Reiskocher

Diskutiere Reiskocher im Was ich unbedingt noch sagen wollte... Forum im Bereich Kaffeeklatsch; Die Zojirushi sehen wirklich sehr gut aus. Leider gibt es die hier ja anscheinend nicht direkt zu kaufen... ich hab zwar schon ein zwei Mal was...

  1. face

    face Mitglied

    Dabei seit:
    18.06.2012
    Beiträge:
    2.078
    Zustimmungen:
    638
    Die Zojirushi sehen wirklich sehr gut aus. Leider gibt es die hier ja anscheinend nicht direkt zu kaufen... ich hab zwar schon ein zwei Mal was aus Japan importiert, aber bei einem derer Induktionsmodelle stand zum Beispiel in den Bewertungen, dass da gerne mal die Beschichtung der Töpfe nach 2-3 Jahren abgeht. Normalerweise würde ich sagen, dass man das mal riskieren kann, aber ich würde schon gerne ohne Import an Ersatzteile kommen können.
     
  2. #22 FlairEspresso, 13.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 13.09.2020
    FlairEspresso

    FlairEspresso Mitglied

    Dabei seit:
    20.06.2020
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    44
    Guter Tahdig, hmmm, lecker! :)

    Interessanter Reiskocher, danke...
     
    Gandalph gefällt das.
  3. #23 MichaelV, 14.09.2020
    MichaelV

    MichaelV Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    12
    In unserem deutsch-koreanischen Haushalt kommt nur Cuckoo in die Küche. Wir benutzen die Geräte, die mit Druck arbeiten, weil der Reis damit besser wird. Außerdem haben die schwere, dickwandige Gusstöpfe, die lange halten und die Wärme gut verteilen. Induktion sollte eigentlich keinen Unterschied machen. Auch anderer Schnickschnack ist unnötig.

    A und O ist guter Reis. Die Familie in Korea hat ein eigenes Reisfeld ... :) Davon abgesehen, ist der große Sack Sushi-Reis aus dem Asia-Laden absolut akzeptabel.

    Geheimtipp: Mit Klebreis mischen. Oder auch noch andere Rundkornsorten dazu, etwa braunen Klebreis, oder roten Reis - gibt deutlich intensiveren Geschmack.
     
    Tigr, halobox, face und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #24 mmorkel, 26.09.2020
    mmorkel

    mmorkel Mitglied

    Dabei seit:
    09.07.2002
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    619
    Zojirushi aus Japan importieren kann schief gehen. Einem Bekannten ist es passiert, dass der Zoll den zurückgeschickt hat, weil da kein CE-Zeichen drauf war (sondern nur das japanische Äquivalent, was bestimmt nicht schlechter ist). Ich hatte überlegt, mir einen aus UK zu bestellen (Yum Asia), das war aber noch zu EU-zeiten. Weiss nict, ob das jetzt noch problemlos möglich ist. Dann hatte ich aber Glück, und es tauchte einer auf ebay Kleinanzeigen in meiner nachbarschaft auf ;-) Yum Asia sind übrigens die gleichen wie Reishunger. Die könnte ich neben Zojirushi auch noch empfehlen. Die machen dann auch die persischen Reiskrusten etc. Während Zojirushi nur japanischen reis (und Basmati) macht - den aber perfekt.

    Wir haben einen "einfachen" Zojirushi für 3 Tassen = drei Personen (NS-LAQ05). Bzw. bei uns reichts für vier Personen.

    Ob der Reis mit Induktion und Druck noch besser wird? Vielleicht ja. Aber das ist wie beim Espresso. Wir sind mit diesem Modell zumindest da, wo wir deutliche Unterschiede zwischen verschiedenen Sushireis-Sorten rausschmecken. Seit wir vor zwei Jahren in Japan waren, wurde das mit dem reis ziemlich wichtig. So. Jetzt geh ich mal in die Küche, Tendon machen ;-)

    Markus
     
    face, blu und halobox gefällt das.
  5. blu

    blu Mitglied

    Dabei seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    9.375
    Zustimmungen:
    5.010
    Ich wollte mich noch für eure Tipps bedanken. Ich hab' mir ein gebrauchtes Gerät gekauft und experimentiere gerade mit Freude:
    2020-11-14 17.57.46.jpg
    LG, blu
     
    Chajin und Konstantinos gefällt das.
  6. #26 nobbi-4711, 15.11.2020
    nobbi-4711

    nobbi-4711 Mitglied

    Dabei seit:
    21.12.2003
    Beiträge:
    6.658
    Zustimmungen:
    1.542
    [​IMG] :D
     
    cbr-ps gefällt das.
  7. Duplo

    Duplo Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    6
    Reishunger
     
  8. #28 alorenzen, 08.03.2021
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    56
    Hat jemand ne Idee, ob man die Zojirushi in Düsseldorf vor Ort im Japan Laden bekommt?
    Mal eben hinfahren und nen paar auf Verdacht abklappern ist ja gerade eher schwierig......
     
  9. #29 halobox, 08.03.2021
    halobox

    halobox Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    23
    Ich habe dort einen gesehen aber nur einzelne; auf gut Glück vorbeifahren könnte tatsächlich riskant sein (je nachdem wie weit die Anfahrt ist) - bin selber zufriedener Cuckoo Druckkocher Benutzer.
     
  10. #30 Konstantinos, 08.03.2021
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    786
    Ich würde mal in Hanaro Markt gucken gehen. Die haben direkt beim Eingang welche ausgestellt
     
    alorenzen gefällt das.
  11. #31 alorenzen, 09.03.2021
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    56
    Magst du vielleicht sagen, welcher Laden?
     
  12. #32 halobox, 09.03.2021
    halobox

    halobox Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    23
    Ich meine das war im Shochiku (auf der Strasse sind aber mehrere knapp nebeneinander).
     
    alorenzen gefällt das.
  13. #33 Barista, 09.03.2021
    Barista

    Barista Mitglied

    Dabei seit:
    09.12.2001
    Beiträge:
    9.853
    Zustimmungen:
    3.292
    Wo liegt denn eigentlich der Vorteil so eines Reiskochers? Wir kochen unseren Reis (seit Jahren "Tilda") einfach im Topf nach der "Quellmethode" (keine Ahnung, ob das so heißt). Einfach soviel Wasser zum Reis, dass das nach Ende des Garvorgangs (mit wenig Hitze) komplett verschwunden ist. Funktioniert eigentlich prima, ich lasse mich aber gerne zu einem Gerät überreden, das noch besseren Reis produziert.
     
    cbr-ps und cargoliner gefällt das.
  14. #34 alorenzen, 09.03.2021
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    56
    Ne Info die ich noch bekommen habe: Es ist wohl ein Problem wirklich aktuelle Geräte zu bekommen, da die bekannten japanischen Hersteller wohl keinen Bock haben, die Induktionsgeräte CE zu zertifizieren.
     
  15. #35 alorenzen, 09.03.2021
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    56
    Der Vorteil liegt primär im Komfort und der Reproduzierbarkeit des Ergebnisses. Du must halt nicht daneben stehen und aufpassen.
    Aber nicht umsonst wirst du in fast jedem aisatischen Haushalt nen Reiskocher finden. Wenn auch nicht immer die aufwendigen Geräte.
    Wenn es einem nur um einfachen weißen Reis geht, geht es auch mit den Klassichen mit Thermoschalter.
    Wie hälst du es mit deinem Kaffee Equipment? ;)
     
  16. #36 halobox, 09.03.2021
    halobox

    halobox Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    23
    Ich bin hier auch nicht dogmatisch. mir scheint ein Reiskocher auch nur bzgl Klebreis im Vorteil zu sein. Rein technisch ist es ja normalerweise auch nur ein erhitzter beschichteter Topf, der gut abgeschlossen ist mit automatischer Temperaturregellung. Mein Klebreis ist toll aber ob jetzt die Druckfunktion tatsächlich einen Unterschied macht...
     
  17. #37 alorenzen, 09.03.2021
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    56
    So - bin doch mal kurzfristig rüber. Hanaro hatte nur Cuckoo, auch in den meisten anderen nur selbige.
    Nur Shoshiku hatte dann noch einen Tiger und nen 10 Cup/ 1,8 l Zojirushi. Beides aber relativ alte und überteuerte Geräte. Und auch nicht mehr, als man bei denen auch Online findet.

    Bleibt als Zojirushi Quelle nur Yum Asia oder Amazon, wenn mal was wieder verfügbar. Tiger ist leider noch schwieriger, obwohl ich finde, das die recht interessante Geräte haben.
     
  18. #38 Konstantinos, 09.03.2021
    Konstantinos

    Konstantinos Mitglied

    Dabei seit:
    24.01.2019
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    786
    So rein aus Interesse: was spricht denn gegen Cuckoo?
     
  19. #39 alorenzen, 09.03.2021
    alorenzen

    alorenzen Mitglied

    Dabei seit:
    08.08.2008
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    56
    Grundsätzlich nix. Meine Prio ist aber Sushi.
    Und ja - man kriegt natürlich auch mit nem Cuckoo Sushi Reis hin, genauso, wie es auch komplett ohne hinbekommt.
    Ich habe aber auch einen Cuckoo ins Auge gefasst, ist aber nicht mein Favorit.
     
    halobox und Konstantinos gefällt das.
  20. #40 halobox, 09.03.2021
    halobox

    halobox Mitglied

    Dabei seit:
    03.04.2016
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    23
    Du kannst also auf die Killerfeatures meines Cuckoos verzichten?: "Kuckuck" Sound beim Einschalten und "Einfahrender Zug" Geräusch kurz bevor der Reis fertig ist ;) :D
     
    blu und alorenzen gefällt das.
Thema:

Reiskocher

Die Seite wird geladen...

Reiskocher - Ähnliche Themen

  1. Reiskocher für kleine Mengen

    Reiskocher für kleine Mengen: Ich bräuchte bitte mal einen Tip für einen Reiskocher, der auch mit nur 150g Reis gut klar kommt. Die meisten sind nämlich eher für Großfamilien...
  2. thermoschutz beim reiskocher

    thermoschutz beim reiskocher: hallo liebe forumsgemeinde, jaja, ich weiß, schnickschnack, aber so ein reiskocher ist schon was tolles. und der vergleich zwischen herkömmlich...