmal: Beide Siebe schließen dicht!:) mit meinem selbst umgearbeiteten LM 1er-Sieb war das eine riesige Sauerei. Ich habe mich am Wochenende auch fleißig ans Ausprobieren gemacht. Anfangs habe ich recht viele Bezüge versaut, da die Siebe sich natürlich schon etwas anders verhalten. Das Accurato 16er scheint mir etwas mehr Mehl zu fassen als das originale Quickmill-2er-Sieb. Das VST 7er muss natürlich mit dem kleinen Tamper (glaube 41 mm sind das?) bearbeitet werden. Und ich musste etwas feiner mahlen als mit den Originalsieben.

    Der Wechsel zwischen beiden Sieben bzw. single Espressi und Doppios ist mir anfangs nicht gelungen, die einfachen Shots sind mir immer zu bitter oder zu sauer geraten. Aber heute Morgen hat es endlich geklappt: Keine Mahlgradverstellung, nur über Menge/Tampern verändert. Und sowohl der Doppio als auch der einfache Shot haben geschmeckt.

    Die Siebe scheinen also ganz gut zu harmonieren! Der einfache Shot kommt dennoch etwas intensiver raus, aber das ist im Rahmen. Ich werde jetzt die nächste Zeit mal weiter testen, ein bisschen mit Bohnen variieren und dann nochmal berichten! :)
     
  12. #72 basstian, 12.06.2017
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    160
    Sind Dir deutliche Unterschiede zu den original Sieben aufgefallen? Bezüglich dessen, wie der Bezug läuft( ruhiger, gleichmäßiger, mehr oder weniger Crems) oder sogar geschmackliche Unterschiede?
     
  13. #73 basstian, 12.06.2017
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    160
    Ach so. Und welche siebe sind die richtigen Ausgangssiebe für die Umarbeitung? die gibt es ja für verschiedene Brühgruppen.
     
  14. #74 Espressissimo, 13.06.2017
    Espressissimo

    Espressissimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Hmm... also ich werde mich gerne mal daran machen, genaue Vergleiche vorzunehmen. Wollte ohnehin noch schauen, ob die Anschaffung zweier neuer Siebe notwendig ist oder es letztlich auch das Original-2er-Sieb gemeinsam mit dem umgearbeiteten VST-7er getan hätte. Allerdings werde ich zu ausgiebiger Testerei erst wieder am Wochenende kommen. Dann kann ich aber auch den Fragen mal nachgehen. Beantworten kann ich aktuell nur die letzte teilweise: Geschmacklich habe ich mit dem Original-1er-Sieb keinen einzigen guten Bezug hinbekommen... mit dem VST-7er waren die letzten drei allesamt sehr gut. Ich finde es zudem ganz gut, dass dank meiner Brühdruckreduzierung jetzt der Druck nicht mehr hochgeht beim Einersieb - inwiefern sich das geschmacklich niederschlägt, kann ich aber nicht beurteilen.

    Accurato 2er-Sieb 16 g für Quickmill (s116QM) und VST 1er-Sieb 7 g für Quickmill (s011QM), so lauten die Bezeichnungen auf dem Lieferschein... mehr Infos kann ich Dir dazu leider nicht geben!

    Liebe Grüße
     
    basstian gefällt das.
  15. #75 basstian, 13.06.2017
    basstian

    basstian Mitglied

    Dabei seit:
    18.01.2011
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    160
    Danke schon mal.
     
  16. #76 Espressissimo, 16.06.2017
    Zuletzt bearbeitet: 17.06.2017
    Espressissimo

    Espressissimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Sooo... jetzt mal noch ein paar "Testergebnisse" - es handelt sich natürlich um Einzelfallanalysen und keine repräsentativen Stichproben;)

    Zwischen dem umgearbeiteten Accurato 2er-Sieb (16 g) und dem originalen Quickmill 2er-Sieb finde ich nur wenige Unterschiede. Wie gesagt, fasst das Accurato 2er ein bisschen mehr Kaffeemehl. Eventuell ist der Bezug hier minimal gleichmäßiger bzw. kommt aus beiden Ausläufen gleichmäßiger. Aber wirklich sehr gering, dieser Unterschied, wenn er nicht nur eine Momentaufnahme war. Was die Crema angeht, bin ich ein bisschen überrascht - die ist mit dem original 2er-Sieb meiner Ansicht nach jedes Mal ein wenig stärker (nicht viel!) und löst sich etwas langsamer auf. Woran das liegt, kann ich mir nicht erklären, vielleicht kann es ja jemand anders... allerdings verwende ich auch immer reine Arabica-Bohnen, so dass die Crema (mit meinem Equipment) ohnehin schon feiner ist als bei Robustaanteil.

    Geschmacklich möchte ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen - da hat mir der Doppiobezug mit dem Accurato 2er ein bisschen besser geschmeckt, war leicht kräftiger, hatte ein bisschen mehr "Körper" für mich. Aber hier besteht ein Problem bei den Versuchsbedingungen. Ich habe schon öfters die Beobachtung gemacht, dass mir die Bezüge besser schmecken, wenn die Maschine sehr lange eingeschaltet war. Auch, wenn ich vorm ersten Bezug immer lange vorheizen lasse (>30 min), war der Bezug mit dem Original-Sieb heute der erste und der mit dem Accurato folgte etwa eine Stunde später mit evtl. noch etwas konstanterer Temperatur.

    Zusammengefasst: Mit dem Accurato 2er-Sieb kann ich mich nur auf einen minimal gleichmäßigeren Bezug und eine etwas weniger "stabile" Crema festlegen (bei diesen Bohnen). Also könnte man es durchaus auch erst einmal mit der Kombination Original 2er mit umgearbeitetem VST 1er-Sieb (7 g) versuchen. Wem das nicht stimmig erscheint, der kann ja immernoch ein umgearbeitetes Accurato 2er ergänzen. Ich denke, diese Kombination passt vom Ergebnis her tendenziell schon ein klein wenig besser und ich werde nun damit weitermachen!

    Vergleiche mit dem originalen 1er-Sieb brauche ich nicht weiter durchzuführen, denn die Bezüge konnte ich immer direkt wegkippen (schmeckten mir immer zu bitter oder zu "verbrannt"). Mit dem VST 1er-Sieb sind sie nun geschmacklich sehr nah an den Doppios dran, vielleicht nochmal etwas kräftiger. In jedem Fall klappt es nun ohne Verstellung des Mahlgrads mit dem Wechsel, nur über Menge und Tampern. Beim VST 1er ist mir übrigens aufgefallen, dass es vom Anschalten der Pumpe bis zum Beginn des Bezugs ein bisschen dauert, bis sich der Druck aufgebaut hat. Das war beim originalen 1er nicht ganz so ausgeprägt.

    Wenn es weitere Fragen gibt oder ich von den Erfahrungen mit anderen Bohnen berichten soll, gerne. Ansonsten bin ich jetzt zufrieden - morgens ein Doppio und danach nur noch Single-Shots mit meinen Lieblingstassen, was will man mehr:D An dieser Stelle daher auch noch ein Dankeschön an @tidaka! Auch, wenn die Bestellung etwas gedauert hat, hat sich das Warten gelohnt. Und ich wurde mit einem kleinen Bohnenpäckchen entschädigt.;)

    Liebe Grüße
     
    tidaka gefällt das.
  17. #77 Espressissimo, 17.06.2017
    Espressissimo

    Espressissimo Mitglied

    Dabei seit:
    11.01.2017
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    14
    Ich korrigiere mich nochmal kurz: Die Crema kommt mit dem Accurato 2er genauso gut raus wie mit dem Original-Sieb! Ich hatte wohl nur immernoch ein bisschen zu wenig befüllt... fasst doch ein gutes Stück mehr als das Originalsieb meiner Ansicht nach. Also insofern gibt´s nur positive Auswirkungen mit der Sieb-Umstellung!
     
  18. #78 Fabio89, 25.01.2020
    Fabio89

    Fabio89 Mitglied

    Dabei seit:
    17.11.2017
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    33
    Woher erkenne ich ob ich ein lm1er habe , habe eine Quickmill Andreja gebraucht gekauft mit 1er und 2er Sieb IMG_20200125_130812.jpg
     
  19. #79 quick-lu, 26.01.2020
    quick-lu

    quick-lu Mitglied

    Dabei seit:
    28.10.2014
    Beiträge:
    9.670
    Zustimmungen:
    8.313
    links Standard, rechts LM1
    74A350CC-2FDC-4643-807F-D882AD80E2FD_1_201_a.jpeg
     
    cbr-ps, infusione und Schneidersche gefällt das.
  20. cbr-ps

    cbr-ps Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2015
    Beiträge:
    12.083
    Zustimmungen:
    11.717
    An dem zylindrischen 41mm „Topf“ mit einem harten 90° Knick gegen den oberen 58mm Bereich im Vergleich zum konischen beim originalen. Auf dem Bild sieht es verdächtig nach einem LM 1 aus.
     
    Fabio89 gefällt das.
Thema:

Regelmäßiger Wechsel zwischen 1er und 2er Sieb

Die Seite wird geladen...

Regelmäßiger Wechsel zwischen 1er und 2er Sieb - Ähnliche Themen

  1. [Verkaufe] LM1/VST1 7gr Sieb, LM2/VST2 14gr Sieb, 41mm Tamper Scarlet Espresso, 51mm Tamper Ucami

    LM1/VST1 7gr Sieb, LM2/VST2 14gr Sieb, 41mm Tamper Scarlet Espresso, 51mm Tamper Ucami: Hallo zusammen, verkaufe ein paar Teile die sich angesammelt haben: - LM1 / VST1 7gr / la marzocco strada Sieb, wie neu, gekauft am 12.02.2020:...
  2. Welche 1er und 2er Sieb-Kombination hat den gleichen Mahlgrad?

    Welche 1er und 2er Sieb-Kombination hat den gleichen Mahlgrad?: Hallo zusammen, ich habe mir auf Grund der diversen Threads ein VST1/Strada/41mm Sieb und VST Strada 14g Sieb gekauft. Bisher vorhanden sind ein...
  3. [Erledigt] Kruve Sifter mit 11 Sieben

    Kruve Sifter mit 11 Sieben: Ich versuche gerade Platz für neues Equipment zu schaffen und verkaufe, was ich schon seit langem nicht mehr nutze, wie das hier angebotenen Kruve...
  4. Wasser steht im Sieb

    Wasser steht im Sieb: Hallo zusammen, nachdem mir meine Freundin im vergangenen Jahr einen Barista Kurs geschenkt hat, habe ich mir vergangene Woche nun den kleinen...
  5. Neue Bezzera Bz Filterhalter für BZ10 gesucht

    Neue Bezzera Bz Filterhalter für BZ10 gesucht: Hey Leute, ich suche für meine bz10 neue Siebthalter (1 +2 Auslauf). Leider hat meine bessere Hälfte die Dinger mehrfach in die Spülmaschine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden