Reneka - Die neue liebe...

Diskutiere Reneka - Die neue liebe... im Grundsätzliches Forum im Bereich Fragen und Tipps; Soso Hermann Du hast Dir also eine Neue geangelt...oder wie soll man das sonst nennen. Und nun meinst Du mit der wird alles besser...hm ? Die...

  1. #1 deepblue**, 18.07.2003
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Soso Hermann Du hast Dir also eine Neue geangelt...oder wie soll man das sonst nennen. Und nun meinst Du mit der wird alles besser...hm ?
    Die alte Liebe gegen eine Neue, einfach so.. mir nichts dir nichts eingetauscht...aha..und dann noch eine Französin dazu.....olala !

    Schöner Bericht von Dir, ich verstehe ja schon, dass Du noch in den Flitterwochen mit der Liebsten bist, sei Dir auch gegönnt,
    trotzdem mal eine technische Frage, hat diese Reneka die Zweikesseltechnik oder den üblichen Wärmetauscher..?

    die Neue

    Gruss---Helmut
    :)



    Edited By hdelijanis on 1058542653
     
  2. #2 HPausMFR, 19.07.2003
    HPausMFR

    HPausMFR Gast

    Hallo Helmut,
    [quote:post_uid0]Und nun meinst Du mit der wird alles besser...hm ? [/quote:post_uid0]
    manchmal denke ich, mit meinem Espresso kann es nur besser werden :;):

    Ich muß gestehen, ich habe etwas übertrieben mit der Liebe. Eigentlich ist es mehr eine Zweckehe! Sehr solide Technik, gut erhalten und war günstig.
    Als ich sie über die Partnervermittlung (E..y) kennengelernt hab, wusste ich nicht mal, daß es eine Reneka ist. Es stand ja "Bremer" drauf

    Die Maschine stammt noch aus der "vor-Techno-Zeit" und ist jetzt 10 Jahre alt. Viel länger wurde dieses Modell anscheinend auch nicht gebaut. Sie hat den klassischen Wärmetauscher.
    Hier kannst Du einen Blick in den Kessel werfen, da sieht man auch den Wärmetauscher:
    Diese Fotos von der Überholung einer solchen Reneka Single hat jemand aus den USA ins Netz gestellt...
    Im Web findet man kaum was über die Maschine. Aber von Reneka wird es wohl noch eine Zeitlang Ersatzteile geben.

    Gruß, Hermann



    Edited By HPausMFR on 1058722317
     
  3. #3 deepblue**, 20.07.2003
    deepblue**

    deepblue** Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    5
    Hallo Hermann,

    das mit dem Zitat war ja nur lustig gemeint von mir...wir sind doch alle auf der Suche..
    Zudem finde ich Deinen Bericht nicht übertrieben, sonder wirklich schön geschrieben, und hab mich eben da ein wenig `angehängt`...
    Ich hatte mir fast gedacht, dass Reneka bei dieser Maschine die Zweikesseltechnik noch nicht eingeführt hatte, war mir aber auch nicht sicher.
    Zwischenzeitlich geht man ja bei kleinen Maschinen auch in die Richtung der Zweikesseltechnik, aber eher in Form der billigen Variante mit einem kleinen Kessel für Kaffeewasser und einem Thermoblock für Dampf. Der Vorteil, das Entlüften (Einkreis) fällt weg und die Überhitzung des Kaffeewassers ist nicht mehr gegeben. Aber die Qualität/Verarbeitung dieser kleineren Maschinen kann man mit grösseren nicht vergleichen, und ausgereift scheint die Sache natürlich auch nicht zu sein.
    Die Techno von Reneka bietet ja eine solide Zweikesseltechnik, einziges Manko ist der für den Heimgebrauch etwas zu gross dimensionierte Kaffeekessel mit 1,4 L. Der ist eher für einen kontinuierlichen Bezug in einem Bistro konzipiert, aber die Technik ist vielversprechend. Reneka baut in der Regel sehr gute E-Maschinen, was die Qualität anbelangt. Die Techno wird anscheinend zur Zeit wieder überarbeitet und soll mit neuen technischen Verbesserungen wieder auferlegt werden..
    Übrigens, der Link mit dem Kesselbild scheint nicht zu funktionieren..
    Dann wünsche ich Dir noch viel Spass mit Deiner Reneka...

    Gruss---Helmut
    :)
     
  4. Host

    Host Mitglied

    Dabei seit:
    14.06.2002
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    0
    Tja, dann wäre das Espressonirvana für uns Wenigtrinker eine Maschine mit 4fach gePIDeten 300ml Kessel und 2fach gePIDeter Brühgruppe. Als Dampferzeuger evtl. ein 3kW Thermoblock, - natürlich alles aus Edelstahl. :)
    Hochwertige, kleine Maschinen mit guter Temperaturstabilität, da könnte - nein sollte - der Trend hingehen.

    Grüße
    Horst
     
Thema:

Reneka - Die neue liebe...

Die Seite wird geladen...

Reneka - Die neue liebe... - Ähnliche Themen

  1. Bezzera BZ09, Umbau oder Originalzustand?!

    Bezzera BZ09, Umbau oder Originalzustand?!: Hallo liebe Community, ich habe mir eine BZ09 gekauft. Genauer gesagt, es ist die Version mit einem Drehventil bzw. am Dampfventil ist ein...
  2. [Verkaufe] Ganz neu bei Quijote!!!!

    Ganz neu bei Quijote!!!!: [MEDIA] Die aktuelle Corona-Krise und die damit verbundenen Herausforderungen als Unternehmer sind für uns ein Anreiz, noch besser und stärker zu...
  3. K30 Vario (gebraucht) oder Atom specialty 75 neu

    K30 Vario (gebraucht) oder Atom specialty 75 neu: Hallo zusammen, ich schwanke seit einigen Wochen gedanklich stark zwischen den beiden Optionen bzgl. eines unabwendbaren und absolut nötigen...
  4. Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?

    Gebrauchte Gaggia Coffee vs. neue Maschine?: Nach einigen Jahren der Handfilter-Abenteuer interessiere ich mich langsam aber sicher auch dafür, in Espresso-Gefilde vorzudringen. Derzeit...
  5. [Verkaufe] Neuer Cimbali ST

    Neuer Cimbali ST: Hallo, ich verkaufe einen neuen La Cimbali Siebträger. War leider ein Fehlkauf (für mich). Ich lege ein neues Einersieb dazu. Neupreis bei den...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden